Aktuelles zu unserer Reisewelt in Zeiten der Pandemie
schulz sportreisen

Norwegen

Polar Night Marathon

5 Tage nach Tromsø zur Zeit der Polarnächte

  • Faszination pur! Mit warmer Laufkleidung lässt sich die Strecke, welche auch auf Schnee und Eis verlaufen kann, genießen.

    Faszination pur! Mit warmer Laufkleidung lässt sich die Strecke, welche auch auf Schnee und Eis verlaufen kann, genießen. 

  • Spikes unter den Laufschuhen sind keine schlechte Wahl aber kein Muss.

    Spikes unter den Laufschuhen sind keine schlechte Wahl aber kein Muss. 

  • Start des Polar Night-Halbmarathon um 15 Uhr in Tromsø (ja, 15 Uhr ist es schon wieder dunkel). Mit etwas Glück sieht man Polarlichter, sobald man aus der kleinen Stadt raus läuft. (Bild aus dem Jahr 2019)

    Start des Polar Night-Halbmarathon um 15 Uhr in Tromsø (ja, 15 Uhr ist es schon wieder dunkel). Mit etwas Glück sieht man Polarlichter, sobald man aus der kleinen Stadt raus läuft. (Bild aus dem Jahr 2019) 

  • Zieleinlauf auf Tromsös Hauptstrasse "Storgata"

    Zieleinlauf auf Tromsös Hauptstrasse "Storgata" 

  • Die wunderschöne Medaille des Polar Night Marathons

    Die wunderschöne Medaille des Polar Night Marathons 

  • Ihr Reiseleiter Stefan (links i. B.) nach dem Polar Night Halbmarathon 2019

    Ihr Reiseleiter Stefan (links i. B.) nach dem Polar Night Halbmarathon 2019 

  • Blick ins Aufwärmzelt im Ziel

    Blick ins Aufwärmzelt im Ziel 

  • Aurora Borealis - Das Nordlicht

    Aurora Borealis - Das Nordlicht 

  • Der Blick von Tromsø´s Hausberg Storsteinen auf Tromsø zur Zeit der Polarnächte. Die gemeinsame Gondelfahrt zum Storsteinen ist im Reisepaket gleich mit dabei!

    Der Blick von Tromsø´s Hausberg Storsteinen auf Tromsø zur Zeit der Polarnächte. Die gemeinsame Gondelfahrt zum Storsteinen ist im Reisepaket gleich mit dabei! 

  • Die Eismeerkathedrale, das Wahrzeichen Tromsø´s

    Die Eismeerkathedrale, das Wahrzeichen Tromsø´s 

  • Nordlichter über der Stadt Tromsø

    Nordlichter über der Stadt Tromsø 

  • So hell wird es in der Mittagszeit für 2 bis 3 Stunden...

    So hell wird es in der Mittagszeit für 2 bis 3 Stunden... 

  • Aurora Borealis über Tromsø´s Schule

    Aurora Borealis über Tromsø´s Schule 

  • Bei einer geführten Schneeschuhtour (optional buchbar) lernen Sie die malerische Umgebung um Tromsø kennen...

    Bei einer geführten Schneeschuhtour (optional buchbar) lernen Sie die malerische Umgebung um Tromsø kennen... 

  • ...oder wie wäre es mit einer geführten Husky-Tour!? :-) ...

    ...oder wie wäre es mit einer geführten Husky-Tour!? :-) ... 

  • ...ein unvergessliches Erlebnis. Einmal selbst einen Hundeschlitten nördlich des Polarkreises lenken.

    ...ein unvergessliches Erlebnis. Einmal selbst einen Hundeschlitten nördlich des Polarkreises lenken. 

  • Einfach Traumhaft bei einer solch majestetischen Naturkulisse

    Einfach Traumhaft bei einer solch majestetischen Naturkulisse 

  • Natürlich kümmern wir uns auch gern um Ihre Anreise ab/an Ihrem Wunschflughafen in D, A ,CH... - Auf gehts! Hinein in die Polarnacht! :-)

    Natürlich kümmern wir uns auch gern um Ihre Anreise ab/an Ihrem Wunschflughafen in D, A ,CH... - Auf gehts! Hinein in die Polarnacht! :-) 

  • Erstmalig!!! Ab 2021 auch Marathon-Distanz (42 km)
  • Hohe Wahrscheinlichkeit für Polarlichter (das Quäntchen Glück braucht's trotzdem...)
  • Hotel im Stadtzentrum und in Fußnähe zu Start und Ziel (ca. 350 m)
  • Geführter Stadtspaziergang durch Tromsø mit örtlichem Guide
  • Optionale Angebote: Schneeschuhwanderung oder Huskysafari am Sonntag nach dem Lauf

Corona Informationen zu Norwegen (Stand 08.06.2020)

Die norwegischen Grenzen sind weiterhin geschlossen. Von der Sperre ausgeschlossen sind norwegische Staatsbürger und Ausländer mit Aufenthaltserlaubnis oder Arbeitserlaubnis für Norwegen. Ob Urlauber aus Deutschland diesen Sommer nach Norwegen reisen können, soll vor dem 20. Juli entschieden werden.

Ab dem 15. Juni werden die Grenzen zwischen Norwegen und Dänemark für touristische Reisen zwischen den beiden Ländern geöffnet. Ob die Grenzen für Reisende aus anderen nordischen Ländern geöffnet werden sollen oder nicht, will die norwegische Regierung bis zum 15. Juni entscheiden. Ob Reisende aus anderen nahe gelegenen Ländern – darunter auch Deutschland – diesen Sommer Norwegen besuchen können, soll vor dem 20. Juli entschieden werden.

Der Tourismus ist ein großer Wirtschaftsfaktor Norwegens. Wir stehen im ständigen Kontakt mit unseren Reiseleitern , die sich sehr freuen, Ihnen Norwegen nahe zu bringen, sobald die Reisewarnung wieder aufgehoben wird.

Norwegen - Aktuelle Einreise- und Aufenthaltsbestimmungen (Corona)

Einreise

  • Reisende aus den meisten europäischen Ländern dürfen wieder einreisen, wenn sie sich innerhalb der letzten 14 Tage nicht außerhalb der erlaubten Regionen aufgehalten haben. Zudem müssen Reisende ihren Hauptwohnsitz in einem dieser Länder haben und dies bei der Einreise nachweisen. Die epidemiologische Situation im jeweiligen Land entscheidet darüber, ob Reisende aus den jeweiligen Ländern uneingeschränkt einreisen dürfen oder ob sie sich nach Ankunft für bis zu 14 Tage in Quarantäne begeben müssen. Eine Übersicht dazu finden Sie unter folgendem Link: https://www.fhi.no/en/op/novel-coronavirus-facts-advice/facts-and-general-advice/travel-advice-COVID19/. Alle anderen Reisenden unterliegen weiterhin Einreisebeschränkungen
  • Der Flughafentransit ist möglich, wenn nachgewiesen werden kann, dass ein unmittelbarer Anschlussflug gebucht worden ist

Vor Ort

  • Hotels/Ferienunterkünfte: eingeschränkt geöffnet
  • Restaurants/Cafés: eingeschränkt geöffnet
  • Bars/Clubs: geschlossen
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: eingeschränkt geöffnet
  • Geschäfte: eingeschränkt geöffnet
  • Öffentliche Verkehrsmittel: für notwendige Fahrten verfügbar
  • Maskenpflicht: Nein
  • Abstandsregeln: Ja

Wenn zwischen dem 27. November und dem 15. Januar die Polarnacht (die Sonne ist über dem Horizont nicht zu sehen) über Tromsö einkehrt, wird es nicht minder reizvoll, Nordnowegens Hauptstadt einen Besuch abzustatten. Die Menschen machen es sich gemütlich in dieser Zeit und Tromsö erstrahlt förmlich in einem Lichtermeer. Ganz zu schweigen von Polarlichtern, für die die Chancen in Nordnorwegen zu dieser Zeit sehr gut stehen. Wenn es ab ca. 10 Uhr morgens leicht dämmert, kann man ein wenig erahnen, wie die Landschaft außerhalb der Stadt tatsächlich ist.

Norwegens Mini-Metropole Tromsö – „Paris des Nordens“

Geografisch mag Tromsö am Ende der Welt liegen. Und doch pulsiert hier, 350 Kilometer nördlich des Polarkreises, das urbane Leben. Die Stadt bietet eine interessante Mischung aus nordnorwegischer und samischer Kultur und ist gleichzeitig ziemlich international. Die viele kleine Cafés und Restaurants sind es letztendlich, welche Tromsö als Paris des Nordens bekannt machen. Architektonisch hat die Stadt auch etwas zu bieten, so findet man hier unter anderem die Eismeerkathedrale, welche an die Nordlichter, samische Zelte und Eisberge erinnert.

Lauf auf Schnee und Eis – 5 oder 10 km, Halbmarathon oder (neu 2021!) Marathon

Von Fackeln gesäumt ist ein Teil der Laufstrecke des Polar Night Marathons, der am Samstagnachmittag bei einzigartiger Atmosphäre ausgetragen wird. Die Laufstrecke des Halbmarathons führt gen Westen zur Küste aus der Stadt heraus und auf der Küstenstraße in Richtung Flughafen, wo gewendet und in die Stadt zurückgelaufen wird. Erst im Januar 2021 wird zum ersten Mal überhaupt die Marathon-Distanz angeboten. Hartgesottene Läufer/innen, welche einen Marathon unter 4 Stunden aus dem Jahr 2019 oder 2020 vorweisen können, dürfen sich auf die 42 km-Strecke begeben. Mit etwas Glück können Sie das Naturspektakel der Polarlichter während des Laufes bestaunen.

Stadtführung, Polarmuseum und optionale Ausflüge

Bis zum großen Lauftag haben Sie mit uns Tromsø schon bestens erkundet. Ihr Reiseleiter und ein örtlicher Stadtguide führen Sie durch die innere Stadt auf der Insel Tromsøya sowie unter anderem durch das sehr interessante Polarmuseum. Nicht umsonst wird Tromsø das "Tor zur Arktis" genannt. Geschichten über Expeditionen in die Arktis und Antarktis werden hier lebendig. Am Sonntag nach dem Lauf haben sie optional die Chance mit uns auf Huskysafari zu gehen oder sich einmal auf Schneeschuhen durch die Wildnis Nordnorwegens zu bewegen.

1. Tag Do Anreise, gemeinsamer abentlicher Stadtspaziergang, Begrüßungsessen mit Briefing zum Lauf
2. Tag Fr Morgenläufchen mit Stirnlampe vor dem Frühstück, Stadtführung mit Gondelfahrt zum Hausberg Storsteinen, Eismeerkathedrale
3. Tag Sa Startnummernabholung, Polar Night Lauf, After Race Dinner mit Siegerehrung (optional)
4. Tag So Geführte Schneeschuhwanderung oder Huskysafari (optional) oder individuelles Erkunden, Tourabschlussessen
5. Tag Mo Rückreise oder Verlängerung
» zum Detailverlauf

Donnerstag: Anreise & Erster geführter Erkundungsspaziergang mit Martin

Individuelle Anreise nach Tromsø.

Nach Ihrer Ankunft in Tromsø nehmen Sie den Airport-Bus bis zum Kongeparken (Königspark), ca. 5 km - Fahrtzeit 15 Minuten - Preis ca. 100 NOK (ca. € 10,-). Oder Sie fahren mit dem Taxi bis zum Hotel.

Am Abend erwartet Sie eine erste gemeinsame Erkundungstour durch Tromsø und unser Begrüßungsessen (inklusive) zum gemeinsamen Kennenlernen im Herzen der Stadt. (-/-/A)

Freitag: Morgenläufchen mit Stirnlampe, Tromsö entdecken
Vor dem Frühstück bieten wir gern einen gemeinsamen Morgenlauf bis zum Meer (auch auf Teilen der Polar Night-Laufstrecke) an. Am Nachmittag führt Sie ein örtlicher Stadtguide durch die Stadt und erzählt Ihnen von dessen Geschichte. Die Stadtführung endet auf dem Hausberg Storsteinen. Die Gebühr für die Gondelbahn ist inklusive. Auf dem Weg besichtigen Sie auch die berühmte Eismeerkathedrale. Bei klarem Himmel stehen die Chancen gut, Nordlichter zu sehen. Für den Abend empfielt Ihnen Martin gern ein Restaurant für ein zünftiges Abendessen . Wer möchte kann sich dem Reiseleiter Stefan im Anschluss noch zu einem ausgedehnten Abendspaziergang anschließen und auf die Suche nach Polarlichtern begeben. Es ist wichtig, aus dem hellen Licht der Stadt hinaus zu gehen, um das Nordlicht bestens sehen zu können. (F/-/-)

Samstag: Startunterlagen, Halbmarathon, 10 km, 5 km und Siegerehrung mit After Race Dinner
Ausgedehntes Frühstück, im Anschluss gemeinsame Abholung der Start-Unterlagen. Die restliche Zeit bis zum Start 15 Uhr können Sie individuell zur Laufvorbereitung nutzen. Wir wünschen Ihnen einen wunderschönen Lauf. Nach dem Lauf findet 19 Uhr die Siegerehrung statt und anschließend das „After Race Dinner“ (optional mit Voranmeldung). (F/-/-)

Sonntag: Optional: Geführte Schneeschuhwanderung oder Huskysafari, Tourabschlussessen
Am heutigen Tag bieten wir Ihnen die Möglichkeit, auf eine geführte Schneeschuhtour , oder eine Hundeschlittenfahrt außerhalb der Stadt (optional). Bei der halbtägigen Tour sehen Sie die Fjorde und Berge, die Tromsø umgeben und mit etwas Glück auch Elche und Rentiere. Alternativ steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung.

(F/-/A)

Montag: Heimreise oder Verlängerung
Heute ist leider schon die Heimreise vorgesehen. Je nach Abflugzeiten fahren Sie mit dem Flughafenbus oder Taxi zum Flughafen. Wir wünschen Ihnen einen guten Rückflug. Wünschen Sie einen individuellen Verlängerungsaufenthalt, so sind wir gern für Sie da.


Abkürzungen:
F … Frühstück | M … Mittag | LP … Lunchpaket | A … Abendessen
 

  • 07.01. - 11.01.2021
  • 4x Ü im 3-Sterne-Hotel "Quality Saga" im DZ mit DU/WC
  • 4x Frühstück
  • 1x Begrüßungs-Abendessen
  • 1x Festliches Tourabschlussessen (2 Gänge)
  • Geführter Morgenlauf durch den sportlichen Reiseleiter.
  • Gemeinsame Gondelbahnfahrt zum Gipfel des Hausberges Stornsteinen.
    (Gebühr für Gondelbahn ist inklusive)
  • Geführter Stadtspaziergang durch örtlichen erfahren Stadtführer
  • Komplette Anmeldung und Registrierung zum Polar Night Marathon
  • schulz sportreisen Reiseleitung
    Vorgesehen 2021: Stefan Utke
    (Lief 2019 und 2020 den Polar Night Halbmarathon)
  • Ab 30 Personen:
    1 weiterer Reiseleiter (schulz sportreisen-Reisebegleitung) Vorgesehen: Benjamin Bölke

Vorgesehene Reiseleiter

 

Teilnehmerzahl: min. 10 bis max. 40
  Termine 2021
  07.01.21 — 11.01.21 € 790,- Buchen
  Schon 12 Reiseteilnehmer(innen) | • Aktuell haben wir noch 12x Doppelzimmer und 2x Einzelzimmer verfügbar. Auch 1/2 Doppelzimmer (mit 2 separaten Einzelbetten) sind auf Anfrage buchbar.

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de
Buchbar
Gesichert
Wenig frei!
Auf Anfrage
Ausgebucht / nicht buchbar

Wichtige Informationen im Rahmen einer Reisebuchung finden Sie unter Wissenswertes

Ähnliche Reiseangebote


Ich berate Sie gern ...

Stefan Utke
English please! - The public interest in our services is increasing – not only in Germany. Therefore we are currently creating an english translation of this website. Until this work is completed, please feel free to use the automated translation. You can easily activate it here:

42 km / 21 km / 10 km / 5 km

Nördlich des Polarkreises

Fakten zum Event

Lauftag
09.01.2021
Startzeit
13:00 Uhr Marathon
15:00 Uhr Halbmarathon
15:15 Uhr 10 km-Lauf
15:20 Uhr 5 km-Lauf
Start
Auf der Hauptstraße Storgata
Ziel
Auf der Hauptstraße Storgata
Zeitlimit
3h für 21 km
Transfers
Transfers lt. Programm
Startgebühr
Marathon: € 140,-
Halbmarathon: € 80,-
10 km Lauf: € 68,-
5 km Lauf: € 58,-
Anmeldeschluss*
20.10.2020
* Sofern nicht vorher ausgebucht und nach Datum nur noch auf Anfrage.

Anforderung

  • Die Laufstrecke ist sehr hügelig und kann auf Grund von Eisglätte durchaus sehr glatt sein. Laufen mit Spikes and den Schuhem kann bei entsprechendem Untergrund und der entsprechenden Witterung somit sehr ratsam sein. Für Fragen zum Thema Spikes stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Anforderungen für den Marathon (42 km): Aufgrund der anspruchsvollen Bedingungen müssen alle Teilnehmer den Nachweis erbringen, dass sie einen Marathon unter 4:00 Stunden im Jahr der Einreichung oder im Jahr zuvor absolviert haben. Beispielsweise; Für den PolarNight Marathon 2021 müssen die Teilnehmer 2019 oder 2020 einen Marathon unter 4:00 Uhr absolviert haben. Dafür benötigen wir eine Kopie (Scan in DPF oder jpeg-Form) der Laufurkunde oder einen anderen offiziellen Nachweis. Da aufgrund der Corona-Krise im Jahr 2020 kaum Marathon-Events stattfanden oder stattfinden werden, können Sie eine Laufurkunde aus dem Jahr 2019 als Nachweis einreichen. Die Teilnehmer des Marathon (42 km) sind verpflichtet, während des Rennens eine REFLEKTIERENDE WESTE und eine STIRNLAMPE zu verwenden, da die Hälfte des Marathon-Rennens in entlegenen Gegenden ohne Straßenlaternen stattfindet. Die Teilnehmer sind dafür verantwortlich, diese Gegenstände mitzubringen. Die Veranstalter haben diese Artikel nicht zum Verkauf oder zur Ausleihe. Für den Halbmarathon gibt eine Cut-Off-Zeit von 3 Stunden.

Teilnehmerzahl

  • mind. 10 bis max. 40
    Absage bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 23 Tage vor Reisebeginn vorbehalten.

Leistungen (ab/an Hotel im Zentrum von Tromsø, Norwegen)

  • 07.01. - 11.01.2021
  • 4x Ü im 3-Sterne-Hotel "Quality Saga" im DZ mit DU/WC
  • 4x Frühstück
  • 1x Begrüßungs-Abendessen
  • 1x Festliches Tourabschlussessen (2 Gänge)
  • Geführter Morgenlauf durch den sportlichen Reiseleiter.
  • Gemeinsame Gondelbahnfahrt zum Gipfel des Hausberges Stornsteinen.
    (Gebühr für Gondelbahn ist inklusive)
  • Geführter Stadtspaziergang durch örtlichen erfahren Stadtführer
  • Komplette Anmeldung und Registrierung zum Polar Night Marathon
  • schulz sportreisen Reiseleitung
    Vorgesehen 2021: Stefan Utke
    (Lief 2019 und 2020 den Polar Night Halbmarathon)
  • Ab 30 Personen:
    1 weiterer Reiseleiter (schulz sportreisen-Reisebegleitung) Vorgesehen: Benjamin Bölke

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Einzelzimmerzuschlag:
    € 220,-
  • After Race Dinner nach dem Lauf:
    € 50,-
  • Geführte Schneeschuhwanderung am 10.01.2021:
    Erwachsener (ab 18 Jahre): € 120,-
    Jugendliche: (13-17Jahre): € 100,-
    Kinder (10-12 Jahre): € 55,-
    Ab/an: Tromsø 09:45 Uhr - 14:00 Uhr
    Inklusive:
    Schneeschuh und Stöcke, Guides, Transfers (25 min pro Strecke), warme Oberbekleidung und dicke Stiefel, Kuchen und Heiße Getränke, 45-60 minütige Schneeschuhtour mit Guide.
    Ab mind. 2 Personen
  • Geführte Huskytour am 10.01.2021
    Erwachsener (ab 18 Jahre): € 200,-
    Jugendliche: (13-17Jahre): € 180,-
    Kinder (4-12 Jahre): € 100,-
    Ab/an: Tromsø 09:45 Uhr - 14:00 Uhr
    Inklusive:
    Guides, Transfers (25 min pro Strecke), warme Oberbekleidung und dicke Stiefel, warmes Mittagessen und Heiße Getränke, 45-60 minütige Huskytourschlittenfahrt mit Guide.
    Ab mind. 2 Personen

Zusatzausgaben

  • Flug nach Tromsø über uns buchbar.
  • Nicht genannte Getränke und Mahlzeiten
  • Startgebühr
  • Flughafentransfers mit dem Airport Bus (110 NOK ~ € 11,-) oder Taxi (ca. € 20,- pro Taxi)

Einreisebestimmungen

Die Einreise nach Norwegen ist für EU-Bürger und Schweizer mit dem Personalausweis möglich, der Reisepass wird aber empfohlen. Ein Visum ist nicht erforderlich.

FAQ

Medaille
Alle Finisher, also sowohl die Marathonis, Halbmarathonis, als auch 10 km und 5 km-Finisher bekommen eine schöne Polar Night Marathon-Medaillle. ...» mehr

Medaille

Alle Finisher, also sowohl die Marathonis, Halbmarathonis, als auch 10 km und 5 km-Finisher bekommen eine schöne Polar Night Marathon-Medaillle.

Muss man Spikes an den Schuhen tragen?

Das ist abhängig von den Witterungsverhältnissen vor und am Lauftag. Es laufen nie alle mit Spikes. Es ist sehr empfehlenswert mizt Spikes zu laufen sofern am Lauftag Eisglätte oder eine Schneedecke vorhanden ist.

Hinweise

Wetter, Kleidung,  Spikes an den Schuhen
Im Winter wird es in Trømso zwar selten kälter als -10 C da der Golfstrom für ein mildes Klima sorgt, aber es kann ein kalter Wind wehen und Schneefall geben. Aus diesem Grund sollte unbedingt warme Laufkleidung mit Wind- Regenschutz mitgebracht werden. Sollte die Strecke sehr rutschig oder vereist sein, sind Laufschuhe mit einer profilierten Laufsohle (Trailschuhe) oder am besten mit kleinen Spikes von Vorteil. Ein kleines Gepäckstück oder ein (eigener) Beutel kann am Start/Ziel deponiert werden.

 

Link zu dieser Sportreise

www.schulz-sportreisen.de/NOR80

  • Veranstalter: schulz sportreisen
  • Aktualisiert: 10.07.2020
Reiseletier: XYZ

Ob zu Fuß, per Fahrrad, mit Schneeschuhen, mit Ski oder Snowboard – Sport ist Teil seines Lebens. Seinen Traum, mit dem Fahrrad auf Weltreise zu gehen, verwirklichte er sich und radelte somit um die halbe Welt; bereiste allein dabei 15 Länder auf 3 Kontinenten. Auf seinen Reisen steht für ihn immer der Kontakt zu fremden Menschen und Kulturen im Vordergrund. Jährlich nimmt Stefan an zahlreichen Marathon-, Trail- und Berg-Läufen sowie Skimarathons teil. In seiner Jugend arbeitete er unter anderem als Ski- und Snowboard-Lehrer, lebte später in Australien, Neuseeland, Russland und Österreich bis es ihn am Ende doch wieder in seine geliebte Heimatstadt Dresden zurück zog. Seit Anfang 2015 betreut er als Produktmanager einen Teil unserer Skilanglauf- und Marathonreisen, wobei er stets auch aktiv an den Events teilnimmt. In Nepal führt Stefan gemeinsam mit Gelu Sherpa den Annapurna Circuit Trailrun durch den Himalaya. In Schweden leitet er gemeinsam mit Tino unsere Reise zur 300 km Vätternrundan, wobei er es sich nie nehmen lässt, selbst an dem Radrennen teilzunehmen. Ferner führt und begleitet er so oft wie möglich unsere Lauf- und Skireisen wie zum Beispiel zum Two Oceans Marathon, Gatineau Loppet, Rennsteiglauf, Great Ethiopian Run, Finlandia Hiitho, White Nights Marathon u.v.m..

×
Karte: Polar Night Marathon ×

schulz aktiv reisen   0351 266 255   Bautzner Str. 39, 01099 Dresden   —   Facebook   Twitter   News   —   Datenschutz   Cookies   ARB   Impressum