Aktuelles zu unserer Reisewelt in Zeiten der Pandemie
schulz sportreisen

Deutschland

Trailrunning-Serie: Winterlicher Darß

5 Tage schönste Naturläufe zwischen Bodden und Darßer Urwald

  • Willkommen am stillen winterlichen Weststrand

    Willkommen am stillen winterlichen Weststrand 

  • Ein fester Riese an rauer Küste: Leuchtturm "Darßer Ort"

    Ein fester Riese an rauer Küste: Leuchtturm "Darßer Ort" 

  • Darßer Urwald "gezeichnet" vom ewigen Küstenwind

    Darßer Urwald "gezeichnet" vom ewigen Küstenwind 

  • Prerows Seebrücke

    Prerows Seebrücke 

  • Daumen drücken für einen winterlichen Darß

    Daumen drücken für einen winterlichen Darß 

  • Wieck am zugefrorenen Bodden: wir kommen hin

    Wieck am zugefrorenen Bodden: wir kommen hin 

  • Mit etwas Glück sind auch wir weich gefedert im Darßer Wald unterwegs

    Mit etwas Glück sind auch wir weich gefedert im Darßer Wald unterwegs 

  • Eine alte Tradition: Wintersegeln auf dem Bodden

    Eine alte Tradition: Wintersegeln auf dem Bodden 

  • Gern mitbringen die Bretter. Man weiß ja nie ;-) ...

    Gern mitbringen die Bretter. Man weiß ja nie ;-) ... 

  • Festliches Ambiente in unserem Waldschlösschen

    Festliches Ambiente in unserem Waldschlösschen 

  • Unser sportlicher Jahresausklang am 3. Advent-Wochenende an der Ostsee
  • Schönste Läufe für jedermann/frau im "Darßer Urwald", an der Küste und am Bodden
  • Wohlfühl-Hotel in unmittelbarer Strand- und Nationalpark-Nähe
  • Ein optimales Duo: Laufen & Yoga mit Maty Dudek bestens kombiniert

Deutschland - Aktuelle Einreise- und Aufenthaltsbestimmungen (Corona)

Einreise

  • Deutschland hat seine generelle Einreisesperre teilweise aufgehoben. Reisende aus der EU und dem Schengenraum sowie Großbritannien dürfen wieder einreisen. Zudem wird die Einreise aus folgenden Drittstaaten erlaubt: Australien, Georgien, Kanada, Neuseeland, Thailand, Tunesien und Uruguay
  • Als Einreisevoraussetzung gilt in diesen Fällen das Abreiseland und nicht die Nationalität der Reisenden
  • Für alle anderen Reisenden gelten weiterhin Einreisebeschränkungen
  • Allen Reisenden, die sich innerhalb der letzten zwei Wochen außerhalb der oben genannten Staaten aufgehalten haben, wird die Einreise verweigert oder es kommt zu 14-tägigen Quarantänemaßnahmen
  • Reisende, die aus Risikogebieten einreisen, müssen sich nach der Ankunft kostenfrei auf das Coronavirus testen lassen. Ansonsten ist mit 14-tägigen Quarantänemaßnahmen zu rechnen. Das Testergebnis muss in Selbstisolation abgewartet werden. Eine Aufstellung dieser Risikogebiete finden Sie unter folgendem Link: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html. Bei Reisen in die/aus den Risikogebieten innerhalb des Landes kann es zu Restriktionen kommen

Vor Ort

  • Je nach Region unterscheiden sich die Maßnahmen
  • Restaurants/Cafés: geöffnet
  • Bars/Clubs: Bars sind geöffnet
  • Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar, mit Maske
  • Museen/Sehenswürdigkeiten/Tierparks/Kinos: geöffnet
  • Strände: teilweise geöffnet
  • Maskenpflicht: In Geschäften und öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Versammlungsverbot: ja, unterschiedlich nach Region
  • Abstandsregeln: 1,5 Meter
  • App: Folgende App wird empfohlen herunterzuladen: https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/corona-warn-app

Ursprünglich waren es die drei Inselkerne Fischland, Darß und Zingst, die durch Abtragung und Anlandung von Sand die heutige Halbinsel formten. Prerow gehört zum Darß, der landschaftlich durch Dünen-, Moor-, Wiesengebiete und durch den Darßwald geprägt ist. Wenn der Winter der Natur eine Ruhepause gönnt, Stille einkehrt und nur noch das Rauschen der Ostsee zu vernehmen ist, durchstreifen wir diese fantastische Naturregion - mit etwas Glück im Winterkleid - auf leisen Füßen. Wir freuen uns auf unseren diesjährigen Trailrunningabschluss mit uns bekannten und neuen Lauffreunden.

Den winterlichen Darß läuferisch entdecken

Wir laufen dort, wo wir uns und die Natur sich frei entfalten können - im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, der dieses Jahr 30 Jahre alt wird (wie wir auch). Wind und Wasser formen die Inselwelt zwischen Ostsee und Bodden ständig neu und gestalten ein wandelndes Mosaik aus Dünen, Mooren und Wäldern. Sie durchstreifen die vielfältigen Naturregionen dieses Nationalparks von der Ostseeküste über den "Darßer Urwald" bis zum Bodden. Dabei stehen das läuferische Miteinander und der Naturgenuss im Vordergrund.

Laufen & Yoga

Rundherum sind unsere Trailrunning-Tage mit vielen gesunden Beigaben gespickt. Morgendliches Yoga zur Tagesaktivierung, dazu gehören u.a. Sonnegrüße, die den gesamten Bewegungsapparat aufwärmen. Maty wird dabei sehr flexibel sein und sich dem Niveau der Teilnehmer anpassen. Das abendliche Yoga ist vor allem der Dehnung der Faszien gewidmet. Maty ist selbst Läuferin und weiß um die Bedürfnisse wie Muskeldehnung, Rückenstärkung, Dysbalancen. Wir geben Ihnen viele wertvolle Übungen und Tipps für zu Hause an die Hand. Nach dem Motto "Nichts muss, vieles kann" bereiten wir Tage voller läuferischer Höhepunkte und gesunder Möglichkeiten in wie immer sportlicher Gemeinschaft.

1. Tag Mi Anreise nach Prerow bis 14 Uhr, kleiner Lauf an die Ostsee, Yoga, Auftakt-Abendessen im Hotel
2. Tag Do Morgend-Yoga, Lauf im "Darßer Urwald" zum Leuchtturm und Weststrand, Abend-Yoga, Sauna, Abendessen im Hotel
3. Tag Fr Morgen-Yoga, Lauf zum Bodden mit Besuch des Nationalpark-Zentrums Darßer Arche, Abend-Yoga, Sauna, Abendessen in Prerow oder Zingst
4. Tag Sa Morgen-Yoga, Lauf an der Küste nach Zingst, Abend-Yoga, Sauna, Tourabschlussessen im Hotel
5. Tag So Morgen-Yoga, opt. Abschlusslauf, Heimreise oder individuelle Verlängerung
» zum Detailverlauf
  • 4 Ü im DZ mit DU/WC im Ostseehotel Waldschlößchen Prerow (4 Sterne) inkl. hoteleigener Parkplätze
  • 4x Frühstück, 3x Abendessen
  • Nutzung des Wellness- und Fitness-Bereiches WALDSPA (520 qm) mit Innen- und Außenpool (beheizt), Aroma-Dampfbad, Bio-Sauna mit Farblichttherapie, finnischer Sauna, Caldarium, Cardio-Fitnessbereich, Ruhepavillon
  • 5 geführte Laufeinheiten (Weststrand, Leuchtturm, Küste, Bodden, Darßer Urwald)
  • Tägliche Yoga-Einheiten (morgens und abends) durch professionelle und langjährig erfahrene Yogini Maty Dudek
  • Reiseleitung durch Ines Schmitt

Vorgesehene Reiseleiter

 

Teilnehmerzahl: min. 8 bis max. 20
  Termine 2020
  09.12.20 — 13.12.20* € 540,- Buchen
  Aktuell 6 gebuchte Läufer/-innen. Garantierte Reisedurchführung mit den nächsten beiden Teilnehmern. Vielen Dank, wir freuen uns auf die Ostsee :-).

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de
Buchbar
Gesichert
Wenig frei!
Auf Anfrage
Ausgebucht / nicht buchbar

* Möchten Sie früher anreisen oder länger bleiben, arrangieren wir das gern für Sie. Informationen zur Anreise per Bahn/Bus siehe rechte Randspalte.


Wichtige Informationen im Rahmen einer Reisebuchung finden Sie unter Wissenswertes

Ähnliche Reiseangebote


Ich berate Sie gern ...

Ines Schmitt
English please! - The public interest in our services is increasing – not only in Germany. Therefore we are currently creating an english translation of this website. Until this work is completed, please feel free to use the automated translation. You can easily activate it here:

Täglich zwischen 10 bis 25 km

Fakten zum Event

Lauftag
10.12.-13.12.2020
Startzeit
Immer ausgeschlafen
Start
Prerow
Ziel
Prerow
Zeitlimit
Kennen wir auf dem Darß nicht :-)
Transfers
nicht erforderlich
Startgebühr
-
Anmeldeschluss*
06.11.2020
* Sofern nicht vorher ausgebucht und nach Datum nur noch auf Anfrage.

Anforderung

  • Die Teilnahme an dieser Laufsportreise setzt gute körperliche und konditionelle Fitness, Gesundheit und Begeisterung für Landschaftsläufe voraus. Mind. 10 Kilometer am Stück sollten ohne Probleme absolviert werden können. Die Trails führen entlang von Naturpfaden, an der sandigen Küste, durch Wälder mit leicht hügeliger Beschaffenheit. Je nach Witterung kann es zum Tausch der jeweiligen Laufgebiete kommen. Wir möchten, dass alle Läufer/-innen diese Tage in vollen Zügen genießen können, insofern werden wir, wenn erforderlich, aufeinander warten. Gutes warmes Schuhwerk, ggf. Trailrunningrucksack oder Weste mit Trinksystem empfehlen wir. Die Tagesetappen von Donnerstag bis Samstag liegen zwischen 10 und 25 Kilometern. Yogaerfahrung oder Neugier für das Yoga sind wunderbar; Vorkenntnisse aber nicht erforderlich. Lassen Sie sich gern ein und nehmen wertvolle Tipps und Übungsfolgen für die eigene Praxis mit nach Hause.

Teilnehmerzahl

  • mind. 8 bis max. 20
    Absage bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 23 Tage vor Reisebeginn vorbehalten.

Leistungen (Ab/an Hotel Prerow)

  • 4 Ü im DZ mit DU/WC im Ostseehotel Waldschlößchen Prerow (4 Sterne) inkl. hoteleigener Parkplätze
  • 4x Frühstück, 3x Abendessen
  • Nutzung des Wellness- und Fitness-Bereiches WALDSPA (520 qm) mit Innen- und Außenpool (beheizt), Aroma-Dampfbad, Bio-Sauna mit Farblichttherapie, finnischer Sauna, Caldarium, Cardio-Fitnessbereich, Ruhepavillon
  • 5 geführte Laufeinheiten (Weststrand, Leuchtturm, Küste, Bodden, Darßer Urwald)
  • Tägliche Yoga-Einheiten (morgens und abends) durch professionelle und langjährig erfahrene Yogini Maty Dudek
  • Reiseleitung durch Ines Schmitt

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • EZ-Zuschlag: € 140,- (halbes DZ möglich, jedoch keine getrennten Betten verfügbar)

Zusatzausgaben

  • € 1,50/Tag Kurtaxe (Bezahlung erfolgt vor Ort im Hotel bar)

Hinweise

Anreise per Bahn/Bus
Möchten Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, empfehlen wir die Bahnfahrt bis Riebnitz-Dahmgarten West. Dort wechseln Sie in den Bus 210 Richtung Barth und steigen in Prerow aus. Busfahrplan: www.nvp-bus.de oder unter www.vvr-bus.de/bediengebiete/nordvorpommern/fahrplan/.

Link zu dieser Sportreise

www.schulz-sportreisen.de/DEU86

  • Veranstalter: schulz sportreisen
  • Aktualisiert: 28.09.2020
Reiseletier: XYZ

Sport ist seit dem 4. Lebensjahr fester Bestandteil ihres Lebens. Früh fühlte sie sich dem Wasser hingezogen, wurde Leistungsschwimmerin, später widmete sie sich dem Synchronschwimmen. Sie studierte Deutsche Sprache, Mathematik und Sport. Fernweh zog sie nach Kreta (die Insel wurde für viele Jahre ihre regelmäßige zweite Heimat), Malta, Indien, Irland, Arabische Emirate, Schweden, Russland, Georgien.... Schon lange, bevor sie zu "schulz" kam, hegte sie touristische Pläne. Ein sehr ausfüllendes berufliches Dasein in der Industrie ließ die Sehnsüchte und Ambitionen doch gute 18 Jahre "ruhen" bis zu einer ersten Winterreise 2007 in Schwedisch Lappland mit schulz aktiv reisen :-). Seit 2011 gehört sie zu "schulz", hat die Geschäftsleitung inne und bleibt dabei dem Sport treu. Das bedeutet die Leitung verschiedener Lauf- und Skisportreisen. Dabei läuft sie jährlich diverse Halbmarathons (Rennsteig, Tromsö, Oberelbe Marathon, Tallinn, Berlin, ....). Sie absolvierte die Vätternrundan mit dem MTB sowie diverse Skimarathons (König-Ludwig-Lauf, Birkebeiner, Iserlauf, Tartu Skimarathon, HalvVasan, TjejVasan & Vasaloppet, Rennsteig Skimarathon, Lapponia Hiihto, Marxa Beret). 2014 wurde der Transalpine Run zum unvergesslichen läuferischen Highlight. 2017 absolvierte sie den Skarverennet (Südnorwegen) und Svalbard Skimarathon auf Spitzbergen, zwei herausragende Ski-Events, die nach Wiederholung rufen. 2019 führte sie die Reise nach Patagonien zum Ushuaia Worldloppet - ein Skitraum am Ende der Welt ...

×
Reiseletier: XYZ

Maty ist studierte Betriebswirtin, begann jedoch gleich nach der Uni eine kleine „Auszeit“ als Flugbegleiterin bei der Lufthansa, die bis heute andauert und die sie nie bereut hat. Verschiedene Länder und Kulturen kennenzulernen und in vielen Städten der Welt zuhause sein, hat sie in vielerlei Weise geprägt. Vor über 20 Jahren begann auch ihre Reise zum Yoga, als sie an einem Strand in Indien den Kopfstand versuchte. Das Feuer war entfacht und seitdem lernte sie viele verschiedene Yogastile, bildete sich in Workshops fort (u.a. David Life, Marc Whitwell, Dharma Mittra) und absolvierte schließlich eine Yogalehrerausbildung bei Katharina Middendorf in Berlin. Ihr Unterrichtsstil ist einerseits geprägt vom klassischen Satyananda Yogastil (Hatha), andererseits auch vom fließenden Vinyasa und ab und zu herausforderndem, sportlichen Ashtanga. Leichtigkeit und Lachen gehören zu ihren Yoga-Einheiten immer dazu. Neben dem Yoga war das Laufen bisher stets Teil ihres Lebens, sie läuft gerne in den Bergen und auf Trails, sowohl kurze, als auch längere Distanzen wie Ultraläufe. So fand sie auch bald eine Verbindung zwischen dem Yoga und dem Laufen, welche sich beide wunderbar ergänzen. In ihren Yogaworkshops speziell für Läufer legt sie den Schwerpunkt auf muskuläre Dysbalancen, die durch Yogaübungen verbessert werden können. Maty unterrichtet in der Yogaschule Zehlendorf in Berlin. Ausserdem ist sie Mutter eines 11-jährigen Wirbelwindes und Hundemama, was ihren Alltag und ihr Leben komplett macht.

×
Karte: Trailrunning-Serie: Winterlicher Darß ×

schulz aktiv reisen   0351 266 255   Bautzner Str. 39, 01099 Dresden   —   Facebook   Twitter   News   —   Datenschutz   Cookies   ARB   Impressum