schulz sportreisen Natur- und Erlebnisreisen
Zum Menü

Sumavsky Skimarathon - EUROLOPPET

4 Tage zum Euroloppet Sumavsky-Skimarathon

  • Der Šumavsky-Skimarathon ist der zweitgrößte Skimarathon Tschechiens und gehört zur EUROLOPPET Serie

    Der Šumavsky-Skimarathon ist der zweitgrößte Skimarathon Tschechiens und gehört zur EUROLOPPET Serie 

  •  

  •  

  •  

  •  

  • Die katholische St. Stephanskirche

    Die katholische St. Stephanskirche 

  • Ein Blick in die katholische St. Stephanskirche lohnt auf alle Fälle!

    Ein Blick in die katholische St. Stephanskirche lohnt auf alle Fälle! 

  •  

  • Kvilda auf über 1000 m Höhe Anfang Nov. 2014.

    Kvilda auf über 1000 m Höhe Anfang Nov. 2014. 

  • Mit über 1500 Teilnehmer der zweitgrößte Skimarathon Tschechiens
  • Reizvolle Landschaft des Böhmerwaldes
  • Zwei Lauftage: Samstag Freier Stil und Sonntag klassisch
  • Start/ Ziel in Kvilda - der höchst gelegenen Gemeinde Tschechiens!

Der Sumavsky-Skimarathon ist nach dem traditionsreichen Iserlauf der zweitgrößte Skimarathon in Tschechien. Ein Wochenende lang steht der Böhmerwald ganz im Zeichen des Langlaufs. Start- und Ziel für die rund 1500 Sportler ist das Dörfchen Kvilda (Außergefild) das auf 1065 Meter Höhe liegt. Auf drei anspruchsvollen Strecken mit kürzeren und auch längeren Anstiegen sowie schönen Abfahrten geht es auf Rundkursen durch das Herz des Böhmerwaldes. Der Šumavsky-Skimarathon ist als internationales Rennen ausgeschrieben und gehört zur EUROLOPPET-Serie. 

Start- und Zielort Kvilda entwickelt sich wieder zu einem aufstrebenden Wintersport-Kleinod! Abseits großer Straßen werden in dieser 170-Seelen-Gemeinde seit einigen Jahren nette Pensionen neu errichtet bzw. neu gestaltet - ein Besuch dieses Örtchen lohnt daher auch außerhalb des Renngeschehens Ende Februar. 

Im Jahr 1945 lebten in Kvilda 1 120 Einwohner in 180 Häusern. Die Nachkriegsentwicklung von Kvilda wurde nicht nur von der Zwangsaussiedlung der deutschen Einwohner und einer Übersiedlung einer kleinen Anzahl der inhomogenen Einwohner beeinflusst, sondern speziell durch die nahe Westgrenze zu Bayern. Im Jahr 1950 lebten in Kvilda in 144 Häusern 238 Einwohner.

Heute ist Kvilda ein bedeutendes Urlaubszentrum des Zentral-Böhmerwaldes, welches den Touristen über 750 Betten in 19 Erholungseinrichtungen bietet. Kvilda hat ein Gemeindeamt, eine Postbehörde, ein Lebensmittelgeschäft, eine bei den Touristen beliebte Bäckerei, ein Sportgeschäft und ein Drogerie- und Souvenirgeschäft, sowie einen Ski- und Radverleih. Für die Touristen sorgen das Infozentrum der Gemeinde Kvilda und das Infozentrum "NP Sumava" (Nationalpark Böhmerwald). Die Gemeindeentwicklung, die Volkskundsammlungen und die Zeitfotos finden die Touristen in einer Dauerexposition der Geschichte von Kvilda und Bucina (Buchwald). Diese sind im Gebäude des Gemeindeamtes untergebracht. Eine gut erhaltene Umwelt ist eine Voraussetzung zu einer weiteren Entwicklung des Reiseverkehrs. Kvilda bietet mit dem attraktiven "Jezerní slat" (Seefilz), mit der 6 km entfernten Moldauquelle und mit dem Buchwald einmalige Ausblicke auf die viel besuchte Umgebung des Böhmerwaldes.

Die Quelle der "Warmen Moldau", einer der drei Quellflüsse der Moldau, ist von hier bequem zu erreichen (6 km Waldwanderung).

Der Národní park Šumava (Nationalpark Böhmerwald) bildet zusammen mit dem angrenzenden Nationalpark Bayerischer Wald eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete in Europa. Im Winter ziehen sich viele Kilometer perfekt präparierter und gekennzeichneter Loipen durch die reizvolle Landschaft. 

1. Tag Fr Anreise im Kleinbus, Abholung der Startunterlagen
2. Tag Sa Wettbewerb über 46 / 23 km Freier Stil
3. Tag So Wettbewerb über 45 / 23 km Klassischer Stil
4. Tag Mo Rückreise
  • An- und Rückreise im Kleinbus
  • 3x Übernachtung (Pension/Ferienhaus)
  • 3x Frühstück und 3x Abendbrot
  • Transfers zu/von den Wettkämpfen sowie Trainings- und Ausflugsläufen

Reise buchen

Teilnehmerzahl: min. 7 bis max. 16
  Termine 2017
  24.02.17 - 27.02.17 ab € 350,- Buchen
Reisepaket inkl. Busanreise ab/an Dresden, 3 Übernachtungen, 3 x HP

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de
Buchbar
Gesichert
Wenig frei!
Auf Anfrage
Ausgebucht / nicht buchbar

Für weitere Fragen zu dieser Reise steht Ihnen zur Verfügung:

Stefan Utke
English please! - The public interest in our services is increasing – not only in Germany. Therefore we are currently creating an english translation of this website. Until this work is completed, please feel free to use the automated translation. You can easily activate it here:

46 km / 23 km FT
45 km / 23 km CT

Tschechien

Fakten zum Lauf

Lauftag
25.02.2017, 26.02.2017
Startzeit
45 km: 10:00 Uhr
23 km: 12:00 Uhr
Start
Kvilda
Ziel
Kvilda
Zeitlimit
5 h
Transfers
von uns organisiert
Startgebühr
€ 24,-

Anforderung

  • Gute Kondition und Skilanglauferfahrung notwendig.

Teilnehmerzahl

  • min. 7 bis max. 16

Leistungen

  • An- und Rückreise im Kleinbus
  • 3x Übernachtung (Pension/Ferienhaus)
  • 3x Frühstück und 3x Abendbrot
  • Transfers zu/von den Wettkämpfen sowie Trainings- und Ausflugsläufen

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Startnummern-Service ist für alle Läufe möglich (Startgeld zzgl. 15,- EUR Bearbeitungsgebühr)

Zusatzausgaben

  • Startgebühr
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke

Link zu dieser Sportreise

www.schulz-sportreisen.de/CZE06

  • Veranstalter: Kooperationspartner
  • Aktualisiert: 01.06.2016
>
Fussleiste mit Logo
schulz sportreisen bei Facebook schulz aktiv reisen bei Google+ schulz aktiv reisen bei Twitter
© schulz aktiv reisen | 0351 266 255 | Bautzner Str. 39, 01099 Dresden ARB Impressum