schulz sportreisen

Griechenland

Athen-Marathon

4, 5 oder 8 Tage Zum historischen Athen-Marathon - der "Mutter aller Läufe" - und Verlängerung nach Delphi und zu den Klöstern von Metéora

  • Mehrere Zehntausend Zuschauer empfangen die Läufer im antiken Olympiastadion

    Mehrere Zehntausend Zuschauer empfangen die Läufer im antiken Olympiastadion 

  • Die Laufstrecke ist recht anspruchsvoll, einige lange Steigungen sind zu bewältigen

    Die Laufstrecke ist recht anspruchsvoll, einige lange Steigungen sind zu bewältigen 

  • Gegen Abend, nach Eintreffen aller Läufer, bietet sich ein atemberaubendes Bild vom Stadion aus

    Gegen Abend, nach Eintreffen aller Läufer, bietet sich ein atemberaubendes Bild vom Stadion aus 

  • Auch beim 5- und 10km-Lauf kommt die Stimmung nicht zu kurz

    Auch beim 5- und 10km-Lauf kommt die Stimmung nicht zu kurz 

  • Ihr Hotel befindet sich in einem belebten Teil der Altstadt

    Ihr Hotel befindet sich in einem belebten Teil der Altstadt 

  • Es verfügt es über eine Dachterasse mit Pool & Restaurant und einer Sauna

    Es verfügt es über eine Dachterasse mit Pool & Restaurant und einer Sauna 

  • Die perfekt aufgestellte Läufermesse bietet alles, was das Herz begehrt

    Die perfekt aufgestellte Läufermesse bietet alles, was das Herz begehrt 

  • Der krönende Abschluss unserer Stadttour ist die Akropolis - DAS Wahrzeichen Athens und UNESCO-Weltkulturerbe

    Der krönende Abschluss unserer Stadttour ist die Akropolis - DAS Wahrzeichen Athens und UNESCO-Weltkulturerbe 

  • Optional besuchen Sie am Tag nach dem Lauf 3 malerische Saronnische Inseln

    Optional besuchen Sie am Tag nach dem Lauf 3 malerische Saronnische Inseln 

  • Wer noch weiter in die Antike eintauchen möchte, sollte sich unsere (optionale) Anschlussreise nach Delphi und Kalambaka nicht entgehen lassen. Hier ein atemberaubender Blick vom Theater des Apollon

    Wer noch weiter in die Antike eintauchen möchte, sollte sich unsere (optionale) Anschlussreise nach Delphi und Kalambaka nicht entgehen lassen. Hier ein atemberaubender Blick vom Theater des Apollon 

  • Die berühmten Meteora-Klöster stehen ebenfalls auf dem Programm

    Die berühmten Meteora-Klöster stehen ebenfalls auf dem Programm 

  • Während der Anschlussreise bieten sich traumhafte Laufstrecken

    Während der Anschlussreise bieten sich traumhafte Laufstrecken 

  • Sie besuchen ein Weingut, wo Sie diverse griechische Weine verkosten und zu Abend essen (optional Mittag)

    Sie besuchen ein Weingut, wo Sie diverse griechische Weine verkosten und zu Abend essen (optional Mittag) 

  • Sie können sich optional  für eine Anschlussreise nach Kreta entscheiden; hier erkunden Sie die Umgebung auf sehr leichten Wanderungen

    Sie können sich optional für eine Anschlussreise nach Kreta entscheiden; hier erkunden Sie die Umgebung auf sehr leichten Wanderungen 

  • Die Sonnenuntergänge am Meer auf Kreta sind der ideale Abschluss

    Die Sonnenuntergänge am Meer auf Kreta sind der ideale Abschluss 

Weitere Bilder finden Sie im Reiseverlauf

  • Gänsehautgefühl: Einlauf in das historische Panathinaiko-(Olympia-)Stadion in Athen
  • Hotel mitten in der Altstadt (Plaka), unweit der Akropolis mit Dachterassen-Pool & -Bar
  • Malerische 3-Insel-Bootstour zu den Saronischen Inseln Hydra, Poros und Aegina (optional)
  • Verlängerung in den Norden (Delphi; Metéora-Klöster; Weingut; Thessaloniki) optional

Die Mutter aller Läufe - der Klassiker unter den Marathons

Jeder Marathonläufer sollte einmal im Leben an diesem Klassiker auf geschichtsträchtigen Boden mit Start im Dorf Marathon teilnehmen. Nicht umsonst gilt der Athen-Marathon als Mutter aller Läufe. Es erwartet Sie eine "Lauf"-Zeitreise in die Antike, wie sonst nirgendwo. Auch der 5 & 10km-Lauf ist absolut lohnenswert!!! Die Stimmung während dieser Stadtläufe ist einmalig und das Ziel ist ebenfalls das alte Olympiastadion. Seit nun schon Jahrzehnten realisieren wir diese wunderbare Reise nach Griechenland. Zwar steht der Lauf im Vordergrund, Kultur und Erlebnis kommen jedoch nicht zu kurz.

Von Marathon nach Athen - die geschichtsträchtige Marathonstrecke

Vom kleinem Ort Marathon geht es über die historische Originalstrecke bis in die griechische Hauptstadt. Die ersten Kilometer führen noch bergab. Anschließend verläuft die Strecke für einige Kilometer flach, nach dem ersten Drittel beginnen die Steigungen. Nach rund zwei Drittel haben Sie den höchsten Punkt der Strecke erreicht. Von dort aus geht es bergab nach Athen. Der unvergessliche Zieleinlauf befindet sich im historischen Panathinaiko-Stadion, wo Sie die letzten 170 m absolvieren. Im Stadion mit seiner prachtvollen Marmorkulisse kommt devinitiv Gänsehaut-Atmosphäre auf, die zahlreichen Teilnehmer und das gefüllte Stadion geben diesem Ereignis einen würdigen und ganz speziellen Rahmen.

Vom Zentrum aus Geschichte erleben

Ihr modernes 4-Sterne-Hotel liegt im Zentrum in der Altstadt (Plaka), unweit der Akropolis und ist bspw. mit einem Läuferfrühstück am Marathontag optimal an die Sportlerbedürfnisse angepasst. Außerdem laden die noch recht milden Temperaturen zum Baden im hoteleigenen Pool auf der Dachterasse ein. Ein anschließender Drink der Dachbar mit phantastischem Blick über Athen ist fast obligatorisch. Durch die unmittelbare Metro-Anbindung können Sie ganz bequem alle Highlights der Stadt erreichen. Begleitet wird die Grundreise durch das Team von schulz sportreisen. Zusätzlich wird die lokale, deutschsprachige Reiseleiterin ihr riesiges Wissen über ihre Heimat während der zahlreichen Ausflüge teilen.

Entspannung und Geschichte auf den optionalen Verlängerungen

Um Ihre Reise optimal abklingen zu lassen, bieten wir Ihnen einen Zusatztag, an welchem Sie an einer Schifffahrt durch die wunderschöne, griechische Inselwelt teilnehmen können. Diese führt zur architektonisch einzigartigen Insel Hydra, zur malerischen Insel Poros voller Zitronenbäume und zur größten Insel Aegina. Bei der Anschlusstour können Sie noch tiefer in die Geschichte des Landes eintauchen. Im sagenumwobenen Delphi besuchen Sie das archäologische Museum, den Apollon-Tempel und das antike Theater. Danach geht es zu den atemberaubenden, auf Felsen thronenden Klöstern von Méteora. Gekrönt wird diese Verlängerung mit dem Besuch eines Weinguts - Verkostung und Abendessen inklusive. den letzten Tag verbringen Sie in Thessaloniki, wo sie noch etwas mediterranen Flair einsaugen können (Rückflug von hier).

Grundreise mit Rückflug am Montag.

|

Heute startet Ihre Reise mit dem Flug nach Athen (Eigenanreise). Sie sollten spätestens gegen 15 Uhr landen, damit Sie rechtzeitig zum Treff in der Stadt sind. Eigenständige Fahrt mit der Metro zu den Hotels im Zentrum der griechischen Metropole. Kommen Sie erstmal in Ruhe an. Am Abend lernen sich alle um 19 Uhr beim gemeinsamen Begrüßungsdrink in der Sky-Bar (Dachgeschoss) des Hotels, mit atemberaubender Sicht auf die beleuchtete Akropolis, kennen. Hier werden Ihnen ebenfalls Ihre Startunterlagen übergeben. Anschließend geht es zum Begrüßungsabendessen ins gegenüberliegende Restaurant.

Begrüßungsdrink in der Sky-Bar (Dachgeschoss Hotel); Begrüßungsabendessen

1. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Am Morgen, nach einem leckeren Frühstück auf der Dachterrasse, beginnt die Stadttour um 09:00 Uhr. Mit der Metro geht es ins Zentrum, um hier etliche archäologische und historische Stätten zu erkunden. Das Highlight der Tour ist schließlich der Besuch der UNESCO-Kulturstätte Akropolis. Ende ist gegen 12:00 Uhr, sodass noch genug Zeit für die 10km-Läufer:innen bleibt, bis es am Nachmittag um 16:00 Uhr vom Hotel aus mit der schulz-Begleitung mit der Metro zum Syntagma Platz geht, dem Start des Laufs (17:00 Uhr). Der Zieleinlauf ist das Panathinaiko-Olympiastadion. Alle anderen Gäste haben Freizeit. Ein Besuch der schönen Läufermesse mit allem, was das Herz begehrt, bietet sich an (mit ÖPNV oder Taxi auf eigene Faust). Seit mehreren Jahren wird die Läufer-Messe in der Taekwando-Olympiahalle von 2004 durchgeführt.

Stadttour: ca. 3h

2. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach einem zeitigen Frühstück fahren Sie um 6:00 Uhr gemeinsam mit der Reiseleitung per Metro wenige Stationen zum Syntagma Platz, dem Sammelpunkt der Marathonläufer:innen. Von dort aus geht es mit den offiziellen Marathonbussen zum Start nach Marathon. Die Strecke führt durch mehrere Dörfer und ist hügelig mit Steigungen. Die Temperaturen können von 10 Grad am Morgen auf sommerliche Werte ansteigen. Der Start für den 5km-Lauf startet nur wenige Stunden später am Syntagma-Platz, mit Zieleinlauf ebenfalls im Panathinaiko-Olympiastadion. Das Team von schulz wird mit den Teilnehmer:innen um 7:30 Uhr zum Start aufbrechen. Für den Abend nach dem Marathon geht es um 18:30 Uhr mit der Metro in eine urige Taverne, inmitten der trubeligen Innenstadt und unterhalb der Akropolis. Hier sind um 19:00 Uhr Plätze auf der gemütlichen Terrasse reserviert, um lecker zu speisen und gemeinsam auf die gelungenen Läufe anzustoßen.

Abschiedsabendessen

3. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute geht es wieder zurück in die Heimat.

4. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

Grundreise mit Verlängerungstag (optional Bootstour zu 3 Saronischen Inseln); Rückreise am Dienstag.

|

Heute startet Ihre Reise mit dem Flug nach Athen (Eigenanreise). Sie sollten spätestens gegen 15 Uhr landen, damit Sie rechtzeitig zum Treff in der Stadt sind. Eigenständige Fahrt mit der Metro zu den Hotels im Zentrum der griechischen Metropole. Kommen Sie erstmal in Ruhe an. Am Abend lernen sich alle um 19 Uhr beim gemeinsamen Begrüßungsdrink in der Sky-Bar (Dachgeschoss) des Hotels, mit atemberaubender Sicht auf die beleuchtete Akropolis, kennen. Hier werden Ihnen ebenfalls Ihre Startunterlagen übergeben. Anschließend geht es zum Begrüßungsabendessen ins gegenüberliegende Restaurant.

Begrüßungsdrink in der Sky-Bar (Dachgeschoss Hotel); Begrüßungsabendessen

1. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Am Morgen, nach einem leckeren Frühstück auf der Dachterrasse, beginnt die Stadttour um 09:00 Uhr. Mit der Metro geht es ins Zentrum, um hier etliche archäologische und historische Stätten zu erkunden. Das Highlight der Tour ist schließlich der Besuch der UNESCO-Kulturstätte Akropolis. Ende ist gegen 12:00 Uhr, sodass noch genug Zeit für die 10km-Läufer:innen bleibt, bis es am Nachmittag um 16:00 Uhr vom Hotel aus mit der schulz-Begleitung mit der Metro zum Syntagma Platz geht, dem Start des Laufs (17:00 Uhr). Der Zieleinlauf ist das Panathinaiko-Olympiastadion. Alle anderen Gäste haben Freizeit. Ein Besuch der schönen Läufermesse mit allem, was das Herz begehrt, bietet sich an (mit ÖPNV oder Taxi auf eigene Faust). Seit mehreren Jahren wird die Läufer-Messe in der Taekwando-Olympiahalle von 2004 durchgeführt.

Stadttour: ca. 3h

2. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach einem zeitigen Frühstück fahren Sie um 6:00 Uhr gemeinsam mit der Reiseleitung per Metro wenige Stationen zum Syntagma Platz, dem Sammelpunkt der Marathonläufer:innen. Von dort aus geht es mit den offiziellen Marathonbussen zum Start nach Marathon. Die Strecke führt durch mehrere Dörfer und ist hügelig mit Steigungen. Die Temperaturen können von 10 Grad am Morgen auf sommerliche Werte ansteigen. Der Start für den 5km-Lauf startet nur wenige Stunden später am Syntagma-Platz, mit Zieleinlauf ebenfalls im Panathinaiko-Olympiastadion. Das Team von schulz wird mit den Teilnehmer:innen um 7:30 Uhr zum Start aufbrechen. Für den Abend nach dem Marathon geht es um 18:30 Uhr mit der Metro in eine urige Taverne, inmitten der trubeligen Innenstadt und unterhalb der Akropolis. Hier sind um 19:00 Uhr Plätze auf der gemütlichen Terrasse reserviert, um lecker zu speisen und gemeinsam auf die gelungenen Läufe anzustoßen.

Abschiedsabendessen

3. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Am heutigen Verlängerungstag können Sie optional an einer ganztägigen Bootsfahrt zu 3 der malerischen Saronischen Inseln Hydra, Poros und Aegina teilnehmen. Hierbei bleibt viel Zeit zum Erkunden der verschlafenen Gässchen, verborgenen Strände oder urigen Cafés - optional können Sie vor Ort an einer der Inselrundfahrten teilnehmen (kostenpflichtig). Alternativ können Sie den Tag nutzen, um Athen etwas besser kennenzulernen.

Tour auf großen Ausflugsboot; ganztägig und öffentlich mit fremden Gästen; Mittagessen nur auf der Tour

4. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute geht es wieder zurück in die Heimat.

5. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

Grundreise mit Verlängerungstag (optional Bootstour zu 3 Saronischen Inseln) und Kulturverlängerung; Durchführung ab 10 Personen.

|

Heute startet Ihre Reise mit dem Flug nach Athen (Eigenanreise). Sie sollten spätestens gegen 15 Uhr landen, damit Sie rechtzeitig zum Treff in der Stadt sind. Eigenständige Fahrt mit der Metro zu den Hotels im Zentrum der griechischen Metropole. Kommen Sie erstmal in Ruhe an. Am Abend lernen sich alle um 19 Uhr beim gemeinsamen Begrüßungsdrink in der Sky-Bar (Dachgeschoss) des Hotels, mit atemberaubender Sicht auf die beleuchtete Akropolis, kennen. Hier werden Ihnen ebenfalls Ihre Startunterlagen übergeben. Anschließend geht es zum Begrüßungsabendessen ins gegenüberliegende Restaurant.

Begrüßungsdrink in der Sky-Bar (Dachgeschoss Hotel); Begrüßungsabendessen

1. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Am Morgen, nach einem leckeren Frühstück auf der Dachterrasse, beginnt die Stadttour um 09:00 Uhr. Mit der Metro geht es ins Zentrum, um hier etliche archäologische und historische Stätten zu erkunden. Das Highlight der Tour ist schließlich der Besuch der UNESCO-Kulturstätte Akropolis. Ende ist gegen 12:00 Uhr, sodass noch genug Zeit für die 10km-Läufer:innen bleibt, bis es am Nachmittag um 16:00 Uhr vom Hotel aus mit der schulz-Begleitung mit der Metro zum Syntagma Platz geht, dem Start des Laufs (17:00 Uhr). Der Zieleinlauf ist das Panathinaiko-Olympiastadion. Alle anderen Gäste haben Freizeit. Ein Besuch der schönen Läufermesse mit allem, was das Herz begehrt, bietet sich an (mit ÖPNV oder Taxi auf eigene Faust). Seit mehreren Jahren wird die Läufer-Messe in der Taekwando-Olympiahalle von 2004 durchgeführt.

Stadttour: ca. 3h

2. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach einem zeitigen Frühstück fahren Sie um 6:00 Uhr gemeinsam mit der Reiseleitung per Metro wenige Stationen zum Syntagma Platz, dem Sammelpunkt der Marathonläufer:innen. Von dort aus geht es mit den offiziellen Marathonbussen zum Start nach Marathon. Die Strecke führt durch mehrere Dörfer und ist hügelig mit Steigungen. Die Temperaturen können von 10 Grad am Morgen auf sommerliche Werte ansteigen. Der Start für den 5km-Lauf startet nur wenige Stunden später am Syntagma-Platz, mit Zieleinlauf ebenfalls im Panathinaiko-Olympiastadion. Das Team von schulz wird mit den Teilnehmer:innen um 7:30 Uhr zum Start aufbrechen. Für den Abend nach dem Marathon geht es um 18:30 Uhr mit der Metro in eine urige Taverne, inmitten der trubeligen Innenstadt und unterhalb der Akropolis. Hier sind um 19:00 Uhr Plätze auf der gemütlichen Terrasse reserviert, um lecker zu speisen und gemeinsam auf die gelungenen Läufe anzustoßen.

Abschiedsabendessen

3. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Am heutigen Verlängerungstag können Sie optional an einer ganztägigen Bootsfahrt zu 3 der malerischen Saronischen Inseln Hydra, Poros und Aegina teilnehmen. Hierbei bleibt viel Zeit zum Erkunden der verschlafenen Gässchen, verborgenen Strände oder urigen Cafés - optional können Sie vor Ort an einer der Inselrundfahrten teilnehmen (kostenpflichtig). Alternativ können Sie den Tag nutzen, um Athen etwas besser kennenzulernen.

Tour auf großen Ausflugsboot; ganztägig und öffentlich mit fremden Gästen; Mittagessen nur auf der Tour

4. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute startet Ihre Reise nach Delphi. Die Fahrt mit einem klimatisierten Reisebus führt Sie von Athen zuerst zu dem Wintersportort Arachova nördlich von Athen. Seine beschauliche Lage auf der Parnassos-Hochebene (970m), unterhalb des mächtig wirkenden Parnassos-Berg-Massvis (2.500m), fasziniert jeden Besucher. Enge Straßen und Gassen und an den Berghang gebaute Häuser wirken malerisch. Nach weiteren 12 km erreichen Sie gegen Mittag die archäologischen Stätten von Delphi, die wohl berühmteste Orakelstätte des Altertums. Hier werden Sie das archäologische Museum, die Ausgrabungsstätten mit dem Apollon-Tempel und -Theater besichtigen. Weiterhin bietet sich ein traumhafter Blick auf den Golf von Korinth und auf das verschlafene Küstenörtchen Itea, wo Sie übernachten werden. Wer möchten, kann in die Wegen der Pilger folgen und von Delphi nach Itea entlang des historischen Pfads Delphi-Kirre-Itea durch malerische Natur wandern. Abendessen in Itea im Restaurant oder Hotel.

Fahrt ca. 160 km; Wanderung: ca. 12 km - 3h; +10H/ -553Hm; teils anspruchsvolles Gelände - jedoch bergab

5. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Sie verlassen das Küstenörtchen Itea und fahren in Richtung Norden nach Kalambaka. Auf dem Weg besuchen Sie ein Weingut, wo Sie den griechischen Wein selbstverständlich Verkosten werden. Dazu werden Snacks serviert. Anschließend geht es zu den Klöstern von Méteora. Rings um den Ort ragen die 6 noch bewohnten und auf umliegenden Felsklippen erbauten, in die Höhe. Am frühen Nachmittag besuchen Sie 2 der Klöster. Die Aussicht, bis zu 700m oberhalb des Ortes Kalambaka ist einzigartig. Abendessen in Kalambaka im Restaurant oder Hotel.

Fahrt: ca. 300 km; Weingutbesuch mit Finger-Food mittags

6. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Am Vormittag fahren Sie in die Hafenstadt Thessaloniki. Die zweitgrößte Stadt Griechenlands ist ein prima Mix aus Metropole und mediterranem Flair. Hier haben Sie genug Zeit für eigene Erkundungen und zum Seele baumeln lassen am Meer.

7. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Heute ist Ihre Reise beendet und Sie verlassen Griechenland im Laufe des Tages. Alternativ können Sie noch ein paar Tage auf Kreta bei unserer Reise "Kreta im Winter (GRL17)" verbringen und die milden Temperaturen genießen.

8. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

Grundreise mit Rückflug am Montag.

|

Heute startet Ihre Reise mit dem Flug nach Athen (Eigenanreise). Sie sollten spätestens gegen 15 Uhr landen, damit Sie rechtzeitig zum Treff in der Stadt sind. Eigenständige Fahrt mit der Metro zu den Hotels im Zentrum der griechischen Metropole. Kommen Sie erstmal in Ruhe an. Am Abend lernen sich alle um 19 Uhr beim gemeinsamen Begrüßungsdrink in der Sky-Bar (Dachgeschoss) des Hotels, mit atemberaubender Sicht auf die beleuchtete Akropolis, kennen. Hier werden Ihnen ebenfalls Ihre Startunterlagen übergeben. Anschließend geht es zum Begrüßungsabendessen ins gegenüberliegende Restaurant.

Begrüßungsdrink in der Sky-Bar (Dachgeschoss Hotel); Begrüßungsabendessen

08.11.2024. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Am Morgen, nach einem leckeren Frühstück auf der Dachterrasse, beginnt die Stadttour um 09:00 Uhr. Mit der Metro geht es ins Zentrum, um hier etliche archäologische und historische Stätten zu erkunden. Das Highlight der Tour ist schließlich der Besuch der UNESCO-Kulturstätte Akropolis. Ende ist gegen 12:00 Uhr, sodass noch genug Zeit für die 10km-Läufer:innen bleibt, bis es am Nachmittag um 16:00 Uhr vom Hotel aus mit der schulz-Begleitung mit der Metro zum Syntagma Platz geht, dem Start des Laufs (17:00 Uhr). Der Zieleinlauf ist das Panathinaiko-Olympiastadion. Alle anderen Gäste haben Freizeit. Ein Besuch der schönen Läufermesse mit allem, was das Herz begehrt, bietet sich an (mit ÖPNV oder Taxi auf eigene Faust). Seit mehreren Jahren wird die Läufer-Messe in der Taekwando-Olympiahalle von 2004 durchgeführt.

Stadttour: ca. 3h

09.11.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach einem zeitigen Frühstück fahren Sie um 6:00 Uhr gemeinsam mit der Reiseleitung per Metro wenige Stationen zum Syntagma Platz, dem Sammelpunkt der Marathonläufer:innen. Von dort aus geht es mit den offiziellen Marathonbussen zum Start nach Marathon. Die Strecke führt durch mehrere Dörfer und ist hügelig mit Steigungen. Die Temperaturen können von 10 Grad am Morgen auf sommerliche Werte ansteigen. Der Start für den 5km-Lauf startet nur wenige Stunden später am Syntagma-Platz, mit Zieleinlauf ebenfalls im Panathinaiko-Olympiastadion. Das Team von schulz wird mit den Teilnehmer:innen um 7:30 Uhr zum Start aufbrechen. Für den Abend nach dem Marathon geht es um 18:30 Uhr mit der Metro in eine urige Taverne, inmitten der trubeligen Innenstadt und unterhalb der Akropolis. Hier sind um 19:00 Uhr Plätze auf der gemütlichen Terrasse reserviert, um lecker zu speisen und gemeinsam auf die gelungenen Läufe anzustoßen.

Abschiedsabendessen

10.11.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute geht es wieder zurück in die Heimat.

11.11.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

Grundreise mit Verlängerungstag (optional Bootstour zu 3 Saronischen Inseln); Rückreise am Dienstag.

|

Heute startet Ihre Reise mit dem Flug nach Athen (Eigenanreise). Sie sollten spätestens gegen 15 Uhr landen, damit Sie rechtzeitig zum Treff in der Stadt sind. Eigenständige Fahrt mit der Metro zu den Hotels im Zentrum der griechischen Metropole. Kommen Sie erstmal in Ruhe an. Am Abend lernen sich alle um 19 Uhr beim gemeinsamen Begrüßungsdrink in der Sky-Bar (Dachgeschoss) des Hotels, mit atemberaubender Sicht auf die beleuchtete Akropolis, kennen. Hier werden Ihnen ebenfalls Ihre Startunterlagen übergeben. Anschließend geht es zum Begrüßungsabendessen ins gegenüberliegende Restaurant.

Begrüßungsdrink in der Sky-Bar (Dachgeschoss Hotel); Begrüßungsabendessen

08.11.2024. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Am Morgen, nach einem leckeren Frühstück auf der Dachterrasse, beginnt die Stadttour um 09:00 Uhr. Mit der Metro geht es ins Zentrum, um hier etliche archäologische und historische Stätten zu erkunden. Das Highlight der Tour ist schließlich der Besuch der UNESCO-Kulturstätte Akropolis. Ende ist gegen 12:00 Uhr, sodass noch genug Zeit für die 10km-Läufer:innen bleibt, bis es am Nachmittag um 16:00 Uhr vom Hotel aus mit der schulz-Begleitung mit der Metro zum Syntagma Platz geht, dem Start des Laufs (17:00 Uhr). Der Zieleinlauf ist das Panathinaiko-Olympiastadion. Alle anderen Gäste haben Freizeit. Ein Besuch der schönen Läufermesse mit allem, was das Herz begehrt, bietet sich an (mit ÖPNV oder Taxi auf eigene Faust). Seit mehreren Jahren wird die Läufer-Messe in der Taekwando-Olympiahalle von 2004 durchgeführt.

Stadttour: ca. 3h

09.11.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach einem zeitigen Frühstück fahren Sie um 6:00 Uhr gemeinsam mit der Reiseleitung per Metro wenige Stationen zum Syntagma Platz, dem Sammelpunkt der Marathonläufer:innen. Von dort aus geht es mit den offiziellen Marathonbussen zum Start nach Marathon. Die Strecke führt durch mehrere Dörfer und ist hügelig mit Steigungen. Die Temperaturen können von 10 Grad am Morgen auf sommerliche Werte ansteigen. Der Start für den 5km-Lauf startet nur wenige Stunden später am Syntagma-Platz, mit Zieleinlauf ebenfalls im Panathinaiko-Olympiastadion. Das Team von schulz wird mit den Teilnehmer:innen um 7:30 Uhr zum Start aufbrechen. Für den Abend nach dem Marathon geht es um 18:30 Uhr mit der Metro in eine urige Taverne, inmitten der trubeligen Innenstadt und unterhalb der Akropolis. Hier sind um 19:00 Uhr Plätze auf der gemütlichen Terrasse reserviert, um lecker zu speisen und gemeinsam auf die gelungenen Läufe anzustoßen.

Abschiedsabendessen

10.11.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Am heutigen Verlängerungstag können Sie optional an einer ganztägigen Bootsfahrt zu 3 der malerischen Saronischen Inseln Hydra, Poros und Aegina teilnehmen. Hierbei bleibt viel Zeit zum Erkunden der verschlafenen Gässchen, verborgenen Strände oder urigen Cafés - optional können Sie vor Ort an einer der Inselrundfahrten teilnehmen (kostenpflichtig). Alternativ können Sie den Tag nutzen, um Athen etwas besser kennenzulernen.

Tour auf großen Ausflugsboot; ganztägig und öffentlich mit fremden Gästen; Mittagessen nur auf der Tour

11.11.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute geht es wieder zurück in die Heimat.

12.11.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

Grundreise mit Verlängerungstag (optional Bootstour zu 3 Saronischen Inseln) und Kulturverlängerung; Durchführung ab 10 Personen.

|

Heute startet Ihre Reise mit dem Flug nach Athen (Eigenanreise). Sie sollten spätestens gegen 15 Uhr landen, damit Sie rechtzeitig zum Treff in der Stadt sind. Eigenständige Fahrt mit der Metro zu den Hotels im Zentrum der griechischen Metropole. Kommen Sie erstmal in Ruhe an. Am Abend lernen sich alle um 19 Uhr beim gemeinsamen Begrüßungsdrink in der Sky-Bar (Dachgeschoss) des Hotels, mit atemberaubender Sicht auf die beleuchtete Akropolis, kennen. Hier werden Ihnen ebenfalls Ihre Startunterlagen übergeben. Anschließend geht es zum Begrüßungsabendessen ins gegenüberliegende Restaurant.

Begrüßungsdrink in der Sky-Bar (Dachgeschoss Hotel); Begrüßungsabendessen

08.11.2024. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Am Morgen, nach einem leckeren Frühstück auf der Dachterrasse, beginnt die Stadttour um 09:00 Uhr. Mit der Metro geht es ins Zentrum, um hier etliche archäologische und historische Stätten zu erkunden. Das Highlight der Tour ist schließlich der Besuch der UNESCO-Kulturstätte Akropolis. Ende ist gegen 12:00 Uhr, sodass noch genug Zeit für die 10km-Läufer:innen bleibt, bis es am Nachmittag um 16:00 Uhr vom Hotel aus mit der schulz-Begleitung mit der Metro zum Syntagma Platz geht, dem Start des Laufs (17:00 Uhr). Der Zieleinlauf ist das Panathinaiko-Olympiastadion. Alle anderen Gäste haben Freizeit. Ein Besuch der schönen Läufermesse mit allem, was das Herz begehrt, bietet sich an (mit ÖPNV oder Taxi auf eigene Faust). Seit mehreren Jahren wird die Läufer-Messe in der Taekwando-Olympiahalle von 2004 durchgeführt.

Stadttour: ca. 3h

09.11.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach einem zeitigen Frühstück fahren Sie um 6:00 Uhr gemeinsam mit der Reiseleitung per Metro wenige Stationen zum Syntagma Platz, dem Sammelpunkt der Marathonläufer:innen. Von dort aus geht es mit den offiziellen Marathonbussen zum Start nach Marathon. Die Strecke führt durch mehrere Dörfer und ist hügelig mit Steigungen. Die Temperaturen können von 10 Grad am Morgen auf sommerliche Werte ansteigen. Der Start für den 5km-Lauf startet nur wenige Stunden später am Syntagma-Platz, mit Zieleinlauf ebenfalls im Panathinaiko-Olympiastadion. Das Team von schulz wird mit den Teilnehmer:innen um 7:30 Uhr zum Start aufbrechen. Für den Abend nach dem Marathon geht es um 18:30 Uhr mit der Metro in eine urige Taverne, inmitten der trubeligen Innenstadt und unterhalb der Akropolis. Hier sind um 19:00 Uhr Plätze auf der gemütlichen Terrasse reserviert, um lecker zu speisen und gemeinsam auf die gelungenen Läufe anzustoßen.

Abschiedsabendessen

10.11.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Am heutigen Verlängerungstag können Sie optional an einer ganztägigen Bootsfahrt zu 3 der malerischen Saronischen Inseln Hydra, Poros und Aegina teilnehmen. Hierbei bleibt viel Zeit zum Erkunden der verschlafenen Gässchen, verborgenen Strände oder urigen Cafés - optional können Sie vor Ort an einer der Inselrundfahrten teilnehmen (kostenpflichtig). Alternativ können Sie den Tag nutzen, um Athen etwas besser kennenzulernen.

Tour auf großen Ausflugsboot; ganztägig und öffentlich mit fremden Gästen; Mittagessen nur auf der Tour

11.11.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute startet Ihre Reise nach Delphi. Die Fahrt mit einem klimatisierten Reisebus führt Sie von Athen zuerst zu dem Wintersportort Arachova nördlich von Athen. Seine beschauliche Lage auf der Parnassos-Hochebene (970m), unterhalb des mächtig wirkenden Parnassos-Berg-Massvis (2.500m), fasziniert jeden Besucher. Enge Straßen und Gassen und an den Berghang gebaute Häuser wirken malerisch. Nach weiteren 12 km erreichen Sie gegen Mittag die archäologischen Stätten von Delphi, die wohl berühmteste Orakelstätte des Altertums. Hier werden Sie das archäologische Museum, die Ausgrabungsstätten mit dem Apollon-Tempel und -Theater besichtigen. Weiterhin bietet sich ein traumhafter Blick auf den Golf von Korinth und auf das verschlafene Küstenörtchen Itea, wo Sie übernachten werden. Wer möchten, kann in die Wegen der Pilger folgen und von Delphi nach Itea entlang des historischen Pfads Delphi-Kirre-Itea durch malerische Natur wandern. Abendessen in Itea im Restaurant oder Hotel.

Fahrt ca. 160 km; Wanderung: ca. 12 km - 3h; +10H/ -553Hm; teils anspruchsvolles Gelände - jedoch bergab

12.11.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Sie verlassen das Küstenörtchen Itea und fahren in Richtung Norden nach Kalambaka. Auf dem Weg besuchen Sie ein Weingut, wo Sie den griechischen Wein selbstverständlich Verkosten werden. Dazu werden Snacks serviert. Anschließend geht es zu den Klöstern von Méteora. Rings um den Ort ragen die 6 noch bewohnten und auf umliegenden Felsklippen erbauten, in die Höhe. Am frühen Nachmittag besuchen Sie 2 der Klöster. Die Aussicht, bis zu 700m oberhalb des Ortes Kalambaka ist einzigartig. Abendessen in Kalambaka im Restaurant oder Hotel.

Fahrt: ca. 300 km; Weingutbesuch mit Finger-Food mittags

13.11.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Am Vormittag fahren Sie in die Hafenstadt Thessaloniki. Die zweitgrößte Stadt Griechenlands ist ein prima Mix aus Metropole und mediterranem Flair. Hier haben Sie genug Zeit für eigene Erkundungen und zum Seele baumeln lassen am Meer.

14.11.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Heute ist Ihre Reise beendet und Sie verlassen Griechenland im Laufe des Tages. Alternativ können Sie noch ein paar Tage auf Kreta bei unserer Reise "Kreta im Winter (GRL17)" verbringen und die milden Temperaturen genießen.

15.11.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

Grundreise mit Rückflug am Montag.

|

Heute startet Ihre Reise mit dem Flug nach Athen (Eigenanreise). Sie sollten spätestens gegen 15 Uhr landen, damit Sie rechtzeitig zum Treff in der Stadt sind. Eigenständige Fahrt mit der Metro zu den Hotels im Zentrum der griechischen Metropole. Kommen Sie erstmal in Ruhe an. Am Abend lernen sich alle um 19 Uhr beim gemeinsamen Begrüßungsdrink in der Sky-Bar (Dachgeschoss) des Hotels, mit atemberaubender Sicht auf die beleuchtete Akropolis, kennen. Hier werden Ihnen ebenfalls Ihre Startunterlagen übergeben. Anschließend geht es zum Begrüßungsabendessen ins gegenüberliegende Restaurant.

Begrüßungsdrink in der Sky-Bar (Dachgeschoss Hotel); Begrüßungsabendessen

07.11.2025. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Am Morgen, nach einem leckeren Frühstück auf der Dachterrasse, beginnt die Stadttour um 09:00 Uhr. Mit der Metro geht es ins Zentrum, um hier etliche archäologische und historische Stätten zu erkunden. Das Highlight der Tour ist schließlich der Besuch der UNESCO-Kulturstätte Akropolis. Ende ist gegen 12:00 Uhr, sodass noch genug Zeit für die 10km-Läufer:innen bleibt, bis es am Nachmittag um 16:00 Uhr vom Hotel aus mit der schulz-Begleitung mit der Metro zum Syntagma Platz geht, dem Start des Laufs (17:00 Uhr). Der Zieleinlauf ist das Panathinaiko-Olympiastadion. Alle anderen Gäste haben Freizeit. Ein Besuch der schönen Läufermesse mit allem, was das Herz begehrt, bietet sich an (mit ÖPNV oder Taxi auf eigene Faust). Seit mehreren Jahren wird die Läufer-Messe in der Taekwando-Olympiahalle von 2004 durchgeführt.

Stadttour: ca. 3h

08.11.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach einem zeitigen Frühstück fahren Sie um 6:00 Uhr gemeinsam mit der Reiseleitung per Metro wenige Stationen zum Syntagma Platz, dem Sammelpunkt der Marathonläufer:innen. Von dort aus geht es mit den offiziellen Marathonbussen zum Start nach Marathon. Die Strecke führt durch mehrere Dörfer und ist hügelig mit Steigungen. Die Temperaturen können von 10 Grad am Morgen auf sommerliche Werte ansteigen. Der Start für den 5km-Lauf startet nur wenige Stunden später am Syntagma-Platz, mit Zieleinlauf ebenfalls im Panathinaiko-Olympiastadion. Das Team von schulz wird mit den Teilnehmer:innen um 7:30 Uhr zum Start aufbrechen. Für den Abend nach dem Marathon geht es um 18:30 Uhr mit der Metro in eine urige Taverne, inmitten der trubeligen Innenstadt und unterhalb der Akropolis. Hier sind um 19:00 Uhr Plätze auf der gemütlichen Terrasse reserviert, um lecker zu speisen und gemeinsam auf die gelungenen Läufe anzustoßen.

Abschiedsabendessen

09.11.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute geht es wieder zurück in die Heimat.

10.11.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

Grundreise mit Verlängerungstag (optional Bootstour zu 3 Saronischen Inseln); Rückreise am Dienstag.

|

Heute startet Ihre Reise mit dem Flug nach Athen (Eigenanreise). Sie sollten spätestens gegen 15 Uhr landen, damit Sie rechtzeitig zum Treff in der Stadt sind. Eigenständige Fahrt mit der Metro zu den Hotels im Zentrum der griechischen Metropole. Kommen Sie erstmal in Ruhe an. Am Abend lernen sich alle um 19 Uhr beim gemeinsamen Begrüßungsdrink in der Sky-Bar (Dachgeschoss) des Hotels, mit atemberaubender Sicht auf die beleuchtete Akropolis, kennen. Hier werden Ihnen ebenfalls Ihre Startunterlagen übergeben. Anschließend geht es zum Begrüßungsabendessen ins gegenüberliegende Restaurant.

Begrüßungsdrink in der Sky-Bar (Dachgeschoss Hotel); Begrüßungsabendessen

07.11.2025. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Am Morgen, nach einem leckeren Frühstück auf der Dachterrasse, beginnt die Stadttour um 09:00 Uhr. Mit der Metro geht es ins Zentrum, um hier etliche archäologische und historische Stätten zu erkunden. Das Highlight der Tour ist schließlich der Besuch der UNESCO-Kulturstätte Akropolis. Ende ist gegen 12:00 Uhr, sodass noch genug Zeit für die 10km-Läufer:innen bleibt, bis es am Nachmittag um 16:00 Uhr vom Hotel aus mit der schulz-Begleitung mit der Metro zum Syntagma Platz geht, dem Start des Laufs (17:00 Uhr). Der Zieleinlauf ist das Panathinaiko-Olympiastadion. Alle anderen Gäste haben Freizeit. Ein Besuch der schönen Läufermesse mit allem, was das Herz begehrt, bietet sich an (mit ÖPNV oder Taxi auf eigene Faust). Seit mehreren Jahren wird die Läufer-Messe in der Taekwando-Olympiahalle von 2004 durchgeführt.

Stadttour: ca. 3h

08.11.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach einem zeitigen Frühstück fahren Sie um 6:00 Uhr gemeinsam mit der Reiseleitung per Metro wenige Stationen zum Syntagma Platz, dem Sammelpunkt der Marathonläufer:innen. Von dort aus geht es mit den offiziellen Marathonbussen zum Start nach Marathon. Die Strecke führt durch mehrere Dörfer und ist hügelig mit Steigungen. Die Temperaturen können von 10 Grad am Morgen auf sommerliche Werte ansteigen. Der Start für den 5km-Lauf startet nur wenige Stunden später am Syntagma-Platz, mit Zieleinlauf ebenfalls im Panathinaiko-Olympiastadion. Das Team von schulz wird mit den Teilnehmer:innen um 7:30 Uhr zum Start aufbrechen. Für den Abend nach dem Marathon geht es um 18:30 Uhr mit der Metro in eine urige Taverne, inmitten der trubeligen Innenstadt und unterhalb der Akropolis. Hier sind um 19:00 Uhr Plätze auf der gemütlichen Terrasse reserviert, um lecker zu speisen und gemeinsam auf die gelungenen Läufe anzustoßen.

Abschiedsabendessen

09.11.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Am heutigen Verlängerungstag können Sie optional an einer ganztägigen Bootsfahrt zu 3 der malerischen Saronischen Inseln Hydra, Poros und Aegina teilnehmen. Hierbei bleibt viel Zeit zum Erkunden der verschlafenen Gässchen, verborgenen Strände oder urigen Cafés - optional können Sie vor Ort an einer der Inselrundfahrten teilnehmen (kostenpflichtig). Alternativ können Sie den Tag nutzen, um Athen etwas besser kennenzulernen.

Tour auf großen Ausflugsboot; ganztägig und öffentlich mit fremden Gästen; Mittagessen nur auf der Tour

10.11.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute geht es wieder zurück in die Heimat.

11.11.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

Grundreise mit Verlängerungstag (optional Bootstour zu 3 Saronischen Inseln) und Kulturverlängerung; Durchführung ab 10 Personen.

|

Heute startet Ihre Reise mit dem Flug nach Athen (Eigenanreise). Sie sollten spätestens gegen 15 Uhr landen, damit Sie rechtzeitig zum Treff in der Stadt sind. Eigenständige Fahrt mit der Metro zu den Hotels im Zentrum der griechischen Metropole. Kommen Sie erstmal in Ruhe an. Am Abend lernen sich alle um 19 Uhr beim gemeinsamen Begrüßungsdrink in der Sky-Bar (Dachgeschoss) des Hotels, mit atemberaubender Sicht auf die beleuchtete Akropolis, kennen. Hier werden Ihnen ebenfalls Ihre Startunterlagen übergeben. Anschließend geht es zum Begrüßungsabendessen ins gegenüberliegende Restaurant.

Begrüßungsdrink in der Sky-Bar (Dachgeschoss Hotel); Begrüßungsabendessen

07.11.2025. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Am Morgen, nach einem leckeren Frühstück auf der Dachterrasse, beginnt die Stadttour um 09:00 Uhr. Mit der Metro geht es ins Zentrum, um hier etliche archäologische und historische Stätten zu erkunden. Das Highlight der Tour ist schließlich der Besuch der UNESCO-Kulturstätte Akropolis. Ende ist gegen 12:00 Uhr, sodass noch genug Zeit für die 10km-Läufer:innen bleibt, bis es am Nachmittag um 16:00 Uhr vom Hotel aus mit der schulz-Begleitung mit der Metro zum Syntagma Platz geht, dem Start des Laufs (17:00 Uhr). Der Zieleinlauf ist das Panathinaiko-Olympiastadion. Alle anderen Gäste haben Freizeit. Ein Besuch der schönen Läufermesse mit allem, was das Herz begehrt, bietet sich an (mit ÖPNV oder Taxi auf eigene Faust). Seit mehreren Jahren wird die Läufer-Messe in der Taekwando-Olympiahalle von 2004 durchgeführt.

Stadttour: ca. 3h

08.11.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach einem zeitigen Frühstück fahren Sie um 6:00 Uhr gemeinsam mit der Reiseleitung per Metro wenige Stationen zum Syntagma Platz, dem Sammelpunkt der Marathonläufer:innen. Von dort aus geht es mit den offiziellen Marathonbussen zum Start nach Marathon. Die Strecke führt durch mehrere Dörfer und ist hügelig mit Steigungen. Die Temperaturen können von 10 Grad am Morgen auf sommerliche Werte ansteigen. Der Start für den 5km-Lauf startet nur wenige Stunden später am Syntagma-Platz, mit Zieleinlauf ebenfalls im Panathinaiko-Olympiastadion. Das Team von schulz wird mit den Teilnehmer:innen um 7:30 Uhr zum Start aufbrechen. Für den Abend nach dem Marathon geht es um 18:30 Uhr mit der Metro in eine urige Taverne, inmitten der trubeligen Innenstadt und unterhalb der Akropolis. Hier sind um 19:00 Uhr Plätze auf der gemütlichen Terrasse reserviert, um lecker zu speisen und gemeinsam auf die gelungenen Läufe anzustoßen.

Abschiedsabendessen

09.11.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Am heutigen Verlängerungstag können Sie optional an einer ganztägigen Bootsfahrt zu 3 der malerischen Saronischen Inseln Hydra, Poros und Aegina teilnehmen. Hierbei bleibt viel Zeit zum Erkunden der verschlafenen Gässchen, verborgenen Strände oder urigen Cafés - optional können Sie vor Ort an einer der Inselrundfahrten teilnehmen (kostenpflichtig). Alternativ können Sie den Tag nutzen, um Athen etwas besser kennenzulernen.

Tour auf großen Ausflugsboot; ganztägig und öffentlich mit fremden Gästen; Mittagessen nur auf der Tour

10.11.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute startet Ihre Reise nach Delphi. Die Fahrt mit einem klimatisierten Reisebus führt Sie von Athen zuerst zu dem Wintersportort Arachova nördlich von Athen. Seine beschauliche Lage auf der Parnassos-Hochebene (970m), unterhalb des mächtig wirkenden Parnassos-Berg-Massvis (2.500m), fasziniert jeden Besucher. Enge Straßen und Gassen und an den Berghang gebaute Häuser wirken malerisch. Nach weiteren 12 km erreichen Sie gegen Mittag die archäologischen Stätten von Delphi, die wohl berühmteste Orakelstätte des Altertums. Hier werden Sie das archäologische Museum, die Ausgrabungsstätten mit dem Apollon-Tempel und -Theater besichtigen. Weiterhin bietet sich ein traumhafter Blick auf den Golf von Korinth und auf das verschlafene Küstenörtchen Itea, wo Sie übernachten werden. Wer möchten, kann in die Wegen der Pilger folgen und von Delphi nach Itea entlang des historischen Pfads Delphi-Kirre-Itea durch malerische Natur wandern. Abendessen in Itea im Restaurant oder Hotel.

Fahrt ca. 160 km; Wanderung: ca. 12 km - 3h; +10H/ -553Hm; teils anspruchsvolles Gelände - jedoch bergab

11.11.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Sie verlassen das Küstenörtchen Itea und fahren in Richtung Norden nach Kalambaka. Auf dem Weg besuchen Sie ein Weingut, wo Sie den griechischen Wein selbstverständlich Verkosten werden. Dazu werden Snacks serviert. Anschließend geht es zu den Klöstern von Méteora. Rings um den Ort ragen die 6 noch bewohnten und auf umliegenden Felsklippen erbauten, in die Höhe. Am frühen Nachmittag besuchen Sie 2 der Klöster. Die Aussicht, bis zu 700m oberhalb des Ortes Kalambaka ist einzigartig. Abendessen in Kalambaka im Restaurant oder Hotel.

Fahrt: ca. 300 km; Weingutbesuch mit Finger-Food mittags

12.11.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Am Vormittag fahren Sie in die Hafenstadt Thessaloniki. Die zweitgrößte Stadt Griechenlands ist ein prima Mix aus Metropole und mediterranem Flair. Hier haben Sie genug Zeit für eigene Erkundungen und zum Seele baumeln lassen am Meer.

13.11.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Heute ist Ihre Reise beendet und Sie verlassen Griechenland im Laufe des Tages. Alternativ können Sie noch ein paar Tage auf Kreta bei unserer Reise "Kreta im Winter (GRL17)" verbringen und die milden Temperaturen genießen.

14.11.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

Vorgesehene Reiseleiter

 

Teilnehmerzahl: mind. 15 bis max. 50
  Termine 2024
  08.11.24 — 11.11.24 ab € 580,- Buchen
  Grundreise; seit dem 19.03. ausgebucht
  08.11.24 — 12.11.24 ab € 660,- Buchen
  Grundreise mit Verlängerungstag; seit dem 19.03. ausgebucht
  08.11.24 — 15.11.24 ab € 1330,- Buchen
  Grundreise mit Kulturverlängerung; seit dem 19.03. ausgebucht
  Termine 2025
  07.11.25 — 10.11.25 ab € 610,- Buchen
  Grundreise; Termin noch nicht fest bestätigt; erste Buchung eingegangen
  07.11.25 — 11.11.25 ab € 700,- Buchen
  Grundreise mit Verlängerungstag; Termin noch nicht fest bestätigt
  07.11.25 — 14.11.25 ab € 1360,- Buchen
  Grundreise mit Kulturverlängerung; Termin noch nicht fest bestätigt

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de
Buchbar
Mit nächster Buchung gesichert
Gesichert
Wenig frei!
Auf Anfrage
Ausgebucht / nicht buchbar

Wichtige Informationen im Rahmen einer Reisebuchung finden Sie unter Wissenswertes

Ähnliche Reiseangebote


Persönliche Beratung durch ...

Ines Skrotzki

Kundenfeedback

"Nochmal vielen Dank für die tolle Betreuung von Euch in Athen. Hat alles prima zu unserer Zufriedenheit funktioniert."

Karsten P. (November 2023)

"Tolle Reise nach Athen zum Marathon, hat richtig Spaß gemacht und eine super Reisebegleitung mit Ines und Tino. Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei."

Martin L. (November 2023; Rezension von google)

"Die Reise hat meine Erwartungen übertroffen Am Besten hat mir gefallen, dass ich kurz vor dem Ziel des Marathon von Ines und Tino angefeuert wurde. Beide mussten lange warten, denn ich bin 42,195 km gewalkt - das war geplant. Wir sind erstmals mit einem Reisebüro auf Sportreise gestartet und waren gespannt wie alles klappt. Die letzten 33 Jhare haben wir alles selbst organisiert, doch ich hatte großen Respekt vor der griechischen Sprache - nix dt, nix russ, nix tschech, nix poln. Bravo! Die Zusammenstellung der Reisegruppe war auch ausschlaggebend für die gute Chemie, es war schön. Da ich 3 Tage zuvor meinen 60. Geburttag in Athen sprich an dem Tag im Ort Marathon, begangen habe, wird mir diese schöne reise die letzten Lebensjahre gut in Erinnerung bleiben. Ines und Tino haben nicht nur 100% gegeben, sie waren mit 340% dabei und haben die Reiseteilnehmer toll unterstützt. Auf diesem Weg bedanken sich Kerstin und Frank. Das Hotel im Zentrum - super. Tiefgarage für das Auto am Hotel, sehr gut."

Frank & Kerstin T. (November 2023)

"Sehr zu empfehlen der Athen Marathon ein tolles Erlebnis ????lieben Dank an Ines und Tino für die super Organisation????????????‍♀️"

Anja H. (November 2022; Feedback auf unseren Facebook-Post)

"Liebes Schulz Sportreisen Team! Liebe Ines, lieber Tino! Es war eine phantastische Athen Reise. Rundum gelungen. Und sehr interessante und liebe Mitreißende. Sehr empfehlenswert! ????????????‍♀️"

Silvia G. (November 2022; Feedback auf unseren Facebook-Post)

"Nochmal herzlichen Dank für Ihre Organisation im Vorfeld des Laufes. Es war ein intensives Wochenende in Athen, der Lauf selbst war sehr gut, für die kurze Vorbereitungszeit recht akzeptabel. Auch die Betreuung vor Ort war hervorragend. Sicher nicht meine letzte Reise dieser Art."

Frank H. (November 2021)

"Vielen Dank für die Organisation. Es hat alles prima geklappt, sowohl in der Vorbereitung, wie auch in Athen vor Ort. Der Lauf wird mir in sehr guter Erinnerung bleiben."

Catharina H. (November 2019)

"Mir hat die Reise sehr gefallen und die hat definitiv Lust auf mehr gemacht! Urlaub und Sport kann man hervorragend verbinden. Ihr macht das super! Bis zur nächsten Reise und beste Grüße."

Lea B. (November 2019)

Ein Zeitungsartikel über den Athen-Marathon 2019 in der Märkischen Allgemeinen Zeitung können Sie hier lesen.
English please! - The public interest in our services is increasing – not only in Germany. Therefore we are currently creating an english translation of this website. Until this work is completed, please feel free to use the automated translation. You can easily activate it here:

42 km / 10 km / 5 km

Fakten zum Event

Lauftag
10.11.2024; 09.11.2025
Startzeit
Marathon: 08:45 Uhr - 09.10
(in 9 Blöcken)
10 km-Lauf 17:00 (Vortag)
5 km-Lauf: 08:15
Start
Dorf Marathon (Marathon)
Syntagma-Platz (10 km und 5 Km)
Ziel
Panatinaiko-Olympiastadion in Athen
Zeitlimit
8 h (Marathon)
Transfers
mit Bussen vom Veranstalter zum Marathonstart
mit der Metro zum 5km-/10km-Start
Startgebühr
€ 110,- (Marathon)
€ 85,- (5 & 10 km)
Anmeldeschluss*
20.08.
* Sofern nicht vorher ausgebucht und nach Datum nur noch auf Anfrage.

Anforderung

  • Durch den teils ansteigenden Streckenverlauf ist der Marathon etwas anspruchsvoller. Ausreichendes Training ist Grundvoraussetzung.

Teilnehmerzahl

  • mind. 15 bis max. 50
    Absage bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 23 Tage vor Reisebeginn vorbehalten.

Leistungen (ab/an Hotel Athen)

  • Kostenlose ÖPNV-Nutzung während der Grundreise (nur für Läufer)
  • 3 bzw. 4 Übernachtungen (mit Verlängerungstag) im 4-Sterne-Hotel
  • 3x Frühstück, 2x Abendessen (Begrüßung & Abschied); Verlängerungstag: 1x Frühstück (1x Mittagessen bei 3-Insel-Bootstour); 1 Begrüßungsdrink
  • Anschlussreise Delphi & Meteora: 3 Übernachtungen in Itea, Kalambaka und Thessaloniki im 4-Sterne-Hotel; 4x Frühstück, 1x Mittags-Snacks bei Weingut, 2x Abendessen
  • Besuch der Marathon-Messe in Taekwando-Olympiahalle (auf eigene Faust)
  • Komplette Laufregistrierung (Full Registration Level), Erledigung und Abholung aller Startformalitäten durch das Team schulz sportreisen
  • Fahrt im Reisebus/Minibus zum Start der 3-Insel-Bootstour und während Anschlussreise
  • Geführte Stadttour (deutschsprachig) durch Athen, inklusive Besuch der Akropolis, des Syntagma-Museums und der Nationalgärten (u.a.)
  • Alle Eintrittsgelder
  • Lokale, deutschsprachige Reiseleitung am 2. Tag und bei der Verlängerung in Delphi & Metéora
  • Begleitung vom Team schulz sportreisen (ab 20 Teilnehmer:innen 2 Begleiter:innen)

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Flug nach Athen (Rückflug von Thessaloniki bei Anschlussreise) bei uns buchbar
  • Rail&Fly ab allen dt. Bahnhöfen (€ 75,–)
  • Einzelzimmerzuschlag: € 250,- (Grundreise), € 80,- (weitere Nacht), € 500,- (Grundreise mit Verlängerung)
  • Je Verlängerungsnacht: € 80,- pro Person im Doppelzimmer
  • Am Verlängerungstag der Grundreise: 3-Insel-Bootsfahrt zu den 3 Saronischen Inseln Hydra, Poros und Aegina € 140,-
  • Nach dem Verlängerungstag der Grundreise: Kulturelle Anschlusstour (Delphi, Klöster von Metéora & Weingut) // gesichert ab 10 Personen

Zusatzausgaben

  • Startgebühren: Marathon: € 110,-; 10 & 5 km: € 85,-
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder
  • Sonderabgabe (Citytax): € 3,00,- pro Zimmer / Nacht (vor Ort im Hotel zu zahlen)
  • Fahrt vom Flughafen zum Hotel (und zurück): € 10,- je Strecke

Einreisebestimmungen

Für die Einreise benötigen Deutsche, Österreichische und Schweizer Staatsbürger:

  • Visum: Es wird kein Visum benötigt für die Einreise nach Griechenland
  • Reisepass: Es wird ein gültiger Personalausweis oder Reisepass benötigt.

Sie besitzen eine andere Staatsbürgerschaft als die oben genannten? Bei ihrer Reisebuchung werden Sie über abweichende Bedingungen informiert.

Hinweise

Halbes Doppelzimmer:
Bei dieser Reise wird Ihnen bei Buchung eines "halben DZ" zunächst der EZ-Zuschlag in Rechnung gestellt. Wenn sich ein Partner für das DZ findet, erhalten Sie den Zuschlag zurück.

Programmänderungen:
Der Reiseverlauf kann aus klimatischen oder wichtigen organisatorischen Gründen abgeändert werden.

Mindestteilnehmerzahl:
Absage bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 23 Tage vor Reisebeginn vorbehalten.

Link zu dieser Sportreise

www.schulz-sportreisen.de/GRL10

Persönliche Beratung durch ...

Ines Skrotzki

Ähnliche Reiseangebote


  • Veranstalter: schulz sportreisen
  • Aktualisiert: 09.04.2024
Reiseleiter: XYZ

Schon sehr früh entdeckte der Thüringer seine Liebe zum Ausdauersport. Skilanglauf, Marathon und der Rennradsport zählen zu seinen großen Leidenschaften. 2013 absolvierte er erstmals erfolgreich die Vätternrundan im Jahr darauf große Skimarathons wie den Marcialonga und den Vasalauf. Als Produktmanager betreut er unsere Skilanglauf- und Marathonreisen sowie die Vätternrundan.

×
Reiseleiter: XYZ

In die Tourismusbranche hat es Ines verschlagen, da sie selbst passionierte Reisende ist. Als studierte Kartografin und Geografische Wissenschaftlerin entstand in ihr der Wunsch, auch ihr Hobby akademisch zu vertiefen und so machte Sie zusätzlich noch ihren Abschluss im Fach Nachhaltiges Tourismusmanagement. Knapp 50 Länder hat sie bereist – mit dem Ziel, immer neue kulturelle Erfahrungen zu sammeln und einzigartige Landschaften, Naturräume und die unterschiedlichsten Menschen kennenzulernen. Nachdem sie in Australien und Myanmar für längere Zeit lebte, zog es sie jedoch wieder in ihre Wahlheimat Berlin zurück. Ines reist bewusst nachhaltig und gibt anderen ihre Erkenntnisse gerne weiter. Wann immer es die Zeit zulässt, ist Ines aktiv und sportlich unterwegs, beim Wandern und Joggen mit ihrer Hundedame, beim Reiten, Tauchen oder Snowboarden. Ines hat schon diverse Dressurreittourniere mit ihrem Wallach angetreten, lief einige Habmarathons und war unter anderem Lauf-Sportcoach für eine große Sportmarke. Seit 2018 leitet sie die Berliner Filiale von schulz aktiv reisen und realisiert und betreut als Produktmanagerin diverse Aktiv- und Sportreisen.

×
×
×
×
×
×
×
×
×
×
×
×
×
×
×
Karte: Athen-Marathon ×


schulz aktiv reisen   0351 266 255   Bautzner Str. 39, 01099 Dresden   —   Facebook   News   —   Datenschutz   Cookies   ARB   Impressum