ℹ  Aktuelles zu unserer Reisewelt in Zeiten der Pandemie
schulz sportreisen

Vereinigte Arabische Emirate

Dubai Marathon

5 Tage Laufsportreise in die spektakulärste Metropole der Welt

  • Unsere Läufer zum Dubai-Marathon 2020

    Unsere Läufer zum Dubai-Marathon 2020 

  • Siegerin Ruth Chepngetich (Kenia) in sensationellen 02:17:08

    Siegerin Ruth Chepngetich (Kenia) in sensationellen 02:17:08 

  • Worknesch Degefa triumphierte 2020

    Worknesch Degefa triumphierte 2020  

  •  

  • Äthiopische Fangemeinde sorgt für eine besondere Stimmung

    Äthiopische Fangemeinde sorgt für eine besondere Stimmung 

  • Zuschauertribünen entlang der Jumeirah Beach Road ...

    Zuschauertribünen entlang der Jumeirah Beach Road ... 

  • Schiffsfahrt mit einer arabischen Dhow am Abend auf dem Creek

    Schiffsfahrt mit einer arabischen Dhow am Abend auf dem Creek 

  • Hotel Burj el Arab Hotel - gigantisch und einzgartig

    Hotel Burj el Arab Hotel - gigantisch und einzgartig 

  • Skyline Business Bay

    Skyline Business Bay 

  • Hotel Atlantis auf der Palmeninsel - ein Hotel der Superlative

    Hotel Atlantis auf der Palmeninsel - ein Hotel der Superlative 

  • Burj Khalif - 828m - atemberaubend und fantastisch

    Burj Khalif - 828m - atemberaubend und fantastisch 

  • Einsamer Strand an der Marina Beach, in der Nähe unseres Hotels

    Einsamer Strand an der Marina Beach, in der Nähe unseres Hotels 

  • Bei der Wüstensafari (optional) begeben Sie sich mit dem Jeep auf eine Achterbahnfahrt durch die Sanddünen...

    Bei der Wüstensafari (optional) begeben Sie sich mit dem Jeep auf eine Achterbahnfahrt durch die Sanddünen... 

  • Beduinencamp inmitten der Wüste

    Beduinencamp inmitten der Wüste  

  • ...und genießen den Sonnenuntergang

    ...und genießen den Sonnenuntergang  

Weitere Bilder finden Sie im Reiseverlauf

  • Spektakuläres Lauferlebnis auf einer der flachsten und schnellsten Strecken der Welt
  • Laufdistanzen: Marathon, 10 km und 4 km – exzellent organisiert
  • Unsere kleine Siegerparty auf dem Schiff mit Abendessen als typisch arabisches Barbeque
  • Hoch hinaus: auf das höchste Gebäude der Welt, den Burj Khalifa – 828 m
  • Unser Tipp im Anschluss: Strandhotel in Dubai-City oder Aktivurlaub in den Omaner Bergen

Aktuelle Corona-Situation in den Vereinigten Arabischen Emiraten  (Infostand vom 14. September 2021)

Die Vereinigten Arabischen Emirate sind weiterhin von COVID-19 betroffen. Die Vereinigten Arabischen Emirate lassen ab Montag, 30. August vollständig gegen das Coronavirus geimpfte Touristen wieder einreisen. Die Einreiselockerung kommt damit knapp einen Monat vor Beginn der aufgrund der Pandemie verschobenen Weltausstellung Expo 2020 in Dubai. Am Flughafen müssen alle Passagiere, die mit einem Touristenvisum einreisen, zusätzlich einen PCR-Test machen.

Die Test- und Quarantänebestimmungen nach der Einreise sind vom jeweiligen Abflughafen bzw. Impfstatus abhängig. Im Ausland verabreichte Impfungen werden in der Regel nicht anerkannt. Touristen und Geschäftsreisende, die direkt aus Deutschland einreisen, unterliegen derzeit keiner Quarantänepflicht, müssen allerdings am sechsten und zwölften Tag ihres Aufenthaltes einen PCR- Test durchführen lassen.

Die emiratischen Sicherheitsbehörden fordern dazu auf, streng auf sozialen Abstand und die Einhaltung der Hygieneregeln zu achten. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in der Öffentlichkeit ist obligatorisch. Zuwiderhandlungen werden geahndet.

Wichtiger Hinweis: Informationen zu Reisen (Situation und Reiseperspektiven, Buchungsbedingungen, Reisen in Risikogebieten, Rückkehr nach Deutschland, zu PCR-Tests, vorübergehende Geschäftszeiten, Perspektive Sportreisen) erhalten Sie unter www.schulz-aktiv-reisen.de/Hinweis

Vereinigte Arabische Emirate - Aktuelle Einreise- und Aufenthaltsbestimmungen (Corona)

Die Einreise ist teilweise möglich. Die Emirate Dubai und Abu Dhabi haben wieder für Touristen geöffnet. Reisen in andere Emirate unterliegen derzeit noch unterschiedlich schweren Einschränkungen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: https://u.ae/en/information-and-services/justice-safety-and-the-law/handling-the-covid-19-outbreak/travelling-amid-covid-19/travelling-to-the-uae.

Die folgenden Grenzübergänge sind geschlossen

  • Seeweg
  • Einige Landgrenzübergänge

Reisen innerhalb des Landes

Reisen innerhalb des Landes sind bis auf Weiteres nur teilweise möglich.

  • Die Einreise nach Abu Dhabi aus Dubai ist zur Zeit nicht möglich, es sei denn, Reisende können einen negativen PCR-Test vorweisen, der in den VAE durchgeführt wurde und nicht älter als 48 Stunden ist. In diesem Fall müssen Reisende sich dennoch am 4. und 8. Tag nach der Einreise in Abu Dhabi einem weiteren PCR-Test unterziehen. Alternativ können Reisende auch einen maximal 24 Stunden alten, negativen DPI-Test aus den VAE zur Einreise nach Abu Dhabi vorlegen. Dann müssen sie sich am 3. und 7. Tag jeweils einem PCR-Test vor Ort unterziehen. Die Testergebnisse müssen in der ALHOSN-App nachgewiesen werden. 
  • Bei der Einreise nach Abu Dhabi aus anderen Emiraten kommt es zu Quarantänemaßnahmen und der Verpflichtung zum Tragen eines Armbands mit GPS-Tracker. 
  • Reisende von Abu Dhabi nach Dubai oder zwischen Dubai und den nördlichen Emiraten unterliegen keinen Einschränkungen.

Quarantänemaßnahmen

Bei der Einreise kommt es zu Quarantänemaßnahmen. Diese gelten bis auf Weiteres.

  • Dabei wird unterschieden zwischen der Ankunft in Dubai und AbuDhabi.
  • Für Dubai gilt, dass Reisende, die vor Ort getestet werden, das Ergebnis in Quarantäne abwarten müssen. Dabei kann die Wartezeit variieren.
  • Für AbuDhabi gilt, dass bei der Ankunft am Flughafen ein PCR-Test durchgeführt wird, außer bei Kindern unter 12 Jahren. Alle Reisenden müssen sich bis zum Erhalt des negativen Ergebnisses isolieren.
  • Hinsichtlich der darüber hinausgehenden Quarantänebestimmungen in Abu Dhabi kommt es zu Unterschieden in Bezug auf das Einreiseland und den Impfstatus. Die jeweiligen Regelungen finden Sie hier: https://www.etihad.com/en-ae/travel-updates/abu-dhabi-travel-information. Maßgeblich ist dabei der Aufenthalt innerhalb der letzten 10 Tage vor Einreise.
  • Während der Quarantänezeit in Abu Dhabi muss ein Armband getragen werden, das die GPS-Daten aufzeichnet. Ausgenommen von der Armband-Pflicht sind Personen unter 18 oder über 69 Jahren.

Wichtig bei der Einreise

COVID-19-Test

Es wird ein negativer COVID-19-Test benötigt.

  • Der Test muss bereits zum Check-in vor Abflug vorgelegt werden. 
  • Es muss sich um einen PCR-Test handeln, andere Testformen werden nicht anerkannt.
  • Für Reisende nach Dubai darf der Test nicht älter als 72 Stunden sein, wobei Reisende aus folgenden Ländern einen maximal 48 Stunden alten Test benötigen: https://www.emirates.com/english/help/covid-19/dubai-travel-requirements/tourists/.
  • Für Reisende nach Abu Dhabi darf der Test nicht älter als 48 Stunden sein. Auch hier gilt für Reisende aus bestimmten Ländern eine verkürzte Frist von maximal 24 Stunden: https://www.etihad.com/en-ae/travel-updates/abu-dhabi-travel-information.
  • Das Testergebnis muss in ausgedruckter Form auf englisch oder arabisch vorgewiesen werden. Inzwischen wird auch der digitale Testnachweis über die ALHOSN-App anerkannt. SMS oder E-Mails werden jedoch weiterhin nicht anerkannt.
  • Kinder unter 12 Jahren sind von der Testpflicht ausgenommen.
  • Bitte erkundigen Sie sich unbedingt noch einmal individuell bei Ihrer Fluggesellschaft über die erforderlichen Dokumente, da es hier zu abweichenden Regelungen kommen kann.

Testung vor Ort

Es kommt zu COVID-19-Tests vor Ort.

Einreiseformular

Es wird ein Einreiseformular/Gesundheitsformular benötigt.

App

Es wird eine App zur Einreise benötigt.

  • Reisende in Dubai müssen sich in der COVID-19 DXB App registrieren. 
  • Reisende nach Abu Dhabi benötigen hingegen die ALHOSN-App. Diese wird auch bei Einreise in andere Emirate empfohlen. 
  • Zur Aktivierung der ALHOSN-App wird eine „Unified Identification Number“ (UID) benötigt, die jedem Einreisenden persönlich zugeordnet wird. Die UID ist auf Anfrage bei den Grenz- oder Migrationsbehörden der VAE erhältlich.

Gesundheitskontrollen

Bei der Ankunft kommt es zu Gesundheitskontrollen mit Temperaturmessungen. Es kann zu Problemen kommen, wenn Reisende Krankheitssymptome aufweisen. Betroffene Reisende müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverboten rechnen. Sollten Reisende während ihrer Reise positiv auf das Coronavirus getestet werden, müssen sie mit weiteren Maßnahmen rechnen.

Versicherungsschutz

Es wird eine Reisekrankenversicherung benötigt.

Maskenpflicht

An den Grenzübergangsstellen besteht Maskenpflicht.

Hinweise für geimpfte oder genesene Reisende

Transit

Der Transit ist bis auf Weiteres nur teilweise möglich. Es kann nur auf dem Luftweg durch die Vereinigten Arabischen Emirate durchgereist werden. Die Transitbestimmungen für Abu Dhabi finden Sie hier: https://www.etihad.com/en-ae/travel-updates/abu-dhabi-travel-information#transiting und die Transitbestimmungen für Dubai hier: https://www.emirates.com/english/help/covid-19/dubai-travel-requirements/tourists/.

Wichtig am Zielort

Es kommt zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Diese gelten bis auf Weiteres. Es kann jederzeit zu regionalen Abweichungen innerhalb des Landes kommen.

Für Abu Dhabi gilt, dass einige öffentliche Einrichtungen nur mit einem Impfnachweis über die ALHOSN-App betreten werden können. Ausländische Impfungen können über die folgende Website registriert werden: https://smartservices.ica.gov.ae/echannels/web/client/guest/index.html#/registerArrivals. Zusätzlich müssen sich Geimpfte jedoch alle 30 Tage einem PCR-Test unterziehen.

Nächtliche Ausgangssperre

ja

  • in Abu Dhabi

Hotels/Ferienunterkünfte

teilweise geöffnet

Restaurants/Cafés

geöffnet mit Beschränkungen

Geschäfte

geöffnet mit Beschränkungen

Museen/Sehenswürdigkeiten

geöffnet mit Beschränkungen

Kinos/Theater

geöffnet mit Beschränkungen

Strände

geöffnet mit Beschränkungen

Gotteshäuser

geöffnet mit Beschränkungen

Öffentliche Verkehrsmittel

verfügbar mit Einschränkungen

Taxis

verfügbar mit Beschränkungen

Maskenpflicht

ja

  • in der Öffentlichkeit

Mindestabstand

ja

  • muss eingehalten werden

Versammlungsverbot

ja (bis auf Weiteres)




Datenstand vom: 24.09.2021 07:42 für Kunden von: schulz aktiv reisen e.K., Bautzner Str. 39, 01099 Dresden

Wer als Läufer auch Fan der arabischen Lebensart ist, kommt bei dieser Reise auf seine Kosten.Tauchen Sie ein in eine Stadt, die wie kaum eine andere im Orient Tradition und Moderne auf so faszinierende Art miteinander verbindet. Das Burj Khalifa, das höchste Gebäude der Welt, künstliche Inseln im Meer, spektakuläre Hotels, wie das Burj al Arab, stehen im Kontrast zu alten Souks. Diese quirligen Märkte und uralte arabische Traditionen machen die Stadt zu einem Superlativ. Nach dem Lauf lässt es sich am besten am weißen Sandstrand von Jumeirah Beach entspannen. Wer es etwas abenteuerlicher mag, dem verspricht eine Wüstensafari und die Anschlusstour in das Hajar-Gebirge beste Erholung.

Laufen und Staunen auf eine der schnellsten Strecken weltweit

In Sichtweite vom berühmten Hotel Burj al Arab fällt für die Läufer am frühen Morgen der Startschuss. Es herrschen in dem für extreme Hitze bekannten Wüstenstaat zu dieser Jahreszeit in den Morgenstunden beste Laufbedingungen. Frische 10–15 °C sind zum Laufen auf dem flachen und kurvenarmen Kurs optimal. Sie laufen auf der von Palmen gesäumten Jumeirah Beach Road entlang in Richtung Downtown Dubai, dem Dubai Fluss entgegen und zurück zum Burj al Arab. Dieser Abschnitt wird zweimal gelaufen. Die Traversen der Zieltribüne sind gut gefüllt, und die enthusiastische Stimmung gerade unter den zahlreichen Lauffans aus Äthiopien sorgt dabei für besonders emotionale Momente.

Kompaktes Programm mit günstig gelegenem 4-Sterne-Hotel

Vor Ort profitieren Sie von unserer Ortskenntnis, geschultem deutsch sprechenden Reiseführer und dank Ihres günstig gelegenen Hotels von kurzen Wegen zum Start/Ziel des Marathons und zur Metro. Bei unserer Stadtrundfahrt mit Besuch des Gewürz- und Goldmarktes, Burj Khalifa auf Aussichtsplattform (434 m) und der abendlichen Dubai Fontain Show (Wasserspiele), bei der Bootsfahrt auf dem Dubai-Fluss mit arabischen Dinner-Buffet und Show-Einlagen, lassen Sie sich in den Bann der arabischen Lebensart ziehen. Sie haben auch ausreichend Zeit an unseren optionalen Angeboten wie Wüstensafari und Sightseeing Tour mit einem Schnellboot teilzunehmen.

Verlängerung in Dubai oder auf Entdeckungstour in das Hajar-Gebirge

Verlängern Sie Ihren Aufenthalt in den Emiraten und buchen einen Strand-Resort weiter in Dubai oder im 120 km entfernten Ras Al Khaiman. Wer jedoch die Abgeschiedenheit und Ruhe liebt, jedoch nicht auf sportliche Aktivitäten verzichten möchte, für den ist das Outdoor-/Sport- und Wellness-Hotel Ja Hatta Fort Hotel (4-Sterne-Hotel) eine gute Alternative. Sie erhalten von uns gerne Ihr Angebot nach Wunsch.  

 

 

|

Anreise in Eigenregie. Wir empfehlen einen Flug mit der Lufthansa als Direktflug ab Frankfurt und einen Zubringerflug von vielen deutschen Flughäfen. Sehr gern buchen wir für Sie den Flug. Ankunft am späten Abend am Internationalen Flughafen von Dubai (DXB). Unser Reiseleiter Ecki heißt Sie mit einem Vertreter unserer Vor-Ort-Agentur herzlichst willkommen. Schon der Transfer zum 4-Sterne-Hotel im Stadtteil Dubai Media City mutiert zu einer kleinen Sightseeing-Tour. Wir können während der Fahrt die hell erleuchtete Skyline von Dubai City mit dem Burj Khalifa (828 m) bewundern.

Fahrtzeit Transfer zum Hotel ca. 45 Minuten

1. Tag: Mahlzeiten: keine. Übernachtung im Hotel.

Bei unserer spektakulären City-Tour mit deutschsprachigen Fremdenführer zeigt sich die Metropole aus einem Mix von Orient und Moderne, Tradition und Zukunft auf so faszinierende Weise. Sie erleben den Kontrast zwischen neu entstandener Palmeninseln “The Palm“und tauchen danach ein in die Altstadt mit den berühmten Shouk`s (Gold- und Gewürzmarkt). Von der Aussichtsplattform des Burj Khalifa (838 m) haben wir einen grandiosen Rundblick bis zum 30 km entfernten Hotel Burj el Arab. Mit der abendlichen Wasser- und Lichtshow am Fuße des höchsten Gebäudes lassen wir den erlebnisreichen Tag ausklingen.

2. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Der Lauf-Tag! Früh am Morgen Start der Laufveranstaltungen, der sich nahe dem Hotel Burj el Arab befindet. Transfer zum Marathon-Start. Der Marathon wird um 7.00 Uhr gestartet, die Profis starten bereits um 06.30 Uhr. Alle Finisher erhalten eine der begehrten Medaillen. Zur Abrundung gibt es ein buntes Rahmenprogramm mit vielen Überraschungen. Der Rücktransfer vom Ziel ist für 13.00 Uhr vorgesehen. Für den Abend bieten wir eine „Dhow“-Schiffsfahrt (fakultativ) an, eine beschauliche Fahrt auf den Wasserstraßen Dubais mit Wohltaten für Leib und Seele. Wir bewundern das Panorama von Dubai, lassen uns von der arabischen Folklore in den Bann ziehen und genießen orientalische Speisen am Buffet.

Dauer Bootstour von 19.00 -23.00 Uhr (fakultativ)

3. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Auschecken aus dem Hotel bis 12.00 Uhr. Das Gepäck kann im Hotel bis zum bis zum Transfer zum Flughafen deponiert werden. Die eigenen Freizeitaktivitäten können Sie mit einer Wüstensafari am Nachmittag verbinden. Mit Landcruiser werden Sie vom Hotel abgeholt und nach nicht einmal 30 Minuten Fahrt sind die Wüsten-Sanddünen erreicht. Die Fahrer zeigen dann ihr Können und durch Oasen und Wadis. Das Beduinencamp erwartet uns mit einem Folkloreprogramm und orientalischen Barbeque-Dinner. Wir erleben den einmalig schönen Sonnenuntergang in der Wüste. Rücktransfer zum Hotel. Anschließend erfolgt dann der Transfer zum Flughafen.

Dauer Wüstenasfari: 15.00 - 20.30 Uhr (fakultativ)

4. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Am Vormittag erreichen Sie wieder den Flughafen am Heimatort. Ein Laufreise mit vielfältigen Eindrücken von einer anderen Kultur und Lebensart, wird Ihnen in Erinnerung bleiben.

5. Tag: Mahlzeiten: keine.

|

Anreise in Eigenregie. Wir empfehlen einen Flug mit der Lufthansa als Direktflug ab Frankfurt und einen Zubringerflug von vielen deutschen Flughäfen. Sehr gern buchen wir für Sie den Flug. Ankunft am späten Abend am Internationalen Flughafen von Dubai (DXB). Unser Reiseleiter Ecki heißt Sie mit einem Vertreter unserer Vor-Ort-Agentur herzlichst willkommen. Schon der Transfer zum 4-Sterne-Hotel im Stadtteil Dubai Media City mutiert zu einer kleinen Sightseeing-Tour. Wir können während der Fahrt die hell erleuchtete Skyline von Dubai City mit dem Burj Khalifa (828 m) bewundern.

Fahrtzeit Transfer zum Hotel ca. 45 Minuten

19.01.2022. Tag: Mahlzeiten: keine. Übernachtung im Hotel.

Bei unserer spektakulären City-Tour mit deutschsprachigen Fremdenführer zeigt sich die Metropole aus einem Mix von Orient und Moderne, Tradition und Zukunft auf so faszinierende Weise. Sie erleben den Kontrast zwischen neu entstandener Palmeninseln “The Palm“und tauchen danach ein in die Altstadt mit den berühmten Shouk`s (Gold- und Gewürzmarkt). Von der Aussichtsplattform des Burj Khalifa (838 m) haben wir einen grandiosen Rundblick bis zum 30 km entfernten Hotel Burj el Arab. Mit der abendlichen Wasser- und Lichtshow am Fuße des höchsten Gebäudes lassen wir den erlebnisreichen Tag ausklingen.

20.01.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Der Lauf-Tag! Früh am Morgen Start der Laufveranstaltungen, der sich nahe dem Hotel Burj el Arab befindet. Transfer zum Marathon-Start. Der Marathon wird um 7.00 Uhr gestartet, die Profis starten bereits um 06.30 Uhr. Alle Finisher erhalten eine der begehrten Medaillen. Zur Abrundung gibt es ein buntes Rahmenprogramm mit vielen Überraschungen. Der Rücktransfer vom Ziel ist für 13.00 Uhr vorgesehen. Für den Abend bieten wir eine „Dhow“-Schiffsfahrt (fakultativ) an, eine beschauliche Fahrt auf den Wasserstraßen Dubais mit Wohltaten für Leib und Seele. Wir bewundern das Panorama von Dubai, lassen uns von der arabischen Folklore in den Bann ziehen und genießen orientalische Speisen am Buffet.

Dauer Bootstour von 19.00 -23.00 Uhr (fakultativ)

21.01.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Auschecken aus dem Hotel bis 12.00 Uhr. Das Gepäck kann im Hotel bis zum bis zum Transfer zum Flughafen deponiert werden. Die eigenen Freizeitaktivitäten können Sie mit einer Wüstensafari am Nachmittag verbinden. Mit Landcruiser werden Sie vom Hotel abgeholt und nach nicht einmal 30 Minuten Fahrt sind die Wüsten-Sanddünen erreicht. Die Fahrer zeigen dann ihr Können und durch Oasen und Wadis. Das Beduinencamp erwartet uns mit einem Folkloreprogramm und orientalischen Barbeque-Dinner. Wir erleben den einmalig schönen Sonnenuntergang in der Wüste. Rücktransfer zum Hotel. Anschließend erfolgt dann der Transfer zum Flughafen.

Dauer Wüstenasfari: 15.00 - 20.30 Uhr (fakultativ)

22.01.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Am Vormittag erreichen Sie wieder den Flughafen am Heimatort. Ein Laufreise mit vielfältigen Eindrücken von einer anderen Kultur und Lebensart, wird Ihnen in Erinnerung bleiben.

23.01.2022. Tag: Mahlzeiten: keine.

|

Anreise in Eigenregie. Wir empfehlen einen Flug mit der Lufthansa als Direktflug ab Frankfurt und einen Zubringerflug von vielen deutschen Flughäfen. Sehr gern buchen wir für Sie den Flug. Ankunft am späten Abend am Internationalen Flughafen von Dubai (DXB). Unser Reiseleiter Ecki heißt Sie mit einem Vertreter unserer Vor-Ort-Agentur herzlichst willkommen. Schon der Transfer zum 4-Sterne-Hotel im Stadtteil Dubai Media City mutiert zu einer kleinen Sightseeing-Tour. Wir können während der Fahrt die hell erleuchtete Skyline von Dubai City mit dem Burj Khalifa (828 m) bewundern.

Fahrtzeit Transfer zum Hotel ca. 45 Minuten

18.01.2023. Tag: Mahlzeiten: keine. Übernachtung im Hotel.

Bei unserer spektakulären City-Tour mit deutschsprachigen Fremdenführer zeigt sich die Metropole aus einem Mix von Orient und Moderne, Tradition und Zukunft auf so faszinierende Weise. Sie erleben den Kontrast zwischen neu entstandener Palmeninseln “The Palm“und tauchen danach ein in die Altstadt mit den berühmten Shouk`s (Gold- und Gewürzmarkt). Von der Aussichtsplattform des Burj Khalifa (838 m) haben wir einen grandiosen Rundblick bis zum 30 km entfernten Hotel Burj el Arab. Mit der abendlichen Wasser- und Lichtshow am Fuße des höchsten Gebäudes lassen wir den erlebnisreichen Tag ausklingen.

19.01.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Der Lauf-Tag! Früh am Morgen Start der Laufveranstaltungen, der sich nahe dem Hotel Burj el Arab befindet. Transfer zum Marathon-Start. Der Marathon wird um 7.00 Uhr gestartet, die Profis starten bereits um 06.30 Uhr. Alle Finisher erhalten eine der begehrten Medaillen. Zur Abrundung gibt es ein buntes Rahmenprogramm mit vielen Überraschungen. Der Rücktransfer vom Ziel ist für 13.00 Uhr vorgesehen. Für den Abend bieten wir eine „Dhow“-Schiffsfahrt (fakultativ) an, eine beschauliche Fahrt auf den Wasserstraßen Dubais mit Wohltaten für Leib und Seele. Wir bewundern das Panorama von Dubai, lassen uns von der arabischen Folklore in den Bann ziehen und genießen orientalische Speisen am Buffet.

Dauer Bootstour von 19.00 -23.00 Uhr (fakultativ)

20.01.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Auschecken aus dem Hotel bis 12.00 Uhr. Das Gepäck kann im Hotel bis zum bis zum Transfer zum Flughafen deponiert werden. Die eigenen Freizeitaktivitäten können Sie mit einer Wüstensafari am Nachmittag verbinden. Mit Landcruiser werden Sie vom Hotel abgeholt und nach nicht einmal 30 Minuten Fahrt sind die Wüsten-Sanddünen erreicht. Die Fahrer zeigen dann ihr Können und durch Oasen und Wadis. Das Beduinencamp erwartet uns mit einem Folkloreprogramm und orientalischen Barbeque-Dinner. Wir erleben den einmalig schönen Sonnenuntergang in der Wüste. Rücktransfer zum Hotel. Anschließend erfolgt dann der Transfer zum Flughafen.

Dauer Wüstenasfari: 15.00 - 20.30 Uhr (fakultativ)

21.01.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Am Vormittag erreichen Sie wieder den Flughafen am Heimatort. Ein Laufreise mit vielfältigen Eindrücken von einer anderen Kultur und Lebensart, wird Ihnen in Erinnerung bleiben.

22.01.2023. Tag: Mahlzeiten: keine.

Vorgesehene Reiseleiter

 

Teilnehmerzahl: mind. 6 bis max. 30
  Termine 2022
  19.01.22 — 23.01.22* € 680,- Buchen
  mit 3x Übernachung im DZ Hotel Byblos (4-Sterne-Hotel)
  Termine 2023
  18.01.23 — 22.01.23* € 680,- Buchen

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de

Verschlüsselt Buchen

Sie werden nun zu der verschlüsselten Buchung auf www.schulz-aktiv-reisen.de weitergeleitet.

OK!


English please? Online reservation is available in german only. Please send us your request via e-mail: info@schulz-sportreisen.de
Buchbar
Mit nächster Buchung gesichert
Gesichert
Wenig frei!
Ausgebucht / nicht buchbar

* Verlängerungstage nach Wunsch buchbar


Wichtige Informationen im Rahmen einer Reisebuchung finden Sie unter Wissenswertes

Ähnliche Reiseangebote


Ich berate Sie gern ...

Eckard Krause
English please! - The public interest in our services is increasing – not only in Germany. Therefore we are currently creating an english translation of this website. Until this work is completed, please feel free to use the automated translation. You can easily activate it here:

42 km / 10 km / 4 km

Fakten zum Event

Lauftag
21.01.2022
Startzeit
07:00 Uhr Marathon
08:15 Uhr 10 km
11:00 Uhr 4 km
Start
Umm Suqein Road, am Hotel Burj el Arab
Ziel
Umm Suqein Road, am Hotel Burj el Arab
Zeitlimit
6 h
Transfers
von uns organisiert
Startgebühr
€ 135,– Marathon
€ 85,– 10 km
€ 50,– 4 km
Anmeldeschluss*
29.12.2021
* Sofern nicht vorher ausgebucht und nach Datum nur noch auf Anfrage.

Anforderung

  • Für die Teilnahme am Marathon wird Lauferfahrung und sehr gute Fitness vorausgesetzt. Das Streckenprofil ist durchgehend flach.

Teilnehmerzahl

  • mind. 6 bis max. 30
    Absage bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 23 Tage vor Reisebeginn vorbehalten.

Leistungen (ab/an Flughafen Dubai)

  • Transfers Flughafen–Hotel–Flughafen (Preiszuschlag bei Einzeltransfers)
  • 3 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Byblos im DZ – in der Nähe (Dubai Internet City) vom Start und Ziel des Marathons im Stadtteil Height Barsha Heights und in unmittelbarer Nähe der Metro-Station Dubai Internet City.
  • 3x Frühstück, 1x Abendessen (Begrüßungsessen als Buffet-Dinner bei Bootstour mit historischer "Dhow" auf dem Dubai-Creek )
  • Sightseeing-Tour durch Dubai mit Deutsch sprechendem lokalen Reiseführer
  • Transfers zum Marathonstart und zurück zum Hotel
  • Besichtigung Burj Khalifa (Aussichtsplattform auf 434 m Höhe): Wir bevorzugen den Termin zum Sonnenuntergang
  • City-Tax pro Übernachtung und Person von 15 AER (Dirham) / ca. € 4,–
  • Tourismussteuer Dubai
  • Deutsche schulz sportreisen-Reiseleitung (ab 10 Teilnehmer)
  • Örtliche Englisch sprechende Reiseleitung

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Flug nach/von Dubai: ab € 480,– inkl Tax (bei uns buchbar)
  • Einzeltransfers Flughafen–Hotel/Hotel–Flughafen hin und zurück: € 30,-– p. P.
  • Einzelzimmer: Zuschlag € 190,–
  • Verlängerungstag im Hotel bis 26.01. in Dubai (****):
    € 80,– p. P. im DZ; EZ-Zuschlag: € 60,–
  • Halbtags-Wüstensafari mit Barbeque-Dinner und Folkloreprogramm: 55,– p. P.
  • Aufregende Sightseeing-Tour im Schnellboot (90 Minuten) mit Hotelabholung und Rücktransfer: € 50,- p.P.
  • Verlängerungstag Ja Hatta Fort Hotel (****), Omaner Berge:
    € 190,– p. P. im DZ (inkl. Halbpension und Tourismussteuer)
    EZ-Zuschlag: € 100,–
  • Transfers Hotel–Omaner Berge–Flughafen: Staffelpreis, bei 2 Personen: € 100,–

Zusatzausgaben

  • Startgebühren:
    • Marathon € 135,–
    • 10 km € 85,–
    • 4 km € 50,–
    • Einzeltransfers hin und zurück Flughafen–Hotel: € 30,– p. P.
    • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
    • Trinkgelder

Einreisebestimmungen

Für die Einreise nach Oman und auch die Vereinigten Arabischen Emirate ist ein Visum erforderlich. Das Visum erhalten Sie jeweils bei Einreise.

Der Reisepass muss bei Einreise 6 Monate gültig sein und für jedes Land mind. 1 leere Seite haben.

Hinweise

Der Lauftermin ist von der Leichtathletik-Föderation der VAE noch nicht offiziell bestätigt!

Trotz der gegenwärtigen Corona-Pandemie, wird es auch eine Zeit danach geben, bzw. wir lernen damit zu leben und die weltweite Gemeinschaft kann ausgewogen damit umgehen. Wir als "Läufer" und Aktiv-Hungrige sollten auch für die Zukunft planen.

Warum nicht dann das Jahr 2022 mit einer Reise zum Dubai-Marathon beginnen?

 

 

 

 

 

 

 



Link zu dieser Sportreise

www.schulz-sportreisen.de/DUB20

  • Veranstalter: schulz sportreisen
  • Aktualisiert: 14.09.2021
Reiseleiter: XYZ

Seit 1995 ist Eckard bei Lauf-Events weltweit dabei und unser wahrer "Médoc-Kenner". Auf allen Kontinenten hat er Laufreisen persönlich betreut. Er sagt selber, für ihn sind besonders der Médoc-Marathon, Stockholm-Marathon, Athen-Marathon, Lissabon-Halbmarathon und Marathon, Kilimanjaro-Marathon sowie der Dubai-Marathon zu seiner besonderen Leidenschaft geworden. Zu seinem Credo gehört, die Reiseteilnehmer gewissenhaft auf diese Lauf-Events vorzubereiten und sie fürsorglich während der Reise zu betreuen.

×
×
×
×
×
×
Karte: Dubai Marathon ×

schulz aktiv reisen   0351 266 255   Bautzner Str. 39, 01099 Dresden   —   Facebook   Twitter   News   —   Datenschutz   Cookies   ARB   Impressum