schulz sportreisen

Argentinien

Auf zum Ushuaia Wordloppet und Marchablanca 2019!

8/ 16/ 21 Tage Grundreise zum Ushuaia Loppet und Marchablanca und Verlängerungsmöglichkeit Brasilien

  • Willkommen beim Ushuaia Loppet!

    Willkommen beim Ushuaia Loppet! 

  • Über 3000 km bis Buenos... entspricht in etwa Frankfurt - Marrakech..

    Über 3000 km bis Buenos... entspricht in etwa Frankfurt - Marrakech.. 

  • Buenos Aires: Tango und das "Paris Lateinamerikas". Natürlich mit Zwischenstopp auf der Hin- und Rückreise...

    Buenos Aires: Tango und das "Paris Lateinamerikas". Natürlich mit Zwischenstopp auf der Hin- und Rückreise... 

  • 6 Tage in Ushuaia - Vorbereitung und Wettkampf am 18.8.19

    6 Tage in Ushuaia - Vorbereitung und Wettkampf am 18.8.19 

  •  

  •  

  •  

  • Marchablanca und Ushuaia Loppet seit 2018 in einem.

    Marchablanca und Ushuaia Loppet seit 2018 in einem. 

  • Trotz der sonst geforderten mind. 1000 Teilnehmer ist der Ushuaia ein Worldloppet!

    Trotz der sonst geforderten mind. 1000 Teilnehmer ist der Ushuaia ein Worldloppet! 

  • Anschlußreise mit Rio de Janiero...

    Anschlußreise mit Rio de Janiero... 

  • Rio. Sensationelle Stadt. Foto von J. Zimmermann bei der Auffahrt zum Zuckerhut.

    Rio. Sensationelle Stadt. Foto von J. Zimmermann bei der Auffahrt zum Zuckerhut. 

  • Brasilien. Nach Rio zur Unterkunft im Atlantischen Regenwald, Rainers`s Eco Lodge.

    Brasilien. Nach Rio zur Unterkunft im Atlantischen Regenwald, Rainers`s Eco Lodge. 

  • Mitten im Regenwald...

    Mitten im Regenwald... 

  • Garnicht so weit weg von Rio...

    Garnicht so weit weg von Rio... 

  • Wandergebiet bei der Eco Lodge, das Orgelgebirge.

    Wandergebiet bei der Eco Lodge, das Orgelgebirge. 

  • "Unser" Strand auf der autofreien (!) Insel Ilha Grande.

    "Unser" Strand auf der autofreien (!) Insel Ilha Grande. 

  • Ilha Grande... Vieles möglich: Wandern, Baden, Strandläufe...

    Ilha Grande... Vieles möglich: Wandern, Baden, Strandläufe... 

  • Ski im August? Ja, am "Ende der Welt" in Feuerlands und Argentiniens Südspitze
  • Akklimatisierung + Skitraining + Skimarathon mit oder ohne Anschlussreise Südamerika
  • Verlängerungsanschluß: Rio de Janiero mit Copacabana, 2 Tage in einer Lodge im Atlantischen Regenwald und Ilha Grande

Liebe Ski- und Worldloppetfreunde,

immer wieder erreichen uns Anfragen zu den Übersee-Worldloppet. Neben dem in Kanada stattfindenden Gatineau, zu dem wir jeweils eine Reise im Februar 2019 (schon 11 Teilnehmer, Stand Sept. 2018) und 2021 planen, gab es großes Interesse für den 9. Ushuaia-Loppet 2019. Obwohl das Aufnahme-Kriterium für einen "Worldloppet" mit einer Teilnehmerzahl über 1000 Skiläufer (bisher) nicht erreicht wurde, gönnte man dies dem Ushuaia - es ist nun mal der international größte Skilauf in Argentinien bzw. in Südamerika.

Der 9. Ushuaia-Skimarathon eröffnet die neue Skisaison 2019/20! Und ganz neu seit 2018: Der bisher eine Woche später stattfindenen "Marchablanca" (25 km FT) findet nun am gleichen Tag mit dem Ushuaia-Loppet statt. Toll, somit dürfte das Interesse an diesem nun auch für 2019 geplanten "vereinten" Wettkampftag steigen.

Zeitumstellung und die ersten Wiederbelebungskilometer auf Schnee wollen bewältigt werden. Daher sind die ersten zwei Tage tagsüber mit Skifahren im Gelände  fest eingeplant. Der Tag vor dem Wettkampf gilt der Vorbereitung, Startnummern-Entgegennahme und Kennenlernen weitere Skifreunde aus aller Welt. Der Ushuaia-Loppet ist ein Wettkampf im Klassischen Stil, mit 50 km oder 25 km. Das Höhenprofil weist ein stetiges auf und ab auf, ohne lange Anstiege bewältigen zu müssen.

Ist man schon einmal auf dem südamerikanischen Kontinent, dann bietet es sich an, mit einer Anschlußreise diesen Kontinent zu beehren. Das winterliche Wetter lädt allerdings nicht dazu ein, die relativ nah gelegenen Torres del Paine zu besuchen, sondern viel weiter in den Norden zu reisen, um gemütlichere Reisetemperaturen zu genießen.  

Diese erlangen wir in Brasilien und reisen weiter zu unserem Reiseleiter Rainer nach Rio de Janiero. Natürlich mit Copacabana, Eco Lodge im Regenwald und Ilha Grande, zu einer der schönsten Insel Brasiliens! Einige "Geheimtipps" natürlich eingebaut.

 

 

1. Tag Mo 12.8.19 Anreise (Flugbuchung über uns möglich) nach Buenos Aires (Langstrecke als Nachtflug)
2. Tag Di 13.8.19 Ankunft am Morgen in Buenos Aires, Stadtbesichtigung und Weiterflug nach Ushuaia
3.-5. Tag Mi - Fr 14.-16.8.19 Ushuaia Akklimatisierung und Training
6. Tag Sa 17.8.19 Startnummerabholung und Vorbereitung auf den Wettkampf
7. Tag So 18.8.19 Ushuaia-Loppet 50 km (WL-Main-Lauf) oder 25 km FT (Marchablanca; Silver Master)
8. Tag Mo 19.8.19 Zurück nach Buenos Aires und Heimflug oder Anschlußreise nach Rio de Janiero
9.- 17. Tag 20.8.-27.8. Brasilien: Rio de Janiero, Regenwald und Ilha Grande
9.- 21. Tag 9.8.-1.9.19 Brasilien: Rio de Janiero, Regenwald und Ilha Grande und indiv. Verlängerung
» zum Detailverlauf

Die ersten Tage dienen der Akklimatisierung (Zeitumstellung (-5 h) und Umstellung von unserem Sommer auf Winter) mit Skitraining. Ein bzw. 2 Tage zum Erholen, Land und Leute kennenlernen. Die Gesamtteilnehmerzahl beim 50 km Ushuaia-Loppet ist mit ca. 60 - 100 Teilnehmern recht überschaubar. Neben den einheimischen Teilnehmern sind es auch ausländische Skifreunde, die dieses letztendlich exotisches Event erleben möchten: am Ende der Welt.

Verlängerung Brasilien:

  • Tag 1: Ankunft gg. Mittag, Empfang durch Rainer und Transfer zum Hotel an der Copacabana. Schlendern an der Copa, Baden Begrüßungstrunk und Infos aus erster Hand zu Brasilien.
  • Tag 2: Citytour mit Zuckerhut und Corcovado und Fahrt ins Orgelgebirge.
  • Tag 3: Atlantischer Regenwald: leichte Wanderung auf dem Gelände der Eco Lodge Itororó mit Besichtigung des Naturschutzprojekt (20 jähriges Jubiläum des Projektes, dieses Jahr) und Kochkurs.
  • Tag 4: Wanderung im Tres Picos Naturschutzpark, wunderschön! Auf dem Rückweg bei dem Künstler Nego kurz anhalten, danach zu einer Churrascaria und das Brasilianische Churrasco kosten.
  • Tag 5: Fahrt zur Ilha Grande. Am Nachtmittag am Strand faulenzen oder auch eine kurze Wanderung!
  • Tag 6: Wanderung auf die andere Seite der Insel, zu einen der schönsten Strände Brasiliens.
  • Tag 7: Wanderung auf den Papagaien Schnabel. Ca. 1000m. Am Nachmittag Strand.
  • Tag 8: Zurück nach Rio (oder indiv. Verlängerung auf der Insel). Verabschiedung vom Brasilien-Reiseleiter Rainer. Heimflug oder indiv. Verlängerung (z.B. nach Salvador de Bahia)

Verlängerungsmöglichkeiten:

Ein Verbleiben im südlichsten Teil Südamerikas ist, trotz der sehr spektakulären Landschaften, aber auf Grund der ungünstigen klimatischen Bedingungen, von uns nicht in Erwägung genommen. Daher gehts weiter nördlich nach Brasilien. Ansich stand Peru auch auf dem Plan, aber teure Flugverbindungen ließen uns dann für Brasilien entscheiden, was ja an der Strecke gen Heimat liegt...  Von Rio je nach Wunsch direkt oder mit einem weiteren Zwischenstopp in die Heimat - oder falls noch eine Woche Zeit - dann verfügen wir an die 20 individuelle Verlängerungsmöglichkeiten, sei es Salvador de Bahia mit den nahgelegenen Chapada Diamantina, oder in den  Amazonas, zu den die Iguazu-Wasserfällen oder in andere Regionen. In dem Fall bitte anfragen!

 

  • 6 Übernachtungen in DZ in gutem ***/**** Hotel in Ushuaia mit Frühstück
  • Stadtbesichtigung mit deutschsprechenden Guide in Buenos Aires
  • schulz sportreisen-Reiseleitung (vorgesehen Frank Schulz)
  • Verlängerungswoche in Brasilien:
  • Ab/ an Airport Rio de Janiero
  • Alle Transfere inkl. Bootstransfer zur Ilha Grande
  • Vollpension auf der Eco Lodge

Frank Schulz, in der Jugend Cross- und Mittelstreckenläufer, läuft er heute mehr und mehr seine Kilometer auf den Skiern. Er begleitete in den letzten Jahren zahlreiche Gruppen zu den größten Ski-Events der World- und Euroloppetserie, nimmt selbst an den Marathons teil - und dies mit wachsender Begeisterung. Mittlerweile stehen zu Buche 6x Vasa, 3x König Ludwig Lauf, 3x Marcialonga, 4x Murmansk, 2x Rajallta Rajalle, 1x Lapponia, 1x Avacha (Kamtschatka), 2x Demino, 1x XCSki Ugra, 6x Iserlauf (1x ohne Chip...), 3x Finlandia, 3x Rennsteigskilauf, 2x Moonlight Classic, 2x China Vasaloppet, und je 1x Intern. Kammlauf, Halvvasan, ÖppetSpar, Toblach - Cortina, Gsieserlauf, Dolomitenlauf, Vuokatti (Euroloppet wie auch Senoiren WM 2016) und Tartu-Marathon. 2016 nahm er zudem bei der WM der Eisschwimmer in Tjumen teil , und "landete" bei 25 und 50 m Freistil im Mittelfeld. Doch das wichtigste bleibt: Skifahren!

Rainer Dungs ist ein waschechter „Carioca“, wie sich die Einwohner von Rio selbst nennen, auch wenn man es ihm auf den ersten Blick nicht ansieht. Die Liebe zur Natur wurde ihm von seinem deutschen Vater in die Wiege gelegt, der sich intensiv mit der Erforschung und Bestimmung der Orchideen im Atlantischen Regenwald Brasiliens befasste. Rainer absolvierte eine Gärtnerlehre in Frankfurt/Main und arbeitete in Deutschland, der Schweiz und den USA. Sein Herz schlug aber immer für seine Heimat und ganz besonders für den Atlantischen Regenwald, so dass er 2008 wieder nach Brasilien zog. Dort, wo früher sein Vater forschte, mitten im Küstenurwald und nur zwei Fahrstunden von Rio entfernt, baute Rainer eine urige Öko-Lodge, von der Sie während der Reise Kolibris und andere Vogelarten direkt von der Terrasse aus beobachten können. Der Atlantische Regenwald hat eine ganz andere Flora und Fauna als der Amazonas-Regenwald. Das Klima ist für uns Europäer etwas angenehmer, da nicht so feuchtwarm, und eignet sich sehr gut zum Wandern. Bei Rainer werden Sie sich wie zu Gast bei einem Freund fühlen und können aus erster Hand das typisch brasilianische „Schlendern“ lernen. Bem-vindo! – Willkommen!

Vorgesehene Reiseleiter

Frank Schulz - es gibt nichts schöneres als Skifahren!
Frank Schulz - es gibt nichts schöneres als Skifahren!

Frank Schulz, in der Jugend Cross- und Mittelstreckenläufer, läuft er heute mehr und mehr seine Kilometer auf den Skiern. Er begleitete in den letzten Jahren zahlreiche Gruppen zu den größten Ski-Events der World- und Euroloppetserie, nimmt selbst an den Marathons teil - und dies mit wachsender ... mehr

Rainer Dungs - unser Reiseleiter für die Verlängerungswoche in Brasilien

Rainer Dungs ist ein waschechter „Carioca“, wie sich die Einwohner von Rio selbst nennen, auch wenn man es ihm auf den ersten Blick nicht ansieht. Die Liebe zur Natur wurde ihm von seinem deutschen Vater in die Wiege gelegt, der sich intensiv mit der Erforschung und Bestimmung der Orchideen im ... mehr


Reise buchen

Teilnehmerzahl: min. 8 bis max. 18
  Termine 2019
  12.08.19 - 19.08.19 € 940,- Buchen
Preis ab/an Buenos Aires
  12.08.19 - 27.08.19 ab € 1250,- Buchen
Preis für Verlängerung ab 19.8. (!!) ab Buenos Aires: 1 Woche Rio de Janiero, Copacabana, Regenwald-Lodge ...und Ilha Grande
  12.08.19 - 01.09.19 auf Anfrage Buchen
Ushuaia-Loppet mit 1 Woche Rio de Janiero, Copacabana, Regenwald-Lodge und Ilha Grande und indiv. ...Verlängerung

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de
Buchbar
Gesichert
Wenig frei!
Auf Anfrage
Ausgebucht / nicht buchbar

Wichtige Informationen im Rahmen einer Reisebuchung finden Sie unter Wissenswertes

Für weitere Fragen zu dieser Reise steht Ihnen zur Verfügung:

Frank Schulz
English please! - The public interest in our services is increasing – not only in Germany. Therefore we are currently creating an english translation of this website. Until this work is completed, please feel free to use the automated translation. You can easily activate it here:
Karte: Auf zum Ushuaia Wordloppet und Marchablanca 2019! ×

25 /50 km CT

Fakten zum Lauf

Lauftag
18.08.19
Startzeit
-
Start
-
Ziel
-
Zeitlimit
6 h
Transfers
Durch uns organisiert
Startgebühr
-

Anforderung

  • Der Ushuaia eröffnet die neue Ski-Saison, womit nicht jeder Läufer mit seiner Topform aufwarten kann. Dennoch sollte man die Vormonate zum Trainieren genutzt haben. Wie sagt man so schön? Die Skifahrer werde im Sommer gebacken... Zeitlimit für die ersten 25 km: 3 h 10 min./ Zeitlimit 50 km: 6 h.

Teilnehmerzahl

  • min. 8 bis max. 18

Leistungen

  • 6 Übernachtungen in DZ in gutem ***/**** Hotel in Ushuaia mit Frühstück
  • Stadtbesichtigung mit deutschsprechenden Guide in Buenos Aires
  • schulz sportreisen-Reiseleitung (vorgesehen Frank Schulz)
  • Verlängerungswoche in Brasilien:
  • Ab/ an Airport Rio de Janiero
  • Alle Transfere inkl. Bootstransfer zur Ilha Grande
  • Vollpension auf der Eco Lodge

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Alle Anschlußreisen soiwe Flüg ab/an Europa.

Zusatzausgaben

  • Flüge, Startgebühr (gestaffelt nach Anmeldung. Bis Juni 2019: € 75,-) . Skigepäck (bitte hierzu weitere Hinweise und Empfehlungen unsererseits zusenden lassen). Nicht aufgeführte Essens-/Getränkeleistungen.

Einreisebestimmungen

Deutsche, österreichische und Schweizer Staatsangehörige können bis zu 90 Tage als Touristen visafrei nach Argentinien und Chile einreisen. Für die Einreise benötigen Sie einen gültigen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über die Dauer des geplanten Aufenthaltes hinaus gültig sein muss sowie den Nachweis eines Rück- bzw. Weiterreisetickets.

Link zu dieser Sportreise

www.schulz-sportreisen.de/ARG90

  • Veranstalter: schulz sportreisen
  • Aktualisiert: 17.09.2018

schulz aktiv reisen   0351 266 255   Bautzner Str. 39, 01099 Dresden   —   Facebook   Twitter   News   —   Datenschutz   ARB   Impressum