schulz sportreisen

Italien

Kombination Moonlight Classic Seiser Alm und Toblach - Cortina Skimarathon 2018

7 Tage zum Nachtrennen auf der Seiser Alm und zum Klassiker Toblach-Cortina

  • Gänsehautatmosphäre herrscht beim abendlichen Start auf der Seiser Alm, dem größten Hochplateau der Alpen.

    Gänsehautatmosphäre herrscht beim abendlichen Start auf der Seiser Alm, dem größten Hochplateau der Alpen. 

  • Mit Stirnlampe ausgestattet ziehen die Läufer auf der mit Fackeln beleuchteten Loipe ihre Kreise.

    Mit Stirnlampe ausgestattet ziehen die Läufer auf der mit Fackeln beleuchteten Loipe ihre Kreise. 

  • Die Seiser Alm tagsüber - ein ideales Langlaufrevier!

    Die Seiser Alm tagsüber - ein ideales Langlaufrevier!  

  • Kurz vor dem Start 2015 zeigte sich der angekündigte Vollmond...

    Kurz vor dem Start 2015 zeigte sich der angekündigte Vollmond... 

  • Ohne Stirnlampe ist dieser Lauf nicht zu machen...

    Ohne Stirnlampe ist dieser Lauf nicht zu machen... 

  • Selbst unsere russischen Skifreunde aus St. Petersburg waren 2015 mit dabei!

    Selbst unsere russischen Skifreunde aus St. Petersburg waren 2015 mit dabei! 

  • ... gute Strecken- und Zielversorgung!

    ... gute Strecken- und Zielversorgung! 

  • Ein bissl abgekämpft..., aber mehr als begeistert: Frank Schulz 2015 nach den 30 km.

    Ein bissl abgekämpft..., aber mehr als begeistert: Frank Schulz 2015 nach den 30 km. 

  • Und nach dem Lauf geht es im extra aufgebauten Zelt zünftig weiter....

    Und nach dem Lauf geht es im extra aufgebauten Zelt zünftig weiter.... 

  • Ziel des Klassikers Toblach - Cortina ist in der Weltcup Arena von Toblach

    Ziel des Klassikers Toblach - Cortina ist in der Weltcup Arena von Toblach 

  • Der Lauf feiert 2017 sein 40 jähriges Jubiläum.

    Der Lauf feiert 2017 sein 40 jähriges Jubiläum. 

  • Tolle Stimmung erwartet die Läufer auch am Streckenrand.

    Tolle Stimmung erwartet die Läufer auch am Streckenrand. 

  • Geniale Kombination von zwei einzigartigen Skirennen
  • Das "Moonlight" - Nachtrennen auf der Seiser Alm am Mittwoch im Schein der Fackeln...
  • Moonlight: entweder anspruchsvolle 30 km oder "leichte" 15 km im klassischen Stil
  • Am Wochenende der 41. Klassiker Toblach - Cortina
  • Tobalch - Cortina Skimarathon mit personalisierten Startnummern!
  • Gemütliches Hotel in Toblach in Loipennähe
  • Entspannte Anreise mit Bus ab Dresden mit Zustiegsmöglichkeiten auf der Strecke oder individuelle Anreise

Moonlight Classic - Seiser Alm

Glitzernder Schnee im Mondlicht, mit Fackeln gesäumte Loipen und die zauberhafte Winterlandschaft der Seiser Alm - all das lässt die Herzen von Langlauffreunden höher schlagen. Die 15 oder 30 Kilometer langen Strecken, auf einer Höhe von ca. 1400 bis 2000 Meter, werden im klassischen Stil gelaufen. 20 Uhr, und wenn alles gut geht: mit Vollmond, ist Start in Compatsch. Schon 2 Stunden später beginnen die Siegerehrungen im extra aufgebauten Zelt mit bester Party-Stimmung bei traditioneller Musik und Gastronomie.

Der Moonlight Classic Skimarathon, erstmals 2017 als EUROLOPPET Partner race, ist ein sportlicher Hochgenuss auf Europas größter Hochalm im Herzen der Dolomiten und führt zum Ritsch und Spitzbühl (Wachsservice) und die anspruchsvolle 30 km-Strecke zum Joch - stets umrahmt von den majestätischen Bergen der Dolomiten.

Tipp: Die Teilnehmerzahl ist auf 350 Starter begrenzt, daher bei Interesse nicht allzu lange warten...

Der 41. Skimarathon Toblach - Cortina d'Ampezzo 2018

Toblach im Hochpustertal verfügt als Austragungsstätte von internationalen Weltcuprennen über top-präparierte Langlaufloipen von 120 km Länge. Seit 2010 findet jährlich ein oder mehrere Etappenrennen der Tour de Ski in Toblach statt. Zielort des Skimarathons ist das berühmte Weltcup Stadion "Nordic Arena" in Toblach.

Seit 1977 kämpfen beim Volkslanglauf Toblach-Cortina jährlich über 1000 Langlaufbegeisterte um persönliche Bestzeiten. Das Hochpustertal bietet ideale Bedingungen und das weitläufige Loipennetz gehört zu den schönsten in Südtirol. Die Strecke entlang der einstigen Eisenbahnlinie von Toblach nach Cortina verspricht Langlaufgenuss vor der einmaligen Kulisse der Sexter Dolomiten. 

 

1. Tag Di Busanreise ab Dresden nach Toblach
2. Tag Mi Tagsüber Trainingsmöglichkeit & Skitest, Abends Moonlight Classic
3. Tag Do Freies Training & Sauna
4. Tag Fr Vormittag leichtes Training & Sauna
5. Tag Sa Skimarathon Toblach - Cortina über 50 km CT (Sa)
6. Tag So Skimarathon 32 km FT
7. Tag Mo Rückreise nach dem Frühstück

Dienstag, 30.01.2018
6:00 Uhr Abfahrt von Dresden ins Hochpustertal nach Toblach. Strecke Dresden - Chemnitz - A9 oder A93 - München - Sankt Johann in Tirol - Toblach. Unterwegs Mittagsrast (gemütliche Gaststätte im Ort Irschenberg). Ankunft in Toblach ca. 18 Uhr. Gegen 19:30 Uhr Abendessen. Saunanutzung täglich möglich. Gute Trainingsmöglichkeiten & auch Einkaufsmöglichkeiten nur wenige Meter vom Hotel im gemütlichen Ortskern entfernt. Wer möchte unternimmt noch eine kleine Trainingseinheit auf den beleuchteten Loipen. (-/-/A)

Zustiegsmöglichkeiten u.a. in:
*Siebenlehn A4 Autohof
*Chemnitz-Mitte: Möbel Höffner Röhrsdorf
*Entlang der A9 oder A93 (z.B. Himmelkron Aral-Tankstelle: A9; Bei Nürnberg: A9 Allersberg Bahnhof)
*Bei München: A 99 Rasthof Vaterstetten Ost (Keine PKW-Abstellung möglich!)

*Irschenberg Restaurant Kramerwirt

Bitte stimmen Sie Ihren Zustiegsort rechtzeitig mit uns ab. Weitere Zustiege auf Anfrage.

Mittwoch, 31.01.2018

Nach dem Frühstück Möglichkeit zum leichten Training und Skitesten, am Nachmittag Fahrt zur Seiser Alm. Entgegennahme der Startnummern, 20 Uhr Startschuss zum Moonlight Classic Lauf über 30 km oder wahlweise 15 km. Anschließend Rückfahrt nach Toblach. (F/-/A)

Donnerstag, 01.02.2018
Regenerationstag, Möglichkeit zum Training im Loipenparadies von Toblach oder Entspannung in der Sauna. (F/-/A)


Freitag, 02.02.2018
Nach dem Frühstück gemeinsame Abholung der Startnummern für Toblach - Cortina; Möglichkeit zur kleinen Trainingseinheit oder zum Wachsen. (F/-/A)

Samstag, 03.02.2018
Nach dem Frühstück Fahrt zum Start des Skimarathon Toblach - Cortina über 50 km klassisch. Die Startnummern können direkt am Start in Empfang genommen werden. Start ist um 10 Uhr. Am Nachmittag Zeit zur Entspannung, Sauna. (F/-/A)

Sonntag, 04.02.2018
Heute findet der Skating Wettbewerb über 30 km statt. Startschuss fällt um 10 Uhr in Fiames, das Ziel befindet sich in der Nordic Arena in Toblach. Am Abend gemeinsames Abendessen und gemütliches Ausklingen der Tour. (F/-/A)

Montag, 05.02.2018
Nach dem Frühstück 7 Uhr Rückfahrt über St. Johann mit Ankunft gg. 19 Uhr in Dresden. (F/-/-)

 

 

  • Busreise ab/an Dresden mit Zustiegsmöglichkeiten
  • 6x Übernachtung im Ferienhaus/Pension
  • 6x Halbpension
  • Bustransfer zu den Wettkämpfen unser Bus verbleibt am Startbereich (!)
  • Wachsraum

Reise buchen

Teilnehmerzahl: min. 9 bis max. 25
  Termine 2018
  30.01.18 - 05.02.18 € 680,- Buchen

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de
Buchbar
Gesichert
Wenig frei!
Auf Anfrage
Ausgebucht / nicht buchbar

Für weitere Fragen zu dieser Reise steht Ihnen zur Verfügung:

Tino Lietsch
English please! - The public interest in our services is increasing – not only in Germany. Therefore we are currently creating an english translation of this website. Until this work is completed, please feel free to use the automated translation. You can easily activate it here:
Karte: Kombination Moonlight Classic Seiser Alm und Toblach - Cortina Skimarathon 2018

Moonlight:
30 km / 15 km CT
Toblach-Cortina:
50 km CT & 30 km FT

Fakten zum Lauf

Lauftag
Moonlight Classic: 31.01.2018 Toblach Cortina: 03.02.2018
Startzeit
Moonlight Classic: 20:00 Uhr
Toblach-Cortina: 10:00 Uhr
Start
Moonlight Classic: Compatsch
Toblach-Cortina 50 km CT: Toblach/Militärflughafen
Toblach-Cortina 32 km FT: Fiames
Ziel
Moonlight Classic: Compatsch
Toblach-Cortina 50 km CT: Cortina d’Ampezzo (Zentrum)
Toblach-Cortina 32 km FT: Toblach Nordic Arena
Zeitlimit
6 h
Transfers
von uns organisiert
Startgebühr
Moonlight Classic: € 45,-
Toblach-Cortina: € ab 75,- (gestaffelte Preise)

Teilnehmerzahl

  • min. 9 bis max. 25

Leistungen

  • Busreise ab/an Dresden mit Zustiegsmöglichkeiten
  • 6x Übernachtung im Ferienhaus/Pension
  • 6x Halbpension
  • Bustransfer zu den Wettkämpfen unser Bus verbleibt am Startbereich (!)
  • Wachsraum

Zusatzausgaben

  • Startgebühren, gern bieten wir Ihnen unseren Anmeldeservice für Ihre Startnummer an (15,- EUR Bearbeitungsgebühr) und übernehmen die geamte Organisation der Startformalitäten für Sie. Die Höhe der Startgebühr ist zeitlich gestaffelt.
  • Trinkgelder, nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, sonstige persönliche Ausgaben

Einreisebestimmungen

Die Einreise nach Italien ist für EU-Bürger mit dem gültigen Personalausweis oder mit dem Reisepass möglich.
Die Gültigkeit des Reisedokumentes muss den Ausreisetag beinhalten.

Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument.

Link zu dieser Sportreise

www.schulz-sportreisen.de/ITA11

  • Veranstalter: Kooperationspartner
  • Aktualisiert: 01.11.2017

schulz aktiv reisen   0351 266 255   Bautzner Str. 39, 01099 Dresden   —   Facebook   Twitter   News   —   ARB   Impressum

Die Marken mit dem "schuuulz!"

schließen