schulz sportreisen

Italien

Florenz-Marathon

4/5 Tage zum traditionsreichen toskanischen Laufevent im Spätherbst

  • Start der 10.000 Läufer auf der Piazza del Duomo mit der drittältesten Kathedrale der Welt

    Start der 10.000 Läufer auf der Piazza del Duomo mit der drittältesten Kathedrale der Welt 

  • Die Laufstrecke durch das historische Florenz

    Die Laufstrecke durch das historische Florenz 

  •  

  • Laufbegeisterte Zuschauer überall

    Laufbegeisterte Zuschauer überall  

  • Zieleinlauf wieder auf der Piazza del Duomo

    Zieleinlauf wieder auf der Piazza del Duomo 

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  • Reise zu einer der schönsten und kunstvollen Städte Italiens
  • Start und Ziel auf der Piazza del Duomo mit abwechslungsreichem Rundkurs durch die Stadt
  • Geführter Stadtspaziergang mit Besuch des weltbekannten Kunstmuseums Uffizien
  • Hotel unweit von Start und Ziel: "Piazza del Duomo" sowie der Marathon-EXPO
  • Individuelle Verlängerung arrangieren wir gern in Florenz, Pisa, Rom, Venedig, ...

Wichtige Information

Auf Grund unserer Erfahrungen aus den letzten Jahren, haben wir uns entschlossen, den Florenz Marathon aus unserem Programm zu nehmen. Das Wetter war zu häufig nicht auf unserer Seite und wir suchen nun eine entsprechende Alternative, die bessere Bedingungen verspricht.

Ihr schulz sportreisen Team

Florenz ist eines der beliebtesten Reiseziele Italiens und hat seit jeher die großen Geistes- und Kunstschaffenden unserer Welt inspiriert. Darunter Boticelli, Giotto, Leonardo da Vinci, Michelangelo, Raffael, Tizian oder Galileo Galilei hinterließen dort Spuren ihres Schaffens. Mehr als 2000 Jahre florentinische Geschichte lernen Sie auf unserer Laufreise zum Florenz-Marathon kennen.

Einen Marathon gerade hier zu laufen, ist wie eine Zeitreise durch die Geschichte. Ganz besondere Einblicke bieten sich dem Marathoni beim Lauf über die historischen Plätze, über Brücken, durch die Parks und entlang geschichtsträchtiger Gebäude dieser Stadt, die seit 1982 zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört.

Mit unserem Reiseangebot wollen wir Ihnen die vielseitigen und unverwechselbaren Facetten der von der Familie Medici geprägten toskanischen Metropole näherbringen. Unsere Stadtführung am Samstagvormittag öffnet Ihnen inklusive der weltbekannten Kunstausstellung "Uffizien" die Türen der Stadt, für die es am selben Tag noch individuelle Zeit für weitere Entdeckung gibt. Gern arrangieren wir Ihnen einen Verlängerungs-aufenthalt in Florenz, Pisa oder Ihrer Wunschregion Italiens. Am Montag nach dem Lauf bietet sich Ihnen ein organisierter Ausflug mit Stadtführung nach Pisa mit dem Zug. Ihre Rückfahrt nach Florenz treten Sie ganz nach Lust und Laune an, die Tickets sind durch uns organisiert.
Neben dem Flug organisieren wir Ihnen gern auch die Anreise mit der Bahn.

Der Marathon an sich...

Der Veranstalter beschreibt den Florenz-Marathon treffend: Es ist eine Faszination aus Jahrhunderten an Kunst, Geschichte und Kultur, welche den Läufer auf Schritt und Tritt entlang der Strecke begleiten.

Die etwa 10.000 Teilnehmer aus über 60 Ländern erleben den unverwechselbaren Charme einer der schönsten Städte der Welt. Die Strecke, 2016 neu konzipiert, berührt alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - Gebäude, Plätze, Parks und Brücken in der einstigen Hauptstadt des Königreichs Italien. Mit dem Florentiner Dom, Ponte und Palazzo Vecchio, den Piazza della Signoria - der Hauptplatz der Stadt, dem Park Casine - die grüne Lunge von Florenz, den Uffizien und Start und Ziel auf der Piazza del Duomo - Florenz zeigt dem Läufer seine schönsten Seiten. Die Strecke entlang des Arno-Ufers ist ohne Höhenunterschiede, verläuft ausschließlich auf asphaltierten Straßen. Also eine Charakteristik, welche es erlaubt, schnelle Zeiten zu laufen.

1.Tag Fr Anreise nach Florenz, Stadtspaziergang mit Besuch EXPO, Begrüßungsessen
2. Tag Sa Morgendlicher Lockerungslauf inkl. der ehrwürdigen Ponte Vecchio (opt.), Stadtbesichtigung mit Besuch der Uffizien; am Nachmittag individuelle Zeit
3. Tag So Marathontag, abends Teilnahme am Marathonfest mit Buffet und Musik
4.Tag Mo Abreise oder individuelle Verlängerung; Tagesausflug nach Pisa (optional)
» zum Detailverlauf

Freitag: Eigenanreise nach Florenz (gern buchen wir den Flug für Sie). Ankunft am Flughafen Florenz möglichst bis 13 Uhr. Wir empfehlen, vom Flughafen den Airport-Shuttle-Bus zum Hauptbahnhof zu nehmen. Von dort sind es nur wenige Gehminuten zu Ihrem Hotel. Mit Ankunft im Hotel erhalten Sie von uns Ihre Startnummer.

Um 16 Uhr starten Sie vom Hotel Leonardo da Vinci zur einem geführten Stadtspaziergang und machen Bekanntschaft mit der Stadt am Fluss Arno. Auf der Marathon-Expo, die im Indoor-Bereich des Stadions "Luigi Ridolfi" stattfindet, holen wir unsere Startunterlagen ab.

Der Tag klingt bei einem gemeinsamen Abendessen in einem landestypischen Restaurant mit gegenseitigem Kennenlernen aus. (F/-/A)

Samstag: Wer möchte, kann um 07.30 Uhr an einem morgendlichen Lockerungslauf mit einem einheimischen Laufguide teilnehmen (6 km). Nach dem Frühstück starten wir mit unserem Guide zur Sightseeing-Tour und besuchen das Renaissance-Kunstmuseum Uffizien (Stadtspaziergang 3 h).

Der Rest des Tages bietet Zeit für eigene Erkundungen und Vorbereitung auf den Marathon. (F/-/-)

Sonntag: Nach einem zeitigen Frühstück treffen wir bis 8:00 Uhr im Startgebiet ein.  Der Marathonstart ist ab 08:30 Uhr als Blockstart vorgesehen. Gemeinsam mit mehr als 10.000 Marathonis durchlaufen Sie alle bedeutenden Plätze wie die Piazza della Signoria, entlang des Flusses Arno und überqueren die historische Brücke Ponte Vecchio. Das Zentrum der toskanischen Metropole wird an diesem Tage von den Marathonläufern und ihren Zuschauern beherrscht.

Am Abend werden wir an der Marathon-Party vom Veranstalter teilnehmen, welche ab 19:00 Uhr in der Music Hall Obihall (Lungarno Aldo Moro, 3) stattfinden wird.  (F/-/A)

Montag: Abreise oder Verlängerungsaufenthalt. Eigene Freizeitgestaltung, um sich weitere Sehenswürdigkeiten von Florenz anzuschauen. Heute haben Sie die Möglichkeit einen Ganztagesausflug nach Pisa zu buchen (optional). (F/-/-)

Dienstag: Abreise oder Verlängerungsaufenthalt. Eigene Freizeitgestaltung, um sich weitere Sehenswürdigkeiten von Florenz anzuschauen. Sie können über uns aber auch einen Halbtagesausflug in die Region Chianti, die für Ihren Rotwein sehr geschätzt wird. (F/-/-)

Mittwoch: Abreisereise. (F/-/-)

 

  • Ab/an Hotel Florenz
    (wir arrangieren Ihre Anreise so, dass Sie spätestens 15 Uhr im Hotel eintreffen; bei Selbstorganisation des Fluges über Flughafen Florenz bitte diesen Aspekt berücksichtigen)
  • Ausführliche Hinweise zur eigenen Hotelanreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln (sinnvoll aufgrund unterschiedlicher Ankunftszeiten der Airlines)
  • 3 Ü inklusive Frühstücksbuffet im Mittelklasse-Hotel (das Hotel befindet sich 15 Minuten fußläufig vom Start-/Ziel; 400 m von der Marathon-EXPO entfernt)
  • Begrüßungs-Abendessen in einem landestypischen Restaurant
  • Stadtspaziergang am Freitag ab Hotel Leonardo da Vinci (Start 16 Uhr), mit Besuch der Marathon-Expo
  • Samstagmorgen (7.30 Uhr ab Hotel): Sightjogging durch Florenz mit deutsch- oder englischsprachigem Laufguide (6 km)
  • Sightseeing-Tour als Stadtspaziergang (3 h) mit Besuch der Uffizien, mit teilweiser Marathonstrecken-Besichtigung, mit lokalem Deutsch sprechenden Guide
  • Komplette Laufregistrierung durch schulz sportreisen inkl. Bereitstellung des Formulars für das ärztliche Attest und Weiterleitung an den Veranstalter in Florenz
  • Am Lauftag abends Teilnahme an der offiziellen Marathonparty vom Veranstalter mit Abendessen
  • Deutsche Reiseleitung durch schulz sportreisen
  • 2. Reiseleitung durch schulz sportreisen ab 20 Teilnehmern

Vorgesehene Reiseleiter

 

Teilnehmerzahl: min. 10 bis max. 40
  Buchen

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de
Buchbar
Gesichert
Wenig frei!
Auf Anfrage
Ausgebucht / nicht buchbar

Wichtige Informationen im Rahmen einer Reisebuchung finden Sie unter Wissenswertes

Ähnliche Reiseangebote


Ich berate Sie gern ...

Armin Burck
English please! - The public interest in our services is increasing – not only in Germany. Therefore we are currently creating an english translation of this website. Until this work is completed, please feel free to use the automated translation. You can easily activate it here:

42 km

Fakten zum Event

Lauftag
30.10.2019
Startzeit
08.30 Uhr
Start
Piazza Duomo
Ziel
Piazza Duomo
Zeitlimit
6 h (M)
3 h (HM)
Transfers
nicht erforderlich (10 min zu Fuß bis zum Start)
Startgebühr
bis 15.5.: € 40,-; bis 31.7.: € 50,-;
bis 15.10.: € 60,-; bis 30.10.: € 80,-

Anforderung

  • Voraussetzung für die Teilnahme am Lauf ist ein ärztliches Attest - das Formular erhalten Sie von uns.
  • Ausreichende Fitness, um die Zielzeit von 6 Stunden zu erreichen.

Teilnehmerzahl

  • mind. 10 bis max. 40
    Absage bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 23 Tage vor Reisebeginn vorbehalten.

Leistungen

  • Ab/an Hotel Florenz
    (wir arrangieren Ihre Anreise so, dass Sie spätestens 15 Uhr im Hotel eintreffen; bei Selbstorganisation des Fluges über Flughafen Florenz bitte diesen Aspekt berücksichtigen)
  • Ausführliche Hinweise zur eigenen Hotelanreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln (sinnvoll aufgrund unterschiedlicher Ankunftszeiten der Airlines)
  • 3 Ü inklusive Frühstücksbuffet im Mittelklasse-Hotel (das Hotel befindet sich 15 Minuten fußläufig vom Start-/Ziel; 400 m von der Marathon-EXPO entfernt)
  • Begrüßungs-Abendessen in einem landestypischen Restaurant
  • Stadtspaziergang am Freitag ab Hotel Leonardo da Vinci (Start 16 Uhr), mit Besuch der Marathon-Expo
  • Samstagmorgen (7.30 Uhr ab Hotel): Sightjogging durch Florenz mit deutsch- oder englischsprachigem Laufguide (6 km)
  • Sightseeing-Tour als Stadtspaziergang (3 h) mit Besuch der Uffizien, mit teilweiser Marathonstrecken-Besichtigung, mit lokalem Deutsch sprechenden Guide
  • Komplette Laufregistrierung durch schulz sportreisen inkl. Bereitstellung des Formulars für das ärztliche Attest und Weiterleitung an den Veranstalter in Florenz
  • Am Lauftag abends Teilnahme an der offiziellen Marathonparty vom Veranstalter mit Abendessen
  • Deutsche Reiseleitung durch schulz sportreisen
  • 2. Reiseleitung durch schulz sportreisen ab 20 Teilnehmern

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Flug nach Florenz und zurück ab € 190,- inkl. Tax (bei frühzeitiger Buchung) über uns buchbar
  • Bahn ab/an München nach Florenz und zurück: ab € 120,- (mit Nachtzug), dann Beginn der Reise bereits ab 22.11. abends
  • EZ-Zuschlag: € 105,- (Grundreise)
  • Verlängerungstag: € 60,- EZ-Zuschlag: € 35,-
  • Tagestour nach Pisa (8h), in Pisa mit deutschsprachigen Guide: € 80,- (Mindestteilnehmer 10)
  • Halbtagestour in die Toskana nach Chianti (4h) mit deutschsprachigen Guide: € 80,- (Mindestteilnehmer 10)

Zusatzausgaben

  • Startgebühr: € 40,- (bis 15. 05.);
    € 50,- (bis 31.7.); € 60,- (bis 15.10.); € 80,- (15.11.)
  • Wenn Sie nicht Mitglied eines Leichtathletikverbandes sind, der der IAAF angehört, muss für die Marathon-Registrierung zusätzlich eine Runcard für € 10,- erworben werden.
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder
  • City-Tax (Übernachtungssteuer):
    € 4,80 pro Person pro Nacht
    (bei Abreise selbst zu bezahlen)

Einreisebestimmungen

Als EU-Bürger oder Schweizer Staatsbürger benötigen Sie für die Einreise nach Italien einen gültigen Personalausweis bzw. eine gültige Identitätskarte oder auch einen gültigen Reisepass; es ist kein Visum erforderlich.

Hinweise

Für die Teilnahme an der offiziellen Marathonparty mit Abendessen und Showprogramm ist unser Kartenkontingent begrenzt. Sollte eine Teilnahme nicht mehr möglich sein, erhalten Sie die dafür kalkulierten Kosten erstattet.

Link zu dieser Sportreise

www.schulz-sportreisen.de/ITA30

  • Veranstalter: schulz sportreisen
  • Aktualisiert: 02.07.2019
Reiseletier: XYZ

Sport ist seit dem 4. Lebensjahr fester Bestandteil ihres Lebens. Früh fühlte sie sich dem Wasser hingezogen, wurde Leistungsschwimmerin, später widmete sie sich dem Synchronschwimmen; studierte Deutsche Sprache, Mathematik und Sport. Fernweh zog sie nach Kreta (die Insel wurde für viele Jahre ihre regelmäßige zweite Heimat), Malta, Indien, Irland, Arabische Emirate, Schweden, Russland, Georgien. Schon lange, bevor sie zu "schulz" kam, hegte sie touristische Pläne. Ein sehr ausfüllendes berufliches Dasein in der Industrie ließ die Sehnsüchte und Ambitionen doch gute 18 Jahre "ruhen" bis zu einer ersten Winterreise 2007 in Schwedisch Lappland mit schulz aktiv reisen :-). Seit 2011 gehört sie der Geschäftsleitung von schulz aktiv reisen an, realisiert Lauf- und Skisportreisen in verschiedenen Ländern und läuft jährlich diverse Halbmarathons (Rennsteig, Tromsö, Oberelbe Marathon, Tallinn, Berlin, ....). Sie absolvierte die Vätternrundan sowie mehrfach Skimarathons (König-Ludwig-Lauf, Birkebeiner Rennet, Iserlauf, Tartu Skimarathon, HalvVasan, TjejVasan & Vasaloppet, Rennsteig Skimarathon, Lapponia Hiihto, Marxa Beret). 2014 wurde der Transalpine Run zum unvergesslichen läuferischen Highlight. 2017 absolvierte sie den Skarverennet (Südnorwegen) und Svalbard Skimarathon auf Spitzbergen, zwei herausragende Ski-Events, die nach Wiederholung rufen. 2019 geht es läuferisch in die Heimat ihres Herzens, nach Berlin zum Marathon. Es braucht Ziele...

×
Karte: Florenz-Marathon ×

schulz aktiv reisen   0351 266 255   Bautzner Str. 39, 01099 Dresden   —   Facebook   Twitter   News   —   Datenschutz   ARB   Impressum