schulz sportreisen Natur- und Erlebnisreisen
Zum Menü

Skarverennet & Svalbard Skimarathon 2017

4/ 6/ 9/ 12 Tage zwei außergewöhnliche Skimarathons in Südnorwegen und auf Spitzbergen solo oder in Kombination sowie Winteraktivwoche in Geilo

  • Geilo und Umgebung (ab 900 m) - eine fantastische Skiregion, die ganz ohne Apres Ski auskommt, Natur pur...

    Geilo und Umgebung (ab 900 m) - eine fantastische Skiregion, die ganz ohne Apres Ski auskommt, Natur pur... 

  • Möge das Wetter auch 2017 beim Skarverennet mitspielen, damit das Fest ausgiebig genossen werden kann.

    Möge das Wetter auch 2017 beim Skarverennet mitspielen, damit das Fest ausgiebig genossen werden kann. 

  • Ob klassisch oder Skating - beides ist möglich...

    Ob klassisch oder Skating - beides ist möglich... 

  • Mit Fatbikes in die norwegischen Fjells (optional bei der Wintersportwoche buchbar).

    Mit Fatbikes in die norwegischen Fjells (optional bei der Wintersportwoche buchbar). 

  • Ihr Anflug auf Spitzbergen

    Ihr Anflug auf Spitzbergen 

  • Willkommen auf Svalbard!

    Willkommen auf Svalbard! 

  • Sicher eine ganz besondere Skilanglauferfahrung auf dem Archipel

    Sicher eine ganz besondere Skilanglauferfahrung auf dem Archipel 

  •  

  • So wird auch unsere Vorbereitung zur Ski-Expedition aussehen. Jeder zieht seine Pulka.

    So wird auch unsere Vorbereitung zur Ski-Expedition aussehen. Jeder zieht seine Pulka. 

  • Am Start des Svalbard-Skimarathon

    Am Start des Svalbard-Skimarathon 

  • Ab hier sprechen die Bilder....

    Ab hier sprechen die Bilder.... 

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  • Verschiedene Reise-Optionen: Skarverennet und Svalbard Skimarathon getrennt oder als Kombireise buchbar
  • Winteraktivwoche in Geilo mit optionalen Aktivitäten (geführte Skilanglauf-, Schneeschuh- oder Fatbiketouren)
  • Kurz-Varianten für beide Ski-Events mit Fokus auf den Wettkampf
  • Auf Spitzbergen: Ski-Expedition im Vorfeld des Skimarathons
  • Spitzbergen per Schiff: zur russischen Siedlung Pyramiden und Nordenskiöld Gletscher
  • Startnummern-Garantie für beide Läufe!

Zwei durchaus exotische Läufe im hohen und ganz hohen Norden Europas die unterschiedlicher kaum sein können, vereinen wir in einer Reise. Eine echte Herausforderung für alle Freunde des Skilanglaufes der freien und klassischen Technik mit Vorliebe zum Abenteuer.

Skarverennet am 22. April 2017 (klassische Technik & Skating möglich)

Der Skarverennet gleicht einem Volkfest. Während sich der überwiegende Teil der gut 12.200 Skiläufer auf die 37 km (Start in Finse) oder 25 km (Start in Haugastol) langen Strecken begeben, messen sich gut 1000 Läufer auf hohem Niveau (Wettkampf) auf der Langdistanz; insgesamt ist es für alle Läufer ein besonderer Saisonabschluss.
Ausgangsort des Skarverennet ist der Wintersportort Geilo, ca. 220 km nordwestlich von Oslo. Mit dem Zug oder Bus gelangen alle Läufer von Geilo zu den Startorten in Finse und Haugastol. Der überwiegende Teil aller Läufer bewältigt die lange Distanz, teils im durchaus gemütlichem Tempo und klassisch in den extra für den Lauf präparierten Loipen. Seinen Namen erhielt der 1974 erstmals ausgetragene Lauf vom Hallingskarvet-Nationalpark mit seinem Hochplateau, das dem Lauf seine sensationelle bergige Szenerie verleiht.

Winteraktivwoche in Geilo

Wenn Sie die herausragende Wintersportregion rund um Geilo mit oder ohne Teilnahme am Skarverennet erleben möchten - gespickt mit deutschsprachig geführten Langlauf-, Schneeschuh- oder Fatbike-Touren - so ist die Winteraktivwoche bestens für Sie geeignet.

Svalbard Skimarathon am 29. April 2017 (klassische Technik)

Zurück nach Oslo geht es per Flieger weiter gen Norden auf das Archipel Svalbard im Nordpolarmeer, das zu Norwegen gehört. Auf der größten und einzigen bewohnten Insel Spitzbergen findet der Svalbard Skimarathon mit 42 und 21 km (ausschließlich CT) statt. Es ist der nördlichste Skimarathon der Welt. Start und Ziel liegen nur wenige Kilometer von der „Hauptstadt“ und wichtigsten Siedlung Longyearbyen (ca. 2000 Einwohner) entfernt.

Thorsten Kutsche (2012): Der Kampf gegen den inneren Schweinehund im Reich der Eisbären

Auf Spitzbergen

Für eine kleine Gruppe (max. 12 Personen) bietet sich eine 4-tägige Ski-Expedition über insgesamt 50 km von Ost-Küste zu West-Küste mit Zeltübernachtung und eigenen Pulkas zum Gepäcktransport.
Alternativ können Sie Spitzbergen in der Solokurz-Version (27.04.-01.05.17) mit Teilnahme am Svalbard-Skimarathon erleben. Am Sonntag nach dem Lauf geht es zum krönenden Abschluss dieser arktischen Reise mit dem Schiff zur russischen Siedlung Pyramiden und zum Nordenskiöld Gletscher.

2018?

Auch 2018 werden wir uns zum Skarverennet und Svalbard Skimarathon aufmachen. Reisetermine und -programm finden Sie bis 31.05. hier an Ort und Stelle. 

 

4 Tage Verlauf Kurzreise Skarverennet (20.04.-23.04.2017)
1. Tag Do Indiv. Anreise nach Oslo, Bahnfahrt nach Geilo, Auftakt beim Begrüßungsabendessen
2. Tag Fr Training- und Testlauf, Startnummernabholung, Vorbereitung für den Lauftag
3. Tag Sa Skarverennet bei Volksfeststimmung
4. Tag So Indi. Rückreise für die Kurzreisenden bzw. Weiterreise nach Spitzbergen
12/ 9 Tage Verlauf Spitzbergen-Aufenthalt mit Ski-Expedition (23.04.-01.05.2017)
4./ 1. Tag So Flug Oslo-Longyearbyen bzw. indiv. Anreise nach Longyearbyen
5.-8./ 2.-5. Tag Mo-Do Ski-Expedition von der Ost- zur West-Küste
(insgesamt 50 km von Tempelfjorden nach Mohnbukta)
9./ 6. Tag Fr Vorbereitungstag für den Lauf, Besuch der Messe
10./ 7. Tag Sa Svalbard Skimarathon
11./ 8. Tag So Bootsausflug nach Pyramiden inkl. Nordenskiöld Gletscher
12./ 9. Tag Mo Indiv. Rückreise von Longyearbyen
6 Tage Verlauf Kurzreise Spitzbergen (27.04.-01.05.2017)
1. Tag Do Individuelle Anreise nach Longyearbyen
2. Tag Fr Vorbereitungstag für den Lauf, Besuch der Messe
3. Tag Sa Svalbard Skimarathon
4. Tag So Bootsausflug nach Barentsburg inkl. Esmark Gletscher
5. Tag Mo Indiv. Rückreise von Longyearbyen
6 Tage Verlauf Winteraktivwoche in Geilo (18.04.-23.04.2017)
1. Tag Di Indiv. Anreise nach Oslo, Bahnfahrt nach Geilo
2.-4. Tag Mi-Fr Winteraktivitäten (Skilanglauf, Fatbike, Schneeschuhwandern)
5. Tag Sa Skarverennet bei Volksfeststimmung oder bei Nichtteilnahme indiv. Tag und Mitverfolgung des Zieleinlaufes in Ustaoset
6. Tag So Indi. Rückreise von Geilo
  • 20.04.-23.04.17
    Kurzreise Skarverennet
    Ab/an Geilo Bahnhof
    Transfer Geilo Bahnhof zum Hotel (2 km)
    Transfer vom Hotel zum Bahnhof Geilo am Lauftag
    3 Ü im 4-Sterne Vestlia Resort im 4-Personen-Appartement mit zwei getrennten Schlafräumen (1 Schlafraum mit Doppelstockbett) sowie einer DU/WC, Aufenthaltsraum mit Küche (Einzelzimmer auf Anfrage und gegen Aufpreis möglich)
    3x Halbpension
    schulz sportreisen-Reiseleitung

  • 18.04.-23.04.17
    Winteraktivwoche in Geilo
    Ab/an Geilo Bahnhof
    Transfer Geilo Bahnhof zum Hotel (2 km)
    Transfer vom Hotel zum Bahnhof Geilo am Lauftag
    5 Ü im DZ mit DU/WC im Vestlia Resort
    5x HP (Frühstück und mehrgängige Gourmet-Abendessen)
    Geführte Skilanglauf-, Fatbike-, Schneeschuh-Touren
    Leihgebühr Fatbike und Schneeschuhe
    Komplette Startplatzregistrierung für den Skarverennet
    Örtliche, Deutsche Reiseleitung

  • 23.04.-01.05.17
    Svalbard Skimarathon mit Ski-Expedition
    Ab/an Longyearbyen Flughafen
    Transfers Airport-Hotel-Airport
    Sonstige Transfers lt. Programm
    5 Ü im 4-Sterne-Hotel in Longyearbyen im DZ mit Dusche/WC inkl. Frühstück
    3 Ü im Zwei-Personen-Zelt während der Expedition mit Verpflegung
    4-tägige Ski-Expedition Coast to Coast Ski-Expedition mit Deutsch oder Englisch sprachigem lokalem Guide inkl. Pulka, Zelt, Iso-Matten, Koch-Equipment und Verpflegung während der Tour
    Schiff-Fahrt nach Pyramiden und zum Nordenskiöld-Gletscher inkl. Lunch und englischsprachig geführter Tour in Pyramiden
    Anmeldung zum Svalbard Ski-Marathon
    schulz sportreisen-Reiseleitung

  • 27.04.-01.05.17
    Kurzreise zum Svalbard Skimarathon
    Ab/an Longyearbyen Flughafen
    Transfers Airport-Hotel-Airport
    Sonstige Transfers lt. Programm
    4 Ü im 4-Sterne-Hotel in Longyearbyen im DZ mit Dusche/WC inkl. Frühstück
    Schiff-Fahrt nach Pyramiden und zum Nordenskiöld-Gletscher inkl. Lunch und englischsprachig geführter Tour in Pyramiden
    Anmeldung zum Svalbard Ski-Marathon
    schulz sportreisen-Reiseleitung

Sport ist seit dem 4. Lebensjahr fester Bestandteil ihres Lebens. Früh fühlte sie sich dem Wasser hingezogen, wurde Leistungs- später Synchronschwimmerin und studierte neben Mathematik und Deutsch auch Sport. Fernweh zog sie nach Kreta (die Insel wurde für viele Jahre ihre regelmäßige zweite Heimat), Malta, Indien, Irland, Arabische Emirate, Schweden, Russland, Georgien, ... . Schon lange, bevor sie zu "schulz" kam, hegte sie touristische Pläne. Ein sehr ausfüllendes berufliches Dasein in der Industrie ließ die Sehnsüchte und Ambitionen doch gute 18 Jahre "ruhen" bis zu einer ersten Winterreise (Huskytour) in Schwedisch Lappland mit schulz aktiv reisen :-). Seit 2011 gehört sie der Geschäftsleitung von schulz aktiv reisen/ schulz sportreisen an, realisiert Lauf- und Skisportreisen in verschiedenen Ländern und läuft jährlich diverse Halbmarathons. Sie absolvierte die Vätternrundan sowie mehrfach Skimarathons (König-Ludwig-Lauf, Birkebeiner-Rennet, HalvVasan, TjejVasan beim Vasa-Event, Rennsteig Skimarathon, Lapponia Hiihto, Tartu, Marxa Beret). Der Baikal Ice Marathon und Samaria Run (Kreta) sind neben dem Kasbek Marathon (Georgien) und Two Oceans Marathon die überragenden Favoriten ihrer Läufe. 2014 war der Transalpine Run das läuferische und unvergessliche Highlight. 2017 stehen der Skarverennet (Südnorwegen) und Svalbard Skimarathon auf Spitzbergen als besondere Ziele auf dem Plan.

Reiseleiter

Ines Schmitt, Team schulz sportreisen
Ines Schmitt, Team schulz sportreisen

Sport ist seit dem 4. Lebensjahr fester Bestandteil ihres Lebens. Früh fühlte sie sich dem Wasser hingezogen, wurde Leistungs- später Synchronschwimmerin und studierte neben Mathematik und Deutsch auch Sport. Fernweh zog sie nach Kreta (die Insel wurde für viele Jahre ihre regelmäßige zweite ... mehr


Reise buchen

Teilnehmerzahl: min. 6 bis max. 12
  Termine 2017
  18.04.17 - 23.04.17* € 1040,- Buchen
Winteraktiv-Woche in Geilo mit/ohne Teilnahme am Skarverennet
  20.04.17 - 23.04.17* € 640,- Buchen
Kurzreise zum Skarverennet
  20.04.17 - 01.05.17* € 4180,- Buchen
Skarverennet & Svalbard Skimarathon mit Ski-Expedition
  23.04.17 - 01.05.17* € 3630,- Buchen
Spitzbergen mit Ski-Expedition und Svalbard Skimarathon
  27.04.17 - 01.05.17* € 1380,- Buchen
Spitzbergen-Kurzreise mit Svalbard Skimarathon; halbes DZ für eine Dame frei...
  Termine 2018
  14.04.18 - 22.04.18 ab € 1390,- Buchen
Winteraktivwoche Geilo mit/ohne Skarverennet

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de

* Auch 2018 werden wir uns zum Skarverennet und Svalbard Skimarathon aufmachen. Reisetermine und -programm finden Sie bis 31.05. hier an Ort und Stelle.


Buchbar
Gesichert
Wenig frei!
Auf Anfrage
Ausgebucht / nicht buchbar

Für weitere Fragen zu dieser Reise steht Ihnen zur Verfügung:

Ines Schmitt
English please! - The public interest in our services is increasing – not only in Germany. Therefore we are currently creating an english translation of this website. Until this work is completed, please feel free to use the automated translation. You can easily activate it here:
Karte: Skarverennet & Svalbard Skimarathon 2017

Skarverennet:
37 km / 23 km FT/ CT
Svalbard Skimarathon:
42 km / 21 km CT

Norwegen

Adventure Pur Nördlich des Polarkreises

Fakten zum Lauf

Lauftag
22.04.2017, 21.04.2018 (Skarverennet)
29.04.2017, 28.04.2018 (Svalbard Skimarathon)
Startzeit
Skarverennet: zwischen 7 und 11.45 Uhr (37 km), zwischen 8.30 und 12.30 Uhr (25 km)
Svalbard Skimarathon: 9.30 Uhr
Start
Skarverennet: Finse (37 km) / Haugastøl (25 km)
Svalbard Skimarathon: Mine 6 Adventdalen (7 km entfernt von Longyearbyen)
Ziel
Skarverennet: Ustaoset
Svalbard Skimarathon: Mine 6 Adventdalen (7 km entfernt von Longyearbyen)
Zeitlimit
Skarverennet: keine Angabe
Svalbard Skimarathon: 5,5 h
Transfers
Skarverennet: Zug 7.15 Uhr ab Geilo nach Finse
Svalbard Skimarathon: Bustransfer zum Start
Startgebühr
Skarverennet: € 170,- (inkl. Zug zum Start)
Svalbard Skimarathon:
€ 95,- (42 km)
€ 65,- (21 km)

Teilnehmerzahl

  • min. 6 bis max. 12

Leistungen

  • 20.04.-23.04.17
    Kurzreise Skarverennet
    Ab/an Geilo Bahnhof
    Transfer Geilo Bahnhof zum Hotel (2 km)
    Transfer vom Hotel zum Bahnhof Geilo am Lauftag
    3 Ü im 4-Sterne Vestlia Resort im 4-Personen-Appartement mit zwei getrennten Schlafräumen (1 Schlafraum mit Doppelstockbett) sowie einer DU/WC, Aufenthaltsraum mit Küche (Einzelzimmer auf Anfrage und gegen Aufpreis möglich)
    3x Halbpension
    schulz sportreisen-Reiseleitung

  • 18.04.-23.04.17
    Winteraktivwoche in Geilo
    Ab/an Geilo Bahnhof
    Transfer Geilo Bahnhof zum Hotel (2 km)
    Transfer vom Hotel zum Bahnhof Geilo am Lauftag
    5 Ü im DZ mit DU/WC im Vestlia Resort
    5x HP (Frühstück und mehrgängige Gourmet-Abendessen)
    Geführte Skilanglauf-, Fatbike-, Schneeschuh-Touren
    Leihgebühr Fatbike und Schneeschuhe
    Komplette Startplatzregistrierung für den Skarverennet
    Örtliche, Deutsche Reiseleitung

  • 23.04.-01.05.17
    Svalbard Skimarathon mit Ski-Expedition
    Ab/an Longyearbyen Flughafen
    Transfers Airport-Hotel-Airport
    Sonstige Transfers lt. Programm
    5 Ü im 4-Sterne-Hotel in Longyearbyen im DZ mit Dusche/WC inkl. Frühstück
    3 Ü im Zwei-Personen-Zelt während der Expedition mit Verpflegung
    4-tägige Ski-Expedition Coast to Coast Ski-Expedition mit Deutsch oder Englisch sprachigem lokalem Guide inkl. Pulka, Zelt, Iso-Matten, Koch-Equipment und Verpflegung während der Tour
    Schiff-Fahrt nach Pyramiden und zum Nordenskiöld-Gletscher inkl. Lunch und englischsprachig geführter Tour in Pyramiden
    Anmeldung zum Svalbard Ski-Marathon
    schulz sportreisen-Reiseleitung

  • 27.04.-01.05.17
    Kurzreise zum Svalbard Skimarathon
    Ab/an Longyearbyen Flughafen
    Transfers Airport-Hotel-Airport
    Sonstige Transfers lt. Programm
    4 Ü im 4-Sterne-Hotel in Longyearbyen im DZ mit Dusche/WC inkl. Frühstück
    Schiff-Fahrt nach Pyramiden und zum Nordenskiöld-Gletscher inkl. Lunch und englischsprachig geführter Tour in Pyramiden
    Anmeldung zum Svalbard Ski-Marathon
    schulz sportreisen-Reiseleitung

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Skarverennet: Flug nach Oslo und zurück ab € 220,- inkl. Tax zzgl. 4-stündige Bahnfahrt direkt vom Airport Oslo nach Geilo und zurück inkl. Sitzplatzreservierung ab € 160,- über uns buchbar
  • Spitzbergen: Flug nach Spitzbergen und zurück ab € 600,- inkl. Tax über uns buchbar (nur Svalbard Skimarathon)
  • Kombireise: Flüge nach Oslo sowie Oslo nach Spitsbergen und zurück nach Deutschland ab € 700,- inkl. Tax über uns buchbar (Kombireise)
  • EZ-Zuschlag (nur auf Spitzbergen möglich): € 140,- pro Nacht

Zusatzausgaben

  • Startgebühren
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder (für lokale Guides)
  • Leihgebühren im Rahmen der Winteraktivwoche:
    Fatbike: € 50,-
    Schneeschuhe: € 25,-
    Langlaufski empfehlen wir mitzubringen, sind aber auch in Geilo ausleihbar.

Einreisebestimmungen

Die Einreise von Angehörigen der EU- oder Schengen-Staaten ist ohne besondere Genehmigung mit Personalausweis oder Reisepass bis zu 3 Monate möglich. Es empfiehlt sich bevorzugt die Verwendung des Reisepasses, da einige Behörden und Institutionen (u.a. auch Banken) keinen Personalausweis akzeptieren.

Link zu dieser Sportreise

www.schulz-sportreisen.de/NOR22

  • Veranstalter: schulz sportreisen
  • Aktualisiert: 16.02.2017
>
Fussleiste mit Logo
schulz sportreisen bei Facebook schulz aktiv reisen bei Google+ schulz aktiv reisen bei Twitter
© schulz aktiv reisen | 0351 266 255 | Bautzner Str. 39, 01099 Dresden ARB Impressum