schulz sportreisen

Kanada

Skimarathon Gatineau Loppet 2027

8 Tage zum Worldloppet in Kanada

  • Reisebeginn in Montreal. Blick auf das Olympiastadion von Montreal

    Reisebeginn in Montreal. Blick auf das Olympiastadion von Montreal 

  • Weiter gehts in die 200 km entfernte kanadische Hauptstadt Ottawa und das auf dem anderen Ufer liegende Gatineau

    Weiter gehts in die 200 km entfernte kanadische Hauptstadt Ottawa und das auf dem anderen Ufer liegende Gatineau 

  • Am Samstag der Hauptlauf des WL mit 51 km (oder "Kurz"strecke 27 km) klassisch

    Am Samstag der Hauptlauf des WL mit 51 km (oder "Kurz"strecke 27 km) klassisch 

  • 2019 herrschten super ideale Bedingungen, wir wünschen für 2024 und 2027 ebenso solch tolles Wetter

    2019 herrschten super ideale Bedingungen, wir wünschen für 2024 und 2027 ebenso solch tolles Wetter 

  • Das Strecken- und Höhenprofil der beiden 50km Läufe. Sowohl der CT als auch der FT Lauf gelten als Worldloppet Läufe.

    Das Strecken- und Höhenprofil der beiden 50km Läufe. Sowohl der CT als auch der FT Lauf gelten als Worldloppet Läufe. 

  • Montreal: Sensationelle Stadt, alt und neu nebeneinander und ein einzigartiges unterirdisches Wegenetz mit Geschäften, Cafés und Metrostationen

    Montreal: Sensationelle Stadt, alt und neu nebeneinander und ein einzigartiges unterirdisches Wegenetz mit Geschäften, Cafés und Metrostationen 

  • In der Gruppe lassen sich manche Dinge besser organisieren: mit eigenem Bus und deutschsprechenden Guide durch das winterliche Montreal

    In der Gruppe lassen sich manche Dinge besser organisieren: mit eigenem Bus und deutschsprechenden Guide durch das winterliche Montreal 

  • Und weiter geht es nach Gatineau: Der 120 m lange Eingangsbereich des Historischen Museums. Es ist das meistbesuchte Museum Kanadas

    Und weiter geht es nach Gatineau: Der 120 m lange Eingangsbereich des Historischen Museums. Es ist das meistbesuchte Museum Kanadas 

  • Ottawa: Der Rideau Kanal ist im Winter zugefroren und eine beliebte Eislauffläche

    Ottawa: Der Rideau Kanal ist im Winter zugefroren und eine beliebte Eislauffläche 

  • Ottawa hat Sommer, wie Winter einiges zu bieten

    Ottawa hat Sommer, wie Winter einiges zu bieten 

  • Na, denn: bitte einsteigen zum Start 2024 und 2027, also immer im 3-Jahresrhytmus.

    Na, denn: bitte einsteigen zum Start 2024 und 2027, also immer im 3-Jahresrhytmus. 

Weitere Bilder finden Sie im Reiseverlauf

  • Kanadas populärstes Skilanglauf-Event! Mit schulz-sportreisen 2027
  • Tourbeginn in Montreal mit eigener Stadtrundfahrt & Besuch der Olympiastätten von 1976
  • Pures Kanada-Feeling in einer traditionellen Original Ahorn Zuckerfabrik
  • Private Führung und Rundfahrt durch die Hauptstadt-Highlights in Ottawa und Gatineau

Unsere Gatineau Loppet-Reisen 2017, 2019 und 2024 haben erfolgreich stattgefunden.

Im Februar 2024 hatten wir beim klassischen Reisen sehr gute Bedigungen. Beim Freistil-Lauf am Sonntag gab es reichlich Neuschnee wodurch das Rennen zu einer wahren Challenge wurde. Wir freuen und 2027 wieder nach Kanada zu reisen!

Unsere Übersee Worldloppet-Reisen 2025 und 2026:

  • 2025 - Sapporo, Japan - Mit spannendem Tokio-Anschluss
  • 2026 - Ushuaia, Patagonien, Argentienien - Mit Verlängerungsoption in Brasilien

Gatineau Loppet - einer unserer Übersee-Worldloppets

Der Gatineau Loppet ist Kanadas größtes und längstes Cross-Country Ski Event und zieht alljährlich ca. 2000 Teilnehmer an den Start im Gatineau-Park von Ottawa. Der Worldloppet in der kanadischen Provinz Quebec wird über die Distanzen von 10, 27 km und 50 km, sowohl klassisch als auch im freien Stil ausgetragen. Die Starts erfolgen in fünf versetzten Startwellen. Die Fahrt zum Startplatz ist bestens organisiert. Hervorragend ebenso die 5 bzw. 6 Verpflegungspunkte an der Strecke. Am gesamten Rennwochenende herrscht Volksfeststimmung im Gatineau Park. Die bisher höchste Teilnehmerzahl war mit 680 Läufern beim 51 km CT-Lauf 2002, meist sind es ca. 400 Männer und ca. 100 Frauen.

Tourauftakt in Montreal mit interessantem Rahmenprogramm

Unsere Reise startet in Montreal, der Olympiastadt von 1976. Sie erleben diese spannende Metropole u.a. bei einer deutschsprachigen Stadtrundfahrt, bevor Sie weiter nach Gatineau/Ottawa reisen. Neben dem Lauf lernen Sie auch die Highlights der kanadischen Hauptstadt Ottawa kennen, das Regierungsviertel mit dem Parlamentshügel "Parlament Hill", den Rideau Canal, welcher im Winter zur längsten Eislauffläche der Welt wird oder die kanadische Nationalgalerie. Die Stadt Gatineau und Ottawa sind lediglich durch den Ottawa River getrennt. Während Ottawa (Ontario) englischsprachig dominiert ist, ist die Zwillingsstadt Gatineau (Quebec) sprachlich und kulturell französisch angehaucht.

Rückblick auf 2019

Bei unseren letzten Teilnahmen 2017, 2019 und 2024 waren jeweils 12 TeilnehmerInnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, sowohl "Klassiker" als auch Skater unterwegs. Von sportlich ambitioniert bis zum "Genuss"-Läufer war alles vertreten - diese Mischung harmonierte wunderbar und ließ eine geniale Gruppendynamik entstehen! Das Wetter spielte an beiden Renntagen bei Sonne und Minustemperaturen hervorragend mit. Ausgezeichnete Streckenpräparierung - und hervorragende Rennorganisation machten unsere Kanada-Reise zu einem bleibenden Erlebnis!

Der nächste Reisetermine ist im Februar 2027.

Den Gatineau Loppet bieten wir in einem Dreijahresrhythmus an.

Die klassischen 50 km starten Samstags und gelten als als Hauptlauf innerhalb der Worldloppet-Serie. Insgesamt 1100 Höhenmeter sind zu bewältigen, nach dem höchsten Punkt "Huron" (Höhe ca. 350 m) gehen die letzten 15 km stetig bergab bis zum Ziel in Gatineau bei 150 m Höhe. Sie durchqueren den Gatineau-Park und erleben die vielseitigen Facetten mit seinem reichen Waldbestand, Seen, Waldwegen und den Hügeln.

Die 50 km Freistil-Strecke am Sonntag verläuft mit kleinen Nuancen leicht verändert als die klassische Strecke, beinhaltet aber ebenso den "Huron" Höhepunkt bei km 29. 

|

Flug nach Montreal (Flug über uns buchbar!, Anreise auch individuell anpassbar). Zubringerflüge nach Frankfurt je nach Verfügbarkeit ab anderen Städten Deutschland, Schweiz oder Österreich möglich. Begrüßung durch schulz sportreisen und Gruppentransfer zum Hotel. Bezug der Zimmer. Am Abend "offizielle" Begrüßung inkl. Tourabsprache und Aufenthaltstipps.

1. Tag: Mahlzeiten: keine. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach dem Frühstück deutschsprachige Stadtrundfahrt mit eigenem Bus durch die Metropole Montreal zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wobei die herzliche und entspannte Atmosphäre der zweitgrößten Stadt Kanadas beeindruckt. Neben den vielen Highlights sehen Sie auch die beeindruckenden Anlagen der olympischen Sommerspiele von 1976, natürlich auch jenes Olympiastadion in dem u.a. Waldemar Cierpinski seinen legendären Marathon-Olympiasieg (42 km in 2:09 (!)) feierte.

2. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach dem Frühstück per Transfer-Bus nach Gatineau (ca. 200 km/ 3 h). Unterwegs Besuch einer typisch kanadischen Ahorn Zuckerfabrik mit echtem Kanada Feeling! Mittagessen in der Zuckerfabrik. Nach Ankunft und Einchecken im Hotel nahe des Gatineau Park, Transfer zum Historischen Museum, und im Anschluß zu Fuß über die Brücke mit Panoramablick auf die Stadtkulisse von Ottawa.

3. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Am Vormittag Fahrt zum Gatineau-Park, Skitest und Abholung der Startnummern. Es besteht die Möglichkeit zum Training, Wachsen (Wachsraum vorhanden) und / oder Ski- und Wachstest vor dem morgigen Klassisch-Rennen. Am Nachmittag geht es auf deutschsprachige Stadtrundfahrt durch Kanadas Hauptstadt. Sie werden den Rideau Canal, den Parliament Hill, den historischen und bunten ByWard Market, die Ober- und Unterstadt und viele weitere Sehenswürdigkeiten dieser bezaubernden Stadt besichtigen.

4. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

6 Uhr Frühstück, schulz sportreisen eigener Bustransfer vom Hotel zum Gatineau-Park. Start zum Gatineau Loppet über 51 km oder 27 km Klassisch jeweils 9 Uhr statt. Diejenigen, die heute nicht starten, können gern die Klassisch-Läufer unterstützen, trainieren oder die Zeit zur eigenen Gestaltung nutzen (Tipps dazu gibt es von uns!). Am Abend Möglichkeit zur Teilnahme am Worldloppet-Cocktail.

5. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

6 Uhr Frühstück, schulz sportreisen eigener Bustransfer vom Hotel zum Gatineau-Park. Heute findet der „Gatineau Loppet Freistil“ über 51 km (Hauptlauf) oder 27 km statt. Für diejenigen, die heute nicht starten, gibt es von uns etliche Tipps zur individuellen Gestaltung (u.a. House of Parlament, Canadian Museum of History).

6. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Transfer am Nachmittag zum internationalen Flughafen Ottawa. Rückflug z.B. gegen 19 Uhr über Toronto nach Frankfurt möglich (oder individuelle Verlängerung).

7. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

Ankunft in Frankfurt bzw. weiter mit Zubringer zum Heimatflughafen.

8. Tag: Mahlzeiten: keine.

|

Flug nach Montreal (Flug über uns buchbar!, Anreise auch individuell anpassbar). Zubringerflüge nach Frankfurt je nach Verfügbarkeit ab anderen Städten Deutschland, Schweiz oder Österreich möglich. Begrüßung durch schulz sportreisen und Gruppentransfer zum Hotel. Bezug der Zimmer. Am Abend "offizielle" Begrüßung inkl. Tourabsprache und Aufenthaltstipps.

09.02.2027. Tag: Mahlzeiten: keine. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach dem Frühstück deutschsprachige Stadtrundfahrt mit eigenem Bus durch die Metropole Montreal zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wobei die herzliche und entspannte Atmosphäre der zweitgrößten Stadt Kanadas beeindruckt. Neben den vielen Highlights sehen Sie auch die beeindruckenden Anlagen der olympischen Sommerspiele von 1976, natürlich auch jenes Olympiastadion in dem u.a. Waldemar Cierpinski seinen legendären Marathon-Olympiasieg (42 km in 2:09 (!)) feierte.

10.02.2027. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach dem Frühstück per Transfer-Bus nach Gatineau (ca. 200 km/ 3 h). Unterwegs Besuch einer typisch kanadischen Ahorn Zuckerfabrik mit echtem Kanada Feeling! Mittagessen in der Zuckerfabrik. Nach Ankunft und Einchecken im Hotel nahe des Gatineau Park, Transfer zum Historischen Museum, und im Anschluß zu Fuß über die Brücke mit Panoramablick auf die Stadtkulisse von Ottawa.

11.02.2027. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Am Vormittag Fahrt zum Gatineau-Park, Skitest und Abholung der Startnummern. Es besteht die Möglichkeit zum Training, Wachsen (Wachsraum vorhanden) und / oder Ski- und Wachstest vor dem morgigen Klassisch-Rennen. Am Nachmittag geht es auf deutschsprachige Stadtrundfahrt durch Kanadas Hauptstadt. Sie werden den Rideau Canal, den Parliament Hill, den historischen und bunten ByWard Market, die Ober- und Unterstadt und viele weitere Sehenswürdigkeiten dieser bezaubernden Stadt besichtigen.

12.02.2027. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

6 Uhr Frühstück, schulz sportreisen eigener Bustransfer vom Hotel zum Gatineau-Park. Start zum Gatineau Loppet über 51 km oder 27 km Klassisch jeweils 9 Uhr statt. Diejenigen, die heute nicht starten, können gern die Klassisch-Läufer unterstützen, trainieren oder die Zeit zur eigenen Gestaltung nutzen (Tipps dazu gibt es von uns!). Am Abend Möglichkeit zur Teilnahme am Worldloppet-Cocktail.

13.02.2027. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

6 Uhr Frühstück, schulz sportreisen eigener Bustransfer vom Hotel zum Gatineau-Park. Heute findet der „Gatineau Loppet Freistil“ über 51 km (Hauptlauf) oder 27 km statt. Für diejenigen, die heute nicht starten, gibt es von uns etliche Tipps zur individuellen Gestaltung (u.a. House of Parlament, Canadian Museum of History).

14.02.2027. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Transfer am Nachmittag zum internationalen Flughafen Ottawa. Rückflug z.B. gegen 19 Uhr über Toronto nach Frankfurt möglich (oder individuelle Verlängerung).

15.02.2027. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

Ankunft in Frankfurt bzw. weiter mit Zubringer zum Heimatflughafen.

16.02.2027. Tag: Mahlzeiten: keine.

Vorgesehene Reiseleiter

 

Teilnehmerzahl: mind. 10 bis max. 20
  Termine 2027
  09.02.27 — 16.02.27 ab € 2150,- Buchen
  Termin für die zeitlich noch weit wegliegenden Orientierung (Gatineau alle 3 Jahre).

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de
Buchbar
Mit nächster Buchung gesichert
Gesichert
Wenig frei!
Auf Anfrage
Ausgebucht / nicht buchbar

Wichtige Informationen im Rahmen einer Reisebuchung finden Sie unter Wissenswertes

Ähnliche Reiseangebote


Persönliche Beratung durch ...

Stefan Utke
English please! - The public interest in our services is increasing – not only in Germany. Therefore we are currently creating an english translation of this website. Until this work is completed, please feel free to use the automated translation. You can easily activate it here:

50 km / 27 km CT
50 km / 27 km FT

Fakten zum Event

Lauftag
13.02.2027 (CT)
14.02.2027 (FT)
Startzeit
09:00 Uhr
Start
Gatineau Park
Ziel
Gatineau Park
Zeitlimit
6 h
Transfers
von uns organisiert
Startgebühr
50 km CT: € 115,-
50 km FT: € 115,-
Anmeldeschluss*
01.11.26
* Sofern nicht vorher ausgebucht und nach Datum nur noch auf Anfrage.

Teilnehmerzahl

  • mind. 10 bis max. 20
    Absage bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 23 Tage vor Reisebeginn vorbehalten.

Leistungen (Ab Flughafen Montreal / bis Flughafen Ottawa)

  • Alle Transfers lt. Programm
  • 6x Übernachtung im 4* Hotel
  • 6x Frühstück, 1x Mittagessen
  • Deutschsprachige Stadtrundfahrt in Montreal
  • Besichtigungen lt. Programm mit 3-stündiger Stadtrundfahrt in Ottawa
  • Besuch einer typisch kanadischen Ahorn Zuckerfabrik mit Mittagessen
  • Fahrt zum Training im Gatineau Park
  • Komplette Organisation der Startformalitäten mit namentlicher Registrierung
  • Deutsch sprechende schulz sportreisen Reiseleitung ab 10 Teilnehmern (vorgesehen 2027: Stefan Utke)

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Flug zur Reise nach Montreal und zurück ab Ottawa, bei uns buchbar (gern reservieren wir Ihren Flug, abgestimmt auf unsere Transferzeiten)
  • EZ-Zuschlag: € 390,- ( Halbes Doppelzimmer, gemeinsam mit einem weiteren Sportfreund/in möglich )

Zusatzausgaben

  • Gebühren für Skigepäckmitnahme im Flugzeug variieren je nach Airline
  • Startgebühr
  • Trinkgelder (für Busfahrer, Driverguide, Vorortguides)

Einreisebestimmungen

Electronic Travel Authorization (eTA)
Für die Einreise nach Kanada benötigen deutsche, österreichische und schweizer Staatsbürger neben dem Reisepass eine Einreiseerlaubnis, die vor Reiseantritt eingeholt werden muss und in elektronischer Form erteilt wird. Diese ist online zu beantragen, kostet ca. CAD 7,– und ist nach Beantragung 5 Jahre gültig.

Hinweise

Unsere Übersee-Worldloppet-Reisen im Überblick:

  • Februar 2024: Gatineau Loppet / Kanada
  • Februar 2025: Sapporo Skimarathon / Japan
  • August 2026: Ushuaia / Argentinien
  • Februar 2027: Gatineau Loppet / Kanada evtl. mit American Birkebeiner (USA)
  • Februar 2028: Sapporo Skimarathon / Japan
  • August 2029: Ushuaia / Argentinien 

Link zu dieser Sportreise

www.schulz-sportreisen.de/KAN18

Persönliche Beratung durch ...

Stefan Utke

Ähnliche Reiseangebote


  • Veranstalter: schulz sportreisen
  • Aktualisiert: 10.06.2024
Reiseleiter: XYZ

Ob zu Fuß, per Fahrrad, mit Schneeschuhen, mit Ski oder Snowboard – Sport ist Teil seines Lebens. Seinen Traum, mit dem Fahrrad auf Weltreise zu gehen, verwirklichte er sich und radelte somit um die halbe Welt; bereiste allein dabei 15 Länder auf 3 Kontinenten. Auf seinen Reisen steht für ihn immer der Kontakt zu fremden Menschen und Kulturen im Vordergrund. Jährlich nimmt Stefan an zahlreichen Marathon- und Berg-Läufen sowie Worldloppet-Skimarathons teil. In seiner Jugend arbeitete er unter anderem als Ski- und Snowboard-Lehrer, lebte später in Australien, Neuseeland, Russland und Österreich bis es ihn am Ende doch wieder in seine Heimatstadt Dresden zurück zog. Seit Anfang 2015 betreut er einen Teil unserer Skilanglauf- und Marathonreisen, wobei er stets auch aktiv an den Events teilnimmt. Auf Madeira führt Stefan den Madeira Trailrun. Ferner führt und begleitet er so oft wie möglich unsere Lauf- Rad- und Skireisen wie zum Beispiel zum Two Oceans Marathon, Gatineau Loppet, Vasaloppet, Marcialonga, Finlandia Hiitho, Rennsteiglauf, Great Ethiopian Run, u.v.m..

×
×
×
×
×
×
Karte: Skimarathon Gatineau Loppet 2027 ×


schulz aktiv reisen   0351 266 255   Bautzner Str. 39, 01099 Dresden   —   Facebook   News   —   Datenschutz   Cookies   ARB   Impressum