schulz sportreisen

Italien

Skimarathon Toblach - Cortina 2021

4/5 Tage zum traditionsreichen Klassiker von Toblach nach Cortina d‘Ampezzo

  • Es erwartet Sie einer der schönsten Läufe im Skimarathon-Zirkus.

    Es erwartet Sie einer der schönsten Läufe im Skimarathon-Zirkus. 

  • Der Skimarathon von Toblach nach Cortina d'Ampezzo ist ein landschaftlicher Leckerbissen

    Der Skimarathon von Toblach nach Cortina d'Ampezzo ist ein landschaftlicher Leckerbissen 

  • Am Samstag findet die klassische Variante über 42 km CT statt, am Sonntag der Skatingwettbewerb über 32 km

    Am Samstag findet die klassische Variante über 42 km CT statt, am Sonntag der Skatingwettbewerb über 32 km 

  • Der Lauf ist Teil der Visma Ski Classics Serie

    Der Lauf ist Teil der Visma Ski Classics Serie 

  • Zunächst läuft die Strecke recht flach bis zur Weltcup Arena von Toblach, danach geht es stetig nach oben durch einzigartige Landschaft, u.a. vorbei an den Drei Zinnen mit späteren Bergab bis Cortina

    Zunächst läuft die Strecke recht flach bis zur Weltcup Arena von Toblach, danach geht es stetig nach oben durch einzigartige Landschaft, u.a. vorbei an den Drei Zinnen mit späteren Bergab bis Cortina 

  • Alle Läufer erwartet eine prächtige Naturkulisse

    Alle Läufer erwartet eine prächtige Naturkulisse 

  • Es geht direkt am wunderschönen Toblacher See vorbei

    Es geht direkt am wunderschönen Toblacher See vorbei 

  • 2020 waren bei -4°C und Sonnenschein herausragende Bedingungen entlang der Strecke

    2020 waren bei -4°C und Sonnenschein herausragende Bedingungen entlang der Strecke 

  • Die Strecke verläuft am Drei Zinnenblick entlang, für typische musikalische Unterhaltung an der Strecke ist gesorgt

    Die Strecke verläuft am Drei Zinnenblick entlang, für typische musikalische Unterhaltung an der Strecke ist gesorgt 

  • Die letzten 12 km geht es bergab bis ins Ziel im Olympiort von 2026 Cortina.

    Die letzten 12 km geht es bergab bis ins Ziel im Olympiort von 2026 Cortina. 

  • In Cortina erwartet die Läufer eine wunderschöne und prächtige Kulisse

    In Cortina erwartet die Läufer eine wunderschöne und prächtige Kulisse 

  • Unser Hotel befindet sich in Toblach direkt neben dem Startgarten

    Unser Hotel befindet sich in Toblach direkt neben dem Startgarten 

  • Geheimtipp - auf der Plätzwiese , einem Hochplateau ganz in der Nähe von Toblach, lässt sich auf 2000m hervorragend trainieren

    Geheimtipp - auf der Plätzwiese , einem Hochplateau ganz in der Nähe von Toblach, lässt sich auf 2000m hervorragend trainieren 

  • Skimarathon mit toller Streckenführung und Bestandteil der „Visma Ski Classics - Serie"
  • Mit Nordic-Arena, Toblacher See und Drei-Zinnen-Blick!
  • Gemütliches, familiengeführtes Hotel in Toblach direkt neben dem Startbereich
  • Individuelle (Vor-)Verlängerungsmöglichkeit mit besten Trainingsbedingungen
  • Zieleinlauf im Olympia Ort 2026 - Cortina d‘Ampezzo

Auf und in den Spuren der "Tour de Ski"...

Der Skimarathon von Toblach nach Cortina d’Ampezzo ist ein echter Klassiker und findet 2021 bereits zum 44. Mal statt. Er ist Teil der Visma Ski Classics, der „Skilanglauf-Meisterschaft der langen Distanzen“, welche aus den traditionellsten und angesehensten Langlaufevents der Welt besteht. Als Austragungsort von Weltcuprennen verfügt Toblach zudem über perfekte Langlaufloipen von etwa 120 km Länge – nicht ohne Grund finden hier jährlich Wettbewerbe der Tour de Ski statt. Gern bieten wir Ihnen individuelle Reiseverlängerungen mit optimalen Trainingsmöglichkeiten an – wir beraten Sie gern! Freuen Sie sich auf sportlichen Hochgenuss im Herzen der Dolomiten.

Klassisch oder Skating

Der Lauf am Samstag über 42 km in klassischer Technik startet beim Flughafen in Toblach und führt nach ca. 10 flachen Kilometern ab der berühmten Nordic Arena bergan zum Toblacher See und dem Drei-Zinnen-Blick bis zum Zieleinlauf im Dorfzentrum von Cortina d’Ampezzo. Die 32 km Skating-Strecke startet in entgegengesetzer Richtung. Start ist in Fiames, weiter nach Ospitale, Gemärk, Schluderbach, Drei-Zinnen-Blick zum Toblacher See dann auf die FIS-Saskia-Strecke bis zum Ziel in der Nordic Arena in Toblach.

 

Die Strecke

Die ersten ca. 10 km verlaufen anfangs noch auf einem sehr breit ausgefahrenen und gespurtem Gelände, welches sich dann einengt und auf ca. 10 km flach verlaufen, dann folgt eine der landschaftlich schönsten Loipen, welche von der Toblacher Nordic Arena aus bis nach Cortina führt. Sie führt durch das Höhlensteintal, entlang der alten Bahntrasse, welche bis in das Jahr 1962 den Luftkurort Toblach mit der Olympiastadt Cortina verbunden hat.

Zunächst führt die Loipe durch den Wald. Dieser Abschnitt mag nach dem schönen Startgelände der Nordic Arena zwar etwas unspektakulär wirken, allerdings führt sie bald am Toblacher See vorbei. Hier wird zum ersten Mal ein herrlicher Blick auf die wunderbare Dolomitenkulisse freigegeben. Sanft ansteigend gleitet man weiter bis zum Kriegerfriedhof Nasswand, Zeugnis aus dem erbitterten Ersten Weltkrieg, und weiter zum Dürrensee, wo die wunderbare Wand des Cristallo-Massivs grüßt. Kurz nach dem Dürrensee befindet sich der Drei Zinnen Blick. Nur mehr wenige Kilometer weiter und man erreicht nach Schluderbach im Gemärk (besser bekannt unter der italienischen Bezeichnung Cimabanche) den höchsten Punkt der Strecke. Der größte Teil der Loipe Toblach-Cortina verläuft von da an gemächlich abwärts bis nach Fiames, einer kleinen Fraktion von Cortina d’Ampezzo, welche nur einige wenige Kilometer vor der bekannten Olympiastadt von 1956 und nun auch 2026 liegt.

1. Tag Do Anreise nach Toblach zum Hotel in Loipennähe; erste Trainingsmöglichkeit am Nachmittag; Sauna; Abendessen
2. Tag Fr Gemeinsamer Besuch der Skimarathonmesse und Abholung der Startunterlagen; Abschlusstraining in der Nordic Arena von Toblach
3. Tag Sa Gemütliches Frühstück; Start des Wettbewerbs über 42 km CT ist Militärflughafen Toblach (direkt neben unserem Hotel); Start um 9 Uhr; Rücktransfer vom Ziel in Cortina nach Toblach; Sauna und Entspannung
4. Tag So Frühstück; 10 Uhr Start des Laufes über 32 km FT mit Ziel in Cortina, Heimreisemöglichkeit am Nachmittag
5. Tag Mo Nach dem Frühstück Heimreise oder indiv. Reiseverlängerung
» zum Detailverlauf

Donnerstag
Individuelle Anreise. Der Nachmittag kann zum ersten Skitraining und Streckentest genutzt werden. Gemeinsames Abendessen 19 Uhr unserer schulz sportreisen Gruppe im Hotel mit Infos rund um die laufende Skisaison. (-/-/A)

Freitag
Nach dem Frühstück gemeinsame Abholung der Startnummern für den Toblach - Cortina; Möglichkeit zur Besichtigung des Startgeländes und der Strecke. Wettkampfvorbereitung. Professioneller Wachsservice u.a. in der Nähe des Startgeländes. (F/-/A)

Samstag
09:00 Uhr Start des Skimarathon Toblach - Cortina über 42 km klassisch. Am Nachmittag nach dem Rennen After Race Zusammenkunft, Entspannung, Sauna. (F/-/A)

Sonntag
Teilnahmemöglichkeit am Skating Wettbewerb über 32 km. Der Startschuss fällt um 10 Uhr, das Ziel befindet sich in Cortina. Für unsere Gäste der Kurzreisevariante (Do-So) Heimreise. (F/-/A)

Montag
Nach dem Frühstück Heimreise oder individuelle Verlängerung. (F/-/-)

 

  • Ab/an Toblach
  • 3 (4)x Übernachtung im Hotel
  • 3 (4)x Halbpension
  • Kurtaxe Toblach
  • Täglich freie Saunanutzung im Hotel
  • Wachsraum
  • Komplette Organisation der Startformalitäten
  • schulz sportreisen-Reiseleitung ab 10 Teilnehmern

Vorgesehene Reiseleiter

 

Teilnehmerzahl: min. 1 bis max. 14
  Termine 2021
  21.01.21 - 24.01.21 € 320,- Buchen
Variante Do - So mit 3 Übernachtungen.
  21.01.21 - 25.01.21 € 360,- Buchen
Variante Do - Mo mit 4 Übernachtungen.

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de
Buchbar
Gesichert
Wenig frei!
Auf Anfrage
Ausgebucht / nicht buchbar

Wichtige Informationen im Rahmen einer Reisebuchung finden Sie unter Wissenswertes

Ähnliche Reiseangebote


Ich berate Sie gern ...

Tino Lietsch
English please! - The public interest in our services is increasing – not only in Germany. Therefore we are currently creating an english translation of this website. Until this work is completed, please feel free to use the automated translation. You can easily activate it here:

42 km CT & 32 km FT

Fakten zum Event

Lauftag
23.01.2021 (CT)
24.01.2021 (FT)
Startzeit
42 km CT: 09:00 Uhr
32 km FT: 10:00 Uhr
Start
Militärflughafen Toblach
Ziel
Cortina d’Ampezzo
Zeitlimit
42 km CT: 5:45 h
32 km FT: 4:00 h
Transfers
mit offiziellen Verantalterbussen
Startgebühr
42 km CT: € 100,-
32 km FT: € 75,-
(Staffelpreis bis 30.12.20)

Teilnehmerzahl

  • mind. 1 bis max. 14
    Absage bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 23 Tage vor Reisebeginn vorbehalten.

Leistungen

  • Ab/an Toblach
  • 3 (4)x Übernachtung im Hotel
  • 3 (4)x Halbpension
  • Kurtaxe Toblach
  • Täglich freie Saunanutzung im Hotel
  • Wachsraum
  • Komplette Organisation der Startformalitäten
  • schulz sportreisen-Reiseleitung ab 10 Teilnehmern

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • EZ-Zuschlag - 4 Tages Variante: € 170,-
    EZ-Zuschlag - 5 Tages Variante: € 225,-

Zusatzausgaben

  • Startgebühren
  • Trinkgelder, nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, sonstige persönliche Ausgaben

Einreisebestimmungen

Die Einreise nach Italien ist für EU-Bürger mit gültigem Personalausweis oder mit dem Reisepass möglich. Schweizer Staatsangehötige benötigen eine gültige Schweizer Identitätskarte (oder Schweizerpass).

Link zu dieser Sportreise

www.schulz-sportreisen.de/ITA11

  • Veranstalter: schulz sportreisen
  • Aktualisiert: 19.02.2020
Reiseletier: XYZ

Schon sehr früh entdeckte der Thüringer seine Liebe zum Ausdauersport. Skilanglauf, Marathon und der Rennradsport zählen zu seinen großen Leidenschaften. 2013 absolvierte er erstmals erfolgreich die Vätternrundan im Jahr darauf große Skimarathons wie den Marcialonga und den Vasalauf. Als Produktmanager betreut er unsere Skilanglauf- und Marathonreisen sowie die Vätternrundan.

×
Karte: Skimarathon Toblach - Cortina 2021 ×

schulz aktiv reisen   0351 266 255   Bautzner Str. 39, 01099 Dresden   —   Facebook   Twitter   News   —   Datenschutz   ARB   Impressum