Aktuelles zu unserer Reisewelt in Zeiten der Pandemie
schulz sportreisen

Estland

Tallinn-Marathon

6/4 Tage in die nordischen Metropolen Helsinki und Tallinn

  • Tallinn läuft... und tanzt...  Und Sie können dabei sein!

    Tallinn läuft... und tanzt... Und Sie können dabei sein! 

  • Willkommen zum Tour-Auftakt in Helsinki, die nordische Hauptstadt guter Küche

    Willkommen zum Tour-Auftakt in Helsinki, die nordische Hauptstadt guter Küche 

  • Schmecken Sie einfach mal Finnland. Auftakt unseres Finish Food Walk in der sehr sehenswerten Markthalle am Hafen

    Schmecken Sie einfach mal Finnland. Auftakt unseres Finish Food Walk in der sehr sehenswerten Markthalle am Hafen 

  • Der Kaffee ist Lebenselixier In Finnland

    Der Kaffee ist Lebenselixier In Finnland 

  • Talinn und Umgebung erkunden wir auch per Rad. Erster Stopp außerhalb Tallinns an der Küste

    Talinn und Umgebung erkunden wir auch per Rad. Erster Stopp außerhalb Tallinns an der Küste 

  • Frisch vom Ostsee-Kutter auf den Markt

    Frisch vom Ostsee-Kutter auf den Markt 

  • Bestes Start-/Ziel-Areal: der Freiheitsplatz in Tallinn und 5 min von unserem Hotel entfernt

    Bestes Start-/Ziel-Areal: der Freiheitsplatz in Tallinn und 5 min von unserem Hotel entfernt 

  • Die Strecke verläuft sehr flach nördlich der Stadt in Richtung Küste

    Die Strecke verläuft sehr flach nördlich der Stadt in Richtung Küste 

  • Reiseleieterin Ines im Ziel des Halbmarathons 2018 - charmant nordisch beglückwünscht. Die Finnen waren neben Russland, Lettland, Großbritannien und Deutschland die stärkste ausländische Nation

    Reiseleieterin Ines im Ziel des Halbmarathons 2018 - charmant nordisch beglückwünscht. Die Finnen waren neben Russland, Lettland, Großbritannien und Deutschland die stärkste ausländische Nation 

  • Finnish Food Walk in Helsinki - die finnische Hauptstadt von ihrer kulinarischen Seite
  • Auf die finnische Festungsinsel Suomenlinna - UNESCO Weltkulturerbe
  • Tallinns Geschichte zu Fuß und per Rad an die Ostsee-Küste
  • Kleines Hotel in Tallinn wenige hundert Meter vom Start/ Ziel und der Altstadt entfernt
  • Auch für Begleitpersonen eine lohnenswerte Kurztour in zwei nordische Hauptstädte

Aktuelle Corona Info:

Die Einreise nach Estland ist für Reisende der EU-Mitgliedstaaten grundsätzlich möglich. Es gilt derzeit eine 10-tägige Selbstisolationspflicht bei Einreise aus Ländern deren Koeffizient oberhalb von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in einer 2-Wochen-Frist liegt (aktuell auch Deutschland). Reisende aus gelisteten Ländern können alternativ mit einem negativen PCR-Testergebnis (max. 72 Stunden alt) einreisen.

Wir beobachten die Entwicklung sehr genau und halten Sie hier auf dem Laufenden.

Estland war das erste Land, welches wir nach dem ersten 2020-er Lockdown im Sommer wieder mit unseren Wander- und Kajakreisen aufwarten konnten. Alle Reisetermine und Zusatztermine konnten wir im letzten Sommer realisieren. Wir hoffen und rechnen mit einer "Entspannung" auch in diesem Sommer bzw. Herbst. Auch im Falle eines Pandemie-bedingten Marathonausfalls möchten wir die Reise gern trotzdem mit einem schönen sportlichen Alternaivprogramm realisieren.

Estland - Aktuelle Einreise- und Aufenthaltsbestimmungen (Corona)

Einreise

  • Die Einreise ist teilweise möglich. Reisende aus der folgenden Aufstellung dürfen einreisen: https://vm.ee/en/information-countries-and-self-isolation-requirements-passengers.
  • Die folgenden Grenzübergänge sind geschlossen: - Einige Landgrenzübergänge zu Russland
  • Quarantänemaßnahmen: Bei der Einreise kommt es zu Quarantänemaßnahmen von bis zu 10 Tagen. Diese gelten bis auf Weiteres. Die Quarantänemaßnahmen betreffen Reisende aus der folgenden Länderaufstellung: https://vm.ee/en/information-countries-and-self-isolation-requirements-passengers. Reisende aus diesen Ländern müssen sich für bis zu 10 Tage in Quarantäne begeben. Dies gilt auch bei Transitaufenthalten in diesen Ländern. Betroffene Reisende können jedoch die Quarantäne verkürzen, wenn sie einen maximal 72 Stunden alten, negativen PCR-Test vorweisen oder sich bei der Ankunft einem Test unterziehen. 7 Tage nach der ersten Testung wird dann ein zweiter Test durchgeführt und die Quarantäne kann beendet werden, wenn dieses Testergebnis ebenfalls negativ ist. Von der Quarantänepflicht befreit sind Reisende, die nachweisen können, dass sie innerhalb der letzten 6 Monate vor Einreise an COVID-19 erkrankt waren und nun genesen sind oder dass sie vollständig gegen COVID-19 geimpft wurden. Entsprechende, offizielle Nachweise (zum Beispiel ärztliche Atteste oder Impfzertifikate) müssen in estnisch, englisch oder russisch vorgelegt werden.
  • Es muss ein Einreiseformular/Gesundheitsformular ausgefüllt werden. Das entsprechende Formular finden Sie unter folgendem Link: https://iseteenindus.terviseamet.ee/.
  • Es kann zu Problemen kommen, wenn Reisende Krankheitssymptome aufweisen. Betroffene Reisende müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverboten rechnen.
  • Sollten Reisende während ihrer Reise positiv auf das Coronavirus getestet werden, müssen sie mit weiteren Maßnahmen rechnen.

Vor Ort

  • Es kommt zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Diese gelten bis auf Weiteres.
  • Hotels/Ferienunterkünfte: geöffnet
  • Restaurants/Cafés: geöffnet
  • Bars: geschlossen
  • Clubs: geschlossen
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: geöffnet
  • Kinos/Theater: teilweise geöffnet
  • Maskenpflicht: ja - in geschlossenen öffentlichen Räumen und öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Mindestabstand: 2.00 Meter
  • Versammlungsverbot: ja (bis auf Weiteres) - ab 10 Personen im Freien, generell in geschlossenen Räumen
  • Regionale Abweichungen möglich
  • App: https://www.hoia.me/en/

Finnland - Aktuelle Einreise- und Aufenthaltsbestimmungen (Corona)

Einreise

  • Die Einreise ist teilweise möglich. Reisende aus der folgenden Aufstellung dürfen einreisen: https://raja.fi/en/guidelines-for-border-traffic-during-pandemic.
  • Reisende, die sich vor Reisebeginn außerhalb der erlaubten Länder aufgehalten haben, müssen mit Einreiseverweigerungen rechnen. Dies betrifft die letzten 14 Tage vor der Einreise.
  • Es kann zu Problemen kommen, wenn Reisende Krankheitssymptome aufweisen. Betroffene Reisende müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverboten rechnen.
  • Sollten Reisende während ihrer Reise positiv auf das Coronavirus getestet werden, müssen sie mit weiteren Maßnahmen rechnen.
  • An den Grenzübergangsstellen besteht Maskenpflicht.

Vor Ort

  • Es kommt zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Diese gelten bis auf Weiteres.
  • Hotels/Ferienunterkünfte: geöffnet
  • Restaurants/Cafés: geöffnet mit Beschränkungen
  • Bars: geöffnet mit Beschränkungen
  • Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar
  • Maskenpflicht: teilweise - in öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Mindestabstand: 1.00 Meter
  • Versammlungsverbot: ja (bis auf Weiteres) - regional unterschiedlich ab 6 - 50 Personen
  • Regionale Abweichungen möglich
  • App: https://koronavilkku.fi/en/

Mit Tallinn erwartet Sie eine moderne, westeuropäisch orientierte und an der Ostsee-Küste gelegene Hauptstadt mit 800-jähriger Geschichte, von der insbesondere die Altstadt, immerhin UNESCO-Weltkulturerbe, zu berichten weiß. Auf der anderen Seite jugendliche Frische, eine interessante Musikszene und eine gute Küche. All diese Facetten eröffnen wir Ihnen: Ob beim Altstadt-Spaziergang mit einer Kennerin der Stadt oder bei einer Radtour an der Ostsee-Küste auf eine vor Tallinn gelegene Halbinsel, bei der wir alte Sperrgebiete streifen, die heute Naturschutzgebiete sind. Ob zu Fuß oder per Rad, stets queren wir Abschnitte der Marathonstrecke - bestes Briefing also für den Marathontag.

Helsinki kulinarisch zum Auftakt

Fast zählt Helsinki zu den Geheimtipps der Hauptstädte in Europa. Und sie ist eine wirklich "heiße Stadt", zeigt sich modern, innovativ, erfindet sich immer wieder neu und ihre Esskultur entwickelt sich zum Trendsetter: sie dürfte DIE kulinarische Hauptstadt überhaupt sein. Naturprodukte aus der Region, ob Lachs, Käse, geräuchertes Rentier, oder fantastische süße Leckereien werden auf den städtischen Märkten und in den zahlreichen Cafés angeboten. Und mittendrin ist so manche Mikrobrauerei zu entdecken, wo eine edle Auswahl finnischer Biere gebraut wird. Bei unserem Finish Food Walk lernen Sie Helsinki betont kulinarisch kennen. Per Fähre geht es in knapp 2 Stunden von Helsinki nach Tallinn.

Tallinn Marathon - der Streckenverlauf

Der Lauf startet im Zentrum von Tallinn am Vabaduse square (dem Freiheitsplatz) unmittelbar an die Altstadt grenzend. In den letzten Jahren wurde die Route mehrfach angepasst, aus einem Zweirundenkurs wurde nun ein abwechslungsreicher Start-/Ziel-Kurs, der durch das nördliche städtische Tallinn führt, ebenso durch Parks, entlang des Stroomi-Strandes und durch Kalamaja, das "Hipsterville" Tallinns. Auf den letzten 2 Kilometern geht es quer durch die Altstadt - ein echtes läuferisches Schmankerl kurz vor dem Ziel.

Reisegast und Autor Anton Lautner schreibt auf marathon4you über seine 2018er Tallinn-Erfahrung.

|

Flug nach Helsinki. Begrüßung im Hotel durch Ihre Reiseleitung. Abendspaziergang durch Helsinki mit Begrüßungsessen.

1. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Wer möchte, kommt mit zum morgendlichen Läufchen an die städtische Küste und zum Hafen. Mit etwas Abstand zum Frühstück geht es erhellend und vor allem kulinarisch durch Helsinki. Am Nachmittag bietet sich die Gelegenheit, mit der Fähre zur Festungsinsel Suomenlinna (UNESCO-Weltkulturerbe seit 1991) zu fahren (optional).

2. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach dem Frühstück geht es mit der Fähre von Helsinki nach Tallinn (ca. 2 h), Einchecken in unserem Hotel direkt an der mittelalterlichen Altstadt und gemeinsamer Treff mit den angekommenen Kurzreise-Gästen. Am Nachmittag besuchen wir gemeinsam die Marathon Messe, holen die Startunterlagen ab und erkunden Tallinns mittelalterliches Zentrum bei einer geführten Tour zu Fuß. Gestalten Sie sich Ihren Abend ganz nach Lust und Laune, schlendern durch die Stadt und kehren ein, wo es Ihnen gefällt.

3. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Gemeinsam geht es zum Freiheitsplatz für den morgendlichen Halbmarathon-Start (9 Uhr). Am Nachmittag spazieren wir durch das Stadtgebiet Kalamaja ("Hypsterville" Tallinns) zur Küste, um die Räder in Empfang zu nehmen. Aufbruch zu einer geführten, gemütlichen und leichten Radtour (ca. 3 h mit Unterbrechungen) durch Naturschutzgebiete bis an die Ostseeküste. Zuvor stoppen wir noch am Fischmarkt, der direkt an der Küste liegt. Zurück in der Stadt machen wir noch Halt an Tallinns Markthalle; hier duftet es, wie in alten Zeiten.

4. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Gemeinsam geht es zum Freiheitsplatz für den morgendlichen Marathon-Start (9 Uhr). Ggf. verabschieden wir am Nachmittag die Heimreisenden, die am Montag ihren Pflichten nachkommen müssen. Alle anderen erwartet am Abend ein kulinarischer Tourausklang; wir feiern alle Finisher des Tages.

5. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Je nach Abflugzeit steht ggf. noch Zeit zur freien Verfügung. Wir sagen "Hüvasti!" und auf ein nächstes Mal an einer der Laufstrecken dieser Welt. Allen, die verlängern oder weiterreisen wünschen wir eine weiterhin erlebnisreiche Zeit im baltischen Norden!

6. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

|

Individuelle Anreise nach Tallinn (Flug über uns buchbar!). Transfer zu unserem Hotel nahe der Altstadt. Am Nachmittag besuchen wir gemeinsam die Marathon Messe, holen die Startunterlagen ab und erkunden Tallinns mittelalterliches Zentrum bei einer geführten Tour zu Fuß. Gestalten Sie sich Ihren Abend ganz nach Lust und Laune, schlendern durch die Stadt und kehren ein, wo es Ihnen gefällt.

1. Tag: Mahlzeiten: keine. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Gemeinsam geht es zum Freiheitsplatz für den morgendlichen Halbmarathon-Start (9 Uhr). Am Nachmittag spazieren wir durch das Stadtgebiet Kalamaja ("Hypsterville" Tallinns) zur Küste, um die Räder in Empfang zu nehmen. Aufbruch zu einer geführten, gemütlichen und leichten Radtour (ca. 3 h mit Unterbrechungen) durch Naturschutzgebiete bis an die Ostseeküste. Zuvor stoppen wir noch am Fischmarkt, der direkt an der Küste liegt. Zurück in der Stadt machen wir noch Halt an Tallinns Markthalle; hier duftet es, wie in alten Zeiten.

2. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Gemeinsam geht es zum Freiheitsplatz für den morgendlichen Marathon-Start (9 Uhr). Ggf. verabschieden wir am Nachmittag die Heimreisenden, die am Montag ihren Pflichten nachkommen müssen. Alle anderen erwartet am Abend ein kulinarischer Tourausklang; wir feiern alle Finisher des Tages.

3. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Je nach Abflugzeit steht ggf. noch Zeit zur freien Verfügung. Wir sagen "Hüvasti!" und auf ein nächstes Mal an einer der Laufstrecken dieser Welt. Allen, die verlängern oder weiterreisen wünschen wir eine weiterhin erlebnisreiche Zeit im baltischen Norden!

4. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

|

Flug nach Helsinki. Begrüßung im Hotel durch Ihre Reiseleitung. Abendspaziergang durch Helsinki mit Begrüßungsessen.

08.09.2021. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Wer möchte, kommt mit zum morgendlichen Läufchen an die städtische Küste und zum Hafen. Mit etwas Abstand zum Frühstück geht es erhellend und vor allem kulinarisch durch Helsinki. Am Nachmittag bietet sich die Gelegenheit, mit der Fähre zur Festungsinsel Suomenlinna (UNESCO-Weltkulturerbe seit 1991) zu fahren (optional).

09.09.2021. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach dem Frühstück geht es mit der Fähre von Helsinki nach Tallinn (ca. 2 h), Einchecken in unserem Hotel direkt an der mittelalterlichen Altstadt und gemeinsamer Treff mit den angekommenen Kurzreise-Gästen. Am Nachmittag besuchen wir gemeinsam die Marathon Messe, holen die Startunterlagen ab und erkunden Tallinns mittelalterliches Zentrum bei einer geführten Tour zu Fuß. Gestalten Sie sich Ihren Abend ganz nach Lust und Laune, schlendern durch die Stadt und kehren ein, wo es Ihnen gefällt.

10.09.2021. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Gemeinsam geht es zum Freiheitsplatz für den morgendlichen Halbmarathon-Start (9 Uhr). Am Nachmittag spazieren wir durch das Stadtgebiet Kalamaja ("Hypsterville" Tallinns) zur Küste, um die Räder in Empfang zu nehmen. Aufbruch zu einer geführten, gemütlichen und leichten Radtour (ca. 3 h mit Unterbrechungen) durch Naturschutzgebiete bis an die Ostseeküste. Zuvor stoppen wir noch am Fischmarkt, der direkt an der Küste liegt. Zurück in der Stadt machen wir noch Halt an Tallinns Markthalle; hier duftet es, wie in alten Zeiten.

11.09.2021. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Gemeinsam geht es zum Freiheitsplatz für den morgendlichen Marathon-Start (9 Uhr). Ggf. verabschieden wir am Nachmittag die Heimreisenden, die am Montag ihren Pflichten nachkommen müssen. Alle anderen erwartet am Abend ein kulinarischer Tourausklang; wir feiern alle Finisher des Tages.

12.09.2021. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Je nach Abflugzeit steht ggf. noch Zeit zur freien Verfügung. Wir sagen "Hüvasti!" und auf ein nächstes Mal an einer der Laufstrecken dieser Welt. Allen, die verlängern oder weiterreisen wünschen wir eine weiterhin erlebnisreiche Zeit im baltischen Norden!

13.09.2021. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

|

Individuelle Anreise nach Tallinn (Flug über uns buchbar!). Transfer zu unserem Hotel nahe der Altstadt. Am Nachmittag besuchen wir gemeinsam die Marathon Messe, holen die Startunterlagen ab und erkunden Tallinns mittelalterliches Zentrum bei einer geführten Tour zu Fuß. Gestalten Sie sich Ihren Abend ganz nach Lust und Laune, schlendern durch die Stadt und kehren ein, wo es Ihnen gefällt.

10.09.2021. Tag: Mahlzeiten: keine. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Gemeinsam geht es zum Freiheitsplatz für den morgendlichen Halbmarathon-Start (9 Uhr). Am Nachmittag spazieren wir durch das Stadtgebiet Kalamaja ("Hypsterville" Tallinns) zur Küste, um die Räder in Empfang zu nehmen. Aufbruch zu einer geführten, gemütlichen und leichten Radtour (ca. 3 h mit Unterbrechungen) durch Naturschutzgebiete bis an die Ostseeküste. Zuvor stoppen wir noch am Fischmarkt, der direkt an der Küste liegt. Zurück in der Stadt machen wir noch Halt an Tallinns Markthalle; hier duftet es, wie in alten Zeiten.

11.09.2021. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Gemeinsam geht es zum Freiheitsplatz für den morgendlichen Marathon-Start (9 Uhr). Ggf. verabschieden wir am Nachmittag die Heimreisenden, die am Montag ihren Pflichten nachkommen müssen. Alle anderen erwartet am Abend ein kulinarischer Tourausklang; wir feiern alle Finisher des Tages.

12.09.2021. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Je nach Abflugzeit steht ggf. noch Zeit zur freien Verfügung. Wir sagen "Hüvasti!" und auf ein nächstes Mal an einer der Laufstrecken dieser Welt. Allen, die verlängern oder weiterreisen wünschen wir eine weiterhin erlebnisreiche Zeit im baltischen Norden!

13.09.2021. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

|

Flug nach Helsinki. Begrüßung im Hotel durch Ihre Reiseleitung. Abendspaziergang durch Helsinki mit Begrüßungsessen.

07.09.2022. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Wer möchte, kommt mit zum morgendlichen Läufchen an die städtische Küste und zum Hafen. Mit etwas Abstand zum Frühstück geht es erhellend und vor allem kulinarisch durch Helsinki. Am Nachmittag bietet sich die Gelegenheit, mit der Fähre zur Festungsinsel Suomenlinna (UNESCO-Weltkulturerbe seit 1991) zu fahren (optional).

08.09.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach dem Frühstück geht es mit der Fähre von Helsinki nach Tallinn (ca. 2 h), Einchecken in unserem Hotel direkt an der mittelalterlichen Altstadt und gemeinsamer Treff mit den angekommenen Kurzreise-Gästen. Am Nachmittag besuchen wir gemeinsam die Marathon Messe, holen die Startunterlagen ab und erkunden Tallinns mittelalterliches Zentrum bei einer geführten Tour zu Fuß. Gestalten Sie sich Ihren Abend ganz nach Lust und Laune, schlendern durch die Stadt und kehren ein, wo es Ihnen gefällt.

09.09.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Gemeinsam geht es zum Freiheitsplatz für den morgendlichen Halbmarathon-Start (9 Uhr). Am Nachmittag spazieren wir durch das Stadtgebiet Kalamaja ("Hypsterville" Tallinns) zur Küste, um die Räder in Empfang zu nehmen. Aufbruch zu einer geführten, gemütlichen und leichten Radtour (ca. 3 h mit Unterbrechungen) durch Naturschutzgebiete bis an die Ostseeküste. Zuvor stoppen wir noch am Fischmarkt, der direkt an der Küste liegt. Zurück in der Stadt machen wir noch Halt an Tallinns Markthalle; hier duftet es, wie in alten Zeiten.

10.09.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Gemeinsam geht es zum Freiheitsplatz für den morgendlichen Marathon-Start (9 Uhr). Ggf. verabschieden wir am Nachmittag die Heimreisenden, die am Montag ihren Pflichten nachkommen müssen. Alle anderen erwartet am Abend ein kulinarischer Tourausklang; wir feiern alle Finisher des Tages.

11.09.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Je nach Abflugzeit steht ggf. noch Zeit zur freien Verfügung. Wir sagen "Hüvasti!" und auf ein nächstes Mal an einer der Laufstrecken dieser Welt. Allen, die verlängern oder weiterreisen wünschen wir eine weiterhin erlebnisreiche Zeit im baltischen Norden!

12.09.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

|

Individuelle Anreise nach Tallinn (Flug über uns buchbar!). Transfer zu unserem Hotel nahe der Altstadt. Am Nachmittag besuchen wir gemeinsam die Marathon Messe, holen die Startunterlagen ab und erkunden Tallinns mittelalterliches Zentrum bei einer geführten Tour zu Fuß. Gestalten Sie sich Ihren Abend ganz nach Lust und Laune, schlendern durch die Stadt und kehren ein, wo es Ihnen gefällt.

09.09.2022. Tag: Mahlzeiten: keine. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Gemeinsam geht es zum Freiheitsplatz für den morgendlichen Halbmarathon-Start (9 Uhr). Am Nachmittag spazieren wir durch das Stadtgebiet Kalamaja ("Hypsterville" Tallinns) zur Küste, um die Räder in Empfang zu nehmen. Aufbruch zu einer geführten, gemütlichen und leichten Radtour (ca. 3 h mit Unterbrechungen) durch Naturschutzgebiete bis an die Ostseeküste. Zuvor stoppen wir noch am Fischmarkt, der direkt an der Küste liegt. Zurück in der Stadt machen wir noch Halt an Tallinns Markthalle; hier duftet es, wie in alten Zeiten.

10.09.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Gemeinsam geht es zum Freiheitsplatz für den morgendlichen Marathon-Start (9 Uhr). Ggf. verabschieden wir am Nachmittag die Heimreisenden, die am Montag ihren Pflichten nachkommen müssen. Alle anderen erwartet am Abend ein kulinarischer Tourausklang; wir feiern alle Finisher des Tages.

11.09.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Je nach Abflugzeit steht ggf. noch Zeit zur freien Verfügung. Wir sagen "Hüvasti!" und auf ein nächstes Mal an einer der Laufstrecken dieser Welt. Allen, die verlängern oder weiterreisen wünschen wir eine weiterhin erlebnisreiche Zeit im baltischen Norden!

12.09.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

Vorgesehene Reiseleiter

 

Teilnehmerzahl: min. 8 bis max. 20
  Termine 2021
  08.09.21 — 13.09.21 € 790,- Buchen
  Langvariante Mittwoch bis Montag mit Voraufenthalt in Helsinki. Letzte Buchung am 02.03.21. Danke! Aktuell ein 1/2 DZ (weiblich) verfügbar...
  10.09.21 — 13.09.21 € 490,- Buchen
  Kurzvariante Freitag bis Montag in Tallinn. Derzeit 6 Anmeldungen! Letzte vom 02.03.2021
  Termine 2022
  07.09.22 — 12.09.22 € 790,- Buchen
  Terminvorschau 2022. Langvariante Mittwoch bis Montag mit Voraufenthalt in Helsinki.
  09.09.22 — 12.09.22 € 490,- Buchen
  Terminvorschau 2022. Kurzvariante Freitag bis Montag in Tallinn.

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de
Buchbar
Gesichert
Wenig frei!
Auf Anfrage
Ausgebucht / nicht buchbar

Wichtige Informationen im Rahmen einer Reisebuchung finden Sie unter Wissenswertes

Ähnliche Reiseangebote


Ich berate Sie gern ...

Tino Lietsch
English please! - The public interest in our services is increasing – not only in Germany. Therefore we are currently creating an english translation of this website. Until this work is completed, please feel free to use the automated translation. You can easily activate it here:

42 km / 21 km / 10 km

Fakten zum Event

Lauftag
11.09.2021 (10 km & HM)
12.09.2021 (M)
Startzeit
Marathon (SO): 09:00 Uhr
Halbmarathon (SA): 09:00 Uhr
10 km (SA): 17.00 Uhr
Start
Vabaduse Platz (Freiheitsplatz)
Ziel
Vabaduse Platz (Freiheitsplatz)
Zeitlimit
HM/M: 16 Uhr Zielschluss
Transfers
nicht erforderlich
Startgebühr
M: € 60,-
HM: € 45,-
10 km-Lauf/NW: € 25,-

Teilnehmerzahl

  • mind. 8 bis max. 20
    Absage bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 23 Tage vor Reisebeginn vorbehalten.

Leistungen (ab Helsinki Hotel/an Tallinn Hotel bzw. ab/an Tallinn Hotel)

  • LANGVARIANTE Mi - Mo (mit Helsinki)
  • Fährüberfahrt Helsinki-Tallinn
  • 2 Ü im DZ mit DU/WC im 3-Sterne-Hotel in Helsinki
  • 3 Ü im DZ mit DU/WC im 4-Sterne-Hotel in Tallinn
  • 5x F, 1x Begrüßungsessen, 1x Abschlußessen
  • Kulinarischer Stadtspaziergang in Helsinki "Finish Food Walk"
  • Stadtführung in Tallinns Altstadt mit lokalem deutschsprachigem Guide
  • Deutschsprachig geführte Radtour an die Küste inkl. Leihrad/Helm
  • Komplette Lauf-Registrierung durch schulz sportreisen
  • schulz sportreisen-Reiseleitung
  • KURZVARIANTE Fr - Mo
  • 3 Ü im DZ mit DU/WC im 4-Sterne-Hotel in Tallinn
  • 3x F, 1x Abschlußessen
  • Stadtführung in Tallinns Altstadt mit lokalem deutschsprachigem Guide
  • Deutschsprachig geführte Radtour an die Küste inkl. Leihrad/Helm
  • Komplette Lauf-Registrierung durch schulz sportreisen
  • schulz sportreisen-Reiseleitung

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Flug nach Helsinki bzw. Tallinn ab € 250,- inkl. Tax bei uns buchbar.
  • EZ-Zuschlag: € 45,- / Nacht
  • Verlängerung in Tallinn, im Baltikum oder Weiterreise nach St. Petersburg möglich.
    Gern organisieren wir Ihnen einen Verlängerungsaufenthalt auf Anfrage und unterbreiten ein entsprechendes Angebot.
  • Festungsinsel Suomenlinna: € 5,- für Fährticket

Zusatzausgaben

  • Startgebühren
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder (für lokale Guides)

Einreisebestimmungen

Die Einreise nach Finnland/Estland ist für EU-Bürger mit gültigem Personalausweis oder mit dem Reisepass möglich. Schweizer Staatsangehörige benötigen eine gültige Schweizer Identitätskarte (oder Schweizer Pass).

Link zu dieser Sportreise

www.schulz-sportreisen.de/EST09

  • Veranstalter: schulz sportreisen
  • Aktualisiert: 04.03.2021
Reiseleiter: XYZ

Sport ist seit dem 4. Lebensjahr fester Bestandteil ihres Lebens. Früh fühlte sie sich dem Wasser hingezogen, wurde Leistungsschwimmerin, später widmete sie sich dem Synchronschwimmen. Sie studierte Deutsche Sprache, Mathematik und Sport. Fernweh zog sie nach Kreta (die Insel wurde für viele Jahre ihre regelmäßige zweite Heimat), Malta, Indien, Irland, Arabische Emirate, Schweden, Russland, Georgien.... Schon lange, bevor sie zu "schulz" kam, hegte sie touristische Pläne. Ein sehr ausfüllendes berufliches Dasein in der Industrie ließ die Sehnsüchte und Ambitionen doch gute 18 Jahre "ruhen" bis zu einer ersten Winterreise 2007 in Schwedisch Lappland mit schulz aktiv reisen :-). Seit 2011 gehört sie zu "schulz", hat die Geschäftsleitung inne und bleibt dabei dem Sport treu. Das bedeutet die Leitung verschiedener Lauf- und Skisportreisen. Dabei läuft sie jährlich diverse Halbmarathons (Rennsteig, Tromsö, Oberelbe Marathon, Tallinn, Berlin, ....). Sie absolvierte die Vätternrundan mit dem MTB sowie diverse Skimarathons (König-Ludwig-Lauf, Birkebeiner, Iserlauf, Tartu Skimarathon, HalvVasan, TjejVasan & Vasaloppet, Rennsteig Skimarathon, Lapponia Hiihto, Marxa Beret). 2014 wurde der Transalpine Run zum unvergesslichen läuferischen Highlight. 2017 absolvierte sie den Skarverennet (Südnorwegen) und Svalbard Skimarathon auf Spitzbergen, zwei ganz herausragende Ski-Events. 2019 führte sie die Reise nach Patagonien zum Ushuaia Worldloppet - ein Skitraum am Ende der Welt.

×
Reiseleiter: XYZ

Schon sehr früh entdeckte der Thüringer seine Liebe zum Ausdauersport. Skilanglauf, Marathon und der Rennradsport zählen zu seinen großen Leidenschaften. 2013 absolvierte er erstmals erfolgreich die Vätternrundan im Jahr darauf große Skimarathons wie den Marcialonga und den Vasalauf. Als Produktmanager betreut er unsere Skilanglauf- und Marathonreisen sowie die Vätternrundan.

×
×
×
×
×
×
×
×
×
Karte: Tallinn-Marathon ×

schulz aktiv reisen   0351 266 255   Bautzner Str. 39, 01099 Dresden   —   Facebook   Twitter   News   —   Datenschutz   Cookies   ARB   Impressum