schulz sportreisen

Estland

Winter Swimming World Championships - die 11. Eis-Schwimm-Weltmeisterschaft in Tallinn

7/ 9 Tage Zu den Wettbewerben der Eis-Schwimm-WM mit/ ohne Vorprogramm

  • Das Wetkampfbecken - 25 m Bahn (hier Tjumen 2016)

    Das Wetkampfbecken - 25 m Bahn (hier Tjumen 2016) 

  • Unsere Teilnehmer sind schon jetzt "voller Vorfreude" auf diese Reise!

    Unsere Teilnehmer sind schon jetzt "voller Vorfreude" auf diese Reise! 

  • 2018: Es werden 1.500 Teilnehmer aus über 50 Ländern erwartet!

    2018: Es werden 1.500 Teilnehmer aus über 50 Ländern erwartet! 

  • Das winterliche Tallinn erwartet die Athleten.

    Das winterliche Tallinn erwartet die Athleten. 

  • Die Altstadt von Tallinn versprüht viel Charme.

    Die Altstadt von Tallinn versprüht viel Charme. 

  • In den engen und verschlungenen Gassen gibt es einiges zu Entdecken...

    In den engen und verschlungenen Gassen gibt es einiges zu Entdecken... 

  • Urige Lokalitäten strahlen eine gemütliche Atmosphäre aus.

    Urige Lokalitäten strahlen eine gemütliche Atmosphäre aus. 

  • Bar in der Altstadt

    Bar in der Altstadt 

  • Typisches Restaurant in der Altstadt

    Typisches Restaurant in der Altstadt 

  • Auch die winterliche Umgebung von Tallinn hat seine Reize

    Auch die winterliche Umgebung von Tallinn hat seine Reize 

  • Alles für Sie aus einer Hand organisiert: Flug + Hotel + Wettkampfanmeldung + Besichtigungen in Tallinn und Freizeit
  • Ihr Hotel nur wenige hundert Meter von der Wettkampfstätte und der Altstadt entfernt
  • Einkehr in die "besonderen" Restaurants der Stadt (unsere Geheimtipps)
  • Ausflug in den Laheema Nationalpark - Auf den Spuren auch der deutschen Geschichte (optional)
  • 7 oder 9 Tage in Tallinn mit deutschsprechenden Betreuer und schulz sportreisen

Rückblick auf die WM in Tjumen 2016:

Die von uns erstmals betreuten Weltmeisterschaften in Russland fanden in Tjumen statt, für manche eine bisher unbekannte, jedoch für viele eine überraschend angenehme aufstrebende Stadt in Sibirien. Natürlich gibt es auch hier einen Eisbader-Verein - und vor allem eine Stadtverwaltung, die dieser Veranstaltung mehr als aufgeschlossen gegenüberstand und alles Nötige für eine erfolgreiche WM unternahm. Die WM 2016 war sicherlich in der Geschichte aller WMs die wohl bisher beste Wettkampfkulisse: nah am Stadtzentrum mit neugeschaffenen Uferlandschaft, ein in den vereisten Fluss freigehacktes Schwimmbecken, die sowohl für die Sportler bestens geeignet war und durch die Hanglage beste Bedingungen für die Zuschauer bot.

Auf zur WM nach Tallinn 2018!

Die Resonanz unserer Teilnehmer an dieser Reise war durchweg positiv und hat uns ermuntert, wieder ein Programm zur 11. Auflage der Winter-Schwimm WM in Tallinn vom 3.-11. März 2018 anzubieten.

Nach der Weltmeisterschaft in Russland mit den meisten Eisbadern der Welt, gibt sich nun 2018 die estnische Metrolpole Tallinn vom 6.-10. März die Ehre. Von der ISWA wurde Tallinn als nächster Austragungsort auserwählt. Nicht zu Unrecht!

Die Esten und ihre Metrolpole Tallinn sind auch "Sport verrückt"

Bekannte sportliche Großereignisse, wie der Tartu Skimarathon, jährlich im Februar und der Tallinn-Marathon, im September, werden nahezu perfekt organisiert und haben  einen sehr guten Ruf. Das Baltikum ist für uns auch deswegen seit vielen Jahren fast wie eine zweite Heimat und aus unserem Reiseprogramm nicht mehr wegzudenken.

schulz sportreisen war Ende Februar 2017 selbst in Tallinn. Wir konnten uns von den Vorbereitungsarbeiten überzeugen lassen, besichtigten die vorgesehene Wettkampfstätte im alten Hafenbecken und knüpften den Kontakt zu den Eisbadern der estnischen Metropole.

Tallinn fasziniert! Eine westeuropäisch orientierte und an der Ostsee-Küste gelegene Hauptstadt mit 400.000 Einwohnern (in ganz Estland leben ca. 1,5 Mio. Menschen) mit 800-jähriger Geschichte, von der insbesondere die Altstadt (UNESCO-Weltkulturerbe) "zu berichten" weiß. Auf der anderen Seite sportbegeisterte Menschen, jugendliche Frische, eine interessante Musikszene, Moderne und äußerst schmackhaftes Essen.

All diese Facetten der Stadt können und möchten wir Ihnen, neben dem Wettkampf im alten Hafenbecken von Tallinn, näher bringen!

Vorprogramm Tallinn
1. Tag Sa Individuelle Anreise, Transfer vom Flughafen zum Hotel, Begrüßungsessen
2. Tag So Stadtrundgang Tallinn mit Besuch Meereskunde-Museum, Besichtigung der Wettkampfstätte, Treffen mit estnischen Eisbadern, Abendessen
3. Tag Mo Ausflug Lahemaa Nationapark (opt.), am Nachmittag Treffen mit den heute Anreisenden
Grundprogramm zu den Wettkämpfen
3. Tag Mo Individuelle Anreise, Akkreditierung für Wettkämpfe. Abendessen
4. Tag Di 11 Uhr Eröffnungsveranstaltung, Beginn der Wettkämpfe
5.-7. Tag Mi -Fr Wettkampf-Tage (10 - 18 Uhr)
8. Tag Sa Letzter Wettkampftag, abends Abschlußveranstaltung der WM, mit Gala-Dinner
9. Tag So Individuelle Heimreise, Transfer zum Flughafen

 1. Tag (Sa) Individuelle Anreise (Flug) Vormittag ab Deutschland nach Tallinn, Ankunft zwischen 12 und 15 Uhr. Empfang vom deutschsprechenden Guide, Transfer zu den 3- und 4-Sterne-Hotels. Beide Hotels sind nur wenige Hundert Meter von der Wettkampfstätte (25m-Becken) im Hafenbecken (Old Marina) entfernt., Kennenlernen und Briefing am Abend. Begrüßungsessen in einem Restaurant in Tallinn. (-/-/A)

2. Tag (So) Geführter Stadtrundgang der Altstadt von Tallinn zu Bekanntem und Verstecktem. Besuch Meereskundemuseum (Seaplane Harbour). Am Nachmittag Besichtigung der Wettkampfstätte. Am Abend Treffen mit dem Eisbader-Verein von Tallinn. Gemeinsames Abendessen. (F/-/A)

3. Tag (Mo) Ausflug in den Lahamaa Nationalpark, 70 km nördlich von Tallinn (optional) oder indiv. Freizeitgestaltung. Wer sich auf den Ausflug begibt, erhält einen umfassenden Eindruck von Land und Leute, ist aber auch auf Spurensuche nach der deutschen Vergangenheit. Der ideale Mix, um Kraft zu tanken und sich auf die beforstehenden Wettkämpfe vorzubereiten. Am Nachmittag Rückkehr nach Tallinn.  Akkreditierung im Anmeldezentrum für die Wettkämpfe. 
Ankunft und Transfer der Teilnehmer zu den 3- und 4 Sterne-Hotels, die nur zu den Wettkämpfen anreisen. Gemeinsames Abendessen und Einstimmung auf die Wettkämpfe. (F/-/A)

4. Tag (Di)  11 Uhr Eröffnungsveranstaltung, Beginn der Wettkämpfe im Hafenbecken der Old Marina.  (F/-/-)

5. -7. (Mi- Fr) Wettkämpfe, individuelle Ausflüge möglich. (F/-/-)

8. Tag (Sa) Wettkämpfe und Abschlußveranstaltung. (F/-/-)

9. Tag (So) Individuelle Abreise.  (F/-/-)

 

Das Wettkampf-Programm 2018:

5. März (Montag)

11:00 - 20:00 Akkreditierung für die Wettkämpfe im Event-Office

6. März (Dienstag)

11:00 - 11:30 Eröffnungsveranstaltung, Einmarsch der teilnehmenden Nationen

11:30 - 18:00 Wettkämpfe über 25 m Schmetterling, 100 m Freistil und 100 m Brust

Rahmenwettbewerbe über 25 und 50 m (ohne Zeitmessung)

Siegerehrung,  Abendprogramm ab 19 Uhr

7. März (Mittwoch)

10:00 - 18:00 Wettkämpfe über 25 m und 100 m Freistil

Rahmenwettbewerbe über 25 m und 50 m (ohne Zeitmessung)

Siegerehrung

8. März (Donnerstag)

10:00 - 18:00 Wettkämpfe über 25 m Freistil und 4x25 m Freistil-Staffel

Rahmenwettbewerbe über 25 m und 50 m (ohne Zeitmessung)

Siegerehrung

9. März (Freitag)

10:00 - 18:00 Wettkämpfe über 25 m Brust und 4x25 m Brust-Staffel

Rahmenwettbewerbe über 25 und 50 m (ohne Zeitmessung)

Siegerehrung

10. März (Samstag)

10:00 - 18:00 Wettkämpfe über 50 m Brust und 4x25 m Freistil-Staffel

Rahmenwettbewerbe über 25 und 50m (ohne Zeitmessung)

Siegerehrung

20:00 Gala-Party im Meereskundemuseum (Seaplane Harbour) mit Dinner und Show-Porgramm

Der finale Pogrammablauf wird am 01.10.2018 festgelegt.

 

  • Ab/an Tallinn
  • Flughafentransfers (als Gruppe),
    Tallinn, Flughafen – 3- oder 4-Sterne-Hotel – Flughafen
  • 6/8 Übernachtungen im DZ mit DU/WC im Hotel der gebuchten Kategorie (Hotels in unmittelbarer Nähe der Wettkampfstätte
  • 6/8x F, 1/3x A (u.a. Begrüßungsessen)
  • Stadtführung durch die Altstadt mit einer lokalen Kennerin,
    mit Besuch Meereskunde-Museum
  • Komplette Wettkampfregistrierung durch schulz sportreisen
  • Örtlicher Deutsch sprechender Tourguide
    und schulz-sportreisen Reiseleitung (ab 05.03.)

Reise buchen

Teilnehmerzahl: min. 10 bis max. 40
  Termine 2018
  03.03.18 - 11.03.18* € 730,- Buchen
9 Tage-Variante mit 8 Übernachtungen im Hotel Tallink Express (3-Sterne-Hotel)
  03.03.18 - 11.03.18* € 840,- Buchen
9 Tage-Variante mit 8 Übernachtungen im Tallink Spa & Conference Hotel (4-Sterne-Hotel)
  05.03.18 - 11.03.18 € 480,- Buchen
7 Tage-Variante mit 6 Übernachtungen im Hotel Tallink Express (3-Sterne-Hotel)
  05.03.18 - 11.03.18 € 590,- Buchen
7 Tage-Variante mit 6 Übernachtungen im Tallink Spa & Conference Hotel (4-Sterne-Hotel)

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de

* Sichern Sie sich die günstigen Startgebühren bei Anmeldung bis 31.08.! Danach höhere Startgebühren.


Buchbar
Gesichert
Wenig frei!
Auf Anfrage
Ausgebucht / nicht buchbar

Für weitere Fragen zu dieser Reise steht Ihnen zur Verfügung:

Eckard Krause
English please! - The public interest in our services is increasing – not only in Germany. Therefore we are currently creating an english translation of this website. Until this work is completed, please feel free to use the automated translation. You can easily activate it here:
Karte: Winter Swimming World Championships - die 11. Eis-Schwimm-Weltmeisterschaft in Tallinn

25 m D, 100 m F, 100 m B (06.03.18)
50 m / 200 m F (07.03.18)
25 m / Staffel 4x 25 m F (08.03.18)
25 m / Staffel 4x 25 m B (09.03.18)
50 m B / Staffel 4x 25 m F (10.03.18)

Fakten zum Lauf

Lauftag
06.-10.03.2018
Startzeit
10.00-18.00 Uhr
Start
Tallinn, Altes Hafenbecken - Old City Marina
Ziel
Tallinn, Altes Hafenbecken - Old City Marina
Zeitlimit
-
Transfers
nicht erforderlich
Startgebühr
ab € 31,- , Staffelpreis
(in Abhängigkeit der Anzahl angemeldeter Wettkampfstrecken)

Anforderung

  • Beim Eisschwimmen muss das Wasser kälter als fünf Grad sein, das schreiben die Richtlinien der International Ice Swimming Association (IISA) vor. Neopren ist verboten - die Strecke muss in normaler Badekleidung zurückgelegt werden. Im alten Hafenbeckender estnischen Hauptstadt werden die Wettkampfbahnen eisfrei gehalten.

Teilnehmerzahl

  • min. 10 bis max. 40

Leistungen

  • Ab/an Tallinn
  • Flughafentransfers (als Gruppe),
    Tallinn, Flughafen – 3- oder 4-Sterne-Hotel – Flughafen
  • 6/8 Übernachtungen im DZ mit DU/WC im Hotel der gebuchten Kategorie (Hotels in unmittelbarer Nähe der Wettkampfstätte
  • 6/8x F, 1/3x A (u.a. Begrüßungsessen)
  • Stadtführung durch die Altstadt mit einer lokalen Kennerin,
    mit Besuch Meereskunde-Museum
  • Komplette Wettkampfregistrierung durch schulz sportreisen
  • Örtlicher Deutsch sprechender Tourguide
    und schulz-sportreisen Reiseleitung (ab 05.03.)

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Flug nach Tallinn ab € 270,- inkl. Tax bei uns buchbar
    Wir empfehlen Flug mit der Finn Air bzw. Air Baltic ab/an Berlin-Tegel und mit der Lufthansna ab/an München
  • EZ-Zuschlag: € 225,- / € 285,- (3-Sterne-Hotel),
    € 300,- / € 380,- (4-Sterne-Hotel)
  • Ausflug in den Lahemaa Nationalpark am 05.03.(09.00 bis 15.00 Uhr): € 45,-

Zusatzausgaben

  • Startgebühren für die Wettkämpfe (ab € 31,-).
    Die Höhe richtet sich nach der Anzahl der gebuchten Strecken. Diese sind direkt beim Veranstalter der WM zu melden und im Vorfeld zu entrichten.
  • Abschlussveranstaltung am 10.03., Gala-Party mit Abendessen (€ 25,-)
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder (für lokalen Guide)

Einreisebestimmungen

Die Einreise nach Estland ist für EU-Bürger mit dem gültigen Personalausweis oder mit dem Reisepass möglich.
Die Gültigkeit des Reisedokumentes muss den Ausreisetag beinhalten.

FAQ

Was ist Eis-Schwimmen?
Informationen hierzu u.a. hier: http://www.internationaliceswimming.com/ ...» mehr

Was ist Eis-Schwimmen?

Informationen hierzu u.a. hier: http://www.internationaliceswimming.com/

Hinweise

 

 

Link zu dieser Sportreise

www.schulz-sportreisen.de/EST12

  • Veranstalter: schulz sportreisen
  • Aktualisiert: 01.09.2017

schulz aktiv reisen   0351 266 255   Bautzner Str. 39, 01099 Dresden   —   Facebook   Twitter   News   —   ARB   Impressum

Die Marken mit dem "schuuulz!"

schließen