Aktuelles zu unserer Reisewelt in Zeiten der Pandemie
schulz sportreisen

Norwegen

Midnight Sun Marathon

4/ 6 Tage zum Mittsommer-Marathon nach Tromsø

  • Blick auf den Festlandteil Tromsö's mit der Eismeer-Kathedrale. Das Zentrum der Stadt selbst liegt auf der Insel Tromsøya.

    Blick auf den Festlandteil Tromsö's mit der Eismeer-Kathedrale. Das Zentrum der Stadt selbst liegt auf der Insel Tromsøya. 

  • Das Wahrzeichen vom Tromsö und Herausforderung auf der Marathondistanz: die Tromsøbrua („Tromsø-Brücke“) - gut einen 1 km lang.

    Das Wahrzeichen vom Tromsö und Herausforderung auf der Marathondistanz: die Tromsøbrua („Tromsø-Brücke“) - gut einen 1 km lang. 

  • Ich freue mich schon jetzt Ihnen Tromsø zu zeigen und den Midnight Sun Marathon mit Ihnen zu genießen. Ihre Reiseleiter, Stafan. (Am Stadthafen von Tromsø)

    Ich freue mich schon jetzt Ihnen Tromsø zu zeigen und den Midnight Sun Marathon mit Ihnen zu genießen. Ihre Reiseleiter, Stafan. (Am Stadthafen von Tromsø) 

  • Blick von der Tromsøbrua („Tromsø-Brücke“) auf Tromsø

    Blick von der Tromsøbrua („Tromsø-Brücke“) auf Tromsø 

  • Die Tromsö-Brücke verbindet Festland und die Insel Tromsoya.

    Die Tromsö-Brücke verbindet Festland und die Insel Tromsoya. 

  • Blick auf den Hausberg Storsteinen, dessen Gipfel zu Fuß wunderbar erreichbar ist. Alternativ geht's mit der Seilbahn hinauf.

    Blick auf den Hausberg Storsteinen, dessen Gipfel zu Fuß wunderbar erreichbar ist. Alternativ geht's mit der Seilbahn hinauf. 

  • Unser Citywalk führt durch Tromsös Zentrum und Geschichte....

    Unser Citywalk führt durch Tromsös Zentrum und Geschichte.... 

  • ...nicht fehlen darf dabei das sehr interessante Polar Museum. Unser deutschsprachiger Stadtguide führt auch durch das Museum mit vielen Storys aus der Zeit der arktischen Entdecker.

    ...nicht fehlen darf dabei das sehr interessante Polar Museum. Unser deutschsprachiger Stadtguide führt auch durch das Museum mit vielen Storys aus der Zeit der arktischen Entdecker. 

  • Start und Ziel befinden sich mitten in der Stadt und unweit unseres Hotels.

    Start und Ziel befinden sich mitten in der Stadt und unweit unseres Hotels. 

  • Wer am Sonntag nach dem Lauf möchte, dem bieten wir interessante Optionen, u.a. einen Tagesausflug zum sehr sehenswerten 300 Einwohner zählenden Fischerort Sommaroy an der Küste.

    Wer am Sonntag nach dem Lauf möchte, dem bieten wir interessante Optionen, u.a. einen Tagesausflug zum sehr sehenswerten 300 Einwohner zählenden Fischerort Sommaroy an der Küste. 

  • Populärer Mittsommerlauf 350 km nördlich des Polarkreises mit mehr als 5000 Teilnehmenden
  • 24 Stunden Helligkeit und angenehme Lauftemperaturen
  • Scandic Grand Hotel im Altstadtzentrum und somit unmittelbar am Start-/Zielbereich
  • Historischer Citywalk (deutschsprachig) durch Tromsø mit Besuch des Polar Museums
  • Optionaler Reiseauftakt in Oslo mit Hotel auf dem Berg Holmenkollen (grandiose Aussicht)

Norwegen - Aktuelle Einreise- und Aufenthaltsbestimmungen (Corona)

Einreise

  • Reisende aus den meisten europäischen Ländern dürfen wieder einreisen, wenn sie sich innerhalb der letzten 14 Tage nicht außerhalb der erlaubten Regionen aufgehalten haben. Zudem müssen Reisende ihren Hauptwohnsitz in einem dieser Länder haben und dies bei der Einreise nachweisen
  • Die epidemiologische Situation im jeweiligen Land entscheidet darüber, ob Reisende aus den jeweiligen Ländern uneingeschränkt einreisen dürfen (gelbe Kategorie) oder ob sie sich nach Ankunft für 10 Tage in Quarantäne begeben müssen (rote Kategorie). Eine Übersicht dazu finden Sie unter folgendem Link: https://www.fhi.no/en/op/novel-coronavirus-facts-advice/facts-and-general-advice/travel-advice-COVID19/. Bitte beachten Sie, dass auch Transitaufenthalte in Ländern der roten Kategorie ausnahmslos zu Quarantänemaßnahmen in Norwegen führen. Reisende aus Ländern der roten Kategorie müssen eine für den Quarantäneaufenthalt geeignete Unterkunft bei der Einreise nachweisen können. Alle anderen Reisenden unterliegen weiterhin Einreisebeschränkungen
  • Reisende, die innerhalb der letzten sechs Monate von COVID-19 genesen sind und dies durch medizinische Dokumente nachweisen können, sind von der Quarantänepflicht ausgenommen
  • Der Flughafentransit ist möglich, wenn nachgewiesen werden kann, dass ein unmittelbarer Anschlussflug gebucht worden ist

Vor Ort

  • Hotels/Ferienunterkünfte: eingeschränkt geöffnet
  • Restaurants/Cafés: eingeschränkt geöffnet
  • Bars/Clubs: geschlossen
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: eingeschränkt geöffnet
  • Geschäfte: eingeschränkt geöffnet
  • Öffentliche Verkehrsmittel: für notwendige Fahrten verfügbar
  • Maskenpflicht: Nein
  • Abstandsregeln: Ja

Fast auf dem 70. Breitengrad Nord, umgeben von Schären, Fjorden und Berggipfeln, liegt Tromsö – die Pforte zum Eismeer und Hauptstadt Nordnorwegens. Geografisch mag Tromsö am Ende der Welt liegen. Und doch pulsiert hier, 350 Kilometer nördlich des Polarkreises, das urbane Leben. Die Stadt bietet eine interessante Mischung aus nordnorwegischer und samischer Kultur und ist gleichzeitig ziemlich international. Die viele kleine Cafés und Restaurants sind es letztendlich, welche Tromsö als Paris des Nordens bekannt machen. Architektonisch hat die Stadt auch etwas zu bieten, so findet man hier unter anderem die Eismeerkathedrale, welche an die Nordlichter, samische Zelte und Eisberge erinnert.

10 km, Halbmarathon oder Marathon bei ganz besonderem Licht

Zweimal im Jahr steht Tromsö im Fokus von Läufer/innen aus der ganzen Welt. Neben dem Polar-Night-Marathon im Januar wird zu Mittsommer der Midnight Sun Marathon ausgetragen. 24 Stunden Helligkeit, angenehme Temperaturen und Läufer/innen aus über 50 Nationen, sind nur einige der Highlights, die diesen Lauf so populär machen. Gestartet wird zwischen 19 und 22:30 Uhr bei Mitternachts(sonnen)licht, was die Gesamtszenerie dieses Laufevents besonders macht. Die abwechslungsreiche Laufstrecke führt durch viele verschiedene Stadtteile, entlang der Ufer des Festlandes und der Insel, über die Tromsø-Brücke und somit den Tromsøfjord und schließlich wieder ins Stadtzentrum.

(Optionaler) Reiseauftakt in Norwegens kompakter Hauptstadt Oslo

Als eine der am schnellsten wachsenden Städte Europas vibriert die Sportmetropole Oslo geradezu vor Dynamik. Neue Stadtviertel, ein innovatives Lebensmittelangebot und eine sehr vielfältige Kunst- und Musikszene machen einen Busch absolut lohnenswert.

Aufgrund des fast obligatorischen Zwischenstopps auf dem Weg nach Tromsø legen wir Ihnen ans Herz sich die Zeit zu nehmen und mit uns die Hauptstadt vom Holmenkollen aus zu erkunden. Oslos erfrischende Nähe zur Natur hat einen großen Vorteil, mit dem es nur wenige Hauptstädte der Welt aufnehmen können – genau diesen nutzen wir.

Die Mini-Metropole Tromsö – Stadtführung, Polarmuseum und optionale Ausflüge

In Tromsø ankommend, erwartet Sie der hohe Norden bei Mittsommer mit kühlen, aber angenehmen Temperaturen (meist zwischen 12 und 18 Grad). Ihr Reiseleiter und ein örtlicher Stadtguide führen Sie durch die City auf der Insel Tromsøya sowie unter anderem durch das sehr interessante Polarmuseum. Nicht umsonst wird Tromsø das "Tor zur Arktis" genannt. Geschichten über Expeditionen in die Arktis und Antarktis werden hier lebendig.

Für den Sonntag in Tromsø bieten sich zahlreiche interessante Optionen, ob individuell oder geführt, ob aktiv oder eher entspannend (siehe Randspalte). Gern beraten wir Sie, auch wenn Sie mit Hurtigruten weiter gen Norden oder Süden reisen möchten.

|

Individuelle Anreise nach Oslo bis zum Nachmittag. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln (alle Informationen dazu bekommen Sie von uns) geht es zum Hotel, wo Sie von Ihrem Reiseleiter in Empfang genommen werden. Beim gemeinsamen Abendessen stimmen Sie sich auf Oslo und Tromsø ein, lernen sich kennen und genießen das Ambiente Ihres "Berghotels".

1. Tag: Mahlzeiten: keine. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Gerade weil die sportive und kulturell interessante Stadt so kompakt ist, lohnt es sich, diese zu erkunden. Ihr Reiseleiter führt Sie zu den Highlights und auch den weniger bekannten, aber lohnenswerten "Ecken". Cafés und gute Lokalitäten gibt es zahlreich. Für eine Mittagseinkehr bleibt genug Zeit. Am Abend können Sie es nochmals aktiv angehen und mit ihrem Reiseleiter ein schöne Insiderstrecke ablaufen. Für individuelle Unternehmungen bleibt ebenso Zeit.

2. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute reisen weiter zum "Paris des Nordens" Tromsø. So wird Tromsø aufgrund seiner vielzahl an kleinen Cafés und Restaurants genannt. Wir versuchen die Flüge so zu koordinieren, dass Sie sich im besten Falle alle bereits in Oslo treffen und gemeinsam nach Tromsø fliegen. Am Abend erfolgt das gemeinsame Begrüßungsessen in einem Spezialitätenrestaurant an Tromsøs Hafen.

3. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Wer mag, schließt sich noch vor dem Frühstück dem Reiseleiter zum Frühstückslauf an den städtischen Strand an. Ihr Cityguide holt Sie direkt im Hotel nach dem Frühstück ab; es geht auf Erkundungstour durch die Stadt, der Besuch des Arktischen Museums ist eingeschlossen. Ihre Tour endet direkt vor dem Rathaus zum Empfang Ihrer Startunterlagen. Bis zum abendlichen Lauf können Sie nach Belieben die Füße in einem der guten Cafés baumeln lassen oder machen sich weiter auf den Weg zu einem der zahlreichen städtischen Museum, Galerien und Ausstellungen. 19.00, 20.30 bzw. 22.30 Uhr fällt der Startschuss für die jeweiligen Distanzen, fußläufig ist das Startareal bestens vom Hotel erreichbar. Viel Spaß beim Mittsommerlauf.

4. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Wir haben das Reiseprogramm bewusst so gestaltet, dass Sie den Sonntag nach dem Lauf ganz nach Ihrem Geschmack gestalten können. Heute haben Sie genügend Zeit für einen individuellen Bummel durch die Stadt oder für die 13 Uhr stattfindende Siegerehrung bzw. eine Besichtigung eines im Hafen liegenden Hurtigruten-Schiffes (kostenfrei möglich). Unser Tipp für den Sonntag: Wir bietet Ihnen exklusiv einen Ganztagesausflug (deutschsprachig durch lokalen Guide) an die Küste nach Sommaroy per Bus (mit diversen Ausstiegsmöglichkeiten und kleiner Wanderung auf den Berg in Sommaroy) mit Mittagseinkehr. Möglich ist ebenso eine geführte halbtägige Radtour über die Insel Tromsøya. Das Rad (gutes Mountain- oder Citybike) steht Ihnen 24 Stunden zur Verfügung. Sofern Sie diesen Sonntag ganz individuell für sich gestalten, werden wir zahlreiche Gute Tipps für Sie parat haben.

5. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Je nach Abflugzeiten geht es mit Bus oder Taxi zum Flughafen. Wir wünschen Ihnen eine gute Heimreise und freuen uns auf ein nächstes sportliches Wiedersehen mit Ihnen. Sofern Sie zum Beispiel mit den Hurtigruten weiterreisen, wünschen wir Ihnen sensationelle Erlebnisse.

6. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

|

Heute reisen Sie zum "Paris des Nordens" Tromsø. So wird Tromsø aufgrund seiner vielzahl an kleinen Cafés und Restaurants genannt. Wir versuchen die Flüge so zu koordinieren, dass Sie sich im besten Falle alle bereits in Oslo treffen und gemeinsam nach Tromsø fliegen. Am Abend erfolgt das gemeinsame Begrüßungsessen in einem Spezialitätenrestaurant an Tromsøs Hafen.

1. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Wer mag, schließt sich noch vor dem Frühstück dem Reiseleiter zum Frühstückslauf an den städtischen Strand an. Ihr Cityguide holt Sie direkt im Hotel nach dem Frühstück ab; es geht auf Erkundungstour durch die Stadt, der Besuch des Arktischen Museums ist eingeschlossen. Ihre Tour endet direkt vor dem Rathaus zum Empfang Ihrer Startunterlagen. Bis zum abendlichen Lauf können Sie nach Belieben die Füße in einem der guten Cafés baumeln lassen oder machen sich weiter auf den Weg zu einem der zahlreichen städtischen Museum, Galerien und Ausstellungen. 19.00, 20.30 bzw. 22.30 Uhr fällt der Startschuss für die jeweiligen Distanzen, fußläufig ist das Startareal bestens vom Hotel erreichbar. Viel Spaß beim Mittsommerlauf.

2. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Wir haben das Reiseprogramm bewusst so gestaltet, dass Sie den Sonntag nach dem Lauf ganz nach Ihrem Geschmack gestalten können. Heute haben Sie genügend Zeit für einen individuellen Bummel durch die Stadt oder für die 13 Uhr stattfindende Siegerehrung bzw. eine Besichtigung eines im Hafen liegenden Hurtigruten-Schiffes (kostenfrei möglich). Unser Tipp für den Sonntag: Wir bietet Ihnen exklusiv einen Ganztagesausflug (deutschsprachig durch lokalen Guide) an die Küste nach Sommaroy per Bus (mit diversen Ausstiegsmöglichkeiten und kleiner Wanderung auf den Berg in Sommaroy) mit Mittagseinkehr. Möglich ist ebenso eine geführte halbtägige Radtour über die Insel Tromsøya. Das Rad (gutes Mountain- oder Citybike) steht Ihnen 24 Stunden zur Verfügung. Sofern Sie diesen Sonntag ganz individuell für sich gestalten, werden wir zahlreiche Gute Tipps für Sie parat haben.

3. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Je nach Abflugzeiten geht es mit Bus oder Taxi zum Flughafen. Wir wünschen Ihnen eine gute Heimreise und freuen uns auf ein nächstes sportliches Wiedersehen mit Ihnen. Sofern Sie zum Beispiel mit den Hurtigruten weiterreisen, wünschen wir Ihnen sensationelle Erlebnisse.

4. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

|

Individuelle Anreise nach Oslo bis zum Nachmittag. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln (alle Informationen dazu bekommen Sie von uns) geht es zum Hotel, wo Sie von Ihrem Reiseleiter in Empfang genommen werden. Beim gemeinsamen Abendessen stimmen Sie sich auf Oslo und Tromsø ein, lernen sich kennen und genießen das Ambiente Ihres "Berghotels".

16.06.2021. Tag: Mahlzeiten: keine. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Gerade weil die sportive und kulturell interessante Stadt so kompakt ist, lohnt es sich, diese zu erkunden. Ihr Reiseleiter führt Sie zu den Highlights und auch den weniger bekannten, aber lohnenswerten "Ecken". Cafés und gute Lokalitäten gibt es zahlreich. Für eine Mittagseinkehr bleibt genug Zeit. Am Abend können Sie es nochmals aktiv angehen und mit ihrem Reiseleiter ein schöne Insiderstrecke ablaufen. Für individuelle Unternehmungen bleibt ebenso Zeit.

17.06.2021. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute reisen weiter zum "Paris des Nordens" Tromsø. So wird Tromsø aufgrund seiner vielzahl an kleinen Cafés und Restaurants genannt. Wir versuchen die Flüge so zu koordinieren, dass Sie sich im besten Falle alle bereits in Oslo treffen und gemeinsam nach Tromsø fliegen. Am Abend erfolgt das gemeinsame Begrüßungsessen in einem Spezialitätenrestaurant an Tromsøs Hafen.

18.06.2021. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Wer mag, schließt sich noch vor dem Frühstück dem Reiseleiter zum Frühstückslauf an den städtischen Strand an. Ihr Cityguide holt Sie direkt im Hotel nach dem Frühstück ab; es geht auf Erkundungstour durch die Stadt, der Besuch des Arktischen Museums ist eingeschlossen. Ihre Tour endet direkt vor dem Rathaus zum Empfang Ihrer Startunterlagen. Bis zum abendlichen Lauf können Sie nach Belieben die Füße in einem der guten Cafés baumeln lassen oder machen sich weiter auf den Weg zu einem der zahlreichen städtischen Museum, Galerien und Ausstellungen. 19.00, 20.30 bzw. 22.30 Uhr fällt der Startschuss für die jeweiligen Distanzen, fußläufig ist das Startareal bestens vom Hotel erreichbar. Viel Spaß beim Mittsommerlauf.

19.06.2021. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Wir haben das Reiseprogramm bewusst so gestaltet, dass Sie den Sonntag nach dem Lauf ganz nach Ihrem Geschmack gestalten können. Heute haben Sie genügend Zeit für einen individuellen Bummel durch die Stadt oder für die 13 Uhr stattfindende Siegerehrung bzw. eine Besichtigung eines im Hafen liegenden Hurtigruten-Schiffes (kostenfrei möglich). Unser Tipp für den Sonntag: Wir bietet Ihnen exklusiv einen Ganztagesausflug (deutschsprachig durch lokalen Guide) an die Küste nach Sommaroy per Bus (mit diversen Ausstiegsmöglichkeiten und kleiner Wanderung auf den Berg in Sommaroy) mit Mittagseinkehr. Möglich ist ebenso eine geführte halbtägige Radtour über die Insel Tromsøya. Das Rad (gutes Mountain- oder Citybike) steht Ihnen 24 Stunden zur Verfügung. Sofern Sie diesen Sonntag ganz individuell für sich gestalten, werden wir zahlreiche Gute Tipps für Sie parat haben.

20.06.2021. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Je nach Abflugzeiten geht es mit Bus oder Taxi zum Flughafen. Wir wünschen Ihnen eine gute Heimreise und freuen uns auf ein nächstes sportliches Wiedersehen mit Ihnen. Sofern Sie zum Beispiel mit den Hurtigruten weiterreisen, wünschen wir Ihnen sensationelle Erlebnisse.

21.06.2021. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

|

Heute reisen Sie zum "Paris des Nordens" Tromsø. So wird Tromsø aufgrund seiner vielzahl an kleinen Cafés und Restaurants genannt. Wir versuchen die Flüge so zu koordinieren, dass Sie sich im besten Falle alle bereits in Oslo treffen und gemeinsam nach Tromsø fliegen. Am Abend erfolgt das gemeinsame Begrüßungsessen in einem Spezialitätenrestaurant an Tromsøs Hafen.

18.06.2021. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Wer mag, schließt sich noch vor dem Frühstück dem Reiseleiter zum Frühstückslauf an den städtischen Strand an. Ihr Cityguide holt Sie direkt im Hotel nach dem Frühstück ab; es geht auf Erkundungstour durch die Stadt, der Besuch des Arktischen Museums ist eingeschlossen. Ihre Tour endet direkt vor dem Rathaus zum Empfang Ihrer Startunterlagen. Bis zum abendlichen Lauf können Sie nach Belieben die Füße in einem der guten Cafés baumeln lassen oder machen sich weiter auf den Weg zu einem der zahlreichen städtischen Museum, Galerien und Ausstellungen. 19.00, 20.30 bzw. 22.30 Uhr fällt der Startschuss für die jeweiligen Distanzen, fußläufig ist das Startareal bestens vom Hotel erreichbar. Viel Spaß beim Mittsommerlauf.

19.06.2021. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Wir haben das Reiseprogramm bewusst so gestaltet, dass Sie den Sonntag nach dem Lauf ganz nach Ihrem Geschmack gestalten können. Heute haben Sie genügend Zeit für einen individuellen Bummel durch die Stadt oder für die 13 Uhr stattfindende Siegerehrung bzw. eine Besichtigung eines im Hafen liegenden Hurtigruten-Schiffes (kostenfrei möglich). Unser Tipp für den Sonntag: Wir bietet Ihnen exklusiv einen Ganztagesausflug (deutschsprachig durch lokalen Guide) an die Küste nach Sommaroy per Bus (mit diversen Ausstiegsmöglichkeiten und kleiner Wanderung auf den Berg in Sommaroy) mit Mittagseinkehr. Möglich ist ebenso eine geführte halbtägige Radtour über die Insel Tromsøya. Das Rad (gutes Mountain- oder Citybike) steht Ihnen 24 Stunden zur Verfügung. Sofern Sie diesen Sonntag ganz individuell für sich gestalten, werden wir zahlreiche Gute Tipps für Sie parat haben.

20.06.2021. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Je nach Abflugzeiten geht es mit Bus oder Taxi zum Flughafen. Wir wünschen Ihnen eine gute Heimreise und freuen uns auf ein nächstes sportliches Wiedersehen mit Ihnen. Sofern Sie zum Beispiel mit den Hurtigruten weiterreisen, wünschen wir Ihnen sensationelle Erlebnisse.

21.06.2021. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

Vorgesehene Reiseleiter

 

Teilnehmerzahl: min. 10 bis max. 35
  Termine 2021
  16.06.21 — 21.06.21 € 860,- Buchen
  6-Tage-Kombireise Oslo und Tromsø (Mi-Mo)
  18.06.21 — 21.06.21 € 570,- Buchen
  4-Tage-Kurzreise Tromsø (Fr-Mo)

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de
Buchbar
Gesichert
Wenig frei!
Auf Anfrage
Ausgebucht / nicht buchbar

Wichtige Informationen im Rahmen einer Reisebuchung finden Sie unter Wissenswertes

Ähnliche Reiseangebote


Ich berate Sie gern ...

Stefan Utke
English please! - The public interest in our services is increasing – not only in Germany. Therefore we are currently creating an english translation of this website. Until this work is completed, please feel free to use the automated translation. You can easily activate it here:

42 km / 21 km / 10 km

Nördlich des Polarkreises

Fakten zum Event

Lauftag
19.06.2021
Startzeit
19:00 Uhr (10 km)
20:30 Uhr (Marathon)
22:30 Uhr (Halbmarathon)
Start
Grønnegata (Stadtzentrum)
Ziel
Storgata (Stadtzentrum)
Zeitlimit
M: 05:30 h, HM: 3:30 h
Transfers
nicht erforderlich
Startgebühr
€ 115,– (Marathon)
€ 85,– (Halbmarathon)
€ 65,– (10-km-Lauf)
Anmeldeschluss*
19.03.2021
* Sofern nicht vorher ausgebucht und nach Datum nur noch auf Anfrage.

Anforderung

  • Das Streckenprofil des Midnight Sun Marathon ist wellig. Immer wieder warten auch leichte Anstiege auf die Läufer/-innen. Die Tromsø-Brücke ist sicher die anspruchsvollste und recht lang gezogene Steigung in beiderlei Richtungen (siehe Fotos). Gelaufen wird stets auf Asphalt. Gute Kondition und Lauferfahrung sind Grundvoraussetzung für Marathon und Halbmarathon.

Teilnehmerzahl

  • mind. 10 bis max. 35
    Absage bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 23 Tage vor Reisebeginn vorbehalten.

Leistungen (ab/an zentralem Hotel in Tromsø)

  • Voraufenthalt Oslo:
    16.06. - 18.06.2021
    2 Ü im DZ mit DU/WC im 4-Sterne-Hotel mit Spa (auf dem Holmenkollen)
    2x Frühstück
    Geführte Stadttour durch und in der Region von Oslo
    Geführter Abendlauf am Stadtrand
  • Aufenthalt in Tromsö:
    18.06. - 21.06.2021
    3 Ü im DZ mit DU/WC im Scandic Grand Hotel (Stadtzentrum; Nah am Start- und Ziel des Marathon)
    3x Frühstück
    Begrüßungsabendessen in einem Spezialitätenrestaurant
    Geführter deutschsprachiger Citywalk mit Besuch des interessanten Arktischen Museums
    Startplatzregistrierung durch schulz sportreisen
    Gemeinsame Startnummernabholung und Briefing zum Lauf
  • Deutsche sportliche Reiseleitung

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Flug nach Tromsø und zurück ab € 400,– inkl. Tax bei uns buchbar
  • EZ-Zuschlag in Oslo: € 145,- (halbes Doppelzimmer möglich)
    EZ-Zuschlag in Tromsø: € 220,- (halbes Doppelzimmer möglich)
  • Verlängerungsnacht in Tromsø: € 95,-
  • Optionen für Sonntag (20.06.2021):
    - Halbtägige geführte Radtour auf der Insel Tromsoya inkl. hochwertigem Rad (Tourenrad oder Mountainbike); ab 5 TN: € 100,-
    - Deutschsprachig geführter Ganztagesausflug nach Sommaroy (sehr sehenswerte Fjordlandschaft im Nordwesten von Tromsø) im Bus inkl. kleiner Spaziergänge und Mittagessen; ab 5 TN: € 220,-

    Indiv. Unternehmungen siehe bitte unten Hinweise!

Zusatzausgaben

  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen in Oslo und Tromsø mit öffentlichem Verkehrsmitteln (alle Details dazu erhalten Sie von uns)
  • Startgebühr
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke

Einreisebestimmungen

Die Einreise nach Norwegen ist für EU-Bürger und Schweizer mit dem Personalausweis möglich, der Reisepass wird aber empfohlen. Ein Visum ist nicht erforderlich.

Hinweise

Individuelle Optionen für Sonntag (20.06.2021) in Tromsø:

  • Indiv. Radtour (Radmiete ab € 40,- pro Tag)
  • Wanderung oder per Seilbahn auf den Hausberg
    Storsteinen mit grandioser Sicht bei gutem Wetter
    (kostenpflichtige Nutzung der Seilbahn)
  • Besuch der Eismeerkathedrale (kostenfrei)
  • Besuch eines im Hafen liegenden Hurtigrutenschiffes (kostenfrei)

 

Link zu dieser Sportreise

www.schulz-sportreisen.de/NOR81

  • Veranstalter: schulz sportreisen
  • Aktualisiert: 21.10.2020
Reiseleiter: XYZ

Ob zu Fuß, per Fahrrad, mit Schneeschuhen, mit Ski oder Snowboard – Sport ist Teil seines Lebens. Seinen Traum, mit dem Fahrrad auf Weltreise zu gehen, verwirklichte er sich und radelte somit um die halbe Welt; bereiste allein dabei 15 Länder auf 3 Kontinenten. Auf seinen Reisen steht für ihn immer der Kontakt zu fremden Menschen und Kulturen im Vordergrund. Jährlich nimmt Stefan an zahlreichen Marathon-, Trail- und Berg-Läufen sowie Skimarathons teil. In seiner Jugend arbeitete er unter anderem als Ski- und Snowboard-Lehrer, lebte später in Australien, Neuseeland, Russland und Österreich bis es ihn am Ende doch wieder in seine geliebte Heimatstadt Dresden zurück zog. Seit Anfang 2015 betreut er als Produktmanager einen Teil unserer Skilanglauf- und Marathonreisen, wobei er stets auch aktiv an den Events teilnimmt. In Nepal führt Stefan gemeinsam mit Gelu Sherpa den Annapurna Circuit Trailrun durch den Himalaya. In Schweden leitet er gemeinsam mit Tino unsere Reise zur 300 km Vätternrundan, wobei er es sich nie nehmen lässt, selbst an dem Radrennen teilzunehmen. Ferner führt und begleitet er so oft wie möglich unsere Lauf- und Skireisen wie zum Beispiel zum Two Oceans Marathon, Gatineau Loppet, Rennsteiglauf, Great Ethiopian Run, Finlandia Hiitho, White Nights Marathon u.v.m..

×
×
×
×
×
×
×
×
×
×
×
Karte: Midnight Sun Marathon ×

schulz aktiv reisen   0351 266 255   Bautzner Str. 39, 01099 Dresden   —   Facebook   Twitter   News   —   Datenschutz   Cookies   ARB   Impressum