schulz sportreisen

Spitzbergen

Svalbard Skimarathon

5 Tage zum nördlichsten Skimarathon der Welt auf Spitzbergen

  • Willkommen in der Arktis zum nördlichsten Skimarathon der Welt.

    Willkommen in der Arktis zum nördlichsten Skimarathon der Welt. 

  • Der nördlichste, aber auch einer der spektakulärsten Läufe...

    Der nördlichste, aber auch einer der spektakulärsten Läufe... 

  • Auf 21 oder 42 arktischen Kilometern vor fantastischer  Kulisse

    Auf 21 oder 42 arktischen Kilometern vor fantastischer Kulisse  

  • Die Historie des Archipels ist überall in der Hauptstadt Longyearbyen sicht- und spürbar. Bei einer gemeinsamen Tour durch die Stadt gibt's viel Interessantes zu hören und zu sehen.

    Die Historie des Archipels ist überall in der Hauptstadt Longyearbyen sicht- und spürbar. Bei einer gemeinsamen Tour durch die Stadt gibt's viel Interessantes zu hören und zu sehen. 

  • Durch die ca. 2000 Einwohner zählende Stadt führt eine kleine Einkaufsmeile, die alles zu bieten hat, was es für arktische Wintererlebnisse und einen Skimarathon braucht. Gute Restaurants und Bars fehlen auch nicht.

    Durch die ca. 2000 Einwohner zählende Stadt führt eine kleine Einkaufsmeile, die alles zu bieten hat, was es für arktische Wintererlebnisse und einen Skimarathon braucht. Gute Restaurants und Bars fehlen auch nicht. 

  • Vorbereitung zum Ski-Marathon: Es geht gelassen zu. Gewachst wird in der örtlichen Sporthalle, wo auch die Startnummernausgabe stattfindet.

    Vorbereitung zum Ski-Marathon: Es geht gelassen zu. Gewachst wird in der örtlichen Sporthalle, wo auch die Startnummernausgabe stattfindet. 

  • Am Start geht es gelassen zu. Im Hintergrund die Hauptstadt Longyearbyen.

    Am Start geht es gelassen zu. Im Hintergrund die Hauptstadt Longyearbyen. 

  • Das Startfeld liegt unmittelbar vor der Hauptstadt - es ist fußläufig erreichbar.

    Das Startfeld liegt unmittelbar vor der Hauptstadt - es ist fußläufig erreichbar. 

  • Spitzbergen ist die Heimat der Eisbären - insofern wird die Strecke bewacht. Praktisch besteht keine Gefahr.

    Spitzbergen ist die Heimat der Eisbären - insofern wird die Strecke bewacht. Praktisch besteht keine Gefahr. 

  • Das Starterfeld zieht sich recht schnell auseinander - das schafft Möglichkeiten :-).

    Das Starterfeld zieht sich recht schnell auseinander - das schafft Möglichkeiten :-). 

  • Teils geht es an Relikten aus der Zeit des Kohleförderung vorbei. Es mutet an, als wäre man in einer anderen Welt.

    Teils geht es an Relikten aus der Zeit des Kohleförderung vorbei. Es mutet an, als wäre man in einer anderen Welt. 

  • Und so manche Anstiege haben es in sich...

    Und so manche Anstiege haben es in sich... 

  • Die Versorgung an der Strecke ist bestens organisiert, die eigenen Reserven im Rucksack oder am Körper dennoch empfohlen.

    Die Versorgung an der Strecke ist bestens organisiert, die eigenen Reserven im Rucksack oder am Körper dennoch empfohlen. 

  • Ines (schulz sportreisen) im Ziel 2017 nach einem durchaus stürmischen Ski-Abenteuer und auf damals noch anderer Strecke.

    Ines (schulz sportreisen) im Ziel 2017 nach einem durchaus stürmischen Ski-Abenteuer und auf damals noch anderer Strecke. 

  • Die aktuelle 42 km-Strecke im Adventfjord vor Longyearbyen - eine sehr gute Streckenänderung, die vor einigen Jahren vorgenommen wurde.

    Die aktuelle 42 km-Strecke im Adventfjord vor Longyearbyen - eine sehr gute Streckenänderung, die vor einigen Jahren vorgenommen wurde. 

Weitere Bilder finden Sie im Reiseverlauf

  • Ein Skimarathon der Kategorie "unvergesslich" zur Zeit der Mitternachtssonne
  • Die Hauptstadt und Historie Spitzbergens bei einer geführten Tour kennenlernen
  • Optionale halbtägige Schneemobiltour ins Reich der Eisbären
  • Reisedurchführung alle 2 Jahre im Wechsel mit dem Fossavatn-Skimarathon auf Island

Status Svalbard Skimarathon
2020 und 2021 fiel der Skimarathon auf Spitzbergen Corona zum Opfer. 2022 haben wir uns entschieden, diese Reise im Wechsel mit der Reise zum Worldloppet auf Island (Fossavatn Skimarathon) durchzuführen.
Während 2023 der Svalbard Skimarathon sein 30. Jubiläum feierte (1993 fand der erste Skimarathon mit 60 vorwiegend einheimischen Läufern statt), wird er 2024 zum 30. Mal durchgeführt. Tag des Laufes ist der 13. April 2024.

Der Archipel Svalbard - die Insel Spitzbergen

Wenn Sie einen Fuß (Ski) auf den Archipel Svalbard setzen, fühlt sich das an, als wären Sie auf einem anderen Planeten. Mystisch wirkt diese arktische Welt mit ihren bizarren schneebedeckten Bergen, dem ruhig anmutenden Nordpolarmeer und der Szenerie in der und rund um die Hauptstadt Longyearbyen. Svalbard steht im norwegischen Sprachgebrauch für die gesamte Inselgruppe Spitzbergen und bedeutet „kühle Küste“. Die Hauptstadt ist geprägt von den alten Zeiten des Kohleabbaus und war Ausgangspunkt für die Besiedlung der Hauptinsel Spitzbergen zu Beginn des letzten Jahrhunderts.

Svalbard-Skimarathon - der nördlichste der Welt

Bis zu 800 Teilnehmer gehen an den Start über die beiden klassischen Distanzen von 42 und 21 km. 2019 erfuhr der Skimarathon eine Streckenänderung mit Start und Ziel in Longyearbyen. Bisher fand er in einem Seitental des Adventalen südöstlich der Hauptstadt, 7 km entfernt, statt. Selbst sorgt der Lauf für ein mächtiges Wechselbad der Gefühle, fasziniert von der umliegenden grellweißen Landschaft und herausgefordert von den arktischen Bedingungen. Gewiss keiner, bei dem es auf die Zeit ankommt, denn mehr einer mit Eindrücken, die unvergessen bleiben. Der Svalbard Skimarathon findet in der schönsten Winterzeit statt, die der Mitternachtssonne. Sie scheint fast 24 Stunden.

Hauptort Longyearbyen und mit dem Schneemobil in die arktischen Weiten

Die Hauptstadt Longyearbyen (2000 Einwohner) ist Mittelpunkt Ihres arktischen Aufenthaltes. Die Insel Spitzbergen bietet, bis auf wenige Kilometer in der Stadt, kein Straßennetz. Um Spitzbergen zu erkunden, braucht es im Winter Schneemobile (im Sommer Schiffe). Während Ihres Aufenthaltes lernen Sie die Hauptstadt und ihre Loipen bestens kennen. In die arktischen Weiten außerhalb Longyearbyens gelangen Sie auf einer optionalen halbtägigen Schneemobiltour, die wir Ihnen sehr empfehlen.

Videos:

|

Anreise nach Longyearbyen auf Spitzbergen. Sie werden am Flughafen von unseren Vorort-Partnern empfangen und in Ihre Unterkunft begleitet. Am Abend Tourauftakt beim gemeinsamen Abendessen.

Übernachtung in der Polar Bear Lodge oder auf Wunsch im Hotel (voraussichtlich das Svalbard Hotel)

1. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Am Vormittag laden wir zum Streifzug durch Longyearbyen und ins Umland ein. Der Blick zurück auf die Geschichte des Archipels wird wunderbar erhellend und überraschend. Beim gemeinsamen Mittag werden wir alle Details und Neuigkeiten zum morgigen Lauf vorstellen und besprechen. Im Anschluss geht es zur örtlichen Sporthalle, wo die Startnummernausgabe und kleine Messe stattfindet. Auch Wachsgelegenheiten stehen dort bereit.

Übernachtung in der Polar Bear Lodge oder auf Wunsch im Hotel (voraussichtlich das Svalbard Hotel)

2. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Den heutige Freitag vor dem Laufereignis können Sie in den Loipen des Ortes ganz individuell verbringen oder Sie verlassen Longyearbyen mit dem Schneemobil und lernen die eisigen Weiten und fantastischen Landschaftsformationen Spitzbergens bei einer ca. halbtägigen Schneemobiltour kennen (optionales Angebot). Die Stadt darf aus Sicherheitsgründen (Eisbären) nur in Begleitung verlassen werden - und das geht in der Arktis nur per Schneemobil. Die Wind- und Wetterverhältnisse entscheiden über das Routing. Vielleicht gibt es auch Kenntnis über gesichtete Eisbären, denen Sie sich nähern und aus sicherer Distanz bebobachten zu können.

Übernachtung in der Polar Bear Lodge oder auf Wunsch im Hotel (voraussichtlich das Svalbard Hotel)

3. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket. Übernachtung in Pension mit Gemeinschaftsbad.

Heute starten Sie zum nördlichsten Skimarathon der Welt: In klassischer Technik geht es unter der arktischen Sonne wahlweise über 21 oder 42 km durch die beeindruckende Landschaft der Hauptinsel. Der Streckenverlauf kann den Schnee-/Wetterbedingungen (auch kurzfristig) angepasst werden. Bis 2018 lag der Start ca. 7 km außerhalb von Longyearbyen und führte durch ein fantastisches Seitental des großen Adventdalen. 2019 wurde der Start nach Longyearbyen verlegt; die Strecke verlief sehr spektakulär entlang der Küste und in eine Seitental unweit der Hauptstadt. Am Abend wird der Lauf und das arktische Reiserelebnis beim gemeinsamen Essen gefeiert.

Übernachtung in der Polar Bear Lodge oder auf Wunsch im Hotel (voraussichtlich das Svalbard Hotel)

4. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer.

Je nach individueller Flugzeit (abhängig von gewählter Airline) verbleibt noch etwas Zeit für einen Bummel durch Longyearbyen. Der Transfer zum Airport ist recht überschaubar. Lassen Sie das arktische Skilanglauferlebnis auf Ihrem Rückflug nachwirken. Es bleibt unvergessen, versprochen.
PS: Gern arrangieren wir einen individuellen Verlängerungsaufenthalt auf Spitzbergen (ab zwei Personen Schneemobiltour nach Barentsburg, Schiffstour nach Pyramiden, Schneeschuhwanderung zu einer Eishöhle oder Verlängerungsaufenthalt in Longyearbyen selbst)

5. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung in Pension.

|

Anreise nach Longyearbyen auf Spitzbergen. Sie werden am Flughafen von unseren Vorort-Partnern empfangen und in Ihre Unterkunft begleitet. Am Abend Tourauftakt beim gemeinsamen Abendessen.

Übernachtung in der Polar Bear Lodge oder auf Wunsch im Hotel (voraussichtlich das Svalbard Hotel)

10.04.2024. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Am Vormittag laden wir zum Streifzug durch Longyearbyen und ins Umland ein. Der Blick zurück auf die Geschichte des Archipels wird wunderbar erhellend und überraschend. Beim gemeinsamen Mittag werden wir alle Details und Neuigkeiten zum morgigen Lauf vorstellen und besprechen. Im Anschluss geht es zur örtlichen Sporthalle, wo die Startnummernausgabe und kleine Messe stattfindet. Auch Wachsgelegenheiten stehen dort bereit.

Übernachtung in der Polar Bear Lodge oder auf Wunsch im Hotel (voraussichtlich das Svalbard Hotel)

11.04.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Den heutige Freitag vor dem Laufereignis können Sie in den Loipen des Ortes ganz individuell verbringen oder Sie verlassen Longyearbyen mit dem Schneemobil und lernen die eisigen Weiten und fantastischen Landschaftsformationen Spitzbergens bei einer ca. halbtägigen Schneemobiltour kennen (optionales Angebot). Die Stadt darf aus Sicherheitsgründen (Eisbären) nur in Begleitung verlassen werden - und das geht in der Arktis nur per Schneemobil. Die Wind- und Wetterverhältnisse entscheiden über das Routing. Vielleicht gibt es auch Kenntnis über gesichtete Eisbären, denen Sie sich nähern und aus sicherer Distanz bebobachten zu können.

Übernachtung in der Polar Bear Lodge oder auf Wunsch im Hotel (voraussichtlich das Svalbard Hotel)

12.04.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket. Übernachtung in Pension mit Gemeinschaftsbad.

Heute starten Sie zum nördlichsten Skimarathon der Welt: In klassischer Technik geht es unter der arktischen Sonne wahlweise über 21 oder 42 km durch die beeindruckende Landschaft der Hauptinsel. Der Streckenverlauf kann den Schnee-/Wetterbedingungen (auch kurzfristig) angepasst werden. Bis 2018 lag der Start ca. 7 km außerhalb von Longyearbyen und führte durch ein fantastisches Seitental des großen Adventdalen. 2019 wurde der Start nach Longyearbyen verlegt; die Strecke verlief sehr spektakulär entlang der Küste und in eine Seitental unweit der Hauptstadt. Am Abend wird der Lauf und das arktische Reiserelebnis beim gemeinsamen Essen gefeiert.

Übernachtung in der Polar Bear Lodge oder auf Wunsch im Hotel (voraussichtlich das Svalbard Hotel)

13.04.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer.

Je nach individueller Flugzeit (abhängig von gewählter Airline) verbleibt noch etwas Zeit für einen Bummel durch Longyearbyen. Der Transfer zum Airport ist recht überschaubar. Lassen Sie das arktische Skilanglauferlebnis auf Ihrem Rückflug nachwirken. Es bleibt unvergessen, versprochen.
PS: Gern arrangieren wir einen individuellen Verlängerungsaufenthalt auf Spitzbergen (ab zwei Personen Schneemobiltour nach Barentsburg, Schiffstour nach Pyramiden, Schneeschuhwanderung zu einer Eishöhle oder Verlängerungsaufenthalt in Longyearbyen selbst)

14.04.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung in Pension.

|

Anreise nach Longyearbyen auf Spitzbergen. Sie werden am Flughafen von unseren Vorort-Partnern empfangen und in Ihre Unterkunft begleitet. Am Abend Tourauftakt beim gemeinsamen Abendessen.

Übernachtung in der Polar Bear Lodge oder auf Wunsch im Hotel (voraussichtlich das Svalbard Hotel)

10.04.2024. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Am Vormittag laden wir zum Streifzug durch Longyearbyen und ins Umland ein. Der Blick zurück auf die Geschichte des Archipels wird wunderbar erhellend und überraschend. Beim gemeinsamen Mittag werden wir alle Details und Neuigkeiten zum morgigen Lauf vorstellen und besprechen. Im Anschluss geht es zur örtlichen Sporthalle, wo die Startnummernausgabe und kleine Messe stattfindet. Auch Wachsgelegenheiten stehen dort bereit.

Übernachtung in der Polar Bear Lodge oder auf Wunsch im Hotel (voraussichtlich das Svalbard Hotel)

11.04.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Den heutige Freitag vor dem Laufereignis können Sie in den Loipen des Ortes ganz individuell verbringen oder Sie verlassen Longyearbyen mit dem Schneemobil und lernen die eisigen Weiten und fantastischen Landschaftsformationen Spitzbergens bei einer ca. halbtägigen Schneemobiltour kennen (optionales Angebot). Die Stadt darf aus Sicherheitsgründen (Eisbären) nur in Begleitung verlassen werden - und das geht in der Arktis nur per Schneemobil. Die Wind- und Wetterverhältnisse entscheiden über das Routing. Vielleicht gibt es auch Kenntnis über gesichtete Eisbären, denen Sie sich nähern und aus sicherer Distanz bebobachten zu können.

Übernachtung in der Polar Bear Lodge oder auf Wunsch im Hotel (voraussichtlich das Svalbard Hotel)

12.04.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket. Übernachtung in Pension mit Gemeinschaftsbad.

Heute starten Sie zum nördlichsten Skimarathon der Welt: In klassischer Technik geht es unter der arktischen Sonne wahlweise über 21 oder 42 km durch die beeindruckende Landschaft der Hauptinsel. Der Streckenverlauf kann den Schnee-/Wetterbedingungen (auch kurzfristig) angepasst werden. Bis 2018 lag der Start ca. 7 km außerhalb von Longyearbyen und führte durch ein fantastisches Seitental des großen Adventdalen. 2019 wurde der Start nach Longyearbyen verlegt; die Strecke verlief sehr spektakulär entlang der Küste und in eine Seitental unweit der Hauptstadt. Am Abend wird der Lauf und das arktische Reiserelebnis beim gemeinsamen Essen gefeiert.

Übernachtung in der Polar Bear Lodge oder auf Wunsch im Hotel (voraussichtlich das Svalbard Hotel)

13.04.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer.

Je nach individueller Flugzeit (abhängig von gewählter Airline) verbleibt noch etwas Zeit für einen Bummel durch Longyearbyen. Der Transfer zum Airport ist recht überschaubar. Lassen Sie das arktische Skilanglauferlebnis auf Ihrem Rückflug nachwirken. Es bleibt unvergessen, versprochen.
PS: Gern arrangieren wir einen individuellen Verlängerungsaufenthalt auf Spitzbergen (ab zwei Personen Schneemobiltour nach Barentsburg, Schiffstour nach Pyramiden, Schneeschuhwanderung zu einer Eishöhle oder Verlängerungsaufenthalt in Longyearbyen selbst)

14.04.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung in Pension.

|

Anreise nach Longyearbyen auf Spitzbergen. Sie werden am Flughafen von unseren Vorort-Partnern empfangen und in Ihre Unterkunft begleitet. Am Abend Tourauftakt beim gemeinsamen Abendessen.

Übernachtung in der Polar Bear Lodge oder auf Wunsch im Hotel (voraussichtlich das Svalbard Hotel)

10.04.2024. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Am Vormittag laden wir zum Streifzug durch Longyearbyen und ins Umland ein. Der Blick zurück auf die Geschichte des Archipels wird wunderbar erhellend und überraschend. Beim gemeinsamen Mittag werden wir alle Details und Neuigkeiten zum morgigen Lauf vorstellen und besprechen. Im Anschluss geht es zur örtlichen Sporthalle, wo die Startnummernausgabe und kleine Messe stattfindet. Auch Wachsgelegenheiten stehen dort bereit.

Übernachtung in der Polar Bear Lodge oder auf Wunsch im Hotel (voraussichtlich das Svalbard Hotel)

11.04.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Den heutige Freitag vor dem Laufereignis können Sie in den Loipen des Ortes ganz individuell verbringen oder Sie verlassen Longyearbyen mit dem Schneemobil und lernen die eisigen Weiten und fantastischen Landschaftsformationen Spitzbergens bei einer ca. halbtägigen Schneemobiltour kennen (optionales Angebot). Die Stadt darf aus Sicherheitsgründen (Eisbären) nur in Begleitung verlassen werden - und das geht in der Arktis nur per Schneemobil. Die Wind- und Wetterverhältnisse entscheiden über das Routing. Vielleicht gibt es auch Kenntnis über gesichtete Eisbären, denen Sie sich nähern und aus sicherer Distanz bebobachten zu können.

Übernachtung in der Polar Bear Lodge oder auf Wunsch im Hotel (voraussichtlich das Svalbard Hotel)

12.04.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket. Übernachtung in Pension mit Gemeinschaftsbad.

Heute starten Sie zum nördlichsten Skimarathon der Welt: In klassischer Technik geht es unter der arktischen Sonne wahlweise über 21 oder 42 km durch die beeindruckende Landschaft der Hauptinsel. Der Streckenverlauf kann den Schnee-/Wetterbedingungen (auch kurzfristig) angepasst werden. Bis 2018 lag der Start ca. 7 km außerhalb von Longyearbyen und führte durch ein fantastisches Seitental des großen Adventdalen. 2019 wurde der Start nach Longyearbyen verlegt; die Strecke verlief sehr spektakulär entlang der Küste und in eine Seitental unweit der Hauptstadt. Am Abend wird der Lauf und das arktische Reiserelebnis beim gemeinsamen Essen gefeiert.

Übernachtung in der Polar Bear Lodge oder auf Wunsch im Hotel (voraussichtlich das Svalbard Hotel)

13.04.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer.

Je nach individueller Flugzeit (abhängig von gewählter Airline) verbleibt noch etwas Zeit für einen Bummel durch Longyearbyen. Der Transfer zum Airport ist recht überschaubar. Lassen Sie das arktische Skilanglauferlebnis auf Ihrem Rückflug nachwirken. Es bleibt unvergessen, versprochen.
PS: Gern arrangieren wir einen individuellen Verlängerungsaufenthalt auf Spitzbergen (ab zwei Personen Schneemobiltour nach Barentsburg, Schiffstour nach Pyramiden, Schneeschuhwanderung zu einer Eishöhle oder Verlängerungsaufenthalt in Longyearbyen selbst)

14.04.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung in Pension.

Vorgesehene Reiseleiter

 

Teilnehmerzahl: mind. 6 bis max. 20
  Termine 2024
  10.04.24 — 14.04.24* € 1520,- Buchen
  Unterkunft: Polar Bear Lodge: mit 6 Gästen bereits seit April 2023 ausgebucht.
  10.04.24 — 14.04.24* € 1860,- Buchen
  Unterkunft: 4-Sterne-Hotel Polfareren
  10.04.24 — 14.04.24* € 1640,- Buchen
  Unterkunft: 3-Sterne-Hotel The Vault

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de
Buchbar
Mit nächster Buchung gesichert
Gesichert
Wenig frei!
Ausgebucht / nicht buchbar

* Um am 10. April auf Spitzbergen anzukommen, bedarf es des Abfluges am 9. April mit Zwischenübernachtung in Oslo. Ankunft in Longyearbyen am 10. April mittags mit Skandivanian Airlines oder Norwegian.


Wichtige Informationen im Rahmen einer Reisebuchung finden Sie unter Wissenswertes

Ähnliche Reiseangebote


Persönliche Beratung durch ...

Ines Schmitt
English please! - The public interest in our services is increasing – not only in Germany. Therefore we are currently creating an english translation of this website. Until this work is completed, please feel free to use the automated translation. You can easily activate it here:

42 km / 21 km (CT)

Nördlich des Polarkreises

Fakten zum Event

Lauftag
13.04.2024
Startzeit
Zwischen 9 Uhr und 9.40 Uhr
Start
Longyearbyen
Ziel
Longyearbyen
Zeitlimit
Zielschluss 15:30 Uhr
Transfers
nicht erforderlich
Startgebühr
€ 65,– (21 km)
€ 115,– (42 km)

Teilnehmerzahl

  • mind. 6 bis max. 20
    Absage bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 23 Tage vor Reisebeginn vorbehalten.

Leistungen (ab/an Longyearbyen Flughafen)

  • Alle Transfers lt. Programm
  • 4 Ü in der gewählten Unterkunft (Polar Bear Lodge oder Hotel) im DZ
    Informationen zur Polar Bear Lodge siehe bitte Randspalte
  • 4x Frühstück, 2x Abendessen
  • Geführte deutschsprachige Tour in und um Longyearbyen inkl. Eintritt zum interessanten Svalbard-Museum
  • Skilanglauf Kompressionssocke von CEP
  • Komplette Registrierung zum Svalbard-Skimarathon
  • Reiseleitung durch schulz sportreisen

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Flug nach/von Spitzbergen ab € 600,- inkl. Tax über uns buchbar
  • EZ-Zuschlag (Polar Bear Lodge): € 280,-
    EZ-Zuschlag (3-Sterne-Hotel The Vault): € 660,- (entspricht DZ zur Alleinbenutzung)
    EZ-Zuschlag (4-Sterne-Hotel Polfareren): € 750,- (entspricht DZ zur Alleinbenutzung)
  • Event-Shirt Svalbard Skimarathon: € 30,- (voraussichtlich)
  • 5-stündige Schneemobiltour inkl. Mittagessen am Freitag vor dem Lauf: € 400,-
    Nachlass für Beifahrer: € 130,-
    Fahrer von Schneemobilen benötigen einen Führerschein für Kraftfahrzeuge, Beifahrer natürlich nicht
  • Eishöhlentour sowie im Anschluss Gipfelwanderung auf den "Hausberg" von Longyearbyen mit grandiosem Ausblick, u.a. auf die Stadt inkl. Mittagessen: € 80,-
  • Verlängerungsaufenthalt (u.a. für eine Huskytour, Schneemobiltour nach Isfjord Radio oder zur Tierbeobachtung an die Ostküste)

Zusatzausgaben

  • Startgebühren (siehe Fakten zum Lauf)
  • Ggf. Zusatzkosten für Ski-Gepäck (abhängig von der Airline): ca. € 35,- pro Strecke
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke

Einreisebestimmungen

Die Einreise von Angehörigen der EU- oder Schengen-Staaten ist ohne besondere Genehmigung mit Personalausweis oder Reisepass bis zu 3 Monate möglich. Es empfiehlt sich bevorzugt die Verwendung und Mitnahme des Reisepasses.

Hinweise

Unterkunft in Longyearbyen
Die Polar Bear Lodge ist die Privatunterkunft unserer Vorortagentur. Sie verfügt über zwei liebevoll im Spitzbergen Stil eingerichtete Doppelzimmer (eines ist als Twin/halbes Doppelzimmer nutzbar) und zwei Einzelzimmer mit zwei Gemeinschaftsbädern (1x WC und Dusche, 1x WC und Badewanne), Teeküche sowie Aufenthalts-/Wohnraum und ist für unsere Sportgruppe bestens geeignet. Somit können max. 6 Personen in der Lodge wohnen.

Wird unsere Gruppe größer, fragen wir rechtzeitig weitere Lodges/Gästehäuser oder Hotels unweit der Polar Bear Lodge an. Eine frühzeitige Buchung erleichtert die Disposition der Unterkünfte, da Longyearbyen nur über begrenzte Unterkunftskapazitäten verfügt.

 

Link zu dieser Sportreise

www.schulz-sportreisen.de/NOR23

Persönliche Beratung durch ...

Ines Schmitt

Ähnliche Reiseangebote


  • Veranstalter: schulz sportreisen
  • Aktualisiert: 12.02.2024
Reiseleiter: XYZ

Schon sehr früh entdeckte der Thüringer seine Liebe zum Ausdauersport. Vor allem der Skilanglauf zählt seit jeher zu seinen großen Leidenschaften. 2013 absolvierte er erstmals erfolgreich große Skimarathons wie den Marcialonga und den Vasalauf. Winter für Winter kamen große Ski-Highlight hinzu, wie der Birkebeiner in Norwegen, Fossavatn auf Island, Toblach-Cortina oder der Gatineau Loppet in Kanada. Als Produktmanager betreut er viele unserer Skilanglauf- und Marathonreisen sowie die Vätternrundan.

×
×
×
×
×
×
Karte: Svalbard Skimarathon ×


schulz aktiv reisen   0351 266 255   Bautzner Str. 39, 01099 Dresden   —   Facebook   News   —   Datenschutz   Cookies   ARB   Impressum