schulz sportreisen Natur- und Erlebnisreisen
Zum Menü

Gsieser Tal-Lauf 2017 - EUROLOPPET Travel Reisepaket

5 Tage Zum Euroloppet nach Südtirol

  • Start in St. Martin/ Gsiesertal zum 30/42 km-Klassisch Lauf am 14.02.2015 auf sehr gut präparierten Loipen.

    Start in St. Martin/ Gsiesertal zum 30/42 km-Klassisch Lauf am 14.02.2015 auf sehr gut präparierten Loipen. 

  • Der Gsieser Tal Skimarathon ist der zweitgrößte Skimarathon Italiens.

    Der Gsieser Tal Skimarathon ist der zweitgrößte Skimarathon Italiens.  

  • Das Gsieser Tal ist eine schneesichere Top Langlaufregion

    Das Gsieser Tal ist eine schneesichere Top Langlaufregion 

  • Etwa 2.500 Teilnehmer sind am Start.

    Etwa 2.500 Teilnehmer sind am Start. 

  • Am Samstag geht es über die 42 km klassische Distanz und am Sonntag folgt der Skating Wettbewerb.

    Am Samstag geht es über die 42 km klassische Distanz und am Sonntag folgt der Skating Wettbewerb. 

  • Traumhafte Bedingungen im Gsieser Tal 2010...

    Traumhafte Bedingungen im Gsieser Tal 2010...  

  •  

  • Unser Hotel bei Toblach (1 Woche vor dem Gsiesertal-Lauf)

    Unser Hotel bei Toblach (1 Woche vor dem Gsiesertal-Lauf) 

  • Willkommen zum Gsieser Tal-Lauf!

    Willkommen zum Gsieser Tal-Lauf! 

  • Dieter Speer, 2. von rechts, konnte die Goldmedailee in seiner Altersgruppe (M7) mit nach Hause nehmen...

    Dieter Speer, 2. von rechts, konnte die Goldmedailee in seiner Altersgruppe (M7) mit nach Hause nehmen...  

  •  

  •  

  •  

  • Unser Übernachtungsort Wahlen bei Toblach, ruhig im Silvestertal gelegen.

    Unser Übernachtungsort Wahlen bei Toblach, ruhig im Silvestertal gelegen. 

  • Unser Hotel bei Toblach.

    Unser Hotel bei Toblach. 

  • Im Gsieser Tal.

    Im Gsieser Tal. 

  • Nach dem Zieleinlauf eine kräftigende Suppe, danach gab es ein echt gutes Essen.

    Nach dem Zieleinlauf eine kräftigende Suppe, danach gab es ein echt gutes Essen.  

  •  

  • Einfach mal ruhen...

    Einfach mal ruhen... 

  • Auf der Loipe mit Blick zum höchsten Talort St. Magdalena.

    Auf der Loipe mit Blick zum höchsten Talort St. Magdalena. 

  • Ein Teil unserer Gruppe, hier die Starter für den 30 bzw. 42 km Klassisch. Unsere

    Ein Teil unserer Gruppe, hier die Starter für den 30 bzw. 42 km Klassisch. Unsere 

  • Unser Bus wie immer in der Nähe des Starts und Zieleinlaufes in St. Martin.

    Unser Bus wie immer in der Nähe des Starts und Zieleinlaufes in St. Martin. 

  • Noch nie ausgefallen: seit 33 Jahren immer durchgeführt!
  • Zweitgrößter Skimarathon in Italien (nach dem Marcialonga)
  • Pro Jahr ca. 2.500 Teilnehmer aus 35 Nationen
  • Am Samstag 42/ 30 km Klassisch und Sonntag 42/ 30 km Freier Stil
  • ...und wie so oft: unser Bus direkt neben Start- und Zielbereich!!

Der Gsieser Tal-Lauf ist neben dem Marcialonga DER Skimarathon in Italien. Er erfreut sich Jahr für Jahr immer größerer Beliebtheit und mittlerweile kann er eine Teilnehmerzahl von weit über 2.500 Skilanglauffreunden aufweisen, davon etwa 400 Teilnehmer aus Deutschland.

Das Gsiesertal ist ein Geheimtipp unter Skilangläufern. Es gilt als schneesicher (in der 33-jährigen Geschichte gab es noch nie eine Lauf-Absage!) und ist ein wahres Loipenparadies. Wie gewohnt werden Sie bei unserer Reise zum Gsieser Tal Lauf vor dem Rennen die Gelegenheit zum Training auf der perfekt präparierten Originalstrecke haben. Bei den Wettbewerben wird unser Bus natürlich wieder direkt im Start- und Zielbereich parken.

Traditionell findet am Samstag der klassische Wettbewerb über 42 km (bzw. 30 km)  statt und am Rennsonntag der Wettbewerb im Freien Stil, ebenfalls über 42 km (bzw. 30 km).

Rückblick auf 2015: Außergewöhnlich schneearm zeigte sich das Puster-/ und Gsiesertal... aber es wurde das schier Unmögliche möglich gemacht: die komplette 42 km-Distanz wurde angeboten... fast 80% Kunstschnee mit sehr gut präperierten Loipen!

schulz sportreisen war 2015 mit 19 Teilnehmern vor Ort. Die gute Stimmung und Leistung der Skifahrer wurde sicherlich auch durch die Begleiter/innen erzeugt :-) - es lohnt tatsächlich, auch für 2016. Glückwunsch unseren Medaillengewinnern: Bronze für Josef Geuder (M6 / 42 km/ FT) und Gold für Dieter Speer (M7 / 42 km / CT). Für 2016 haben wir bereits schon jetzt die ersten Interessenten!  

Weitere Infos zum Lauf 2015:

http://www.xc-ski.de/720-novak-und-forstner-gewinnen-klassik-rennen-beim-gsiesertal-lauf.html

1. Tag Fahrt von Dresden mit Zustiegsmöglichkeiten bis ins Gsieser-/Pustertal
2. Tag Streckenbesichtigung, Startnummernabholung und Vorbereitung
3. Tag Wettbewerb über 42/ 30 km Klassische Technik (CT)
4. Tag Wettbewerb über 42/ 30 km Freie Technik (FT)
5. Tag Rückreise

DO, 16.02.17 Um 6 Uhr Abfahrt von Dresden ins Gsieser- /Pustertal. Strecke Dresden - Chemnitz - Nürnberg - München - Val Casies (Gsiesertal). Gegen 13 Uhr Mittagsrast (gemütliche Gaststätte im Ort Irschenberg). Bezug unseres Hotels in Toblach. Gegen 19 Uhr gemeinsames Abendessen. Saunanutzung täglich möglich. Abends Faschingsveranstaltung im Ort... (-/-/A)

Zustiegsmöglichkeiten u.a. in:
Siebenlehn A4 Autohof
Chemnitz-Mitte: Möbel Höffner Röhrsdorf

Haltepunkte entlang der A 93 oder A 9, je nach Eingang der Anfragen/Buchungen.

MUC: A 99 Rasthof Vaterstetten Ost (kein Autoabstellen möglich) bzw. Irschenberg

Weitere Zustiege auf Anfrage.

FR, 17.02.17 Nach dem Frühstück Training/Besichtigung der Laufstrecke, des Startgeländes und Startnummernabholung auf der Skimarathonmesse ab 14 Uhr. Der Rest des Tages dient zur individuellen Wettkampfvorbereitung. Abendessen im Hotelrestaurant, gemütliches Einstimmen auf den morgigen Tag. (F/-/A)

SA, 18.02.17 Nach dem Frühstück gg. 8 Uhr gemeinsamer Transfer zum Startgelände. Heute steht der Wettbewerb über 42/ 30 km klassisch auf dem Programm. Unser Bus parkt wie immer direkt im Start / Zielgelände - ideal um sich kurz vor dem Start nochmals aufzuwärmen. Um 10 Uhr erfolgt der Startschuss zum Wettkampf. Der Rest des Tages dient der Regeneration. Am Abend gemeinsames Abendessen (F/-/A).

SO, 19.02.17 Am heutigen Wettkampfsonntag findet der 42/ 30 km Skating Wettberwerb statt. Auch heute ist der Start um 10 Uhr. Nach dem Sportereignis kurzer Stopp in der Schaukäserei. Gemütlicher reise-Abschlußabend. (F/-/A)

MO, 20.02.17 Nach dem Frühstück geht es 7:30 Uhr wieder auf die Rückreise. (F/-/-)

 

  • Fahrt mit Fernreisebus von Dresden über München (Zustiege unterwegs möglich) ins Gsiesertal
  • 4 Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel im DZ mit Du/WC inkl. Kurtaxe
  • 4x Halbpension
  • Bequemer Bustransfer zum Start, Bus verweilt zum Aufwärmen
  • Transfer vom Ziel zurück zur Unterkunft
  • Besuch der Ski-Marathonmesse
  • Reiseleitung durch schulz sportreisen

Frank Schulz, hat in den Jugendjahren viel an Cross- und Mittelstreckenläufen teilgenommen, ist nun mehr laufend auf Ski unterwegs. Er begleitete in den letzten Jahren etliche Gruppen zu den größten Ski-Events, nahm selbst an den Marathons teil - und dies mit wachsender Begeisterung und besser werdender Technik. Mittlerweile stehen zu Buche 4x Vasa, 3x König Ludwig Lauf, 3x Marcialonga, 3x Murmansk, 1x Rajallta Rajalle, 1x Lapponia, 1x Avacha (Kamtschatka), 4x Iserlauf, 1x Kamm- und Rennsteiglauf und 1x Moonlight Classic, Gsieserlauf, Skadi Loppet und Vuokatti.

Reiseleiter

Frank Schulz - es gibt nichts schöneres als Skifahren!
Frank Schulz - es gibt nichts schöneres als Skifahren!

Frank Schulz, hat in den Jugendjahren viel an Cross- und Mittelstreckenläufen teilgenommen, ist nun mehr laufend auf Ski unterwegs. Er begleitete in den letzten Jahren etliche Gruppen zu den größten Ski-Events, nahm selbst an den Marathons teil - und dies mit wachsender Begeisterung und besser ... mehr


Reise buchen

Teilnehmerzahl: min. 20 bis max. 44
  Termine 2017
  16.02.17 - 20.02.17 € 470,- Buchen
Die ersten Anmeldungen sind eingetroffen! EUROLOPPET Passinhaber-Preis: ab € 440,-

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de
Buchbar
Gesichert
Wenig frei!
Auf Anfrage
Ausgebucht / nicht buchbar

Für weitere Fragen zu dieser Reise steht Ihnen zur Verfügung:

Stefan Utke
English please! - The public interest in our services is increasing – not only in Germany. Therefore we are currently creating an english translation of this website. Until this work is completed, please feel free to use the automated translation. You can easily activate it here:
Karte: Gsieser Tal-Lauf 2017 - EUROLOPPET Travel Reisepaket

42 km / 30 km CT (Sa)
42 km / 30 km FT (So)
Just for Fun (für alle Distanzen möglich)

Italien

Fakten zum Lauf

Lauftag
18.02.2017, 19.02.2017
Startzeit
10:00 Uhr
Start
St. Martin/ Gsiesertal
Ziel
St. Martin/ Gsiesertal
Zeitlimit
6 h
Transfers
von uns organisiert
Startgebühr
bei anmeldung bis 30.01.2017
CT: € 48,-
FT: € 49,-
Beide Rennen (CT + FT): € 79,-
Just for Fun: € 39,-

Teilnehmerzahl

  • min. 20 bis max. 44

Leistungen

  • Fahrt mit Fernreisebus von Dresden über München (Zustiege unterwegs möglich) ins Gsiesertal
  • 4 Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel im DZ mit Du/WC inkl. Kurtaxe
  • 4x Halbpension
  • Bequemer Bustransfer zum Start, Bus verweilt zum Aufwärmen
  • Transfer vom Ziel zurück zur Unterkunft
  • Besuch der Ski-Marathonmesse
  • Reiseleitung durch schulz sportreisen

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • EZ - Zuschlag € 70,-
  • Startnummer ca. € 50,- (richtet sich nach Buchungszeitpunkt)
    *schulz sportreisen-Startnummern-Anmeldeservice ist für alle Läufe möglich (Startgeld zzgl. 15,- EUR Bearbeitungsgebühr)

Einreisebestimmungen

  • Die Einreise nach Italien ist für EU-Bürger mit dem gültigen Personalausweis oder mit dem Reisepass möglich.
  • Die Gültigkeit des Reisedokumentes muss den Ausreisetag beinhalten.
  • Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument.

Hinweise

Der Gsieser Tal-Lauf ist ein Volkslanglauf mit langer Tradition und zugleich ein Event der Extraklasse für alle Freunde des Nordischen Skisports.

Dieses Langlaufevent findet bereits seit 33 Jahren im schneesicheren Gsieser Tal statt und zwar immer am dritten Wochenende im Februar.

Seit Jahren ist das Rennen ein Publikumsmagnet. In den vergangenen Jahren haben jeweils mehr als 2.400 Langläufer aus aller Herren Ländern teilgenommen. Neben Weltklasseathleten messen sich Hobbyläufer aus ganz Europa, Japan, China, sowie aus Amerika und Australien. Damit ist der Gsieser Tal Lauf die zweitgrößte Massensportveranstaltung im Winter in Italien und die größte in Südtirol.

Strecken des Gsieser Tal-Laufs

Die Teilnehmer können entweder die Marathon-Distanz von 42 km in Angriff nehmen oder aber die kurze Distanz von 30 km. Die Freistil-Rennen werden einen Tag später (Sonntag), getrennt von den Rennen im klassischen Stil ausgetragen. 

Auf die fitten Langläufer wartet dabei ein Rundkurs, der eigens für den Gsieser Tal Lauf angelegt wird – mit Steigungen, Gefällen und Sprintsektionen. Startpunkt und Ziel ist die Ortschaft St. Martin in Gsies. Alle Rennen zählen in der Wertung von Euroloppet, Gran Fondo Mastertour und Italian Ranking. 

Für gemütliche Langläufer, die sich dem Wettbewerb selbst nicht stellen, aber dennoch Wettkampf-Luft schnuppern möchten, gibt es zusätzlich die Kategorie "Just for Fun", die am Ende des Feldes startet und jederzeit aus dem Rennen austeigen kann. Und für die kleinsten Teilnehmer gibt es den "Mini-Gsieser" über 3 bzw. 5 km. 

 

Link zu dieser Sportreise

www.schulz-sportreisen.de/ITA12

  • Veranstalter: schulz sportreisen
  • Aktualisiert: 29.09.2016
>
Fussleiste mit Logo
schulz sportreisen bei Facebook schulz aktiv reisen bei Google+ schulz aktiv reisen bei Twitter
© schulz aktiv reisen | 0351 266 255 | Bautzner Str. 39, 01099 Dresden ARB Impressum