ℹ  Aktuelles zu unserer Reisewelt in Zeiten der Pandemie
schulz sportreisen

Südafrika

Two Oceans Marathon

10 Tage zum großen Lauf-Event Südafrikas mit einmalig abwechslungsreichem Rahmenprogramm und Verlängerungsmöglichkeit

  • Vom Tafelberg genießt man spektakuläre Aussichten.

    Vom Tafelberg genießt man spektakuläre Aussichten. 

  • Reiseleiter Andree (mitte mit blauem Shirt) beim 5,6 km Internationalen Freundschaftslauf (Int. Friendshipship Run)

    Reiseleiter Andree (mitte mit blauem Shirt) beim 5,6 km Internationalen Freundschaftslauf (Int. Friendshipship Run) 

  • Diese putzigen Zeitgenossen treffen Sie mit etwas Glück in Simons Town

    Diese putzigen Zeitgenossen treffen Sie mit etwas Glück in Simons Town 

  • Kapstadts Menschen: cool, aufgeschlossen, lässig. Das steckt schnell an und tut gut.

    Kapstadts Menschen: cool, aufgeschlossen, lässig. Das steckt schnell an und tut gut. 

  • Ultra- und Halb-Marathon in der südafrikanischen "Mother City" Kapstadt ist Höhepunkt dieser Reise. Gespickt ist die Reise mit  Wanderungen, einer City-Fahrradtour und einem wunderbaren Ausflug in das Weingebiet.

    Ultra- und Halb-Marathon in der südafrikanischen "Mother City" Kapstadt ist Höhepunkt dieser Reise. Gespickt ist die Reise mit Wanderungen, einer City-Fahrradtour und einem wunderbaren Ausflug in das Weingebiet. 

  • Wunderbare Aussichten auf die "Mother City" und das Umland während des Aufstieges.

    Wunderbare Aussichten auf die "Mother City" und das Umland während des Aufstieges. 

  • Auf dem höchsten Punkt des Tafelberg, dem Maclear’s Beacon auf 1087m ü.d.M.. Hier mit unserer fantastischen Reisegruppe 2018 .

    Auf dem höchsten Punkt des Tafelberg, dem Maclear’s Beacon auf 1087m ü.d.M.. Hier mit unserer fantastischen Reisegruppe 2018 . 

  • Wanderung am Cape Point - Einfach Erholung und Genuß Pur!

    Wanderung am Cape Point - Einfach Erholung und Genuß Pur! 

  • Keine Frage; ein Vorbild ist er: Haile Gebrselassie

    Keine Frage; ein Vorbild ist er: Haile Gebrselassie 

  • Die Füße freuen sich über eine entspannte Küstenwanderung am Noordhoek Beach

    Die Füße freuen sich über eine entspannte Küstenwanderung am Noordhoek Beach 

Weitere Bilder finden Sie im Reiseverlauf

  • Zwei Distanzen zwischen zwei Ozeanen: Ultramarathon (56 km) und Halbmarathon
  • Idealer Mix aus Marathon, Erlebnisreise und Erholungszeiten
  • Über 29.000 Teilnehmer bei Ultra- und Halbmarathon
  • Friendship-Run (5,6 km) am Karfreitag
  • Die Kapregion mal anders erleben: Aktivreise-Programm mit besonderen Highlights

Aktuelle Reise-Infos und Neuigkeiten: (Stand 08.10.2021)

  • Wir beobachten die Lage in Südafrika genau. Momentan ist es noch etwas zu früh um eine genau Auskunft darüber geben zu können, wie die Einreiseregelungen für Südafrika im April 2022 aussehen können. Wir gehen vorsichtig optimistisch in die Reiseplanung.
  • Am 08.10.21 teilte uns der Laufveranstaltes (TOM) mit, dass es am 21.10.21 ein großes Meeting der Sponsoren und Organisatoren geben wird. Wir hoffen anschließend genauere Informationen zum Stand der Planungen für den Two Oceans Marathon 2022 zu bekommen. Wir werden sie an dieser Stelle auf dem laufenden halten.
  • Die Mindestteilnehmerzahl (aktuell 8 Teilnehmende) wurde bereits erreicht, womit wir die Durchführung als gesichert einstufen können!

Südafrika - Aktuelle Einreise- und Aufenthaltsbestimmungen (Corona)

Die Einreise ist möglich.

Die folgenden Grenzübergänge sind geschlossen

  • Einige Landgrenzübergänge

Reisen innerhalb des Landes

Reisen innerhalb des Landes sind erlaubt.

Wichtig bei der Einreise

COVID-19-Test

Es wird ein negativer COVID-19-Test benötigt.

  • Der Test muss nach PCR-Methode durchgeführt worden sein und darf bei Abreise nicht älter als 72 Stunden sein.
  • Der Test muss von einer anerkannten Stelle stammen und mit Namen und Unterschrift des entsprechenden Arztes versehen sein. 
  • Er muss in ausgedruckter Form nachgewiesen werden.
  • Kinder unter 5 Jahren sind von der Testpflicht ausgenommen.

Einreiseformular

Es wird ein Einreiseformular/Gesundheitsformular benötigt. Das Formular finden Sie unter folgendem Link: https://www.airports.co.za/Documents/ENTRY%20SCREENING%20THQ.pdf.

App

Es wird eine App zur Einreise benötigt. Die App "COVID Alert South Africa" finden Sie unter folgendem Link: https://sacoronavirus.co.za/category/covid-alert-sa-app/.

Datenerfassung

Reisende müssen bei der Ankunft persönliche Angaben machen.

Gesundheitskontrollen

Bei der Ankunft muss mit Gesundheitskontrollen gerechnet werden. Es kann zu Problemen kommen, wenn Reisende Krankheitssymptome aufweisen. Betroffene Reisende müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverboten rechnen. Sollten Reisende während ihrer Reise positiv auf das Coronavirus getestet werden, müssen sie mit weiteren Maßnahmen rechnen.

Versicherungsschutz

Es wird eine Reisekrankenversicherung benötigt. Bitte beachten Sie dabei, dass die Versicherung eventuell vorgeschriebene COVID-19-Kosten abdeckt. Es wird in jedem Fall ein vollumfassender Versicherungsschutz empfohlen. Es muss zudem der Nachweis einer Unterkunft erbracht werden.

Maskenpflicht

An den Grenzübergangsstellen besteht Maskenpflicht.

Transit

Der Transit ist möglich.

  • Auch Transitreisende benötigen einen maximal 72 Stunden alten, negativen PCR-Test. 
  • Kinder unter 5 Jahren sind von der Testpflicht ausgenommen. 
  • Der Nachweis einer Reisekrankenversicherung ist für Transitreisende nicht verpflichtend, wird jedoch empfohlen.

Wichtig am Zielort

Es kommt zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Diese gelten bis auf Weiteres. Es kann jederzeit zu regionalen Abweichungen innerhalb des Landes kommen.

Lockdown

ja

Nächtliche Ausgangssperre

ja

Hotels/Ferienunterkünfte

geöffnet mit Beschränkungen

Restaurants/Cafés

geöffnet mit Beschränkungen

Bars

geöffnet mit Beschränkungen

Geschäfte

geöffnet mit Beschränkungen

Museen/Sehenswürdigkeiten

geöffnet

Kinos/Theater

geöffnet mit Beschränkungen

Strände

teilweise geöffnet

Gotteshäuser

geöffnet

Öffentliche Verkehrsmittel

verfügbar

Maskenpflicht

ja

  • in der Öffentlichkeit

Mindestabstand

1.50 Meter

Versammlungsverbot

ja, ab 50 Personen




Datenstand vom: 18.10.2021 08:42 für Kunden von: schulz aktiv reisen e.K., Bautzner Str. 39, 01099 Dresden

Einer der schönsten Läufe der Welt wartet auf Sie an der Südspitze Afrikas. Der Two Oceans Marathon hat sich mittlerweile zu einer der größten Laufveranstaltungen Afrikas entwickelt. Über 29.000 Läufer (ca. 16000 Halbmarathonis und ca. 13000 Ultra-Läufer) gehen an den frühen Start für den Ultra oder Halbmarathon. Neben einer anspruchsvollen Laufstrecke belohnen vor allem spektakuläre Ausblicke auf eine fantastische Landschaft.

Die -Mother City- Kapstadt mit Aktiv-Programm

Am Fuß eines 1000 m hohen Tafelberges gelegen und umspült von zwei Ozeanen, zählt Kapstadt zu den schönsten und kosmopolitischsten Städten Afrikas. Wir zeigen Ihnen die Highlights der „Mother City“, doch tun wir dies so aktiv und tiefgründig wie möglich: Sie erkunden mit dem Fahrrad die Stadt, nicht aus dem Bus heraus. Sie erklimmen den Tafelberg zu Fuß und steigen durch eine urwüchsige Schlucht wieder ab. Das Kap erreichen Sie auf einer 1,5-tägigen Tour mit Übernachtung in einem Hotel.

Der Two Oceans (Ultra-) Marathon

… führt nach Muizenberg an den indischen Ozean und weiter entlang der Küstenstraße. In Fish Hoek startet die Querung der Kaphalbinsel, wobei sich im späteren Verlauf der Strecke die Anstiege häufen. Der beliebte Halbmarathon verläuft durch die Vororte Kapstadts und am Fuße des Tafelbergs. Ziel beider Distanzen ist das Rugby-Stadion. Insgesamt sind über die 56 km ca. 1500 Hm sowohl bergauf als auch bergab zu bewältigen.

Genussvolle Belohnung nach dem Lauf

Kurz hinter dem majestätischen Tafelberg liegen die Winelands, eine sanft hügelige Landschaft mit mediterranem Flair. Genau dort belohnen wir Sie nach Ihrem erfolgreichen Lauf mit einer Verkostung erstklassiger Weine direkt beim Erzeuger. Am Abend erwartet Sie ein gemeinsames Dinner im malerischen Fischerort Simons Town. Ein kleiner Ort mit interessanter Geschichte, wie Sie vor Ort erfahren werden.

|

Anreise nach Kapstadt in Eigenregie. Sie werden am Flughafen herzlich empfangen und zu Ihrer Unterkunft gefahren. Das Hotel verfügt über großzügige Zimmer und einem Blick auf den Tafelberg. Am Abend sind Sie zu einem gemeinsamen Begrüßungsessen eingeladen.

1. Tag: Mahlzeiten: keine.

2. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Sie fahren mit dem Bus zunächst zur berühmten Waterfront. Am Morgen unternehmen Sie eine besondere Stadttour durch die „Mother City“ – auf Fahrrädern erkunden Sie unter anderem die trubelige Innenstadt und das bunte Malaienviertel Bo-Kaap. Anschließend besuchen Sie die Marathon-EXPO. Hier können Sie sich einen ersten Eindruck zum Two Oceans Marathon verschaffen und Ihre Startnummer abholen. Am Nachmittag fahren Sie zum ca. 5 km langen Noordhoek Beach, wo Sie Zeit für eine ca. 3-stündige entspannte Küstenwanderung haben. Am späten Abend erleben Sie den wunderbaren Sonnenuntergang am Noordhoek Beach, bevor Sie zurück zum Hotel gefahren werden.

3. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Beim „Friendship Run“ am Karfreitag können alle internationalen Teilnehmer des „Two Oceans Marathon“ teilhaben. Um 09:30 Uhr starten sie auf die nur 5,6 km langen Strecke, wobei Sie an den Wahrzeichen der Stadt wie zum Beispiel dem Cape Town Stadium, der Sea Point Promenade, dem Green Point Park und dem Mouille Point Leuchtturm vorbei laufen. Traditionell bringt man hierfür seine Landesflagge mit, um die Vielfalt der teilnehmenden Nationen zu zeigen. Um 07:00 Uhr morgens starten die Trail-Läufe. Falls sie Interesse haben, können wir Ihnen auch hierfür einen Startplatz sichern. Es besteht die Möglichkeit einen 12 oder 24 km-Lauf mit teils sehr steilen An- sowie Abstiegen zu absolvieren. Am Nachmittag haben Sie Freizeit, um sich individuell für den „großen Lauf“ am kommenden Tag vorzubereiten.

4. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Der große Tag ist gekommen! Ihr Transfer bringt Sie zum Start des Laufes. Wir drücken Ihnen fest die Daumen! Nach dem Lauf werden Sie von uns empfangen und zurück ins Hotel gefahren, wo sie sich die Erholung sicher verdient haben.

5. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach dem großen Sportereignis und der vielen Anstrengung heißt es heute Entspannung pur! Sie unternehmen eine Wein-Tour durch die Weingüter rund um Kapstadt, ein Erlebnis für alle Sinne. Genießen Sie bei Traumblicken ein Glas Wein, lauschen Sie den Geräuschen der Natur und machen Sie Ihrem Gaumen bei einem leckeren Mittagessen eine Freude. Am Nachmittag fahren Sie in den gemütlichen Ort Simons Town, wo Sie Ihre Unterkunft beziehen und den Tag in Ruhe ausklingen lassen.

6. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Am heutigen Morgen unternehmen Sie zunächst einen Spaziergang durch Simons Town und besuchen optional am Vormittag den für seine Brillenpinguine bekannten „Boulders Beach“. Am Nachmittag lassen Sie sich von der Schönheit des Cape Point verzaubern und erkunden Flora und Fauna. Anschließend führt Sie die Fahrt zurück nach Kapstadt; der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

7. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Stärken Sie sich mit einem gehaltvollen Frühstück, denn heute geht es zu Fuß auf den gut 1000 m hohen Tafelberg. Von oben überblicken Sie die gesamte Stadt, das mediterrane Hinterland sowie die beiden Ozeane, welche am nahen Kap der Guten Hoffnung aufeinandertreffen. Hinab geht es durch die urwüchsige Skelettschlucht, in der viele endemische Pflanzen wachsen, bis zum wunderschönen Botanischen Garten in Kirstenbosch. Dort erwartet Sie ein wunderbares Picknick.

8. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Am Vormittag haben Sie noch einmal Zeit, das Flair Kapstadts zu genießen, bevor Sie am Nachmittag per Sammeltransfer zum Flughafen gebracht werden.

9. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

10. Tag: Mahlzeiten: keine.

|

Anreise nach Kapstadt in Eigenregie. Sie werden am Flughafen herzlich empfangen und zu Ihrer Unterkunft gefahren. Das Hotel verfügt über großzügige Zimmer und einem Blick auf den Tafelberg. Am Abend sind Sie zu einem gemeinsamen Begrüßungsessen eingeladen.

12.04.2022. Tag: Mahlzeiten: keine.

13.04.2022. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Sie fahren mit dem Bus zunächst zur berühmten Waterfront. Am Morgen unternehmen Sie eine besondere Stadttour durch die „Mother City“ – auf Fahrrädern erkunden Sie unter anderem die trubelige Innenstadt und das bunte Malaienviertel Bo-Kaap. Anschließend besuchen Sie die Marathon-EXPO. Hier können Sie sich einen ersten Eindruck zum Two Oceans Marathon verschaffen und Ihre Startnummer abholen. Am Nachmittag fahren Sie zum ca. 5 km langen Noordhoek Beach, wo Sie Zeit für eine ca. 3-stündige entspannte Küstenwanderung haben. Am späten Abend erleben Sie den wunderbaren Sonnenuntergang am Noordhoek Beach, bevor Sie zurück zum Hotel gefahren werden.

14.04.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Beim „Friendship Run“ am Karfreitag können alle internationalen Teilnehmer des „Two Oceans Marathon“ teilhaben. Um 09:30 Uhr starten sie auf die nur 5,6 km langen Strecke, wobei Sie an den Wahrzeichen der Stadt wie zum Beispiel dem Cape Town Stadium, der Sea Point Promenade, dem Green Point Park und dem Mouille Point Leuchtturm vorbei laufen. Traditionell bringt man hierfür seine Landesflagge mit, um die Vielfalt der teilnehmenden Nationen zu zeigen. Um 07:00 Uhr morgens starten die Trail-Läufe. Falls sie Interesse haben, können wir Ihnen auch hierfür einen Startplatz sichern. Es besteht die Möglichkeit einen 12 oder 24 km-Lauf mit teils sehr steilen An- sowie Abstiegen zu absolvieren. Am Nachmittag haben Sie Freizeit, um sich individuell für den „großen Lauf“ am kommenden Tag vorzubereiten.

15.04.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Der große Tag ist gekommen! Ihr Transfer bringt Sie zum Start des Laufes. Wir drücken Ihnen fest die Daumen! Nach dem Lauf werden Sie von uns empfangen und zurück ins Hotel gefahren, wo sie sich die Erholung sicher verdient haben.

16.04.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach dem großen Sportereignis und der vielen Anstrengung heißt es heute Entspannung pur! Sie unternehmen eine Wein-Tour durch die Weingüter rund um Kapstadt, ein Erlebnis für alle Sinne. Genießen Sie bei Traumblicken ein Glas Wein, lauschen Sie den Geräuschen der Natur und machen Sie Ihrem Gaumen bei einem leckeren Mittagessen eine Freude. Am Nachmittag fahren Sie in den gemütlichen Ort Simons Town, wo Sie Ihre Unterkunft beziehen und den Tag in Ruhe ausklingen lassen.

17.04.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Am heutigen Morgen unternehmen Sie zunächst einen Spaziergang durch Simons Town und besuchen optional am Vormittag den für seine Brillenpinguine bekannten „Boulders Beach“. Am Nachmittag lassen Sie sich von der Schönheit des Cape Point verzaubern und erkunden Flora und Fauna. Anschließend führt Sie die Fahrt zurück nach Kapstadt; der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

18.04.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Stärken Sie sich mit einem gehaltvollen Frühstück, denn heute geht es zu Fuß auf den gut 1000 m hohen Tafelberg. Von oben überblicken Sie die gesamte Stadt, das mediterrane Hinterland sowie die beiden Ozeane, welche am nahen Kap der Guten Hoffnung aufeinandertreffen. Hinab geht es durch die urwüchsige Skelettschlucht, in der viele endemische Pflanzen wachsen, bis zum wunderschönen Botanischen Garten in Kirstenbosch. Dort erwartet Sie ein wunderbares Picknick.

19.04.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Am Vormittag haben Sie noch einmal Zeit, das Flair Kapstadts zu genießen, bevor Sie am Nachmittag per Sammeltransfer zum Flughafen gebracht werden.

20.04.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

21.04.2022. Tag: Mahlzeiten: keine.

|

Anreise nach Kapstadt in Eigenregie. Sie werden am Flughafen herzlich empfangen und zu Ihrer Unterkunft gefahren. Das Hotel verfügt über großzügige Zimmer und einem Blick auf den Tafelberg. Am Abend sind Sie zu einem gemeinsamen Begrüßungsessen eingeladen.

04.04.2023. Tag: Mahlzeiten: keine.

05.04.2023. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Sie fahren mit dem Bus zunächst zur berühmten Waterfront. Am Morgen unternehmen Sie eine besondere Stadttour durch die „Mother City“ – auf Fahrrädern erkunden Sie unter anderem die trubelige Innenstadt und das bunte Malaienviertel Bo-Kaap. Anschließend besuchen Sie die Marathon-EXPO. Hier können Sie sich einen ersten Eindruck zum Two Oceans Marathon verschaffen und Ihre Startnummer abholen. Am Nachmittag fahren Sie zum ca. 5 km langen Noordhoek Beach, wo Sie Zeit für eine ca. 3-stündige entspannte Küstenwanderung haben. Am späten Abend erleben Sie den wunderbaren Sonnenuntergang am Noordhoek Beach, bevor Sie zurück zum Hotel gefahren werden.

06.04.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Beim „Friendship Run“ am Karfreitag können alle internationalen Teilnehmer des „Two Oceans Marathon“ teilhaben. Um 09:30 Uhr starten sie auf die nur 5,6 km langen Strecke, wobei Sie an den Wahrzeichen der Stadt wie zum Beispiel dem Cape Town Stadium, der Sea Point Promenade, dem Green Point Park und dem Mouille Point Leuchtturm vorbei laufen. Traditionell bringt man hierfür seine Landesflagge mit, um die Vielfalt der teilnehmenden Nationen zu zeigen. Um 07:00 Uhr morgens starten die Trail-Läufe. Falls sie Interesse haben, können wir Ihnen auch hierfür einen Startplatz sichern. Es besteht die Möglichkeit einen 12 oder 24 km-Lauf mit teils sehr steilen An- sowie Abstiegen zu absolvieren. Am Nachmittag haben Sie Freizeit, um sich individuell für den „großen Lauf“ am kommenden Tag vorzubereiten.

07.04.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Der große Tag ist gekommen! Ihr Transfer bringt Sie zum Start des Laufes. Wir drücken Ihnen fest die Daumen! Nach dem Lauf werden Sie von uns empfangen und zurück ins Hotel gefahren, wo sie sich die Erholung sicher verdient haben.

08.04.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach dem großen Sportereignis und der vielen Anstrengung heißt es heute Entspannung pur! Sie unternehmen eine Wein-Tour durch die Weingüter rund um Kapstadt, ein Erlebnis für alle Sinne. Genießen Sie bei Traumblicken ein Glas Wein, lauschen Sie den Geräuschen der Natur und machen Sie Ihrem Gaumen bei einem leckeren Mittagessen eine Freude. Am Nachmittag fahren Sie in den gemütlichen Ort Simons Town, wo Sie Ihre Unterkunft beziehen und den Tag in Ruhe ausklingen lassen.

09.04.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Am heutigen Morgen unternehmen Sie zunächst einen Spaziergang durch Simons Town und besuchen optional am Vormittag den für seine Brillenpinguine bekannten „Boulders Beach“. Am Nachmittag lassen Sie sich von der Schönheit des Cape Point verzaubern und erkunden Flora und Fauna. Anschließend führt Sie die Fahrt zurück nach Kapstadt; der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

10.04.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Stärken Sie sich mit einem gehaltvollen Frühstück, denn heute geht es zu Fuß auf den gut 1000 m hohen Tafelberg. Von oben überblicken Sie die gesamte Stadt, das mediterrane Hinterland sowie die beiden Ozeane, welche am nahen Kap der Guten Hoffnung aufeinandertreffen. Hinab geht es durch die urwüchsige Skelettschlucht, in der viele endemische Pflanzen wachsen, bis zum wunderschönen Botanischen Garten in Kirstenbosch. Dort erwartet Sie ein wunderbares Picknick.

11.04.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Am Vormittag haben Sie noch einmal Zeit, das Flair Kapstadts zu genießen, bevor Sie am Nachmittag per Sammeltransfer zum Flughafen gebracht werden.

12.04.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

13.04.2023. Tag: Mahlzeiten: keine.

Vorgesehene Reiseleiter

 

Teilnehmerzahl: mind. 8 bis max. 30
  Termine 2022
  12.04.22 — 21.04.22 € 1420,- Buchen
  Aktuell 6 Teilnehmende | Wir freuen uns auf wietere Sport- und Reisefreunde!
  Termine 2023
  04.04.23 — 13.04.23 € 1420,- Buchen

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de
Buchbar
Mit nächster Buchung gesichert
Gesichert
Wenig frei!
Ausgebucht / nicht buchbar

Wichtige Informationen im Rahmen einer Reisebuchung finden Sie unter Wissenswertes

Ähnliche Reiseangebote


Ich berate Sie gern ...

Stefan Utke
English please! - The public interest in our services is increasing – not only in Germany. Therefore we are currently creating an english translation of this website. Until this work is completed, please feel free to use the automated translation. You can easily activate it here:

56 km / 21 km
5,6 km-Internationaler Freundschaftslauf am Karfreitag

Fakten zum Event

Lauftag
16.04.2022
08.04.2023
Startzeit
Halbmarathon: 05:50 bis 06:10 Uhr in Wellen
Ultra: 06:30 Uhr
Start
Newlands Kapstadt
Ziel
Rugby field der University of Cape Town
Zeitlimit
7 h (Ultramarathon)
Transfers
von uns organisiert
Startgebühr
€ 135,- Ultramarathon
€ 95,- Halbmarathon
€ 0,- Int. Freundschaftslauf für Läufer des Halb- oder Ultramarathon
€ 15,- Int. Freundschaftslauf für Begleitpersonen
Anmeldeschluss*
15.12.2021
* Sofern nicht vorher ausgebucht und nach Datum nur noch auf Anfrage.

Anforderung

  • Für den Ultramarathon und den Halbmarathon sind eine sehr gute Kondition und Lauferfahrung (für den Ultra umfassendes Training) notwendig. Der zu überwindende Höhenunterschied beträgt beim Ultramarathon 1500 Höhenmeter, beim Halbmarathon ca. 450 HM. Alle die den Ultramarathon (56 km) laufen möchten, müssen sich qualifizieren. Als Qualifikationslauf gilt ein offiziell vermessener Marathon (42,195 km) in maximal 04:59:59 h. Der Marathon muss am oder nach dem 01.07.2021 stattfinden. Für die Halbmarathonis ist eine Qualifikation nicht zwingend notwendig, jedoch empfehlen wir es sehr, damit sie in einen der vorderen Startblocks eingeteilt werden. Wenn man weit hinten startet kann das gerade beim Start hinderlich sein. (Änderungen seitens der Two Oceans Marathon-Organisatoren sind vorbehalten)

Teilnehmerzahl

  • mind. 8 bis max. 30
    Absage bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 23 Tage vor Reisebeginn vorbehalten.

Leistungen (ab/an Kapstadt Flughafen (CPT))

  • Ankunft in Kapstadt bis zum Vormittag des 13.04.2022
    Abreise von Kapstadt am 20.04.2022
  • Alle Sammel-Transfers lt. Programm im Kleinbus mit englischsprachigem Fahrer
    Bitte beachten Sie im Falle einer eigenen Flugbuchung die Zeiten für unsere Gruppen-Airport-Transfers:
    Flugankunft in CPT am 20.04.22 nicht später als 11:45 Uhr (vormittag).
    Abflug von CPT am 20.04.22 nicht früher als 10 Uhr.
  • 7 Übernachtungen in komfortablen Mittelklassehotels.
  • 7x Frühstück, 1x Mittagessen, 3x Abendessen (inklusive Begrüßungsessen- und Abschiedsessen)
  • Fahrradtour, geführte Wanderungen, Weintour
  • Alle Eintrittsgebühren lt. Programm
  • Laufregistrierung
  • Deutsch sprechende Reiseleitung durch Südafrika-Spezialisten Andree Merbt
  • schulz sportreisen-Reisebegleitung durch Stefan Utke (deutsch und englisch sprechend) ab mind. 18 Teilnehmern

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Flug an/ab Kapstadt ab € 850,- inkl. Tax
  • Rail&Fly ab/an allen dt. Bahnhöfen € 75,–
  • EZ-Zuschlag: € 320,-
    (Halbes Doppelzimmer nur auf Anfrage und je nach Verfügbarkeit buchbar)
  • Indiv. zusätzliche Übernachtung vor der Gruppenreise:
    Im DZ: € 60,- pro Person/Nacht inkl. Frühstück
    Im EZ: € 105,- pro Nacht inkl. Frühstück
  • Indiv. zusätzliche Übernachtung nach der Gruppenreise:
    Im DZ: € 58,- pro Person/Nacht inkl. Frühstück
    Im EZ: € 95,- pro Nacht inkl. Frühstück
  • Indiv. Flughafentransfer bei früherer An- oder späterer Abreise nach/von CPT-Airport Kapstadt
    € 30,- pro Fahrzeug und Strecke (für 1 bis max. 3 Personen pro PKW)
  • Individuelle Verlängerung:
    Wandersafari entlang der Wilderness Trails
    4 Tage Trekking mit Zeltübernachtungen in der Natur
    Alle Infos: www.schulz-aktiv-reisen.de/SAF07

Zusatzausgaben

  • Flug An- und Abreise nach Kapstadt CPT-Airport
  • *Startgebühr:
    *ab € 135,- Ultramarathon
    *ab € 95,- Halbmarathon
    Für Begleitpersonen besteht die Möglichkeit der Teilnahme am International Friendship Run *€ 15,-
    Alle Startgebühren sind abhängig vom offiziellen ZAR-Preis und dem Wechselkurs. Bei geringfügigen Kursschwankungen sehen wir von einer Änderung des Euro-Preises ab. Bei gravierenden Kursschwankungen müssen wir die Startgebühren anpassen.
  • Trinkgelder an Reiseleiter, Fahrer und Restaurants
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke

Einreisebestimmungen

  • Für Touristen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz besteht keine Visumpflicht solange der Aufenthalt nicht länger als 90 Tage dauert.
  • Der Reisepass muss eine Gültigkeit von 6 Monaten über das Rückreisedatum hinaus sowie mindestens 2 freie Seiten besitzen.

 

FAQ

Individuelle Extra-Kurzvarianten | Reine Startplatz-Vermittlung
Wir nehmen keine Anfragen für individuelle Extra-Kurzvarianten der Reise oder reine Startplatzvermittlung entgegen. Vielen Dank für Ihr Verständnis. ...» mehr

Individuelle Extra-Kurzvarianten | Reine Startplatz-Vermittlung

Wir nehmen keine Anfragen für individuelle Extra-Kurzvarianten der Reise oder reine Startplatzvermittlung entgegen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Link zu dieser Sportreise

www.schulz-sportreisen.de/SAF88

  • Veranstalter: schulz sportreisen
  • Aktualisiert: 08.10.2021
Reiseleiter: XYZ

Andree, gebürtiger Dresdner, hat schon viele Länder dieser Erde bereist. Wirklich begeistert hat ihn das südliche Afrika: Raue Ozeane, zerklüftete Drachenberge, die faszinierende Karoo-Steinwüste, wilde Safari-Parks und vor allem interessante Menschen verschiedenster Couleur - das Land am Kap hat von allem etwas. Seit 2008 ist er hier mit Gruppen von schulz aktiv reisen unterwegs und freut sich seinen Gästen die Natur, die Kulturen und die Geschichte der so verschiedenen Völker in Namibia, Botswana, Sambia, Mozambique, Lesotho, Swasiland oder Simbabwe zu erklären.

×
Reiseleiter: XYZ

Ob zu Fuß, per Fahrrad, mit Schneeschuhen, mit Ski oder Snowboard – Sport ist Teil seines Lebens. Seinen Traum, mit dem Fahrrad auf Weltreise zu gehen, verwirklichte er sich und radelte somit um die halbe Welt; bereiste allein dabei 15 Länder auf 3 Kontinenten. Auf seinen Reisen steht für ihn immer der Kontakt zu fremden Menschen und Kulturen im Vordergrund. Jährlich nimmt Stefan an zahlreichen Marathon-, Trail- und Berg-Läufen sowie Skimarathons teil. In seiner Jugend arbeitete er unter anderem als Ski- und Snowboard-Lehrer, lebte später in Australien, Neuseeland, Russland und Österreich bis es ihn am Ende doch wieder in seine geliebte Heimatstadt Dresden zurück zog. Seit Anfang 2015 betreut er als Produktmanager einen Teil unserer Skilanglauf- und Marathonreisen, wobei er stets auch aktiv an den Events teilnimmt. In Nepal führt Stefan gemeinsam mit Gelu Sherpa den Annapurna Circuit Trailrun durch den Himalaya. In Schweden leitet er gemeinsam mit Tino unsere Reise zur 300 km Vätternrundan, wobei er es sich nie nehmen lässt, selbst an dem Radrennen teilzunehmen. Ferner führt und begleitet er so oft wie möglich unsere Lauf- und Skireisen wie zum Beispiel zum Two Oceans Marathon, Gatineau Loppet, Rennsteiglauf, Great Ethiopian Run, Finlandia Hiitho, White Nights Marathon u.v.m..

×
×
×
×
×
×
×
Karte: Two Oceans Marathon ×

schulz aktiv reisen   0351 266 255   Bautzner Str. 39, 01099 Dresden   —   Facebook   Twitter   News   —   Datenschutz   Cookies   ARB   Impressum