schulz sportreisen

Russland

Skimarathon Demino 2018

6 Tage Auf zum Worldloppet in Russland, zum Skimarathon Demino!

  • Symbolträchtiges Demino...

    Symbolträchtiges Demino... 

  • Der "echte" Elch gleich neben des Startbereiches...

    Der "echte" Elch gleich neben des Startbereiches...  

  • Erste Startgruppe. Im Hintergrund die Zuschauertribünen mit bestem Blick auf das Start- und Zielgelände.

    Erste Startgruppe. Im Hintergrund die Zuschauertribünen mit bestem Blick auf das Start- und Zielgelände.  

  • Der erste langgezogene Aufstieg ca. 600 m nach dem Start.

    Der erste langgezogene Aufstieg ca. 600 m nach dem Start. 

  • Erster Verpflegungspunkt nach ca. 13 schnellen km.

    Erster Verpflegungspunkt nach ca. 13 schnellen km. 

  • Das muß man erst einmal drauf haben! Schon einige Kilometer in den Knochen - unserem Herbert scheint es zu gefallen! (2013)

    Das muß man erst einmal drauf haben! Schon einige Kilometer in den Knochen - unserem Herbert scheint es zu gefallen! (2013) 

  • Das Ziel neben dem Startgarten.

    Das Ziel neben dem Startgarten. 

  • Für die Russen etwas überraschend und so nicht gewollt... Erster und Zweiter ging an Italien.

    Für die Russen etwas überraschend und so nicht gewollt... Erster und Zweiter ging an Italien. 

  • Sieger Florian Kostner mit Siegprämie 300000 Rubel (damals ca. 7000 Euro...).

    Sieger Florian Kostner mit Siegprämie 300000 Rubel (damals ca. 7000 Euro...). 

  • Florian Kostner (ITA), Alain Martinelli (ITA) und Sergey Shirayev (RUS).

    Florian Kostner (ITA), Alain Martinelli (ITA) und Sergey Shirayev (RUS). 

  • Nicht nur die Sieger kamen auf die Bühne.

    Nicht nur die Sieger kamen auf die Bühne. 

  • Unsere Gruppe beim Abschlußessen nach dem ersten Worldloppet in Russland. (2013)

    Unsere Gruppe beim Abschlußessen nach dem ersten Worldloppet in Russland. (2013) 

  • Wie bei allen größeren Läufen kann man in Russland "Notkäufe" noch tätigen, seien es Skischuhe, Wachs, Ski, Skistöcke oder Sportsachen...

    Wie bei allen größeren Läufen kann man in Russland "Notkäufe" noch tätigen, seien es Skischuhe, Wachs, Ski, Skistöcke oder Sportsachen... 

  • 2007: Unsere erste Teilnahme an einem Skimarathon in Russland, hier unmittelbar vorm Start zum 50 km FT in Murmansk (damals noch Euroloppet). Kleine Gruppe aus Thüringen, Sachsen und der Schweiz.

    2007: Unsere erste Teilnahme an einem Skimarathon in Russland, hier unmittelbar vorm Start zum 50 km FT in Murmansk (damals noch Euroloppet). Kleine Gruppe aus Thüringen, Sachsen und der Schweiz. 

  • ...selbst im Sommer steht noch die Bühne vom "Big Russia Demino".

    ...selbst im Sommer steht noch die Bühne vom "Big Russia Demino". 

  • Im Sommer 2013 waren wir mehrere Tage in und um Demino, von Karelien kommend bis Moskau unterwegs. All diese Erfahrungen fließen in die Reise mit ein.

    Im Sommer 2013 waren wir mehrere Tage in und um Demino, von Karelien kommend bis Moskau unterwegs. All diese Erfahrungen fließen in die Reise mit ein. 

  • Ob Winter oder Sommer - die Entfernungen zu den Wintersportorten bleiben die selben...

    Ob Winter oder Sommer - die Entfernungen zu den Wintersportorten bleiben die selben... 

  • Auf der Strecke Moskau - Rybinsk Fahrt durch geschichtsträchtige Orte des sogenannten "Goldenen Ringes".

    Auf der Strecke Moskau - Rybinsk Fahrt durch geschichtsträchtige Orte des sogenannten "Goldenen Ringes". 

  • Dieter Speer, im Bild von rechts zweite Person, wird die Reise am Anfang als Reiseleiter sein bestes geben.

    Dieter Speer, im Bild von rechts zweite Person, wird die Reise am Anfang als Reiseleiter sein bestes geben. 

  • Worldloppet-Lauf in Russland (ca. 300 km nördlich von Moskau) mit hervorragender Logistik vor Ort
  • Wettkampfstrecke: abwechslungsreich durch die nordrussischen Wälder nahe Rybinsk an der Wolga
  • Samstag: Worldloppet Hauptlauf 50 km FT; Sonntag: Worldloppet Silber 25 km CT

Der Demino-Skimarathon ist in der Russialoppet-Rennserie verankert und wurde  2013 in die Worldloppet-Serie als WL-Lauf in Russland integriert. 2018 feiert der Demino Skimarathon seine Premiere im FIS Worldloppet Cup!

Das Austragungsgebiet des Laufes in Demino, nahe Rybinsk ist ein mit Stadion, Loipen und Waldwegen hervorragend präpariertes Gebiet. Der Skimarathon, welcher von den Organisatoren logistisch sehr gut durchdacht und durchgeführt wird, ist ein Muß für jeden Skifreund! Verpflegungs- und Medpunkte sind an den richtigen Stellen platziert und das Geländeprofil ist leicht kupiert. Ca. 1 km vor dem Zieleinlauf im Stadion geht es leicht bergab, man wird förmlich zum Ziel getragen...

2013 reisten wir mit einer kleinen 10 Mann/Frau-Gruppe zum Lauf und waren, wie voraus zu sehen war, natürlich nicht die einzigen Ausländer. Seit Monaten von den Lauf-Organsiatoren intensivst vorbereitet, kam allerdings über Nacht die Bescherung von extrem viel Neuschnee... Knapp 2000 Läufer starteten am nächsten Morgen zum 50 km-Lauf. Eine Spur für die Klassisch-Läufer war verdeckt und die Skater wühlten sich durch die dicke Nullgrad-Neuschneedecke. Irgendwann kam noch Schneeregen, also nicht die besten Bedingungen, doch schon ein Tag später zum 25 km Klassisch-Lauf waren mind. (!!) vier Spuren zur Überraschung aller aufgefahren werden. Wie sagt man so schön: aller Anfang ist schwer... Was aber bei diesem Lauf zu spüren war und diesen Lauf auch so sympathisch machte: ein sagenhafter Einsatzwille von den Organisatoren. Und dieser Engagement ließ die Schlechtwetterfront einfach wieder wegziehen...

2016 waren wir wieder vor Ort. Dieses Mal ideale Bedingungen mit recht schnellem und toppräperierten Untergrund! Bestens organisiert seitens der Demino-Organisatoren. Kleine Gruppe von 9 Skienthusiasten - und dieses Mal gab es sowohl für die 50, als auch für die 25 km Medaillen!!

Seit 2017 organsieren wir diese Reise gemeinsam mit einem verläßlichen Kooperationspartner, bündeln so die Anfragen und können somit die Reisen verläßlich durchführen.

Das Teilnehmerfeld ist jeweils limitiert: 2000 bei den 50 km, 300 bei den 25 km. Jeweils Wellenstarts.

1. Tag Mi Flug u.a. ab Dresden, München, Berlin, Wien, Zürich nach Moskau-Scheremetjewo. Begrüßung
2. Tag Do Fahrt nach Demino, Besichtigung Wettkampfgelände und 1.Trainingsmöglichkeit
3. Tag Fr Freies Training; Startnummernabholung, Wettkampfvorbereitung oder Besichtigung von Rybinsk, Pasta Party, Briefing für das Rennen
4. Tag Sa Skimarathon Hauptlauf 50 km FT
5. Tag So Skimarathon 25 km CT und Tourabschlußessen am Abend
6. Tag Mo Rückfahrt nach Moskau-Scheremetjevo. Rückflug oder Verlängerung in Moskau möglich.

Mittwoch, 28.02.2018

Individueller Flug nach Moskau Scheremetjevo. Transferfahrt zum Hotel, welches sich unmittelbarer Nähe befindet. Begrüßung und Abendessen (nicht inklusive).

Donnerstag, 01.03.2018

Treffen der Gruppe am Morgen nach dem Frühstück und Fahrt (ca. 300 km) mit dem Bus ins Sportterrain Demino bei Rybinsk. Einchecken im Hotel oder den Chalets (je nach Buchung) gegen 14 Uhr und Möglichkeit für die erste Runde auf den unmittelbar in der Nähe liegenden Loipen. Abendessen im Restaurant.

Freitag, 02.03.2018

Frühstücken im Restaurant „Pristan“. Anschließend freies Training, Startnummernabholung, Skiwachsen oder Besichtigung von Rybinsk, der nächst größeren Stadt 18 km entfernt von Demino. Am Freitagabend findet die Pastaparty und das letzte Briefing für das Rennen statt.

Samstag, 03.03.2018

Frühstück im Restaurant „Pristan“, Start des 50 Kilometer Marathon in freier Technik. Festzelt und diverse Stände im Start-Zielbereich. Rangverkündigung und Feierlichkeiten am Nachmittag, Abendessen im „Pristan“.

Sonntag, 04.03.2018

Frühstücken und Start zum 25 Kilometer Klassiklauf. Den Nachmittag können Sie in Ruhe ausklingen lassen oder Rybinsk besuchen, bevor wir das letzte Mal feierlich zusammen Abendessen.

Montag, 05.03.2018

Nach dem Frühstück fährt der Bus wieder zurück zum Flughafen Scheremetjevo nach Moskau. Rückflug oder Verlängerung in Moskau.

  • Ab/an Moskau Scheremetjewo
  • 1 Übernachtung im Flughafenhotel in Moskau Scheremetjewo im DZ mit Du/WC
  • Bustransfer ab Moskau-Scheremetjewo nach Demino und zurück
  • 4 Ü im Hotel im Sporthotel Demino oder in Chalets im DZ mit Du/WC
  • 4x Frühstück
  • 3x Abendessen
  • 1x "Pasta Party" am Freitagabend
  • Eigener Wachscontainer für unsere Gruppe
  • Unterstützung bei der Visumsbesorgung
  • Erforderliches Einladungsschreiben aus Russland
  • Deutsch sprechende Reiseleitung

Reise buchen

Teilnehmerzahl: min. 6 bis max. 20
  Termine 2018
  28.02.18 - 05.03.18 € 1090,- Buchen
Im Chalet Doppelzimmer; eigenes Zimmer, Etagenbad, Sauna
  28.02.18 - 05.03.18 € 1190,- Buchen
Im Doppelzimmer im Sporthotel; eigenes Bad, Dusche, WC

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de
Buchbar
Gesichert
Wenig frei!
Auf Anfrage
Ausgebucht / nicht buchbar

Für weitere Fragen zu dieser Reise steht Ihnen zur Verfügung:

Stefan Utke
English please! - The public interest in our services is increasing – not only in Germany. Therefore we are currently creating an english translation of this website. Until this work is completed, please feel free to use the automated translation. You can easily activate it here:
Karte: Skimarathon Demino 2018

50 km FT
25 km CT

Fakten zum Lauf

Lauftag
03.03.18, 04.03.18
Startzeit
11:00 Uhr
Start
Stadion Demino
Ziel
Stadion Demino
Zeitlimit
6 h
Transfers
Von uns organisiert
Startgebühr
ca. € 40,-

Anforderung

  • Jeder Teilnehmer des Demino Skimarathon muss ein Ärztliches Attest vorweisen, welches die Gesundheit und körperliche Fitness bestätigt. Das Ausstellungsraum dieses Zertifikates darf nicht älter als ein halbes Jahr sein. (Vor dem Wettkampf) Ein solches Zertifikat bekommen Sie von Ihrem Hausarzt. Es muss nicht zwingend von einem Sportarzt ausgestellt werden. Die Organisation des Demino Skimarathon akzeptiert jegliche Art von Schriftstück mit Stempel und Unterschrift des Arztes. Der Satz "Allowed to participate in sporting events" sollte wenn möglich auf dem Schriftstück zu lesen sein. Bitte lassen Sie sich dieses Schriftstück in englischer Sprache ausstellen. Falls dies jedoch nicht möglich sein sollte, bittet Sie die Organisation das Schriftstück selbst zu übersetzen bzw. übersetzen zu lassen. Wer bei der Startnummernabholung keinen Medizinischen Nachweiß über seine Gesundheit vorweisen kann, darf nicht am Wettkampf teilnehmen.

Teilnehmerzahl

  • min. 6 bis max. 20

Leistungen

  • Ab/an Moskau Scheremetjewo
  • 1 Übernachtung im Flughafenhotel in Moskau Scheremetjewo im DZ mit Du/WC
  • Bustransfer ab Moskau-Scheremetjewo nach Demino und zurück
  • 4 Ü im Hotel im Sporthotel Demino oder in Chalets im DZ mit Du/WC
  • 4x Frühstück
  • 3x Abendessen
  • 1x "Pasta Party" am Freitagabend
  • Eigener Wachscontainer für unsere Gruppe
  • Unterstützung bei der Visumsbesorgung
  • Erforderliches Einladungsschreiben aus Russland
  • Deutsch sprechende Reiseleitung

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • EZ-Zuschlag € 300,- (5 Nächte)
  • Linienflug nach Moskau ab € 200,- über uns buchbar.

Zusatzausgaben

  • Nicht genannte Verpflegung. (€ 10,- bis € 18,- Menü), Getränke beim Begrüßungs- und Tourabschlußessen, eigenständige Fahrten ins Stadtzentrum Rybinsk.
  • Eigenständige Taxifahrten Demino - Rybinsk bei Bedarf (Taxifahrt maximal € 10,- pro Taxi)
  • Wettkampfgebühr Skating (Sa. ca. € 40,-) oder Klassisch (So. ca. € 20,-)

Einreisebestimmungen

  • 6 Monate nach Reiseende gültiger Reisepass
  • Visum: Für EU-Staatsangehörige besteht Visumpflicht für Ein- und Ausreise. Das Visum muss vor der Einreise bei einer der russischen Auslandsvertretungen beantragt und eingeholt werden (Bearbeitungsdauer der vollständigen Anträge ca. 10-15 Tage).
    Für Beantragung des Visums sind Sie selbst verantwortlich. Eine Visa-Befürwortung (Visa-Einladung) aus Russland, die Sie für Ihren Visum-Antrag benötigen, erhalten Sie von uns ca. 2 Monate vor Abreise.
    Genaure Hinweise zum Visumverfahren erhalten Sie nach der Buchung.
  • Für Russland gültige Auslandskrankenversicherung

FAQ

Startnummer und Startgruppe?
Unter Angabe der Laufergebnisse der Worldloppetläufe der laufenden Saison oder des Vorjahresergebnisses vom Demino reichen wir diese weiter. Gern bieten wir Ihnen unseren Anmeldeservice für Ihre ...» mehr

Startnummer und Startgruppe?

Unter Angabe der Laufergebnisse der Worldloppetläufe der laufenden Saison oder des Vorjahresergebnisses vom Demino reichen wir diese weiter. Gern bieten wir Ihnen unseren Anmeldeservice für Ihre Startnummer an (15,- EUR Bearbeitungsgebühr) und übernehmen die geamte Organisation der Startformalitäten für Sie. Die Höhe der Startgebühr ist zeitlich gestaffelt.

Mitnahme Flüssigwachse und Wachservice?

Vor dem Wettkampf kann man sich mit allen nötigen Wachsen vor Ort eindecken, so dass eine Mitnahme von Flüssigwachsen im Flugzeug unnötig ist. Ein Wachsservice wird zudem von verschiedenen Leistungssportlern und Wachsprofis vor Ort angeboten.

Hinweise

Die Aufteilung in die jeweilige Startgruppe erfolgt nach Eingang der Reservierung (ab September möglich) und entsprechend bisheriger Lauf-Resultate. Voraussetzung: Anmeldung bis Dezember (!!). Bei  Anmeldungen nach Dezember wird das Einordnen in die vorderste Startgruppe erschwert bzw. fast unmöglich gemacht, daher möglichst vor Dezember anmelden!!!

 

 

Link zu dieser Sportreise

www.schulz-sportreisen.de/RUS87

  • Veranstalter: Kooperationspartner
  • Aktualisiert: 12.09.2017

schulz aktiv reisen   0351 266 255   Bautzner Str. 39, 01099 Dresden   —   Facebook   Twitter   News   —   ARB   Impressum

Die Marken mit dem "schuuulz!"

schließen