schulz sportreisen

Island

Reykjavík-Marathon

4/8 Tage Reykjavík-Marathon, optional Halbinsel Snæfellsnes und Westfjorde

  • Auf zum Reykjavík-Marathon!

    Auf zum Reykjavík-Marathon! 

  • Und vergessen Sie nicht die 4-tägige Verlängerung im Anschluss! Oder wollen Sie diese Landschaft verpassen?

    Und vergessen Sie nicht die 4-tägige Verlängerung im Anschluss! Oder wollen Sie diese Landschaft verpassen? 

  • Start- und Zielgerade ist die Lækjargata. Im weißen Gebäude rechts... Ach, das erfahren Sie vor Ort. :)

    Start- und Zielgerade ist die Lækjargata. Im weißen Gebäude rechts... Ach, das erfahren Sie vor Ort. :) 

  • Emsiges Treiben und trotzdem entspannte Atmosphäre vor dem Lauf.

    Emsiges Treiben und trotzdem entspannte Atmosphäre vor dem Lauf. 

  • Soeben ist der Startschuss gefallen...

    Soeben ist der Startschuss gefallen... 

  • Motivierende private musikalische Einlage am Streckenrand

    Motivierende private musikalische Einlage am Streckenrand 

  • Immer am Nordstrand entlang

    Immer am Nordstrand entlang 

  • Kurz vor dem Ziel... "Áfram!" (isländisch für "Vorwärts!" - ausgesprochen "auframm")

    Kurz vor dem Ziel... "Áfram!" (isländisch für "Vorwärts!" - ausgesprochen "auframm") 

  • Marathonteilnehmer trifft Marathonhelferin :)

    Marathonteilnehmer trifft Marathonhelferin :) 

  • Die Hallgrímskirkja in Reykjavík - das Wahrzeichen der Stadt.

    Die Hallgrímskirkja in Reykjavík - das Wahrzeichen der Stadt. 

  • Ein Besuch auf dem Kirchturm bietet einen guten (Über)Blick über die Stadt.

    Ein Besuch auf dem Kirchturm bietet einen guten (Über)Blick über die Stadt. 

  • Idyllischer Fleck und direkt an der Laufstrecke - der Stadtteich Tjörnin.

    Idyllischer Fleck und direkt an der Laufstrecke - der Stadtteich Tjörnin. 

  • Das Konzerthaus "Harpa" ist relativ neu in der Stadt und lohnt einen Besuch.

    Das Konzerthaus "Harpa" ist relativ neu in der Stadt und lohnt einen Besuch. 

  • Während der Kulturnacht erstrahlt Reykjavík und Jung wie Alt sind auf den Beinen.

    Während der Kulturnacht erstrahlt Reykjavík und Jung wie Alt sind auf den Beinen. 

  • Der erste Tag der Verlängerung - Wanderung über ein Lavafeld auf der Halbinsel Snæfellsnes

    Der erste Tag der Verlängerung - Wanderung über ein Lavafeld auf der Halbinsel Snæfellsnes 

  •  

  • Unsere Marathongruppe 2015 beim Lavafeld Berserkjarhraun.

    Unsere Marathongruppe 2015 beim Lavafeld Berserkjarhraun. 

  • Die Westfjorde geizen nicht mit atemberaubenden Landschaften.

    Die Westfjorde geizen nicht mit atemberaubenden Landschaften. 

  • Der Wasserfall Dynjandi gleicht einer Sinfonie aus Wasser...

    Der Wasserfall Dynjandi gleicht einer Sinfonie aus Wasser... 

  • ...inmitten jener man sich doch recht klein vorkommt.

    ...inmitten jener man sich doch recht klein vorkommt. 

  • Wanderung bei einem Basaltlavaberg (7. Tag)

    Wanderung bei einem Basaltlavaberg (7. Tag) 

  • Marathonerlebnis in der nördlichsten Hauptstadt der Welt mit Verlängerungsoption
  • Kulturnacht - mit den Isländern den Ausklang der langen Sommernächte feiern
  • 4-tägige Verlängerung in Westisland (auf der Halbinsel Snæfellsnes und in den Westfjorden) mit:
  • Lavafeldwanderung mit Gletscherblick und Sandstrandfinale (Snæfellsnes)
  • Beeindruckende Steilküste Látrabjarg, faszinierender Basaltgipfel und berauschender Wasserfall Dynjandi (Westfjorde)

In Reykjavík, der nördlichsten Hauptstadt der Welt, findet 2017 zum 34. Mal der Reykjavík-Marathon statt. Mit Lauftemperaturen von 12 bis 14 °C finden Marathonis in der Stadt an der „rauchenden Bucht“ sehr gute Bedingungen vor. Das Besondere an Island selbst ist die raue und atemberaubende Landschaft, die zum längeren Verbleib unbedingt einlädt. Dieser Einladung kommen wir als langjährige Islandkenner gern auch mit dieser Laufsportreise nach.

Reykjavík-Marathon und Kulturnacht

Reykjavik ist eine quirlige, musikfreudige und lebendige Stadt. Diese lernen sie mit uns am Freitag vor dem Marathon intensiv kennen. Beim Lauf selbst erwartet Sie je nach Distanz ein Rundkurs durch die Altstadt, entlang der Uferpromenade und durch neue Stadtgebiete. Genießen Sie die Herzlichkeit und Aufgeschlossenheit der Bevölkerung entlang der Strecke. Am Abend lockt die berühmte „Kulturnacht“ mit Mitternachtsfeuerwerk, in der die Isländer den Ausklang der langen Sommernächte feiern. In dieser Nacht, wenn Galerien, Cafés, Ateliers, Geschäfte und Restaurants bis zu später Stunde geöffnet haben, schlendern die Menschen durch die Straßen der Stadt und feiern ausgelassen.

Erlebnisreicher Anschluss im Doppelpack (als Verlängerung)

„Island en miniature“ wird die Halbinsel Snæfellsnes auch genannt, denn hier sind nahezu alle Charakteristika der Insel, wie Lavafelder, kleine Fischerdörfer, subglaziale Berglandschaft und Gletscher vertreten. Auf dem Wasserweg geht es dann in die Westfjorde, einer weiteren faszinierenden Region. Etwas abseits vom Rest des Landes gelegen, versteckt sich eine Landschaft, die wahre Höhepunkte zu präsentieren weiß. Einsame Sandstrände, schroffe Berghänge, imposante Steilküsten und karge Felsplateaus, das ist eine Mischung, die zu begeistern und erstaunen vermag.

Ein lesenswerter Bericht einer unserer letztjährigen Laufreisenteilnehmerinnen:


http://www.sille.ch/tagebuch/land-aus-feuer-und-eis/

 

Viel Spaß beim Lesen! Und besten Dank für's Zusenden, Sybille! :)

1. Tag Do. Individuelle Anreise
2. Tag Fr. Stadtbesichtigung Reykjavík
3. Tag Sa. Reykjavík-Marathon
4. Tag So. Abreise (Kurzvariante) oder Lavafeldwanderung auf Snæfellsnes
5. Tag Mo. Fährfahrt in die Westfjorde
6. Tag Di. Wanderung Steilküste Látrabjarg
7. Tag Mi. Basaltbergwanderung und zurück nach Reykjavík
8. Tag Do. Individuelle Rückreise von Reykjavík

Langvariante 'Nicht nur Marathon'

1. Tag (Do, 16.08.2018) Anreise
Anreise nach Island mit Ankunft am Flughafen in Keflavík. Der Transfer vom Flughafen zu den Unterkünften erfolgt per Flybus, welches im Reisepreis enthalten ist. Das Gasthaus befindet sich im ruhigen Stadtzentrum (zum Start-/Zielbereich sind es nur wenige Minuten zu Fuß). (-/-/-)

2. Tag (Fr, 17.08.2018) Stadtbesichtigung
Stadtbesichtigung der nördlichsten Hauptstadt der Welt mit ihren Sehenswürdigkeiten in der Altstadt. Anschließend geht es zum Sportzentrum Laugardalur, wo Sie die Startunterlagen in Empfang nehmen. Es bietet sich an, anschließend an der Meeresbucht entlang zur Unterkunft schlendern.
Am Abend haben Sie Zeit zur individuellen Vorbereitung auf den kommenden Lauftag. (F/-/-)

3. Tag (Sa, 18.08.2018) Internationaler Reykjavík-Marathon
Die teilweise hügelige Strecke besteht aus Rundkursen, je nach Distanz: Marathon, Halbmarathon, 10 km oder 3 km. Am Startpunkt können Sie Ihren Läuferbeutel abgeben. Das gemeinsame Warm Up und die familiäre begeisterte Stimmung in der Lækjargata sind einzigartig.
Dann fällt der Startschuss, zuerst für den Marathon, die Sponsoren-Läufe, dann für den Halbmarathon und die kürzeren Distanzen. Am Abend haben Sie Gelegenheit sich in gemütlicher Runde zum Ausklang, zur feierlichen, internen Auswertung des Tages und zum guten isländischen Essen (fakultativ) am Hafen zu treffen. Anschließend ruft die turbulente „Kulturnacht”: Die Darbietungen der isländischen Kulturgruppen und das Mitternachtsfeuerwerk über der Meeresbucht vor dem Hausberg bilden den krönenden Abschluss des Lauftages. (F/-/-)

4. Tag (So, 19.08.2018) Lavafeldwanderung auf Snæfellsnes
Nun geht es ins Grüne! Nur zwei Fahrstunden von der Hauptstadt entfernt, offenbart sich eine völlig andere Welt. Die Halbinsel Snæfellsnes lädt ein zu einer Wanderung über ein zerklüftetes und bemoostes Lavafeld, an dessen Ende eine wunderschöne Mischung aus vulkanischem Gestein und Sandstrand liegt. Mit etwas Glück ist der hier unmittelbar thronende Vulkan Snæfellsjökull wolkenfrei und präsentiert seine schicke Gletscherhaube. Übernachtung in Stykkishólmur in einem Hotel. (F/-/A)

5. Tag (Mo, 20.08.2018) Fährfahrt in die Westfjorde
Heute heißt es zeitig aufstehen, denn gegen 9 Uhr geht es mit der Fähre Baldur über einen Stopp auf der bewohnten Insel Flatey gen Westfjorde. Das Landschaftsbild hat sich nochmals geändert und den Auftakt der Naturschönheiten macht der Dynjandi, ohne zu übertreiben einer der schönsten Wasserfälle Islands. Übernachtung in Patreksfjörður in einem Hotel. (F/-/A)

6. Tag (Di, 21.08.2018) Wanderung Steilküste Látrabjarg
Wanderung an der imposanten Steilküste Látrabjarg (bis zu 400 m hoch) und Abstecher zu einem rötlichen Sandstrand. Übernachtung in Patreksfjörður in einem Hotel. (F/-/A)

7. Tag (Mi, 22.08.2018) Basaltbergwanderung und zurück nach Reykjavík
Mit dem Kleinbus geht es zurück nach Reykjavík. Eine lange Fahrt steht bevor, aber eine Wanderung zu einem geologisch höchst interessanten Basaltzwillingsberg und ein Bad im Hot Pot sorgen für die gewünschte Auflockerung und Bewegung. Ankunft in Reykjavík am frühen Abend. Wer hier noch bleiben mag, weil sein Flug erst gegen Mitternacht startet, der bekommt das in den Leistungen enthaltene Flybus-Ticket und wer in Keflavík noch eine Übernachtung gebucht hat, wird zum Gästehaus gebracht. (F/-/-)

8. Tag (Do, 23.08.2018) Abreise oder Verlängerung
Rückflug nach Deutschland (nachts oder am frühen Morgen - dann kommt noch eine Übernachtung hinzu (siehe rechts unter "Zusatzausgaben"). (-/-/-) 
Wer noch länger in Island bleiben möchte, dem können wir natürlich gern weiterhelfen.

 

Kurzvariante 'Nur Marathon'

1. Tag (Do, 16.08.2018) Anreise
Anreise nach Island mit Ankunft am Flughafen in Keflavík. Der Transfer vom Flughafen zu den Unterkünften erfolgt per Flybus, welches im Reisepreis enthalten ist. Das Gasthaus befindet sich im ruhigen Stadtzentrum (zum Start-/Zielbereich sind es nur wenige Minuten zu Fuß). (-/-/-)

2. Tag (Fr, 17.08.2018) Stadtbesichtigung
Stadtbesichtigung der nördlichsten Hauptstadt der Welt mit ihren Sehenswürdigkeiten in der Altstadt. Anschließend geht es zum Sportzentrum Laugardalur, wo Sie die Startunterlagen in Empfang nehmen. Es bietet sich an, anschließend an der Meeresbucht entlang zur Unterkunft schlendern.
Am Abend haben Sie Zeit zur individuellen Vorbereitung auf den kommenden Lauftag. (F/-/-)

3. Tag (Sa, 18.08.2018) Internationaler Reykjavík-Marathon
Die teilweise hügelige Strecke besteht aus Rundkursen, je nach Distanz: Marathon, Halbmarathon, 10 km oder 3 km. Am Startpunkt können Sie Ihren Läuferbeutel abgeben. Das gemeinsame Warm Up und die familiäre begeisterte Stimmung in der Lækjargata sind einzigartig. Dann fällt der Startschuss, zuerst für den Marathon, die Sponsoren-Läufe, dann für den Halbmarathon und die kürzeren Distanzen.
Am Abend haben Sie Gelegenheit sich in gemütlicher Runde zum Ausklang, zur feierlichen, internen Auswertung des Tages und zum guten isländischen Essen (fakultativ) am Hafen zu treffen. Anschließend ruft die turbulente „Kulturnacht”: Die Darbietungen der isländischen Kulturgruppen und das Mitternachtsfeuerwerk über der Meeresbucht vor dem Hausberg bilden den krönenden Abschluss des Lauftages. (F/-/-)

4. Tag (So, 19.08.2018) Rückreise
Je nach Flugverbindung Abreise bereits um Mitternacht oder früh am Morgen. (-/-/-)

  • Ab/an Reykjavík
  • Flybus-Tickets (für die Fahrt vom Flughafen Keflavík nach Reykjavík und zurück)
  • 3 Übernachtungen im Gästehaus mit DU/WC auf dem Gang
  • 3x Frühstück
  • Stadtbesichtigung in Reykjavík
  • Marathonregistrierung
  • Reiseleitung durch schulz sportreisen (bis Tag 4)
  • Zusatzleistungen bei 8-Tage-Variante:
    - 3 Übernachtungen im Hotel im DZ mit DU/WC
    - 3x Frühstück, 3x Abendessen
    - Fährfahrt Snæfellsnes-Westfjorde
    - Mind. 2 geführte Wanderungen
    - Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung (ab Tag 4)

Zum ersten Mal bereiste unser Mitarbeiter Rico Island im Jahr 2005, damals noch als Skandinavistik-Student, und war derart vom Land begeistert, dass seitdem weitere sechs Aufenhalte/Reisen auf die Insel folgten. So viele am Ende also, dass nach dem 10-jährigen Islandjubiläum, welches selbstverständlich auf den Tag genau vor Ort gefeiert wurde, etwas „Neues“ passieren musste. Gesagt, getan... Im Oktober 2015 ging es mit zwei groβen Gepäckstücken über den Nordatlantik, wo er seither zuhause ist und seine neue postalische Adresse „In dem kleinen Haus unter den Polarlichter, Island“ (wie einmal ein Freund von ihm schrieb) lautet. Neben der Arbeit und dem Isländisch lernen verbringt er dort so viel Zeit wie möglich wandernd in der Natur oder sitzend/schwimmend in den schönsten „heiβen Pötten“ des Landes. Und weil man das so schön auch auf Reisen machen kann, wird er ab 2017 unsere neuen beiden Islandreisen führen und als groβer Sportsfreund außerdem unsere Marathonreise im August begleiten.

Reiseleiter

Rico Bittner
Rico Bittner

Zum ersten Mal bereiste unser Mitarbeiter Rico Island im Jahr 2005, damals noch als Skandinavistik-Student, und war derart vom Land begeistert, dass seitdem weitere sechs Aufenhalte/Reisen auf die Insel folgten. So viele am Ende also, dass nach dem 10-jährigen Islandjubiläum, welches ... mehr


Reise buchen

Teilnehmerzahl: min. 16 bis max. 40
  Termine 2018
  16.08.18 - 19.08.18 ab € 540,- Buchen
Kurzvariante
  16.08.18 - 23.08.18* ab € 1580,- Buchen
Langvariante

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de

* Flugbedingt kann noch eine weitere Übernachtung anfallen - siehe Hinweise


Buchbar
Gesichert
Wenig frei!
Auf Anfrage
Ausgebucht / nicht buchbar

Für weitere Fragen zu dieser Reise steht Ihnen zur Verfügung:

Rico Bittner
  • Rico Bittner
  • ... wohnt und arbeitet derzeit in Island. Trotz der geographischen Entfernung ist er dennoch für Sie zu unseren üblichen Geschäftszeiten erreichbar.
  • Durchwahl: 0351 266 25-26
  • Zentrale: 0351 266 255
  • rico.bittner@schulz-aktiv-reisen.de
English please! - The public interest in our services is increasing – not only in Germany. Therefore we are currently creating an english translation of this website. Until this work is completed, please feel free to use the automated translation. You can easily activate it here:
Karte: Reykjavík-Marathon

42 km / 21 km / 10 km / 3 km Fun Run

Fakten zum Lauf

Lauftag
18.08.2018
Startzeit
08:40 Uhr Marathon, Halbmarathon
09:35 Uhr 10 km
12:15 Uhr Fun Run, 3 km
Start
in der Lækjargata im Zentrum von Reykjavík (Menntaskólinn)
Ziel
in der Lækjargata im Zentrum von Reykjavík (Menntaskólinn)
Zeitlimit
6 h
Transfers
sind nicht notwendig
Startgebühr
abhängig vom Buchungsdatum (siehe zusätzliche Ausgaben)

Anforderung

  • Für die Teilnahme am Marathon/Halbmarathon wird natürlich Lauferfahrung und sehr gute Fitness vorausgesetzt.
    Die kurzen Wanderungen (max. 2 bis 3 Stunden) auf der Anschlussreise erfordern gute Kondition und sollten nicht unterschätzt werden. Durch den z.T. sehr unterschiedlichen Boden (Lava, Wiese etc.) ist das Wandern anspruchsvoller als üblich. Knöchel hohe Wanderschuhe werden empfohlen.

Teilnehmerzahl

  • min. 16 bis max. 40

Leistungen

  • Ab/an Reykjavík
  • Flybus-Tickets (für die Fahrt vom Flughafen Keflavík nach Reykjavík und zurück)
  • 3 Übernachtungen im Gästehaus mit DU/WC auf dem Gang
  • 3x Frühstück
  • Stadtbesichtigung in Reykjavík
  • Marathonregistrierung
  • Reiseleitung durch schulz sportreisen (bis Tag 4)
  • Zusatzleistungen bei 8-Tage-Variante:
    - 3 Übernachtungen im Hotel im DZ mit DU/WC
    - 3x Frühstück, 3x Abendessen
    - Fährfahrt Snæfellsnes-Westfjorde
    - Mind. 2 geführte Wanderungen
    - Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung (ab Tag 4)

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • An-/Abreise (Flüge an Berlin, Frankfurt, München, Düsseldorf, Hamburg über uns buchbar. Genaue Informationen siehe unter "Hinweise".
  • Bahnticket (2. Klasse): € 75,-
  • Einzelzimmerzuschlag: € 320,- (Langvariante - 6 Nächte)
  • Einzelzimmerzuschlag: € 180,- (Kurzvariante - 3 Nächte)

Zusatzausgaben

  • Startgebühren 2018
    Die offizielle Preise sind in Isländischen Kronen (ISK) ausgeschrieben. Wir haben diese mit dem aktuellen Kurs 1:120 umgerechnet.

      Marathon ca. € 81,- (9700 ISK)
        Halbmarathon ca. € 44,- (5300 ISK)
          10 km-Lauf ca. € 35,- (4300 ISK)
            Fun Run ca. € 15,- (1790 ISK)

  • Flugzeitenbedingte Zusatzübernachtung am 22.08. (ab € 85,– im DZ) - Preise für Reykjavík siehe "Hinweise"
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Fakultative Ausflüge

Hinweise

  • Tägliche Direktflüge (ohne Umsteigen) mit IcelandAir sind ab/an Frankfurt und ab/an München verfügbar.
    Weitere Direktflüge sind am Di, Do und So ab/an Hamburg möglich. Sowie Di, Mi, Do, Sa und So ab/an Zürich möglich.
    Preis bei Direktflug: ab € 480,- (inkl. Tax und Ausstellungsgebühr der Airline)

    Weitere Fluggesellschaften und deren Verbindungen bitte anfragen!

    ------------------------------------------------------------------
    Gern vermitteln wir Ihnen auch Unterkünfte für (flugbedingte) Übernachtungen vor und nach der Tour in Reykjavík.

    Preise pro Nacht (inkl. Frühstück) und pro Person:

    ab € 142,- (im Einzelzimmer - Dusche und WC auf Gang)
    ab € 94,- (im Doppelzimmer - Dusche und WC auf Gang)
    ab € 80,- (im Dreibettzimmer - Dusche und WC auf Gang)

    oder

    ab € 210,- (im Einzelzimmer - Dusche und WC privat)
    ab € 112,- (im Doppelzimmer - Dusche und WC privat)
    ab € 92,- (im Dreibettzimmer - Dusche und WC privat)

Link zu dieser Sportreise

www.schulz-sportreisen.de/ISL10

  • Veranstalter: schulz sportreisen
  • Aktualisiert: 13.12.2017

schulz aktiv reisen   0351 266 255   Bautzner Str. 39, 01099 Dresden   —   Facebook   Twitter   News   —   ARB   Impressum

Die Marken mit dem "schuuulz!"

schließen