ℹ  Aktuelles zu unserer Reisewelt in Zeiten der Pandemie
schulz sportreisen

Deutschland

Trailrunning-Serie: Spektakulärer Harz

3 Tage Trailrunning im schroffsten Felsental nördlich der Alpen

  • Als unerwartet spektakuläres Eldorado für Trailrunner präsentiert sich das Bodetal im Harz

    Als unerwartet spektakuläres Eldorado für Trailrunner präsentiert sich das Bodetal im Harz 

  • Das Bodetal hat teils alpinen Charakter und ist ein Paradies für Liebhaber des Trailrunnings

    Das Bodetal hat teils alpinen Charakter und ist ein Paradies für Liebhaber des Trailrunnings 

  • Mit unserem Trailguide Gert geht es auf zwei sehr schöne Tagesetappen. Spektakuläre Aussichten sind garantiert

    Mit unserem Trailguide Gert geht es auf zwei sehr schöne Tagesetappen. Spektakuläre Aussichten sind garantiert 

  • Unser gemütliches und sehr besonderes Ferienhaus befindet sich im idyllischen Bergdorf Treseburg

    Unser gemütliches und sehr besonderes Ferienhaus befindet sich im idyllischen Bergdorf Treseburg  

  • Unser Ferienhaus verfügt über 3 moderne Ferienwohnungen und bietet Platz für 14 Personen

    Unser Ferienhaus verfügt über 3 moderne Ferienwohnungen und bietet Platz für 14 Personen 

  • Treseburg steht für Ruhe und Abgeschiedenheit umgeben von natürlicher Schönheit

    Treseburg steht für Ruhe und Abgeschiedenheit umgeben von natürlicher Schönheit 

  • Unsere Tagesetappen sind für Jedermann/frau geeignet und werden zwischen 25 und 30 km lang sein

    Unsere Tagesetappen sind für Jedermann/frau geeignet und werden zwischen 25 und 30 km lang sein 

  •  

  • Verdiente Abkühlung nach dem Lauf im Fluss direkt vor unserem Ferienhaus

    Verdiente Abkühlung nach dem Lauf im Fluss direkt vor unserem Ferienhaus 

  • Unsere Trailrunning Gruppe 2020 war begeistert.

    Unsere Trailrunning Gruppe 2020 war begeistert. 

  • Eindrucksvolle Trailrunning-Tage für Jedermann/frau in spektakulärer Natur im Bodetal
  • Teil unserer deutschlandweiten neuen Trailrunning-Serie
  • Mit professionellem Trailguide die schönsten Pfade laufend erleben
  • Gemeinsame Unterkunft im gemütlichen Ferienhaus im Bergdorf Treseburg
  • Nach dem Laufen gemeinsamer Genuss von regionaler Bio-Küche

Aktuelle Infos:

Momentan sind die Ferienunterkünfte im Harz im Rahmen des Lockdowns noch mindestens bis Ende April geschlossen. Wir gehen aber von einer Lockerung spätestens ab Frühsommer aus und sind guter Dinge das wir unser Trailrunning Wochenende im Herbst planmäßig durchführen können.

Deutschland - Aktuelle Einreise- und Aufenthaltsbestimmungen (Corona)

Einreise

  • Die Einreise ist teilweise möglich. Reisende aus den folgenden Regionen und Ländern dürfen einreisen: EU, Schengenraum, Australien, Neuseeland, Singapur, Thailand, Uruguay. Als Einreisevoraussetzung gilt in diesen Fällen das Abreiseland und nicht die Nationalität der Reisenden. Bitte beachten Sie jedoch, dass in Deutschland aktuell ein Einreise- und Beförderungsverbot für Reisende aus Virusvarianten-Gebieten besteht. Die Einstufung der Virusvarianten-Gebiete des Robert-Koch-Instituts finden Sie unter folgendem Link: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html.
  • Reisende, die sich vor Reisebeginn außerhalb der erlaubten Länder aufgehalten haben, müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverweigerungen rechnen. Dies betrifft die letzten 14 Tage vor der Einreise.
  • Der Transit ist bis auf Weiteres nur teilweise möglich. Der Flughafentransit ist auch für Reisende aus Virusvarianten-Gebieten weiterhin möglich, sofern diese den Transitbereich des Flughafens nicht verlassen. In der Regel unterliegen Transitreisende keiner Quarantänepflicht. Es kann auf Bundeslandebene aber zu abweichenden Bestimmungen kommen.
  • Reisen innerhalb des Landes: Reisen innerhalb des Landes sind bis auf Weiteres nur teilweise möglich. Bei Reisen in die/aus den Risikogebieten innerhalb des Landes kann es zu Restriktionen kommen.
  • Quarantänemaßnahmen: Bei der Einreise kommt es zu Quarantänemaßnahmen. Diese gelten bis auf Weiteres. Nur Reisende, die sich innerhalb der letzten 10 Tage in einem Risikogebiet aufgehalten haben, müssen müssen sich für 10 Tage häuslich isolieren. Eine Aufstellung der Risikogebiete finden Sie unter folgendem Link: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html. Frühestens nach 5 Tagen können Reisende die Quarantäne beenden, in dem sie ein negatives PCR-Testergebnis vorlegen. Der Test muss in einem EU-Staat oder einem Staat mit vergleichbaren Qualitätsstandards durchgeführt worden sein. Die Regelungen und Bestimmungen der einzelnen Bundesländer Deutschlands sind abweichend, sodass sich Reisende über geltende Bestimmungen bei dem Bundesland informieren sollten, in das sie reisen. Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link: https://www.auswaertiges-amt.de/de/quarantaene-einreise/2371468.
  • Es muss ein negativer COVID-19-Test vorgewiesen werden. Alle Einreisenden müssen ein negatives COVID-Testergebnis vorweisen, das nicht älter als 48 Stunden sein darf. Ausgenommen davon sind Personen unter sechs Jahren.
  • Reisende werden vor Ort auf das Coronavirus getestet. Dies gilt für alle Reisenden aus Risikogebieten. Der Test muss innerhalb von 48 Stunden nach Einreise in Deutschland durchgeführt werden.
  • Es muss ein Einreiseformular/Gesundheitsformular ausgefüllt werden. Das entsprechende Formular finden Sie unter folgendem Link: http://www.einreiseanmeldung.de/. Reisende, die sich innerhalb der letzten 10 Tage in einem Risikogebiet aufgehalten haben, müssen sich vor der Ankunft in dem Formular anmelden und einen Anmeldungsnachweis bei Einreise mit sich führen.
  • Es kann zu Problemen kommen, wenn Reisende Krankheitssymptome aufweisen. Betroffene Reisende müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverboten rechnen.
  • Sollten Reisende während ihrer Reise positiv auf das Coronavirus getestet werden, müssen sie mit weiteren Maßnahmen rechnen.

Vor Ort

  • Es kommt zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Diese gelten bis auf Weiteres.
  • Lockdown: teilweise
  • Nächtliche Ausgangssperre: ja - teilweise
  • Hotels/Ferienunterkünfte: geschlossen
  • Restaurants/Cafés: geschlossen - nur Abholung oder Lieferung
  • Bars: geschlossen
  • Clubs: geschlossen
  • Geschäfte: teilweise geöffnet
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: geschlossen
  • Kinos/Theater: geschlossen
  • Strände: teilweise geöffnet
  • Gotteshäuser: geöffnet mit Beschränkungen
  • Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar
  • Maskenpflicht: ja - in Geschäften und öffentlichen Verkehrsmitteln sowie in Restaurants und Bars, teilweise auch im Freien
  • Mindestabstand: 1.50 Meter
  • Versammlungsverbot: ja (bis auf Weiteres)
  • Regionale Abweichungen möglich
  • App: https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/corona-warn-app

Das Bodetal mit seinen steilen Felswänden, urwüchsigen Wäldern und blühenden Bergwiesen ist ein echtes Eldorado für Trailrunning Freunde. Bei der dritten Station unserer Trailrunning-Serie erwartet Sie ein feines Läuferwochenende in spektakulärer Natur. Gemeinsam mit unserem ortsansässigen Trailguide Gert Leuthäußer entdecken wir genussvoll die Trails rund um das Bodetal. Die beliebte Urlaubsregion, die sich von der Rappbodetalsperre bis zum Königstein erstreckt, hat viele natürliche Attraktionen zu bieten. Gleichermaßen bekannt und beliebt sind die Felsplateaus vom Hexentanzplatz und Rosstrappe, die am Ausgang des Bodetals sagenhafte Ausblicke in den Harz und das Harzvorland gewähren. 

Die Laufstrecken

Das gemeinsame Genusserlebnis steht bei unseren beiden Laufetappen natürlich im Vordergrund. An beiden Tagen sind etwa zwischen 20 und 25 Kilometer zu absolvieren. Stets begleitet vom Rauschen der Bode geht es auf teils versteckten Pfaden vorbei an Wasserfällen über Hochplateaus zu grandiosen Aussichtspunkten. Das Durchlaufen der fast 300 Meter tiefen schluchtartigen Talabschnitte lassen jedes Tailrunner-Herz höher schlagen. Garantiert!

Unser Ferienhaus inmitten wild-romantischer Natur

Wir beziehen Quartier im idyllischen Treseburg, einem verträumten Bergdorf am Eingang des Bodetals im Harz. Unser gemeinsames Ferienhaus, ein im Jugendstil erbautes Fachwerkhaus, wurde 2019 aufwändig saniert und verfügt über 3 Ferienwohnungen. Neben liebevollen Details und praktischen Einbauten gehören zu dem 3.000 m² Grundstück auch 400 m² Wiese sowie ein bewaldeter Hang mit einem außergewöhnlichen Baumhaus. Zahlreiche Trails kreuzen Treseburg, einige verlaufen direkt am Haus entlang, z.B. der Harzer Hexenstieg. Die Übernachtung erfolgt in geräumigen 3 und 4-Bettzimmern und wir kochen bzw. grillen gemeinsam, natürlich alles regionale Bioprodukte, ganz wie es Trailrunner lieben!

 

|

Anreise bis möglichst 14:30 Uhr, leichter Lockerungslauf am Freitag rund um Treseburg mit Ortsbesichtigung, am Abend gemeinsames Essen mit Kennenlernrunde und Besprechung der Trailrouten für die kommenden beiden Tage.

1. Tag: Mahlzeiten: keine. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Nach unserem gemeinsamen Frühstück startet die erste Etappe auf versteckten Trails durch das Bodetal. Es erwarten Sie immer wieder spektakuläre Ausblicke und grandiose Schluchten. Nach Rückkehr empfehlen wir einen Besuch der Bodetal Therme mit Sauna, optimal zum relaxen nach Etappe 1 oder gern organisieren wir auch eine gemeinsame Stand Up Paddel Tour auf dem Stausee. Am Abend gemeinsames Kochen in unserem Haus mit feinen Bio Produkten aus der Harz Region.

2. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Nach dem Frühstück starten wir durch zu Etappe 2. Nach dem heutigen Lauf steht unser Haus noch zum Duschen zur Verfügung. Wir lassen unser Trail-Wochenende noch gemütlich bei Cafe und Kuchen ausklingen. Am späten Nachmittag individuelle Heimreise.

3. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

|

Anreise bis möglichst 14:30 Uhr, leichter Lockerungslauf am Freitag rund um Treseburg mit Ortsbesichtigung, am Abend gemeinsames Essen mit Kennenlernrunde und Besprechung der Trailrouten für die kommenden beiden Tage.

01.10.2021. Tag: Mahlzeiten: keine. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Nach unserem gemeinsamen Frühstück startet die erste Etappe auf versteckten Trails durch das Bodetal. Es erwarten Sie immer wieder spektakuläre Ausblicke und grandiose Schluchten. Nach Rückkehr empfehlen wir einen Besuch der Bodetal Therme mit Sauna, optimal zum relaxen nach Etappe 1 oder gern organisieren wir auch eine gemeinsame Stand Up Paddel Tour auf dem Stausee. Am Abend gemeinsames Kochen in unserem Haus mit feinen Bio Produkten aus der Harz Region.

02.10.2021. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Nach dem Frühstück starten wir durch zu Etappe 2. Nach dem heutigen Lauf steht unser Haus noch zum Duschen zur Verfügung. Wir lassen unser Trail-Wochenende noch gemütlich bei Cafe und Kuchen ausklingen. Am späten Nachmittag individuelle Heimreise.

03.10.2021. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Vorgesehene Reiseleiter

 

Teilnehmerzahl: min. 8 bis max. 14
  Termine 2021
  01.10.21 — 03.10.21 € 280,- Buchen
  Die ersten 5 Anmeldungen sind eingetroffen.

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de
Buchbar
Gesichert
Wenig frei!
Auf Anfrage
Ausgebucht / nicht buchbar

Wichtige Informationen im Rahmen einer Reisebuchung finden Sie unter Wissenswertes

Ähnliche Reiseangebote


Ich berate Sie gern ...

Tino Lietsch
English please! - The public interest in our services is increasing – not only in Germany. Therefore we are currently creating an english translation of this website. Until this work is completed, please feel free to use the automated translation. You can easily activate it here:

20 - 30 km

Fakten zum Event

Lauftag
02.10.21 & 03.10.21
Startzeit
10:00 Uhr
Start
Treseburg
Ziel
Treseburg
Zeitlimit
-
Transfers
nicht notwendig
Startgebühr
-
Anmeldeschluss*
20.09.21
* Sofern nicht vorher ausgebucht und nach Datum nur noch auf Anfrage.

Anforderung

  • Die Teilnahme an diesem Trailrun-Wochenende setzt gute körperliche und konditionelle Fitness, Gesundheit sowie Trail-Running-Erfahrung voraus. Bitte stellen Sie sich auf zwei etwas fordernde Trailrunnning-Tage ein. Die Wegbeschaffenheit: Teils enge Wege mit Wurzeln, Steinen und Gras. Aber auch Schotterwege und wenige Asphaltpassagen. Je nach Witterung kann es schlammig und nass sein. Wir möchten, dass alle Läufer|innen das Wochenende in vollen Zügen genießen können, sofern werden wir immer wieder aufeinander warten. Für die Teilnahme wird vorausgesetzt, dass Sie einen Halbmarathon ohne Probleme schaffen. Trailrunningschuhe, Trailrunningrucksack oder Weste mit Trinksystem (mind. 1,5 Liter p.P.) müssen die Teilnehmer|innen dabei haben. Weiter Ausrüstungsempfehlungen werden wir den Teilnehmer|innen spätestens 2 Wochen vor Reisebeginn senden.

Teilnehmerzahl

  • mind. 8 bis max. 14
    Absage bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 30 Tage vor Reisebeginn vorbehalten.

Leistungen (ab/an Treseburg)

  • 2x Ü im komfortablen Ferienhaus in 3- & 4 Bettzimmern aufgeteilt auf 3 Ferienwohnungen
  • 2x Frühstück
  • 2 geführte Laufetappen durch erfahrenen Bodetal-Trailguide
  • Urkunde
  • Multifunktionstuch
  • Reisebegleitung durch erfahrene schulz sportreisen Trailrunner Tino Lietsch und Stefan Utke

Link zu dieser Sportreise

www.schulz-sportreisen.de/DEU84

  • Veranstalter: schulz sportreisen
  • Aktualisiert: 12.05.2021
Reiseleiter: XYZ

Schon sehr früh entdeckte der Thüringer seine Liebe zum Ausdauersport. Skilanglauf, Marathon und der Rennradsport zählen zu seinen großen Leidenschaften. 2013 absolvierte er erstmals erfolgreich die Vätternrundan im Jahr darauf große Skimarathons wie den Marcialonga und den Vasalauf. Als Produktmanager betreut er unsere Skilanglauf- und Marathonreisen sowie die Vätternrundan.

×
Reiseleiter: XYZ

Ob zu Fuß, per Fahrrad, mit Schneeschuhen, mit Ski oder Snowboard – Sport ist Teil seines Lebens. Seinen Traum, mit dem Fahrrad auf Weltreise zu gehen, verwirklichte er sich und radelte somit um die halbe Welt; bereiste allein dabei 15 Länder auf 3 Kontinenten. Auf seinen Reisen steht für ihn immer der Kontakt zu fremden Menschen und Kulturen im Vordergrund. Jährlich nimmt Stefan an zahlreichen Marathon-, Trail- und Berg-Läufen sowie Skimarathons teil. In seiner Jugend arbeitete er unter anderem als Ski- und Snowboard-Lehrer, lebte später in Australien, Neuseeland, Russland und Österreich bis es ihn am Ende doch wieder in seine geliebte Heimatstadt Dresden zurück zog. Seit Anfang 2015 betreut er als Produktmanager einen Teil unserer Skilanglauf- und Marathonreisen, wobei er stets auch aktiv an den Events teilnimmt. In Nepal führt Stefan gemeinsam mit Gelu Sherpa den Annapurna Circuit Trailrun durch den Himalaya. In Schweden leitet er gemeinsam mit Tino unsere Reise zur 300 km Vätternrundan, wobei er es sich nie nehmen lässt, selbst an dem Radrennen teilzunehmen. Ferner führt und begleitet er so oft wie möglich unsere Lauf- und Skireisen wie zum Beispiel zum Two Oceans Marathon, Gatineau Loppet, Rennsteiglauf, Great Ethiopian Run, Finlandia Hiitho, White Nights Marathon u.v.m..

×

schulz aktiv reisen   0351 266 255   Bautzner Str. 39, 01099 Dresden   —   Facebook   Twitter   News   —   Datenschutz   Cookies   ARB   Impressum