schulz sportreisen

Estland

Tallinn-Marathon

5 Tage in Estlands wunderbare Hauptstadt Tallinn

  • Das größte Laufevent des Baltikums erwartet Sie...

    Das größte Laufevent des Baltikums erwartet Sie... 

  • Tallinn läuft, tanzt und genießt -  und Sie können dabei sein!

    Tallinn läuft, tanzt und genießt - und Sie können dabei sein! 

  • Estlands Hauptstadt hat viel zu bieten und wird gern als die "Stadt der Türme" bezeichnet.

    Estlands Hauptstadt hat viel zu bieten und wird gern als die "Stadt der Türme" bezeichnet. 

  • Ein wahres Kleinod - die Altstadt von Tallinn. Hier der wunderschöne Marktplatz

    Ein wahres Kleinod - die Altstadt von Tallinn. Hier der wunderschöne Marktplatz 

  • Tallinn und Umgebung-Erkundung auch auf alternativen Wegen per Rad. Hier das berüchtigte Patarei-Gefängnis.

    Tallinn und Umgebung-Erkundung auch auf alternativen Wegen per Rad. Hier das berüchtigte Patarei-Gefängnis. 

  • Die Radtour führt auch sehr schön an der Ostseeküste entlang

    Die Radtour führt auch sehr schön an der Ostseeküste entlang 

  • Sie kommen bis zum Ostseestrand und wer möchte...

    Sie kommen bis zum Ostseestrand und wer möchte... 

  • ... springt in die kühle See :-).

    ... springt in die kühle See :-). 

  • Und hier gibt es noch Frisches vom Ostsee-Kutter auf den Markt

    Und hier gibt es noch Frisches vom Ostsee-Kutter auf den Markt 

  • Unsere Reiseteilnehmer im September 2021 (mit Tino, zweiter von links)

    Unsere Reiseteilnehmer im September 2021 (mit Tino, zweiter von links) 

  • Spaß und Freude in der Gemeinschaft stehen bei uns ganz oben an.

    Spaß und Freude in der Gemeinschaft stehen bei uns ganz oben an. 

  • Bestes Start-/Ziel-Areal: Die Laufwettbewerbe starten am Stadtturm "langer Herrmann" nahezu direkt an unserem Hotel

    Bestes Start-/Ziel-Areal: Die Laufwettbewerbe starten am Stadtturm "langer Herrmann" nahezu direkt an unserem Hotel 

  • Die Strecke verläuft sehr flach und je nach Streckenverlauf teilweise oder überwiegend an der Küste entlang.

    Die Strecke verläuft sehr flach und je nach Streckenverlauf teilweise oder überwiegend an der Küste entlang. 

  • Zieleinlauf unter dem Jubel tanzender Schönheiten. Wo gibt es so etwas noch?

    Zieleinlauf unter dem Jubel tanzender Schönheiten. Wo gibt es so etwas noch? 

  • Tallinn - eines unserer Top-Lieblingsziele!

    Tallinn - eines unserer Top-Lieblingsziele! 

Weitere Bilder finden Sie im Reiseverlauf

  • Perfekt organisierter Lauf, geniale Streckenführung und beste schulz-Insider-Geheimtipps
  • Zauberhafte, alte Hansestadt und dennoch moderne Hauptstadt mit vielen Facetten
  • Unser Hotel: gemütlich, direkt am Start/Zielgelände und unweit der Altstadt
  • Geführter Stadtspaziergang und Radtour auf alternativen Wegen entlang der Ostseeküste

Alle Highlights mit unserer Tallinn Expertin Triin...

Mit Tallinn erwartet Sie eine moderne, westeuropäisch orientierte und an der Ostseeküste gelegene Hauptstadt mit 800-jähriger Geschichte, von der insbesondere die mittelalterliche Altstadt, eines der am besten erhaltenen Stadtzentren aus der Hansezeit und UNESCO-Weltkulturerbe, zu berichten weiß. Die Stadt bietet Stadt eine aufregende Mischung aus Alt und Neu. Jugendliche Frische, eine interessante Kreativ- und Musikszene und eine gute Küche. All diese Facetten bringt Ihnen unsere Reiseleiterin Triin, eine in Tallinn lebende Estin und Kennerin der Stadt, beim Altstadt-Spaziergang und bei unserer Radtour auf alternativen Routen näher.

Tallinn Marathon - neuer Streckenverlauf seit 2022

Start- und Ziel aller Läufe ist auch 2024 am geschichtsträchtigen Stadtturm „langer Hermann“ und somit - genialer Weise - nur ca. 200 m, quasi einen Steinwurf von unserem Hotel entfernt. Das macht die Marathonvorbereitung natürlich um einiges entspannter und angenehmer. Der „lange Hermann“ ist ein schon von weitem sichtbarer Turm, auf dessen Spitze jeden Morgen die estnische Nationalflagge gehisst wird. Die Marathonstrecke führt weiter durch das nördliche, städtische Tallinn, ebenso durch Parks, entlang des Stroomi-Strandes und durch Kalamaja, das "Hipsterville" Tallinns. Auf den letzten Kilometern geht es quer durch die Altstadt - ein echtes Schmankerl kurz vor dem Ziel.

Interessante Radtour auf alternativen Wegen

Entschleunigung pur bietet Ihnen unsere Radtour auf alternativen Wegen. Wir verlassen das Stadtzentrum, um mit Paljassaare und Kopli zwei der aufregendsten Halbinseln in Tallinns Norden zu erkunden. Die Tour führt immer wieder entlang der Ostseeküste und bietet mit dem Patarei Gefängnis, dem Seaplane Harbour oder dem Noblessner Viertel viele kontrastreiche Ansichten. Dank einem neuen Audiosystem mit Knopf im Ohr erfahren Sie bereits während der Fahrt viel über die Holzhäuser ehemaliger Fischer von Kalamaja und die landschaftlich reizvolle Gegend im Naturschutzgebiet Paljasaare.

Reisegast und Autor Anton Lautner schreibt auf marathon4you über seine 2018er Tallinn-Erfahrung.

|

Individuelle Anreise nach Tallinn (Flug über uns buchbar!). Transfer zu unserem Hotel nahe der Altstadt mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Die Straßenbahn fährt ca. 15 Minuten und eignet sich am besten). Am Abend erwartet Sie Triin, Ihre Reiseleiterin und erkundet mit Ihnen gemeinsam Tallinns mittelalterliches Zentrum zu Fuß. Wir schlendern durch die Stadt und kehren zu unserem Begrüßungsessen in einem von Triins Lieblingsrestaurants ein. Freuen Sie sich auf ein authentisches, typisch estnisches Geschmackserlebnis.

1. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Wer möchte, kommt mit zum morgendlichen "Hallo Wach" Läufchen durch die Altstadt. Mit etwas Abstand zum Frühstück geht es gegen 11 Uhr zu unserer deutschsprachigen City Tour mit Ihrer Reiseleiterin Triin, einer Kennerin der Altstadt, die selbst in Tallinn lebt. Sie lernen die Highlights Tallinns entspannt und mit viel Hintergrundwissen kennen. Wir enden mit der Tour am "Vabaduse Square", dem Freiheitsplatz, hier befindet sich die Startnummernausgabe für die Laufwettbewerbe und auch in unmittelbarer Nähe sind in diesem Jahr das Start- und Zielgelände der Marathonwettbewerbe stationiert. Der Rest des Tages steht zur individuellen Vorbereitung auf die Laufwettbewerbe zur Verfügung.

2. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute ertönt um 9 Uhr der Startschuss für die Halbmarathonis. Entspannt frühstücken und ab zum Start direkt an unserem Hotel. Eine Abgabe von Wechselkleidung ist nicht nötig, da sich auch das Ziel nahezu direkt am Hotel befindet. Unsere Reiseleiterin Triin wird Sie gemeinsam mit den Begleitpersonen zum Start bringen und anfeuern. Mit etwas Abstand zum Lauf geht es am Nachmittag auf eine spannende, ca. 3-stündige Radtour. Triin bringt Ihnen Tallinns Norden auf besonderen, alternativen Wegen, oft entlang der Ostseeküste näher und weiß viel zu berichten. Das berühmt berüchtigte Patarei Gefängnis, das Noblessner Viertel und die Kalamaja, das "Hipsterville" Tallinns sind nur einige Stationen.

3. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute gehen die Marathonläufer um 9 Uhr auf die Strecke. Entspannt frühstücken und ab zum Start auch direkt an unserem Hotel. Eine Abgabe von Wechselkleidung ist nicht notwendig, da sich auch das Ziel nahezu direkt an unserem Hotel befindet. Unsere Reiseleiterin Triin wird gemeinsam mit den Nichtläufer/innen unsere Marathonis gebührend anfeuern. Der Rest des Nachmittags steht zur freien Verfügung. Am Abend gemeinsames Abschlussessen zum Tourausklang in gemütlicher Runde.

4. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Je nach Abflugzeit steht ggf. noch Zeit zur freien Verfügung. Wir sagen "Hüvasti!" und auf ein nächstes Mal an einer der Laufstrecken dieser Welt. Allen, die verlängern oder weiterreisen wünschen wir eine weiterhin erlebnisreiche Zeit im baltischen Norden!

5. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

|

Individuelle Anreise nach Tallinn (Flug über uns buchbar!). Transfer zu unserem Hotel nahe der Altstadt mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Die Straßenbahn fährt ca. 15 Minuten und eignet sich am besten). Am Abend erwartet Sie Triin, Ihre Reiseleiterin und erkundet mit Ihnen gemeinsam Tallinns mittelalterliches Zentrum zu Fuß. Wir schlendern durch die Stadt und kehren zu unserem Begrüßungsessen in einem von Triins Lieblingsrestaurants ein. Freuen Sie sich auf ein authentisches, typisch estnisches Geschmackserlebnis.

05.09.2024. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Wer möchte, kommt mit zum morgendlichen "Hallo Wach" Läufchen durch die Altstadt. Mit etwas Abstand zum Frühstück geht es gegen 11 Uhr zu unserer deutschsprachigen City Tour mit Ihrer Reiseleiterin Triin, einer Kennerin der Altstadt, die selbst in Tallinn lebt. Sie lernen die Highlights Tallinns entspannt und mit viel Hintergrundwissen kennen. Wir enden mit der Tour am "Vabaduse Square", dem Freiheitsplatz, hier befindet sich die Startnummernausgabe für die Laufwettbewerbe und auch in unmittelbarer Nähe sind in diesem Jahr das Start- und Zielgelände der Marathonwettbewerbe stationiert. Der Rest des Tages steht zur individuellen Vorbereitung auf die Laufwettbewerbe zur Verfügung.

06.09.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute ertönt um 9 Uhr der Startschuss für die Halbmarathonis. Entspannt frühstücken und ab zum Start direkt an unserem Hotel. Eine Abgabe von Wechselkleidung ist nicht nötig, da sich auch das Ziel nahezu direkt am Hotel befindet. Unsere Reiseleiterin Triin wird Sie gemeinsam mit den Begleitpersonen zum Start bringen und anfeuern. Mit etwas Abstand zum Lauf geht es am Nachmittag auf eine spannende, ca. 3-stündige Radtour. Triin bringt Ihnen Tallinns Norden auf besonderen, alternativen Wegen, oft entlang der Ostseeküste näher und weiß viel zu berichten. Das berühmt berüchtigte Patarei Gefängnis, das Noblessner Viertel und die Kalamaja, das "Hipsterville" Tallinns sind nur einige Stationen.

07.09.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute gehen die Marathonläufer um 9 Uhr auf die Strecke. Entspannt frühstücken und ab zum Start auch direkt an unserem Hotel. Eine Abgabe von Wechselkleidung ist nicht notwendig, da sich auch das Ziel nahezu direkt an unserem Hotel befindet. Unsere Reiseleiterin Triin wird gemeinsam mit den Nichtläufer/innen unsere Marathonis gebührend anfeuern. Der Rest des Nachmittags steht zur freien Verfügung. Am Abend gemeinsames Abschlussessen zum Tourausklang in gemütlicher Runde.

08.09.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Je nach Abflugzeit steht ggf. noch Zeit zur freien Verfügung. Wir sagen "Hüvasti!" und auf ein nächstes Mal an einer der Laufstrecken dieser Welt. Allen, die verlängern oder weiterreisen wünschen wir eine weiterhin erlebnisreiche Zeit im baltischen Norden!

09.09.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

Vorgesehene Reiseleiter

 

Teilnehmerzahl: mind. 8 bis max. 20
  Termine 2024
  05.09.24 — 09.09.24 € 690,- Buchen
  Preis pro Person im DZ. Auch 1/2 DZ möglich. Aktuell 7 Anmeldungen - Danke für die beiden Buchungen vom 02.02. und eine weitere am 13.2.!!

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de
Buchbar
Mit nächster Buchung gesichert
Gesichert
Wenig frei!
Ausgebucht / nicht buchbar

Wichtige Informationen im Rahmen einer Reisebuchung finden Sie unter Wissenswertes

Ähnliche Reiseangebote


Persönliche Beratung durch ...

Tino Lietsch
English please! - The public interest in our services is increasing – not only in Germany. Therefore we are currently creating an english translation of this website. Until this work is completed, please feel free to use the automated translation. You can easily activate it here:

42 km / 21 km / 10 km

Fakten zum Event

Lauftag
07.09.2024 (10 km & HM)
08.09.2024 (M)
Startzeit
Marathon (SO): 09:00 Uhr
Halbmarathon (SA): 09:00 Uhr
10 km (SA): 17.00 Uhr
Start
Am Stadtturm 'langer Hermann'
Ziel
Am Stadtturm 'langer Hermann'
Zeitlimit
Marathon: 7h
Halbmarathon: 3h
Transfers
nicht erforderlich
Startgebühr
M: € 70,-
HM: € 55,-
10 km-Lauf/NW: € 35,-
Anmeldeschluss*
14.08.2024
* Sofern nicht vorher ausgebucht und nach Datum nur noch auf Anfrage.

Teilnehmerzahl

  • mind. 8 bis max. 20
    Absage bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 23 Tage vor Reisebeginn vorbehalten.

Leistungen (ab/an Tallinn Hotel)

  • 4x Ü im DZ mit DU/WC im 4-Sterne-Hotel in Tallinn
  • 4x F, 1x Begrüßungsessen, 1x Abschlußessen
  • Stadtführung in Tallinns Altstadt mit lokalem deutschsprachigem Guide
  • Deutschsprachig geführte Radtour an die Küste inkl. Leihrad/Helm & Audioausstattung
  • Komplette Lauf-Registrierung durch schulz sportreisen
  • schulz sportreisen-Reiseleitung

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Flug zur Reise nach Tallinn bei uns buchbar
  • EZ-Zuschlag: € 45,- / Nacht
  • Verlängerung in Tallinn, im Baltikum und Helsinki möglich.
    Gern organisieren wir Ihnen einen Verlängerungsaufenthalt auf Anfrage und unterbreiten ein entsprechendes Angebot.

Zusatzausgaben

  • Startgebühren
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder (für lokale Guides)

Einreisebestimmungen

Die Einreise nach Estland ist für EU-Bürger mit gültigem Personalausweis oder mit dem Reisepass möglich. Schweizer Staatsangehörige benötigen eine gültige Schweizer Identitätskarte (oder Schweizer Pass).

Link zu dieser Sportreise

www.schulz-sportreisen.de/EST09

Persönliche Beratung durch ...

Tino Lietsch

Ähnliche Reiseangebote


  • Veranstalter: schulz sportreisen
  • Aktualisiert: 14.02.2024
Reiseleiter: XYZ

Triin ist waschechte Estin. Gemeinsam mit Bert Räni führen Sie eine lokale Reiseagentur ausgerichtet auf Natur- und Aktivreisen und sind damit seit vielen Jahren unsere Partner im Land. Triin kreiert und organisiert nicht nur Reisen, sie leitet sie auch selbst und das mit einem großen Fundus an Wissen über und enormer Begeisterung für ihr Heimatland. Egal ob Sommer oder Winter - draußen zu sein ist für die Esten Teil des Lebens. So kann sich Triin für alle Outdoor-Aktivitäten begeistern; geht mit Vorliebe wandern. Ihre grosse Leidenschaft ist Seakayaking im Sommer und Skilanglauf im Winter. Sie freut sich schon sehr auf unsere Tallinn Marathon Gruppe 2023.

×
×
×
×
×
×
Karte: Tallinn-Marathon ×


schulz aktiv reisen   0351 266 255   Bautzner Str. 39, 01099 Dresden   —   Facebook   News   —   Datenschutz   Cookies   ARB   Impressum